boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Mittelmeer und seine Reviere Alles rund um Adria, westliches Mittelmeer, Ligurisches und Tyrrhenische Meer, Ionisches Meer, Ägäis und die italienischen Seen.

Thema geschlossen
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 1.031Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 1.031
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 19.07.2018, 22:47
Benutzerbild von le-sachse
le-sachse le-sachse ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.01.2016
Ort: Leipzig Land
Beiträge: 531
Boot: Beneteau Flyer 6
619 Danke in 238 Beiträgen
Standard

@kornatix: ich finde das super wenn du mit Deine Sohn und Familie sowas machen kannst, tolle Sache
__________________
Sachsen wo die Schönsten Mädchen wachsen....aber nur Pfützen zum Boot fahren sind :-(
top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 19.07.2018, 23:18
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.751
5.006 Danke in 2.337 Beiträgen
Standard

Ich fahr ja nicht in Kroatien, aber ich finde es trotzdem interessant zu lesen und wundere mich wie leidensfähig manche Kroatienurlauber sind. Wir sind ja hier in einem Forum, wo man sich auch über Restaurant- Sprit-, Hafen- oder Bootszubehörpreise usw. austauscht. Wenn das dann dazu führt, das der ein oder andere sich ein anderes Revier sucht ist das doch okay. Wenn es dazu beiträgt das einige Dienstleister über kurz oder lang ihre Preisgestaltung überdenken (müssen), ist das doch ein guter Effekt.

Solche preislichen Auswüchse gibt es ja nicht nur in Kroatien. Ich fände es gut, wenn wir nach Ländern geordnet Threads hätten, wo über Spritpreise oder über die Hafengebühren berichtet würde, um die Tankstellen oder Häfen zu meiden die mit überhöhten Preisen arbeiten.
top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #43  
Alt 19.07.2018, 23:23
Benutzerbild von mike-stgt
mike-stgt mike-stgt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.06.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.169
Boot: Klein aber mein
Rufzeichen oder MMSI: jo mei
2.067 Danke in 1.307 Beiträgen
Standard

Hallo,

es war ja wieder Zeit für den Thread. Alles scheixxe , teuer usw.
Wir waren vor 2 Wochen auf Rab. Ich weiß natürlich nicht, wieviele auch regelmäßig zuhause essen gehen. Wir fanden es nach wie vor günstig. 2 normale Fleisch- Grillgerichte, Getränk, Palatschinken ca 30€. Den alten Zeiten nachzuweinen, wie es vor 20 oder 40 jahren war, grenzt fast schon an ???.
Jeder Laden, jedes Lokal, jeder Service hat eine Preisliste ausgehängt. Es bleibt jedem überlassen, den Service in Anspruch zu nehmen oder nicht.
Zudem verstehe ich nicht, was das ewige Gemecker bringen soll. Es ist Urlaubszeit.

In 6 Wochen geht es wieder an den Gardasee. Da rechne ich z.B. für das Essen gut das Doppelte und mehr . Der Stegplatz kosten nicht 5€ / Tag, sondern 15 - 20 € / Tag die Boje. Kran nicht 500 Kuna raus und rein mit waschen, sondern 70-100€ der Hub.

Gruss Micha

Geändert von mike-stgt (19.07.2018 um 23:30 Uhr)
top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #44  
Alt 19.07.2018, 23:33
Benutzerbild von kornatix
kornatix kornatix ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 22.01.2011
Ort: Winter Ruhrpott, Zweitwohnsitz Kukljica/HR
Beiträge: 2.358
Boot: Shetland 570 Bj. 1978 unter kroatischer Flagge
5.248 Danke in 1.540 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von mike-stgt Beitrag anzeigen
.... Den alten Zeiten nachzuweinen, wie es vor 20 oder 40 jahren war, grenzt fast schon an ???. ...In 6 Wochen geht es wieder an den Gardasee. Da rechne ich z.B. für das Essen gut das Doppelte .

Gruss Micha
Da bin ich hundertprozentig bei Dir. Aber wenn in meinem kleinen Kaff Kukljica die Kugel Eis mittlerweile mehr kostet als in Dortmund auf dem Westenhellweg, dann stimmt da was nicht. Ansonsten full ack! Woanders ist's noch teurer. Schon mal an der Cote d'Azur gewesen? Oder gar auf Korsika? Da gibt es nichts, was es hier nicht auch gibt. Es ist nur dreimal so teuer.
__________________
Pozdrav,
Gerd

Boot-Fahren ist die teuerste Art, unbequem zu reisen.
top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #45  
Alt 20.07.2018, 04:33
Leuchtturm Leuchtturm ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 1.453
954 Danke in 655 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von blackmolly Beitrag anzeigen
Versuch doch mal, in Frankreich und Spanien Bootsurlaub zu machen. Dann weißt Du was billig und was teuer ist.
Gruß Jörg
Ich bin in Norwegen und als bootsfahrer ist das schlichtweg ein Paradies. Preise sind im restaurant natürlich etwas teurer als in BRD aber die Marinas sind allesammt günstig mit ca 8-15 € pro Tag und haben so gut wie alle Dusche und Toilette sowieso. Wettertechnisch ist es natürlich etwas anderes aber dieses jahr nocht im geringsten schlechter als im Rest von Europa.
__________________
Gruß und Ahoi Martin
top
  #46  
Alt 20.07.2018, 04:44
Benutzerbild von hp2sport
hp2sport hp2sport ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 25.11.2011
Ort: Bayern, do bin i dahoam
Beiträge: 1.268
Boot: Fountaine Pajot
1.600 Danke in 560 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kornatix Beitrag anzeigen
Mein Sohn ist mit uns hier in Dalmatien auf dem Boot aufgewachsen, das Leben hat ihn dann nach Griechenland verschlagen, wo er jedes Jahr gesegelt ist. Dieses Jahr war er erstmals wieder bei uns in Kroatien, zwei Familien mit Charter-Segelboot von Dubrovnik nach Split und zurück. Sein Urteil: Kroatien ist teuer, der Service ist miserabel, und die Leute sind unfreundlich. Ich komme nicht wieder - OK, zum Relaxen in Papas Hütte schon, weil: das kostet ja nichts. Aber zum Boot fahren noch mal nach Kroatien? Nee danke, ich nicht mehr.

Ist halt alles Ansichtssache....
Servus Gerd,
unsere Erfahrung bezüglich Nettigkeit der Kroaten, es gibt ein großes Nord-Süd Gefälle, im Norden sind die Einheimischen weitaus freundlicher, im Süden eher wenig bis angsteinflösend.

Da wir jedes Jahr ca. 3 - 4 Monate in HR - I - GR unterwegs sind, haben wir auch etwas mehr Erfahrung als der normale Bootstourist mit seinen max. 3 Wochen im Jahr.
Ja Kroatien ist teuer, nicht in den Grundnahrungsmitteln, Marinas, Stadthäfen, Bojen sind mit weitem Abstand die teuersten die ich kenne.
Mittlerweile weis ich auch wo die Konobas unverschämt teuer sind, da geh ich einfach nicht mehr hin.

Durch die Autarkie unseres Schiffes, muss ich auch nicht merh in Marinas o. ä., und somit hält sich die Preissteigerung für uns in Grenzen.

Nichts desto trotz, nächstes Jahr geht es mal für ein paar Jahre nach GR, vielleicht lernt man dann HR wieder etwas mehr zu schätzen, und zwischen drinnen muss ja auch mal was neues her.
__________________
Gruß Hans,
der Bojenfeldhasser
top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #47  
Alt 20.07.2018, 05:20
Benutzerbild von Silvio69
Silvio69 Silvio69 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 04.07.2018
Ort: Meck-Pom
Beiträge: 63
13 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Also ich war 2006 und 2018 da. Ich finde das Preisniveau ist mächtig angestiegen. Das Wetter und das Wasser ist aberr unbezahlbar. Und wenn ich nur mal bei uns an der Ostsee ein Hotel in erster Reihe buche, ist es immer noch deutlich teurer. Wer sich in Kroatien nicht auskennt und noch dazu bequem ist, zahlt immer mehr als die anderen.
Gruss, Silvio
top
  #48  
Alt 20.07.2018, 07:01
Benutzerbild von Gerd-RS
Gerd-RS Gerd-RS ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.121
Boot: Neptunus 145 AK Fly
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 211692220
5.081 Danke in 1.531 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von le-sachse Beitrag anzeigen
Wenn in Griechenland der Laden wieder richtig läuft, dann sieht das auch bald anders aus
Ich bin jetzt im zweiten Jahr, insgesamt knapp 1/2 Jahr in Griechenland unterwegs. Es ist sehr schön, im Vergleich zu Kroatien erheblich preiswerter aber es ist eben auch nicht alles Gold, was glänzt.

Die Griechen werden noch sehr lange brauchen, um das gewohnte Komfort- Niveau zu erreichen. Solange können und werden sie sich vermutlich auch mit den Preisen zurückhalten.

Für das „Permit“, hier Depka genannt, zahlt man etwa 36 Euro pro Jahr. Eine Steuer für große Boote über 12 Meter ist bereits beschlossen, wird aber seit Jahren nicht wirklich eingeführt, weil die reiche Oberschicht mit ihren Superyachten das zu verhindern weiß.

In fast allen kommunalen Häfen und Marinas liegt man kostenfrei oder zahlt - wie wir mit knapp 15 Metern - so um die 15 Euro. Strom gibt’s nicht immer, weil oft die Stromkästen mutwillig zerstört wurden. Eine Reaktion der Einheimischen, die sich gegen die aus Brüssel verordnete Privatisierung ihrer Häfen und damit gegen den Verlust ihrer Selbstbestimmung und Privilegien wehren.

Brauchbare Sanitäranlagen gibt’s ebenfalls nur sehr selten. Da ist man froh, mit einem größeren Schiff autark zu sein.

Die wenigen, bereits privatisierten Marinas, wie beispielsweise die Zea-Marina in Piraeus bieten dafür einen besseren Service zu niedrigeren Preisen, als von Kroatien gewohnt. Für 15 Meter haben wir hie 50 Euro/ Nacht gezahlt. Natürlich gibt es dafür Hilfe beim Anlegen, Strom, Wasser und tip top Sanitäranlagen.
Spritpreise sind leider extrem hoch. Diesel zur Zeit zwischen 1,40 und 1,50/Liter. Benzin noch deutlich höher.

Dafür gibt‘s in vielen Gegenden aber noch wirklich einsame Buchten und trotz der verhassten „Troika“ meist freundliche Menschen. Manche „hotspots“ sind - wie überall - aber auch total überlaufen.

Die Landschaft erinnert in weiten Teilen sehr an Kroatien. Hier und da fast wie Kornati, nur grüner. Dafür schwimmt hier deutlich mehr Plastikmüll im Meer. Erschreckend viel.

Griechenland ist vielfältig. Hat viele schöne aber auch weniger schöne Seiten. Nur eines gibt’s nicht: Staatlichen Nepp an den Bootsfahrern - in Kroatien „Aufenthaltsgebühr“ genannt. Nationalparks für deren Befahren man bezahlen muss, gibt es hier auch nicht.

In den Restaurants haben wir bei einfachem aber gutem Essen für Vorspeise, Hauptgericht, Dessert und zwei Glas Wein, Wasser und zwei großen Bier im Schnitt 10 Euro inkl. Trinkgeld pro Person bezahlt. Es geht noch billiger aber natürlich auch teurer.

Solange die Verhältnisse so bleiben, ist Griechenland für mich die beste Alternative. Nun kann und muss ich mein Boot nicht Trailern. Billigflieger hierhin gibt‘s Gott sei Dank zu jeder Jahreszeit und das Winterquartier für‘s Boot ist allemal preiswerter, als in Kroatien.

In diesem Jahr geht es aber aus Gründen, über die ich noch berichten werde, nach Italien. Schaun mer Mal, was 2019 bringt. Ich bin mit keinem Revier „verheiratet“.☝️

So - jetzt kann sich Dieter wieder aufregen, weil ich über „mein“ Griechenland berichtet habe.😜


Gruß aus Griechenland

Gerd
top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #49  
Alt 20.07.2018, 07:16
Benutzerbild von Gerd-RS
Gerd-RS Gerd-RS ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.121
Boot: Neptunus 145 AK Fly
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 211692220
5.081 Danke in 1.531 Beiträgen
Standard

Obwohl es ja eigentlich wirklich „off topic“ ist, erlaube ich mir, hier mal ein aktuelles Bild (vor 5 Minuten mit dem Eierphone gemacht) zu ergänzen.

Gruß

Gerd
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ACECE82C-72C4-4A4D-B049-25CF69E556C7.jpg
Hits:	167
Größe:	74,7 KB
ID:	806095  
top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #50  
Alt 20.07.2018, 07:23
Benutzerbild von hp2sport
hp2sport hp2sport ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 25.11.2011
Ort: Bayern, do bin i dahoam
Beiträge: 1.268
Boot: Fountaine Pajot
1.600 Danke in 560 Beiträgen
Standard

Was mir so gut in GR gefällt, ist das unkomplizierte. Jeder macht was er gerne tut, kann aber halt mal sein das es beim Ankern den Ankersalat gibt, aber die lösen sich immer wieder ohne großes Tamtam.
Die Leute sind zum großen Teil sehr freundlich.
Die Sprache ist weitaus angenehmer, Bsp. wenn sich zwei Kroaten unterhalten, weis immer nicht ob sich die streiten, ist halt eine sehr harte Sprache.

Aber sicher ist in GR nicht alles rosig.
__________________
Gruß Hans,
der Bojenfeldhasser
top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #51  
Alt 20.07.2018, 07:40
Benutzerbild von mike-stgt
mike-stgt mike-stgt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.06.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.169
Boot: Klein aber mein
Rufzeichen oder MMSI: jo mei
2.067 Danke in 1.307 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Silvio69 Beitrag anzeigen
Also ich war 2006 und 2018 da. Ich finde das Preisniveau ist mächtig angestiegen. Das Wetter und das Wasser ist aberr unbezahlbar. Und wenn ich nur mal bei uns an der Ostsee ein Hotel in erster Reihe buche, ist es immer noch deutlich teurer. Wer sich in Kroatien nicht auskennt und noch dazu bequem ist, zahlt immer mehr als die anderen.
Gruss, Silvio
Ich übernachte jede Woche irgendwo in Süddeutschland in einem Hotel.
2006 habe ich 49€ mit Frühstück bezahlt, 2018 66€ im gleichen Haus.
Am Bodensee statt 60€ jetzt 85€ und wenn Uralub oder irgendwo Messe in FN
sind es 135€

Gruss Micha
top
  #52  
Alt 20.07.2018, 07:47
DeepPearl DeepPearl ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.06.2015
Beiträge: 114
Boot: Jeanneau Tonic 23
129 Danke in 62 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen, wir lassen uns mal überraschen. In 2016 waren wir mit unserem Trailerboot auf Mallorca. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Preise in Kroatien höher sind als in Spanien. Bei Selbstversorgung auf dem Schiff und alle 4 Tage mal in einen Hafen für Wasser, Strom und etwas Landgang sollte es auch in Kroatien passen denke ich. Speisekarten von Restaurants kann ich vorher lesen und entscheiden ob ich dort etwas bestelle oder auf dem Boot zu Abend esse bei Selbstversorgung.
Wir werden berichten.
__________________
Grüße aus Köln,

Timo
top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #53  
Alt 20.07.2018, 08:55
Benutzerbild von Leukermeerbewohner
Leukermeerbewohner Leukermeerbewohner ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.10.2011
Beiträge: 2.075
Boot: Inter 540
Rufzeichen oder MMSI: Meine Rente ist sicher ;-)
5.274 Danke in 1.935 Beiträgen
Standard

Ich finde das lustig.
Jeder Jahr das gleiche Thema
Mir ist schon vor 15 Jahren aufgefallen das man in Krotien abzockt und daher habe ich Kroatien vor 15 Jahren schon den Rücken gekehrt.
Ich war früher oft 6 Wochen am Stück da und konnte beobachten wie zur Hautreisezeit in Restaurants die Speisekarten ausgetauscht und im Supermarkt vom CP die Ware teurer ausgezeichnet wurde.
Bojenplätze die zuvor kostenlos waren mussten plötzlich bezahlt werden und in den Restaurants gab es anstatt frischen nur noch Tiefkühlfisch.


Sicher kann man in Kroatien noch günstig leben, einfach auf dem Markt einkaufen, besser noch gleich beim Bauern einkaufen.

Wein in Plastikflaschen abfüllen lassen und dazu Weißbrot mit Tomate.
Günstiger geht es kaum noch.


Ich habe es dann vorgezogen Holland zu besuchen, hier ist alles noch teurer, Essen ist deutlich mieser als in Kroatien und ein Baggerloch ist nicht mit der Adria zu vergleichen, aber ich bin hier glücklich weil ich mir nicht abgezockt vorkomme.
__________________
Es gibt User, die geizen mit ihrem Verstand
wie andere mit ihrem Geld.
top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #54  
Alt 20.07.2018, 10:47
Benutzerbild von Libertad
Libertad Libertad ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Limburg/Lahn
Beiträge: 6.475
Boot: Proficiat 975G
7.779 Danke in 3.933 Beiträgen
Standard

Es gibt doch viele schöne Urlaubsreviere für Bootsfahrer, Vor- und Nachteile haben alle.
Was soll der ganze Streit, jeder sucht sich das für ihn passende raus und gut ists
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN0611.jpg
Hits:	104
Größe:	137,9 KB
ID:	806127   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC01652re.jpg
Hits:	118
Größe:	74,0 KB
ID:	806129   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00774.jpg
Hits:	106
Größe:	54,4 KB
ID:	806130  

__________________
Gruß
Ewald
top
  #55  
Alt 20.07.2018, 10:49
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Oberpfalz WEN
Beiträge: 16.423
Boot: "meins" Regal 233XL
13.484 Danke in 7.242 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Leukermeerbewohner Beitrag anzeigen



.... aber ich bin hier glücklich weil ich mir nicht abgezockt vorkomme.

Grandios -Genau dies ist der Punkt .... und je öfters man sich abgezockt fühlt um so mehr steigert man sich da rein ... und umgekehrt !! ... spielt sich wie ja alles im Kopf ab !
__________________
servus dieter
.................................................. ....................

Ein PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer.
top
  #56  
Alt 20.07.2018, 11:33
Justforfun Justforfun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.11.2012
Ort: Bad Blumau
Beiträge: 1.993
Boot: Sense 43
1.601 Danke in 738 Beiträgen
Standard

Ist natürlich eine lustige Diskussion....zuerst ist der Euro der Grund alles Übels...obwohl die Kroatien den Kuna haben....dann ist noch die EU schuld usw.......fakt ist, es verändert sich viel...früher haben die Kroaten 400 Euro in der Gastronomie verdient...heute kriegst unter 1500,-- niemand mehr vernünftigen (ich befürworte es).......überall steigen die Kosten.....durch die Registrierkassenpflicht geht immer weniger schwarz.....durch immer mehr behördliche Auflagen wird alles verteuert......das ganze spielt sich ja auch bei uns so ab.....und natürlich ist Kroatien momentan ein Inurlaubsland....1990 im Krieg wollte keiner runterfahren, dementsprechend war alles billig....mittlerweile hat sich aber auch die Qualität gewaltig gesteigert....das kostet natürlich.....und wenn man alles untern Strich betrachtet ist das gastronomische Angebot für die Qualtität und für das, dass wir im Haupturlaubsgebiet sind angemessen...nicht billig....aber angemessen.....die Aufenthaltsgebühr ist natürlich jetzt eine Riesensauerei......das wird hoffentlich korrigiert.....Marinagebühren und Bojengebühren muß man nicht bezahlen...da braucht keiner Jammern.....und wenn alles überhaupt nicht passt, muß man sich Gedanken über ein anderes Revier machen....lg Bernhard
top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #57  
Alt 20.07.2018, 12:04
GPS GPS ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 507
203 Danke in 108 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Eugen_wue Beitrag anzeigen

Ich habe noch nie so recht verstanden, warum die Leute immer wieder sagen, dass Krotiean billig wäre !?

Billig war früher vor30 -40 Jahre, aber dafür haste auch auf vieles verzichten müssen.
Speisekarte waren paar Sachen drauf, davon gab es die hälfte nicht > eventuell morgen, heute nix.


Die Zeiten sind einfach vorbei, als noch für zwei Personen 10 DM fürs Essen bezahlt hast.
__________________
„Gerade, weil wir alle in einem Boot sitzen, sollten wir heilfroh darüber sein, dass nicht alle auf unserer Seite stehen.“
Ernst Ferstl
top
  #58  
Alt 20.07.2018, 12:45
Benutzerbild von ferenc
ferenc ferenc ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 3.256
8.768 Danke in 4.016 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von GPS Beitrag anzeigen
Billig war früher vor30 -40 Jahre, aber dafür haste auch auf vieles verzichten müssen.
Speisekarte waren paar Sachen drauf, davon gab es die hälfte nicht > eventuell morgen, heute nix.


Die Zeiten sind einfach vorbei, als noch für zwei Personen 10 DM fürs Essen bezahlt hast.
Ja eben früher gab es noch frischen Fisch, das gefrorenen immer da ist ist doch kein Wunder

Das ist ganz einfach wirtschaftliches handeln, braucht man sich doch nichts drüber aufregen, ist doch überall so. Bis zu einer Schwelle fällt es nur nicht auf.

Ende der 90 er interessierte ich mich für eine Immobilie in Rovinj, genauer einen Keller. Unausgebaut, roh. Sollte damals 80.000 DM kosten.ich dachte die haben einen Vogel.

2003 war ich mal wieder da, da hatte ein weitläufiger Bekannter das Ding gerader 2 Mio. EURO wieder verkauft. Ich bin km Blindflug zurück nach Hause, weil ich mich während der Fahrt laufend in den Allerwertesten gebissen habe.

Die Kroaten verlangen nur das, was sie nehmen können, und es verkauft sich doch hier auch kaum einer gerne unter Wert, oder?

Also zahlen und fröhlich sein.
__________________
Gruß Frank

Wenn sauer lustig macht, warum haben Wutbürger dann keinen Humor?
top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #59  
Alt 20.07.2018, 12:58
Benutzerbild von Johann
Johann Johann ist offline
Captain
 
Registriert seit: 12.12.2003
Ort: Rosengarten/Hamburg
Beiträge: 503
Boot: Quicksilver 500 Commander -- Jollenkreuzer Gruben Fam
148 Danke in 90 Beiträgen
Standard

Der Punkt ist, zu hause immer weniger im Portemonnaie und im Urlaub immer teurer.
Das ist einfach Fakt.
Alles andere ist dummes um die sache, gelaber.
Das essen und die sanitären anlagen sowie die Wohnungen haben sich seit 2011 nicht verändert.

Und darum finde ich die preistreiberei der kroaten echt daneben.

Meine Meinung
Andere höre ich mir gerne an .
Nur gelaber von neureichen und kinderlosen geht mir auf den sack.
Grüße Martin
top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #60  
Alt 20.07.2018, 13:28
Justforfun Justforfun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.11.2012
Ort: Bad Blumau
Beiträge: 1.993
Boot: Sense 43
1.601 Danke in 738 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Johann Beitrag anzeigen
Der Punkt ist, zu hause immer weniger im Portemonnaie und im Urlaub immer teurer.
Das ist einfach Fakt.
Alles andere ist dummes um die sache, gelaber.
Das essen und die sanitären anlagen sowie die Wohnungen haben sich seit 2011 nicht verändert.

Und darum finde ich die preistreiberei der kroaten echt daneben.

Meine Meinung
Andere höre ich mir gerne an .
Nur gelaber von neureichen und kinderlosen geht mir auf den sack.
Grüße Martin

Fahr einfach nicht hin.......wenn es genug machen hat die Preistreiberei schnell ein Ende.....
top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Thema geschlossen
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 1.031Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 1.031


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.