boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 10.07.2018, 08:29
Nordwestwind Nordwestwind ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 23.01.2012
Beiträge: 69
47 Danke in 31 Beiträgen
Standard Einkauf bei der Firma Yacht Steel

Hallo zusammen ,
aus gegebener Veranlassung möchte ich hier mal im Forum nach den Erfahrungen mit der Firma Yacht-Steel aus 28870 Ottersberg nachfragen .
Hat dort schon mal jemand von euch gekauft oder online bestellt

Wie sind eure Erfahrungen ?? würdet Ihr das Unternehmen weiter empfehlen ??


Danke für eure Rückmeldungen .
Beste Grüsse Michael
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 10.07.2018, 18:46
VogtlandRebell VogtlandRebell ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.07.2017
Ort: Vogtland
Beiträge: 169
Boot: Rebell Seaskip II „JETTE“
114 Danke in 66 Beiträgen
Standard

Hab da mal paar Wantenspanner gekauft, was soll ich sagen...... sie kamen an....��

Gruß,

Thomas
__________________
Wer nicht ständig besser wird, hört auf gut zu sein.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 11.07.2018, 06:41
DonBoot DonBoot ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.01.2013
Ort: HD
Beiträge: 1.066
Boot: Windy Grand Mistral
723 Danke in 442 Beiträgen
Standard

Hab über Amazon mal einige Teile vor Jahren gekauft. Die Teile entsprachen der Beschreibung, halten bis heute und wurden sehr zügig geliefert. Ich war damals sehr zufrieden und würde dort wieder einkaufen.

Um was gehts denn bei dir?

Grüsse, Don
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 12.07.2018, 06:36
Benutzerbild von FunkelfeuerHB
FunkelfeuerHB FunkelfeuerHB ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Achim bei Bremen
Beiträge: 987
Boot: Sea Ray 240 Sundancer
782 Danke in 425 Beiträgen
Standard

Vor ein paar jahren hab ich was gekauft und sogar persönlich abgeholt.
Alles ok.

Weshalb fragst du?

Stephan

vom Streichelphone gesendet
__________________
Eine Minute ohne Boot, sind 60s verlorene Freude
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 12.07.2018, 08:44
Nordwestwind Nordwestwind ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 23.01.2012
Beiträge: 69
47 Danke in 31 Beiträgen
Standard Yacht - Steel

Hallo zusammen ,


wie haben dort vor ein paar Tagen Teile bestellt ,diese auch gegen Vorkasse mit Pay Pal bezahlt .Die Waren wurde nicht versandt.Angeblich wurde das Paket bei DHL verschlampt....auf nachfragen bei DHL wurde aber kein Paket abgegeben.
Wir hatten dann die Bestellung telefonisch storniert und sehr höflich um Rückzahlung der Vorkasse gebeten.
Bis jetzt zum heutigen Zeitpunkt ist keine Rückzahlung erfolgt.Vor zwei Tagen habe ich nochmals dort angerufen und um Rückzahlung gebeten ..
Antwort von einem Yacht Steel Mitarbeiter : die Mitarbeiterin in der Buchhaltung ist nicht anwesend.
Was soll ich von so einem Verhalten sagen ,was würdet Ihr da unternehmen ??
Ich bin kurz davor die Sache einem Anwalt zu übergeben.


Das kommt davon wenn man die billigsten Anbieter auswählt .......



Beste Grüsse Michael
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 12.07.2018, 08:47
Eugen_wue Eugen_wue ist offline
Commander
 
Registriert seit: 01.08.2015
Ort: Deutschland
Beiträge: 318
284 Danke in 153 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Nordwestwind Beitrag anzeigen
...... gegen Vorkasse mit Pay Pal bezahlt .....
wenn über Paypal bezahlt, dann besteht in der Regel immer Käuferschutz.

Einfach einen Fall eröffnen und regeln lassen.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 12.07.2018, 11:38
Benutzerbild von skipper78
skipper78 skipper78 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.12.2016
Ort: Elbe-Km 280
Beiträge: 420
Boot: Skibsplast HT490, Yamaha F50
Rufzeichen oder MMSI: Rika
116 Danke in 83 Beiträgen
Standard

Hi Michael,

was ist denn vor ein paar Tagen?
Die Rückerstattung kann bei vielen Anbietern vierzehn Tage dauern. Steht meißt auch in den AGBs, denen du zustimmst. Du bist dort sicher nicht der einzige Kunde.
Warte mit deinem "Anwalt"...
__________________
Grüße, Christian...
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 12.07.2018, 11:49
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.913
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.992 Danke in 13.715 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Nordwestwind Beitrag anzeigen
Hallo zusammen ,


wie haben dort vor ein paar Tagen Teile bestellt ,diese auch gegen Vorkasse mit Pay Pal bezahlt .Die Waren wurde nicht versandt.Angeblich wurde das Paket bei DHL verschlampt....auf nachfragen bei DHL wurde aber kein Paket abgegeben.
Wir hatten dann die Bestellung telefonisch storniert und sehr höflich um Rückzahlung der Vorkasse gebeten.
Bis jetzt zum heutigen Zeitpunkt ist keine Rückzahlung erfolgt.Vor zwei Tagen habe ich nochmals dort angerufen und um Rückzahlung gebeten ..
Antwort von einem Yacht Steel Mitarbeiter : die Mitarbeiterin in der Buchhaltung ist nicht anwesend.
Was soll ich von so einem Verhalten sagen ,was würdet Ihr da unternehmen ??
Ich bin kurz davor die Sache einem Anwalt zu übergeben.


Das kommt davon wenn man die billigsten Anbieter auswählt .......



Beste Grüsse Michael
1. gibt es PayPal Käuferschutz (da braucht man nicht mal mit dem Händler in Kontakt treten)
2. solltest du eine DHL Sendnummer haben und da sehen was passiert ist.
3. wenn das Packet weg ist hätte der Versender erst mal einen Ersatz schicken müssen... Das Packet ist schließlich versichert.

Wer da gleich an einen Anwalt
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 12.07.2018, 11:54
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Hennigsdorf
Beiträge: 1.446
Boot: MY WOOLEDY , Cytra 31 Skipper SG
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
1.686 Danke in 865 Beiträgen
Standard

Ich würde die Schuld auch nicht gleich beim Händler suchen.....
DHL ist schon lange nicht mehr die " Deutsche Post " da liegen Pakete schon mal ein paar Tage auf dem Fahrzeug .
__________________
Gruß Bergi :

https://stern-von-berlin.jimdo.com
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 12.07.2018, 12:10
Benutzerbild von santhos
santhos santhos ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.08.2007
Ort: Gelsenkirchen, Heimat von Schalke 04
Beiträge: 2.691
Boot: Prestige 36
1.876 Danke in 1.111 Beiträgen
Standard

wichtig ist auch der Streitwert, wegen ein paar Euro würde ich gar nichts unternehmen.
__________________
Grüße
Michael

Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 12.07.2018, 12:17
Eugen_wue Eugen_wue ist offline
Commander
 
Registriert seit: 01.08.2015
Ort: Deutschland
Beiträge: 318
284 Danke in 153 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von santhos Beitrag anzeigen
wichtig ist auch der Streitwert, wegen ein paar Euro würde ich gar nichts unternehmen.
nicht mal nachfragen ?
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brand im Jachthaven Het Steel Smutjem Allgemeines zum Boot 2 17.12.2014 08:12
Het Steel - Steelhaven positroneone Woanders 7 24.01.2013 09:34
4 Blatt Prop Stainless Steel aber welche Steigung für Searay 200 monette999 Technik-Talk 0 12.11.2012 11:55
Jobangebot in Wiesbaden - Einkauf Splintbolzen Kein Boot 1 13.07.2007 08:15
Lohnt die Hanseboot zum Einkauf? markus252 Allgemeines zum Boot 3 02.10.2003 20:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.