boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 15.06.2014, 20:16
Benutzerbild von Bestermann10
Bestermann10 Bestermann10 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 14.03.2007
Ort: Oldenburg i. Oldbg
Beiträge: 20
Boot: Bayliner 1702
8 Danke in 7 Beiträgen
Standard Austausch von der Abgasdurchführung- Abgasrohr Volvo Penta Z275

Moin !

Wer kann mir helfen ?

Musste beim Wechseln der Bälge feststellen, das die sog. Abgasdurchführung, vom Abgassammler zum Transom, wo der Abgasbalg befestigt wird,so gefressen hat, daß kein Balg mehr Halt findet.
Konnte mir kurzfristig Ersatz beschaffen, aber wie wird das Ding gewechselt. Muss ich den Motor rausnehmen oder gibt es einen anderen Trick dabei ?????

viele Grüße

Michael








.
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 08.07.2014, 10:21
Benutzerbild von Bestermann10
Bestermann10 Bestermann10 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 14.03.2007
Ort: Oldenburg i. Oldbg
Beiträge: 20
Boot: Bayliner 1702
8 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Moin!

Habe es selber hingekommen. Hier mal eine Anleitung wie man es am besten hinbekommt.

Motor mit Heber aufhängen. Die 6 - Schrauben an der Transomplatte ( Zoll !!!) lösen und kräftig einweichen mit Rostlöser, WD 40 etc. die Schrauben vorsichtig herausdrehen, Halterbleche von den Schrauben nehmen und dann tauchen mittig Schraubenöffnungen auf, dort die Schrauben langsam reindrehen und jede Schraube nach und nach drehen, damit löst man die Halteplatte. Motor kleinen Ruck geben und schon hat diesen mit Glocke ausgehängt.
Jetzt kommt man an das Abgasrohr heran. Schrauben am Transom lösen und vorsichtig herausnehemen. Ich musste am Abgasrohrrohr ein bißchen "Fleisch" abnehmen, da dort eine Gußnaht war und nicht 100 % passte. Gummi umbauen und wieder mit Versiegelung anbauen. Gummiringe an der Glocke wechseln und Motor wieder einsetzen.
Achtung aufpassen, dass der Vergaser gerade in Waage steht bzw. der Motor genau auf dem Gummipuffer vom Abgasrohr hängt. Am Transom sind an der rückwärtigen Seite 2 Nasen, die mit der Glocke übereinstimmen müssen. Drehmoment für die Zoll schrauben habe ich nicht gefunden, also nach Gefühl...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 08.07.2014, 10:27
Benutzerbild von Bestermann10
Bestermann10 Bestermann10 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 14.03.2007
Ort: Oldenburg i. Oldbg
Beiträge: 20
Boot: Bayliner 1702
8 Danke in 7 Beiträgen
Standard

IMAG0298.jpg
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0298.jpg
Hits:	117
Größe:	106,4 KB
ID:	550909   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0292.jpg
Hits:	101
Größe:	101,1 KB
ID:	550910   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0296.jpg
Hits:	81
Größe:	77,3 KB
ID:	550912  

Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 22.07.2014, 19:16
Windy22HC Windy22HC ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 22.07.2014
Ort: Renningen
Beiträge: 1
Boot: Windy 22 HC
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Bestermann,

vielen Dank für Deine wertvolle Info zu diesem Thema. Ich denke es geht vielen so, bei älteren Antzrieben. Frage: Wo hast Du denn das neue Abgasrohr her? Ich suche selbst eines für einen AQ200D und 280er Antrieb SP. Besten Dank voran für eine Rückinfo.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 22.07.2014, 21:28
Benutzerbild von Bestermann10
Bestermann10 Bestermann10 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 14.03.2007
Ort: Oldenburg i. Oldbg
Beiträge: 20
Boot: Bayliner 1702
8 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo !

Hatte Glück gehabt. Hab bei E.. Kleinanzeigen per Zufall gefunden, andere Sachen hab ich hier bei netten Bootsfahrern im Flohmarkt gefunden.
In Oldenburg ist ein Händler, der müsste noch gebrauchte haben. Schau mal in der Bucht Volvo Penta Umkreissuche 26135 Oldenburg und ruf den mal an....Möchte hier keine Namen nennen.

viele Grüße
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 22.07.2014, 21:31
Benutzerbild von Bestermann10
Bestermann10 Bestermann10 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 14.03.2007
Ort: Oldenburg i. Oldbg
Beiträge: 20
Boot: Bayliner 1702
8 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Was ich vergessen habe. Am Abgasrohr ist ein Gummipuffer, wo die Glocke aufgesetzt wird. Diesen kann man mit ein bißchen Gefühl und Muschiflott aus dem alten Abgasrohr rausziehen. Dort sitzt der Gegendruck vom Motor, da dieser keine Füße hat.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.