boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 2.321 bis 2.340 von 2.480Nächste Seite - Ergebnis 2.361 bis 2.380 von 2.480
 
Themen-Optionen
  #2341  
Alt 20.05.2019, 15:20
Benutzerbild von cpro90
cpro90 cpro90 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.623
Boot: Selbstbau, 15ft, 35PS
1.977 Danke in 597 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schakalaka Beitrag anzeigen
Hallo.
Sind gerade mit der App unterwegs.
Allerdings stand letztes Jahr immer die restliche Wegstecke auf dem Display, nun nicht mehr. Habe ich etwas falsch gemacht oder ging dies beim update flöten? Fand es eigentlich ganz hilfreich....
Grüsse
Gibt es immer noch, wurde nur umgeräumt. Musst ganz unten am Bildschirmrand auf den zweiten Button klicken.
__________________
navship.org - Die kostenlose Navigationssoftware für Freizeitskipper | boatrouting.com - Der Wasserweg-Routenplaner für den PC
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2342  
Alt 21.05.2019, 12:26
Schakalaka Schakalaka ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.05.2018
Ort: Torgau
Beiträge: 323
Boot: Bayliner 1702
146 Danke in 67 Beiträgen
Standard

Aja. Prima. Danke.
War ich wohl blind....
__________________
Lieblingszitat:
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. [Albert Einstein]
Mit Zitat antworten top
  #2343  
Alt 22.05.2019, 07:42
bootohnenamen bootohnenamen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.08.2008
Ort: hessisch-bayerisches Zonenrandgebiet
Beiträge: 2.199
Boot: Plastikente
1.155 Danke in 777 Beiträgen
Standard

Bei einem neuen Anlauf zum Download der Offlinekarten hat es, auf dem Wischfon zumindest, geklappt. Gleiche Vorgehensweise. Jetzt kommt bei passender Gelegenheit der Main-Einsatz.

Bei einer früheren Version haperte es offline, es gab nur eine eher grobe Übersicht, daher wieder deinstalliert. Auf die aktuelle Version bin ich gespannt.

BoN
Mit Zitat antworten top
  #2344  
Alt 24.05.2019, 11:00
Benutzerbild von cpro90
cpro90 cpro90 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.623
Boot: Selbstbau, 15ft, 35PS
1.977 Danke in 597 Beiträgen
Standard

Ich teste heute nochmal das AIS auf dem Main und falls alles tip top läuft, würde ich das Rollout heute Abend für 100% bei Android machen und morgen das iOS-Update in den Store laden (dann sollte es Dienstag verfügbar sein).

VG
Chris
__________________
navship.org - Die kostenlose Navigationssoftware für Freizeitskipper | boatrouting.com - Der Wasserweg-Routenplaner für den PC
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2345  
Alt 24.05.2019, 11:01
Benutzerbild von welle1501
welle1501 welle1501 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.09.2008
Ort: 54.312004, 13.110588
Beiträge: 2.013
Boot: Monterey 262 Cruiser
1.579 Danke in 761 Beiträgen
Standard

ja das wäre nett
Mit Zitat antworten top
  #2346  
Alt 24.05.2019, 11:05
Benutzerbild von cpro90
cpro90 cpro90 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.623
Boot: Selbstbau, 15ft, 35PS
1.977 Danke in 597 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von welle1501 Beitrag anzeigen
ja das wäre nett
Muss aber noch ein wenig programmieren. Aktuell habe ich iOS nur soweit, dass es mit den AIS-Receivern aus meinem Angebot funktioniert. Will das noch offen gestalten, dass man jeden beliebigen Receiver verwenden kann.
__________________
navship.org - Die kostenlose Navigationssoftware für Freizeitskipper | boatrouting.com - Der Wasserweg-Routenplaner für den PC
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #2347  
Alt 26.05.2019, 14:13
Benutzerbild von cpro90
cpro90 cpro90 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.623
Boot: Selbstbau, 15ft, 35PS
1.977 Danke in 597 Beiträgen
Standard

Gerade im letzten Feldversuch noch festgestellt, dass die Kurse der AIS-Daten noch nicht stimmen. Programmiere das jetzt schnell fertig und werde das Update in 2 Stunden bereitstellen für alle.

Ist hier jemand schon ausgerüstet mit einem AIS-Empfänger und kann mir dann ein Statement geben, ob alles passt?
__________________
navship.org - Die kostenlose Navigationssoftware für Freizeitskipper | boatrouting.com - Der Wasserweg-Routenplaner für den PC
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2348  
Alt 26.05.2019, 17:29
Aubergino Aubergino ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.03.2017
Ort: Mühlhausen/Thür.
Beiträge: 103
Boot: holl. Stahlverdränger 13m
Rufzeichen oder MMSI: DGDO2
72 Danke in 40 Beiträgen
Standard

Moin Chris und die ganze Runde,

was Du hier an Software zusammengezaubert hast, ist ja nun wirklich einfach perfekt und hat mit dem heutigen Tag, dem AIS-Rollout, alles, was wir brauchen. ..und das so kompakt und knackig. Genial! Erst mal viele Dank für die ganze Mühe (ich weiß wohl, dass da nicht mit Zaubern ging) und auch an alle, die hier im BF daran mitgedacht haben.

Wir wollen in nicht mehr ganz einem Jahr für zwei Sommer und einen Winter auf unserem Boot durch Europa tuckern (http://www.beiknut.de. Das machen wir uns gerade nach und nach dafür zurecht. Und natürlich bin ich auch schon recht lange dabei, mit nach einer Navigation umzusehen. Als absolut Android-unerfahrener habe ich bisher auf der Windows-Schiene gedacht. Aber nun habe ich mich mal mit dem Navship-Thread beschäftigt und ja, genau das will ich...:

Kann mit bitte jemand kurz bestätigen, dass das folgende Konzept funktioniert (also nicht, dass die einzelnen Geräte das jeweils leisten, das werd' ich schon selber..., sondern dass das Zusammenspiel richtig gedacht ist):

1) AIS und GPS-Daten werden vom Funkgerät (Simrad RS35) über die NMEA0183-Schnittstelle ausgegeben.

2) Diese Daten speise ich in den RX-Eingang z.B. vom http://yakbitz.com/Yakker.aspx ein oder von einer andere NMEA - Wifi - Bridge.

3) Mit einem Android Tablet wie dem https://www.mindfactory.de/product_i...t_1212287.html kann ich mich in das Wifi aus 2) einloggen.

4) Auf dem Tablet installiere ich dann Navship aus dem Google Playstore, kann in der App die Karten zur Offline-Verwendung herunterladen.

5) Navship kann nun die über das Wifi hereinkommenden NMEA0183-Strings auswerten, sowohl die AIS-Strings als auch die GPS-Strings, und in den Karten darstellen (Also Position und andere Schiffe).

6) Wenn ich dann auch im Mobilfunknetz irgendwo Daten empfangen kann, kann ich mir auch unterwegs in die Offline-Karten (ohne permanenten, Datenintensiven Kartenkacheldownload) aktuelle Informationen wie NfB, Pegel und Wetterinfos anzeigen lassen - aber nur, wenn ich, wie von Chris irgendwo (wo war's gleich?) beschrieben, in den Android-Entwicklereinstellungen eingestellt habe, dass auch bei verfügbarem WiFi zugleich über's G3/G4 Daten abgeholt werden.

Habe ich das soweit alles richtig verstanden? Dann bestelle ich mir mal umgehend das entsprechende Tablet...

7) Und wenn wir ganz großes Glück haben und Chris weiter so fleißig ist, habe ich im nächsten Jahr an den Küsten sogar noch Tiefenlinien.

Danke für's Mitdenken,
Tschüs,
Knut

Geändert von Aubergino (27.05.2019 um 11:33 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #2349  
Alt 26.05.2019, 17:50
Benutzerbild von cpro90
cpro90 cpro90 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.623
Boot: Selbstbau, 15ft, 35PS
1.977 Danke in 597 Beiträgen
Standard

Hallo Knut,

danke für dein Feedback. Ich versuche mal, das so gut wie es geht zu beantworten.

1 und 2) Klingt so, als würde es gehen. Wichtig ist, dass die Daten NMEA0183 sind und im Netzwerk ausgelesen werden können (egal ob über Kabel oder WiFi, der Receiver muss die Daten über einen Netzwerkport bereitstellen).

3) Bei dem Link sehe ich nichts. Aber es geht jedes Tablet, welches eingebautes WiFi und mindestens Android 4.4 hat. Bei ganz billigen Chinamodellen kann es jedoch Inkompatibilitäten geben. Ich hatte bisher 2 Kunden, die konnten mit 30€-Tablets NavShip nicht installieren. Also am besten auf originales Android achten.

4) Passt so

5) Incoming GPS verarbeitet die App aktuell noch nicht, ist aber der nächste Schritt und auch kein Hexenwerk. Denke das wird so in 3-4 Wochen stehen.

6) Die bessere Variante ist, wenn der Receiver die Daten an einen Access-Point schickt und dieser ohnehin durch ein anderes Gerät Internet hat. Ich schreibe die Tage aber nochmal einen großen Blogbeitrag auf NavShip.org

7) Die Daten, die ich derzeit bekomme, sind leider nicht sehr gut und teilweise auch falsch (Google Elevation). Deswegen ist das Sammeln von Tiefendaten derzeit auch pausiert. Leider gibt es auch kein annehmbares Angebot von einem großen Kartographendienst (ist ja auch logisch, als direkter Konkurrent will man ja nicht unterstützen). Das letzte Angebot lag ungefähr so hoch, dass ich die Premiumversion für ca. 300€ im Jahr anbieten müsste.

Viele Grüße
Chris
__________________
navship.org - Die kostenlose Navigationssoftware für Freizeitskipper | boatrouting.com - Der Wasserweg-Routenplaner für den PC
Mit Zitat antworten top
  #2350  
Alt 27.05.2019, 11:46
Aubergino Aubergino ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.03.2017
Ort: Mühlhausen/Thür.
Beiträge: 103
Boot: holl. Stahlverdränger 13m
Rufzeichen oder MMSI: DGDO2
72 Danke in 40 Beiträgen
Standard

Moin Chris,

danke für die prompte Antwort - den Link zum Samsung habe ich geändert, nee, ist kein 30€-Ding.

Rückfrage zu 6): Was meinst Du mit "Receiver"? Das Funkgerät? Das empfängt ja sowohl GPS als auch AIS, fügt die in einen NMEA0183-Datenstrom zusammen und gibt das auf einen Draht, die der Yakker dann umwandelt und das WiFi aufspannt. Wo käme da jetzt ein "Receiver" ins Spiel? Oder meinst Du, so etwas https://www.svb.de/de/lesswire-lessw...-wi4u-pro.html für den Mobilnetzdatenempfang einzubauen? Au wei - teuer!
Bin gespannt auf Deinen Blogbeitrag...
Tschüs,
Knut
Mit Zitat antworten top
  #2351  
Alt 27.05.2019, 12:22
Benutzerbild von cpro90
cpro90 cpro90 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.623
Boot: Selbstbau, 15ft, 35PS
1.977 Danke in 597 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Aubergino Beitrag anzeigen
Wo käme da jetzt ein "Receiver" ins Spiel
Mit Receiver meine ich natürlich das Gerät, welches die AIS-Daten empfängt und in digitale Daten umwandelt.

Datensignal zur Antenne
Antenne analog zum Receiver
Receiver wandelt die Daten in digitale Ströme in NMEA um

So wie ich dich verstanden habe, ist das schon im Funkgerät integriert. Kenne mich mit den einzelnen Geräten nicht gut genug aus, ich kann nur für meine Fertiglösung sprechen. Aber grundsätzlich ist alles möglich, sofern es sich um korrekte NMEA-Daten handelt, die über eine Netzwerkadresse bereitgestellt werden.

VG
Chris
__________________
navship.org - Die kostenlose Navigationssoftware für Freizeitskipper | boatrouting.com - Der Wasserweg-Routenplaner für den PC
Mit Zitat antworten top
  #2352  
Alt 27.05.2019, 13:09
Aubergino Aubergino ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.03.2017
Ort: Mühlhausen/Thür.
Beiträge: 103
Boot: holl. Stahlverdränger 13m
Rufzeichen oder MMSI: DGDO2
72 Danke in 40 Beiträgen
Standard

...richtig, das Funkgerät macht das Zusammenfügen von AIS und GPS schon. Das ist auch wohl bei allen AIS-empfangenden Funkgeräten so, weshalb sich ein separater AIS-Empfänger nebst Antenne dann eigentlich erübrigt.

Fraglich wäre also nur noch, ob
1) Dein Programm den Stream aus abwechselnden AIS und GPS - Datenpaketen, die da über's Wifi kommen, auseinanderfieseln kann und
2) Ob bei laufendem W-LAN-Empfang das Tablet oder Smartphone zugleich auch über G3/G4 die aktuellen Infos (NfB...) empfangen kann?

Knut, weiter gespannt...
Mit Zitat antworten top
  #2353  
Alt 27.05.2019, 13:48
Benutzerbild von cpro90
cpro90 cpro90 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.623
Boot: Selbstbau, 15ft, 35PS
1.977 Danke in 597 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Aubergino Beitrag anzeigen
Fraglich wäre also nur noch, ob
1) Dein Programm den Stream aus abwechselnden AIS und GPS - Datenpaketen, die da über's Wifi kommen, auseinanderfieseln kann und
2) Ob bei laufendem W-LAN-Empfang das Tablet oder Smartphone zugleich auch über G3/G4 die aktuellen Infos (NfB...) empfangen kann?
Das habe ich bereits im vorherigen Post beantwortet ;)
__________________
navship.org - Die kostenlose Navigationssoftware für Freizeitskipper | boatrouting.com - Der Wasserweg-Routenplaner für den PC
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #2354  
Alt 27.05.2019, 16:22
Benutzerbild von cpro90
cpro90 cpro90 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.623
Boot: Selbstbau, 15ft, 35PS
1.977 Danke in 597 Beiträgen
Standard

Die iOS-Version ist ab sofort auch zum Update bereit und enthält AIS-Visualisierung. Einfach in den Einstellungen im Menü den Port und die IP-Adresse eingeben, den Rest sucht sich die Software dann.

VG
Chris
__________________
navship.org - Die kostenlose Navigationssoftware für Freizeitskipper | boatrouting.com - Der Wasserweg-Routenplaner für den PC
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #2355  
Alt 29.05.2019, 14:56
Benutzerbild von cpro90
cpro90 cpro90 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.623
Boot: Selbstbau, 15ft, 35PS
1.977 Danke in 597 Beiträgen
Standard

Vermisst noch jemand ein Fahrgebiet?

Ich will mit allen übrigen Erfassungen durch sein bis der Mai endet (ab dann erst mal nur noch Anpassungen) und mich dann anderen Punkten auf der Tagesordnung widmen.

VG
Chris
__________________
navship.org - Die kostenlose Navigationssoftware für Freizeitskipper | boatrouting.com - Der Wasserweg-Routenplaner für den PC
Mit Zitat antworten top
  #2356  
Alt 30.05.2019, 09:44
Benutzerbild von coronet
coronet coronet ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.366
Boot: Coronet 31 AftCabin, Coronet 24 Family, Kestrel 470, Maestral2, Tretboot, Holzzille
Rufzeichen oder MMSI: oex4507
823 Danke in 445 Beiträgen
Standard

Hallo! Ich habe mir gerade die Webversion angesehen, um zu testen, ob die App für mich geeignet ist. Dabei habe ich einen Bug gefunden, siehe Screenshot. Man kann die Marina Traismauer(Österreich, Donau Km 1988) nicht als Ziel hinzufügen, es kommt die Meldung "undefined" und als Ziel ist Krems an der Donau eingetragen!

Edit: Screenshot anfügen geht nicht, wird verworfen, deshalb detaillierte Definition!

Edit2: Der Sportboothafen in Muckendorf (Km 1957) lässt sich nicht als Start definieren - ebenfalls "undefined". Wenn man dabneben klickt kommt als Start "Baulandsondergebiet-Badehütten" mit dem Startsymbol mitten im Strom.

Edit3: somit vermisse ich das Fahrgebiet Donau in Österreich
__________________
Mit wassersportlichen Grüßen aus der nördlichen Nähe von Wien

Johann

Geändert von coronet (30.05.2019 um 09:56 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #2357  
Alt 30.05.2019, 10:08
Benutzerbild von cpro90
cpro90 cpro90 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.623
Boot: Selbstbau, 15ft, 35PS
1.977 Danke in 597 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von coronet Beitrag anzeigen
Hallo! Ich habe mir gerade die Webversion angesehen, um zu testen, ob die App für mich geeignet ist. Dabei habe ich einen Bug gefunden, siehe Screenshot. Man kann die Marina Traismauer(Österreich, Donau Km 1988) nicht als Ziel hinzufügen, es kommt die Meldung "undefined" und als Ziel ist Krems an der Donau eingetragen!

Edit: Screenshot anfügen geht nicht, wird verworfen, deshalb detaillierte Definition!

Edit2: Der Sportboothafen in Muckendorf (Km 1957) lässt sich nicht als Start definieren - ebenfalls "undefined". Wenn man dabneben klickt kommt als Start "Baulandsondergebiet-Badehütten" mit dem Startsymbol mitten im Strom.

Edit3: somit vermisse ich das Fahrgebiet Donau in Österreich
Es kommt der Google Geocoder zum Einsatz, um Punkte auf der Karte zu finden. Marinas sind nicht Bestandteil des Geocoders. Du kannst den nächstgelegenen Ort oben eingeben oder den Start/Ziel-Marker auch einfach verschieben.

Es ist aber auch geplant, dass diese Marinas auf diese Weise auch gefunden werden können.

Bitte beachte auch, dass die Webversion ganz anders ist als die Apps (die sind übrigens in ihren Hauptfunktionen weitestgehend kostenlos).
__________________
navship.org - Die kostenlose Navigationssoftware für Freizeitskipper | boatrouting.com - Der Wasserweg-Routenplaner für den PC
Mit Zitat antworten top
  #2358  
Alt 30.05.2019, 10:14
Benutzerbild von coronet
coronet coronet ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.366
Boot: Coronet 31 AftCabin, Coronet 24 Family, Kestrel 470, Maestral2, Tretboot, Holzzille
Rufzeichen oder MMSI: oex4507
823 Danke in 445 Beiträgen
Standard

Das Verschieben hatte ich probiert, hat aber auch nicht funktioniert! OK, werde dann mal die App-version probieren, Danke!
__________________
Mit wassersportlichen Grüßen aus der nördlichen Nähe von Wien

Johann
Mit Zitat antworten top
  #2359  
Alt 30.05.2019, 10:16
Benutzerbild von cpro90
cpro90 cpro90 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.623
Boot: Selbstbau, 15ft, 35PS
1.977 Danke in 597 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von coronet Beitrag anzeigen
Das Verschieben hatte ich probiert, hat aber auch nicht funktioniert! OK, werde dann mal die App-version probieren, Danke!
Welchen Browser hast du denn verwendet?
__________________
navship.org - Die kostenlose Navigationssoftware für Freizeitskipper | boatrouting.com - Der Wasserweg-Routenplaner für den PC
Mit Zitat antworten top
  #2360  
Alt 30.05.2019, 22:15
Benutzerbild von cpro90
cpro90 cpro90 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.623
Boot: Selbstbau, 15ft, 35PS
1.977 Danke in 597 Beiträgen
Standard AIS jetzt vollständig verfügbar

Hallo zusammen,

die AIS-Einbindung ist jetzt für beide Systeme abgeschlossen. Ich habe einen Beitrag mit ein paar Bildern hier verfasst: https://navship.org/de/ais-jetzt-fue...os-verfuegbar/

Eventuell werde ich für die Web-Version auch noch eine Einbindung vornehmen (das ist aber erst mal zweitrangig).

Im nächsten Schritt werden noch die statischen Bootsdaten (Tiefgang / Breite / Höhe / Länge / Ziel / usw.) eingebunden. Die dynamischen Daten (Kurs, Position, Geschwindigkeit) sowie Rufzeichen sind bereits erfasst.

Viele Grüße und ein schönes, langes Wochenende
Chris
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bildschirmfoto 2019-05-30 um 17.04.25.png
Hits:	50
Größe:	139,9 KB
ID:	842238   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	WhatsApp Image 2019-05-30 at 17.03.57.jpg
Hits:	52
Größe:	44,0 KB
ID:	842239  
__________________
navship.org - Die kostenlose Navigationssoftware für Freizeitskipper | boatrouting.com - Der Wasserweg-Routenplaner für den PC
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 2.321 bis 2.340 von 2.480Nächste Seite - Ergebnis 2.361 bis 2.380 von 2.480


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Android-Tablet mit Navionic zur Navigation? sea u in denmark Allgemeines zum Boot 110 12.03.2017 13:10
android- apps für navigation in kroatien annett.grimmer Mittelmeer und seine Reviere 40 29.07.2013 12:52
Navigation Navionics Android nsskipper Technik-Talk 2 09.06.2012 21:53
kostenlose Plattform für Wassersport-Blogs/-Websites pschrey Werbeforum 0 15.05.2007 08:35
Kostenlose Anzeigen + Guthaben für Anzeigengestaltung motoryacht24 Werbeforum 2 08.09.2006 12:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.