boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 481 bis 500 von 532Nächste Seite - Ergebnis 521 bis 532 von 532
 
Themen-Optionen
  #501  
Alt 15.05.2019, 17:26
Uli0308 Uli0308 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.09.2014
Ort: LDK
Beiträge: 454
Boot: Vieser Taifun mit 225er Johnson
152 Danke in 118 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von sealine04 Beitrag anzeigen
Moin zusammen
Mal eine Frage? Was ist in Holland den los, Ijselstrand, Doradobeach, Schwarteschaar Gießbeek überall dürfen wir nicht mehr slippen, bzw. fahren. Wo geht ihr ins Wasser in Holland oder Richtung Niederrhein? Betrifft Jetski, Motorboot kein Problem.
Gruß Franz-Josef
Hi Leute,

kann jemand dazu etwas sagen?
Das betrifft mich auch, ich hatte den Jet zwar noch nicht in Holland, will aber gerne und weiß nicht wie und wo.


Wir sind am Rhederlaag stationiert, sollte also in der Nähe sein.
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #502  
Alt 16.05.2019, 08:47
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.364
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S"
4.766 Danke in 2.030 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von lalao0 Beitrag anzeigen
Vielleicht weis hier jemand wo bzw. unter welchen Bedingungen in D ein Hooverboard oder z.B. ein Jetlev geflogen werden darf.

Bei meinen Recherchen im INet konnte ich leider nix finden. Ich gehe mal davon aus, daß zumindest eine ausgewiesene Jetskistrecke als vorausgesetzt wird.
Heute beim WSA in Nürnberg angerufen

Die Teile dürfen auf Bundeswasserstraßen nicht betrieben werden. Auch nicht außerhalb des Fahrwassers. Auf Seen oder ähnlichem kann eine Genehmigung erteilt werden.
Oder in Croatien usw.
__________________
LG Lalao0 - Hartwig
WAVUVI steht zum Verkauf. VB 75.000,00 €
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #503  
Alt 16.05.2019, 08:48
Benutzerbild von QuickNick
QuickNick QuickNick ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.05.2012
Ort: bin balina, bleib balina
Beiträge: 1.209
Boot: Escape 750
Rufzeichen oder MMSI: DG8274
6.559 Danke in 1.449 Beiträgen
Standard Der Jetski Thread

Ätzend. Eigentlich müssten doch die Händler/Hersteller dafür sorgen, dass man die Teile in Deutschland offiziell nutzen kann.

Oder zumindest klären wo.
__________________
Freude ist nur ein Mangel an Information.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #504  
Alt 16.05.2019, 14:47
Burnoutbrother Burnoutbrother ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 24.10.2017
Ort: Kleve
Beiträge: 110
Boot: Monterey montura 210
Rufzeichen oder MMSI: 99-55-YN
28 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Uli0308 Beitrag anzeigen
Hi Leute,

kann jemand dazu etwas sagen?
Das betrifft mich auch, ich hatte den Jet zwar noch nicht in Holland, will aber gerne und weiß nicht wie und wo.


Wir sind am Rhederlaag stationiert, sollte also in der Nähe sein.
Interessiert mich auch !!
Mit Zitat antworten top
  #505  
Alt 16.05.2019, 15:09
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.364
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S"
4.766 Danke in 2.030 Beiträgen
Standard

@nick
Den Hersteller aus D habe ich angeschrieben und angerufen. Bis Dato keine Antwort. Ist mir jetzt auch klar warum.
__________________
LG Lalao0 - Hartwig
WAVUVI steht zum Verkauf. VB 75.000,00 €
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
Mit Zitat antworten top
  #506  
Alt 16.05.2019, 15:23
Benutzerbild von Marvin S.
Marvin S. Marvin S. ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 29.05.2013
Beiträge: 103
Boot: Chrysler
19 Danke in 11 Beiträgen
Standard

Hallo
Also ich habe das alte seadoo jetksi jetzt für einen Preis bekommen wo ich nicht nein sagen konnte
Habt ihr vielleicht ein paar Tipps wie ich am besten vorgehen soll?. Falls ich dwn Jet starten möchte, benötigt dieser einen wasseranschluss?.
Über ein Paar Tipps wäre ich sehr dankbar
Mit Zitat antworten top
  #507  
Alt 20.05.2019, 19:46
bigtwingeorg bigtwingeorg ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 08.09.2012
Beiträge: 17
9 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Mindestausrüstung für Jet Ski in (nicht nur) Deutschland? Bei ADAC habe ich nichts gefunden https://www.adac.de/_mmm/pdf/Wassers...tski_57421.pdf bei WSA auch nichts. Danke
Mit Zitat antworten top
  #508  
Alt 26.05.2019, 08:47
Benutzerbild von Marvin S.
Marvin S. Marvin S. ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 29.05.2013
Beiträge: 103
Boot: Chrysler
19 Danke in 11 Beiträgen
Standard

Schönen Guten Morgen
Also ich wollte euch einmal kurz auf sen aktuellen Stand bringen bzgl des alten seadoo.
Leider läuft der alte jet immer noch nicht richtig und ich bin wirklich ratlos an was es liegen könnte.
Er springt immer kurz an und geht dann direkt wieder aus. Wenn er mal kurz läuft, dann fährt er nicht schneller als 20 und nimmt das Gas nicht richtig an. Ich komme mir vor als würde ich rodeo reiten. Wir haben jetzt den Vergaser beim Händler reinigen lassen. Die Benzinpumpe wurde überprüft. Neue Kerzen sind drin und alle Leitungen sind neu.
Habt ihr noch eine Idee woran es liegen könnte :/
Die Kompression war auf beiden Zylinder bei 10.5 Bar.
Mit Zitat antworten top
  #509  
Alt 27.05.2019, 18:38
Uli0308 Uli0308 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.09.2014
Ort: LDK
Beiträge: 454
Boot: Vieser Taifun mit 225er Johnson
152 Danke in 118 Beiträgen
Standard

Hi,

ich kenne die Vorgeschichte nicht, habe nur 2 Beiträge gelesen bzw. gefunden aus denen nicht viel hervorgeht.

Hast Du auch neuen Sprit reingemacht? Nicht mal von oben ein Bisschen abgesaugt, sondern so richtig leer?
Mit Zitat antworten top
  #510  
Alt 28.05.2019, 14:56
Benutzerbild von RING18
RING18 RING18 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.11.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 3.670
Boot: 2-12m
6.044 Danke in 2.408 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Marvin S. Beitrag anzeigen
Schönen Guten Morgen
Also ich wollte euch einmal kurz auf sen aktuellen Stand bringen bzgl des alten seadoo.
Leider läuft der alte jet immer noch nicht richtig und ich bin wirklich ratlos an was es liegen könnte.
Er springt immer kurz an und geht dann direkt wieder aus. Wenn er mal kurz läuft, dann fährt er nicht schneller als 20 und nimmt das Gas nicht richtig an. Ich komme mir vor als würde ich rodeo reiten. Wir haben jetzt den Vergaser beim Händler reinigen lassen. Die Benzinpumpe wurde überprüft. Neue Kerzen sind drin und alle Leitungen sind neu.
Habt ihr noch eine Idee woran es liegen könnte :/
Die Kompression war auf beiden Zylinder bei 10.5 Bar.

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...nt=app_android

So so, seit kurzem macht der Motor Probleme
__________________
Gruß Thomas
Mit Zitat antworten top
  #511  
Alt 28.05.2019, 15:53
Benutzerbild von PZarske
PZarske PZarske ist offline
Commander
 
Registriert seit: 11.08.2016
Ort: Nähe Dresden/Meißen
Beiträge: 344
Boot: Bayliner 2052 Capri V6 4,3LX
229 Danke in 128 Beiträgen
Standard

Schau mal hier

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...98004-211-3989
__________________
Mit wassersportlichen Grüßen

Peter

Das Leben ist wie eine Klobrille:
"Man macht viel durch"
Mit Zitat antworten top
  #512  
Alt 28.05.2019, 16:33
Benutzerbild von QuickNick
QuickNick QuickNick ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.05.2012
Ort: bin balina, bleib balina
Beiträge: 1.209
Boot: Escape 750
Rufzeichen oder MMSI: DG8274
6.559 Danke in 1.449 Beiträgen
Standard

Hi Marvin, was ist denn deine Schmerzgrenze für das gute Stück? Ich überlege mir zusammen mit einem Freund sowas für den Spaß zuzulegen wo mir der große Jet zu schade für ist.
__________________
Freude ist nur ein Mangel an Information.
Mit Zitat antworten top
  #513  
Alt 03.06.2019, 13:11
daGamser daGamser ist offline
Captain
 
Registriert seit: 08.10.2014
Ort: München
Beiträge: 416
187 Danke in 109 Beiträgen
Standard

servus zusammen,

bin gerade in spanien im urlaub und wollte heute wieder seadoo fahren. musste aber feststellen, dass wenn ich Gas gebe, max zehn Stundenkilometer rauskommen, sowohl im eco oder sport modus.

gestern ging noch alles einwandfrei. habe ich mir hinten im ansaugtrakt was eingefangen?

getankt habe ich heute auch, tank war aber nicht ganz leer.

an was koennte das liegen. oder sperrt der seadoo , wenn man eine gewisse stundenanzahl ohne service hat? kann ich mir nicht vorstellen.

danke fuer eure hilfe.

gruss aus spanien
Mit Zitat antworten top
  #514  
Alt 03.06.2019, 14:17
Benutzerbild von RING18
RING18 RING18 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.11.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 3.670
Boot: 2-12m
6.044 Danke in 2.408 Beiträgen
Standard

Moin aus Ibiza,

die Drehzahl ist wichtig um eine Aussage treffen zu können.

Hohe Drehzahl wäre ein Pumpen Problem, niedrige Drehzahl ein Motor Problem.
__________________
Gruß Thomas
Mit Zitat antworten top
  #515  
Alt 03.06.2019, 14:51
daGamser daGamser ist offline
Captain
 
Registriert seit: 08.10.2014
Ort: München
Beiträge: 416
187 Danke in 109 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von RING18 Beitrag anzeigen
Moin aus Ibiza,

die Drehzahl ist wichtig um eine Aussage treffen zu können.

Hohe Drehzahl wäre ein Pumpen Problem, niedrige Drehzahl ein Motor Problem.
servus,

sonderlich hoch dreht er nicht mehr.

ich frage mich halt wie das von heute auf morgen gehen kann.

kann da nicht ein fremdkoerper im ansaugtrakt stecken?

wenn ich mehr als 10 kmh fahren will denkt man der motor fliegt um die ohren. morgen erstmal aus dem wasser holen das teil.

gruss
Mit Zitat antworten top
  #516  
Alt 03.06.2019, 15:24
Benutzerbild von RING18
RING18 RING18 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.11.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 3.670
Boot: 2-12m
6.044 Danke in 2.408 Beiträgen
Standard

Meine Glaskugel tippt auf die Pumpe, Fremdkörper entweder noch drin oder mit ordentlich Schaden durch gegangen. Bei 10Kmh wird es noch drin sein.
__________________
Gruß Thomas
Mit Zitat antworten top
  #517  
Alt 03.06.2019, 15:47
daGamser daGamser ist offline
Captain
 
Registriert seit: 08.10.2014
Ort: München
Beiträge: 416
187 Danke in 109 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von RING18 Beitrag anzeigen
Moin aus Ibiza,

die Drehzahl ist wichtig um eine Aussage treffen zu können.

Hohe Drehzahl wäre ein Pumpen Problem, niedrige Drehzahl ein Motor Problem.
servus,

sonderlich hoch dreht er nicht mehr.

ich frage mich halt wie das von heute auf morgen gehen kann.

kann da nicht ein fremdkoerper im ansaugtrakt stecken?

wenn ich mehr als 10 kmh fahren will denkt man der motor fliegt um die ohren. morgen erstmal aus dem wasser holen das teil.

gruss
Mit Zitat antworten top
  #518  
Alt 05.06.2019, 12:08
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 2.177
Boot: Freedom 200sc
3.023 Danke in 1.336 Beiträgen
Standard

Juhu,
Gehöre jetzt demnächst auch zu den Wassermotorrad-Fahrern.
Hab mir am Montag ein Oldtimer geholt mit Trailer. Seadoo SP 1992. Müssen noch Kleinigkeiten gemacht wie zB Vergaser reinigen lassen, Reinigung im Motorraum, alte Aufkleber außen entfernen und Lack/Karosserie aufhübschen usw.
Versuche mal, einigermaßen wieder in Originalausführung zu bekommen.
Bin noch nie Jetski gefahren und werde mit dem Kleinen meine Lehrstunden absolvieren.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190603_164030[1].jpg
Hits:	13
Größe:	99,2 KB
ID:	842749   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190603_164045[1].jpg
Hits:	14
Größe:	98,0 KB
ID:	842752  
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #519  
Alt 05.06.2019, 12:09
Benutzerbild von MarDan
MarDan MarDan ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.07.2015
Ort: Der echte Norden
Beiträge: 2.468
7.915 Danke in 3.641 Beiträgen
Standard

Willkommen
Vorsicht, Suchtgefahr!
__________________
Gruß
Martin


„The captain´s word is law!”
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #520  
Alt 05.06.2019, 12:49
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 2.177
Boot: Freedom 200sc
3.023 Danke in 1.336 Beiträgen
Standard

Mal so ne Frage. Muss noch eine Batterie installieren und die dazu geeignete Polkabel, da durch Vor-Vorbesitzer eine viel zu große Autobatterie mit 44Ah und den entsprechenden Polanschlüssen eingebaut war .

Wäre es gut, auf Motorrad-batterie (Gel) umzupolen? Der vorgegebene Standplatz hat nur LxBxH ca 180x110x150.
Sind in den heutigen Jetskis auch Motorrad-Batterien?
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 481 bis 500 von 532Nächste Seite - Ergebnis 521 bis 532 von 532


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Thread für DRACO´ner Alex N. Allgemeines zum Boot 1015 23.06.2019 18:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.