boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 22.05.2019, 18:52
Holsten2005 Holsten2005 ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 20.05.2019
Ort: Lübeck
Beiträge: 1
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Riss in GFK Kanu reparieren

Moin zusammen,

Ich habe ein etwas in die Jahre gekommenes Kanu
geschenkt bekommen und im Boden ist ein Riss .Ich habe versucht mich hier in diversen Foren schlau zu lesen allerdings habe ich bisher nichts für mich verständliches gefunden;)
Ich möchte den Riss ca 20 cm gern reparieren um das Kanu wieder einsatzbereit zu machen auf Optik kommt es mir nicht an . Es schwimmt und scheint trotzdessen dicht zu sein.
Habe mir einige Produkte besorgt , leider jedoch als absoluter Laie nicht wirklich Ahnung wie ich sie anwende bzw..in welcher Reihenfolge (erst Spachtel dann GFK matten oder anders herum???).
Es wäre sehr nett wenn sich jemand erbarmt ;) mir Tipps zu geben , wie ich so eine Reparatur durchführen kann ...und ob ich mir die richtigen Dinge besorgt habe.
Danke im voraus .

Lg
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20190522_172608534.jpg
Hits:	34
Größe:	81,6 KB
ID:	841023   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20190522_172553495.jpg
Hits:	35
Größe:	79,5 KB
ID:	841024   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20190521_171953964.jpg
Hits:	29
Größe:	92,1 KB
ID:	841025  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20190521_172020545.jpg
Hits:	21
Größe:	52,0 KB
ID:	841026   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20190521_172011719.jpg
Hits:	25
Größe:	79,5 KB
ID:	841027   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20190521_172004014.jpg
Hits:	19
Größe:	90,1 KB
ID:	841028  

Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 22.05.2019, 19:25
Benutzerbild von jogie
jogie jogie ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.04.2018
Ort: An der Mosel
Beiträge: 1.077
Boot: Tema Marine
633 Danke in 409 Beiträgen
Standard

Schau mal bei youtube, da gibt es viele Videos dazu.
__________________
Gruß Jogie
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 22.05.2019, 20:47
Benutzerbild von Werner_K
Werner_K Werner_K ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.02.2017
Ort: Leimen
Beiträge: 1.765
Boot: Bayliner 2556 Fly (Ciera)
Rufzeichen oder MMSI: 211776607
719 Danke in 467 Beiträgen
Standard

Genau, bei Youtube gibt's Menge Tutorials zu dem Thema! Suchwort GFK Riß reparieren. Außerdem ist dieses Thema im Boote-Forum schon mehrmals durchgekaut worden. Einfach mal die Suchfunktion nutzen.
Da wirst schneller schlauer als wenn das jetzt hier von Adam und Eva angefangen nochmal durchgekaut wird.
Good Luck!

LG Werner

Gesendet von meinem LG-E986 mit Tapatalk
__________________
Das wichtigste Werkzeug an Bord ist immer ein guter Einfall!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 25.05.2019, 12:33
Benutzerbild von pruno
pruno pruno ist offline
Commander
 
Registriert seit: 14.10.2009
Ort: Lüneburg
Beiträge: 350
292 Danke in 207 Beiträgen
Standard

Ist das wirklich ein Riss oder nur ein ausgefranster Kratzer?

Beste Grüße
Dirk
__________________
Datt Best fun Läbn is, watt jü met de Tään afreeten daut.
(Alte norddeutsche Weisheit)
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 25.05.2019, 16:31
Vesarow Vesarow ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.10.2017
Ort: Greifswald, MV
Beiträge: 159
Boot: Segelyacht
117 Danke in 69 Beiträgen
Standard

Zuerst einmal hast Du eigentlich allles richtig gekauft was Du für eine ordentliche Reparatur benötigst.

Ich würde die raten das Kanu innen zu schleifen. damit deine Epoxidmischung ordentlich haftet.220 Schleifpapier ist ausreichend.

Epoxid muss sehr genau Gemischt werden. Also lesen was der Hersteller schreibt wie das Material zu mischen ist. Erst mal sehr wenig anmischen 20g oder so und damit einen Probe machen. Du benötigst eventuell auch etwas Acteon zum reinigen nicht erhärtetem Epoxid. Risse schleift man grundsätzlich breit aus , macht sich also etwas breiter und tiefer. Klibgt erst mal komisch ist aber fachlich richtig. Damit wird die Klebefläche größer und die Fasern im Riss werden auch eingebunden. Also nicht einfach drüber schmieren.

Erst die Risse aufschleifen ,säubern mit Epoxid füllen und dann aushärten lassen. Dann glattschleifen und zwei oder auch vier lagen mit Epoxid getränktes Gewebe aufbringen. Wichtig das Gewebe muss komplett durchsichtig werden beim laminieren. Mach auch außen zwei Lagen auf den Riss nicht nur innen!

Zum Schluss nimmst Du Deinen Spachtel wenn alles geschliffen wurde dann spachteln -schleifen -spachteln- schleifen

Viel Glück !
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Riss im GFK am Bug wir reparieren? bernd_nrw Technik-Talk 12 17.08.2018 18:49
Riss reparieren bei doppelwandigem GFK-Ruderboot Minkfeld Restaurationen 22 26.08.2014 07:33
Riss im GFK am Kiel wie reparieren?? columbus83 Technik-Talk 16 15.03.2014 18:53
Riss im GFK an einer Kante, wie am besten reparieren? BNI Restaurationen 53 21.07.2011 21:41
Riss in GFK-Rumpf, ist der zu reparieren ??? Kajütsegler37 Technik-Talk 1 19.01.2004 22:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.