boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Mittelmeer und seine Reviere Alles rund um Adria, westliches Mittelmeer, Ligurisches und Tyrrhenische Meer, Ionisches Meer, Ägäis und die italienischen Seen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 40
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 11.05.2018, 22:01
Benutzerbild von mike-stgt
mike-stgt mike-stgt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.06.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.228
Boot: Klein aber mein
Rufzeichen oder MMSI: jo mei
2.161 Danke in 1.344 Beiträgen
Standard

So lieber Leser,

ich habe meine Zulassung

Letzte Woche hat mir die Bekannte aus Cannobio geschrieben, sie kann die Papiere nicht für mich abholen, ich muss persönlich kommen.
Am 24.06.2016 habe ich den Antrag geschickt und das Geld einbezahlt.
Heute morgen nach Verbania gefahren. Das Amt ist aber garnicht in Verbania, sondern im Industriegebit vor Gravellona Toce. Also von Verbania 12 km südlich, und wo es links zum CP Isolino geht, am Kreisverkehr geradeaus. Dann im Industriegebiet rechts rein und ganz durch bis Via delle Industia 25.
An der Türe steht ein Schild, Transportangelegenheiten, Bootszulassung usw am Rückgebäude 29/1. Rein und nachgefragt, weil es Freitag schon 13 Uhr war. Der Pförtner sagte, bei 29/1 klingeln, es wäre jemand da.

Also 29/1 geklingelt, gibt nur eine Klingel. Es macht niemand auf.
Dann bei 29/2 geschaut, Türe war offen. Rein und rauf in den 1. Stock. Da saßen 2 Herren in einem Büro. Freundlich gefragt, wegen meiner Zulassung.
Der eine im Computer geschaut, eine Registrierungsnummer herausgefunden, der Andere auf einem Berg Umschläge gesucht und... der unterste war Meiner.
Kurz noch unterschrieben und fertig.
Also anscheinend verschicken die Amtspersonen die Anträge nicht mehr.
Die sind aber ansonsten ganz entspannt.

Gruss Micha
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 11.05.2018, 22:04
Benutzerbild von Raenki
Raenki Raenki ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.05.2012
Ort: Land
Beiträge: 521
Boot: Regal1900
575 Danke in 256 Beiträgen
Standard

Super! Dankeschön für die Info👌


Ja entspannt das glaub ich😂😂

Bin mal gespannt in 3 Wochen werde ich auch mal vorbei fahren🙄
__________________
Grüße

Florian
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 12.05.2018, 15:08
Benutzerbild von mike-stgt
mike-stgt mike-stgt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.06.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.228
Boot: Klein aber mein
Rufzeichen oder MMSI: jo mei
2.161 Danke in 1.344 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Raenki Beitrag anzeigen
Super! Dankeschön für die Info👌


Ja entspannt das glaub ich😂😂

Bin mal gespannt in 3 Wochen werde ich auch mal vorbei fahren🙄
Schick erst Deinen Antrag und hol dann persönlich ab. Ob die entspannten Herren das in Deiner Urlaubszeit hinbekommen, scheint fraglich
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 12.05.2018, 17:16
Benutzerbild von Raenki
Raenki Raenki ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.05.2012
Ort: Land
Beiträge: 521
Boot: Regal1900
575 Danke in 256 Beiträgen
Standard

Der Antrag ist seit Dezember bei denen!!!!!
__________________
Grüße

Florian
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 13.05.2018, 18:10
Benutzerbild von christian74
christian74 christian74 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.03.2014
Ort: 67229
Beiträge: 36
Boot: Quicksilver 540 115 PS
32 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Danke für die Info, ich bin in 2 Wochen am Lago und habe meinen Antrag vorgestern verschickt und die Gebühr überwiesen. Hoffe das es genauso entspannt läuft. Wie? jemand ob es Probleme gibt, wenn ich am Samstag ankomme und gleich fahre ohne Zulassung in der "Hand" nur den Überweisungsträger??
Gruß Christian
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #26  
Alt 25.05.2018, 16:49
Benutzerbild von christian74
christian74 christian74 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.03.2014
Ort: 67229
Beiträge: 36
Boot: Quicksilver 540 115 PS
32 Danke in 10 Beiträgen
Standard Erster Boots Urlaub

So morgen früh geht's endlich los unser erster Urlaub mit dem boot zum lago Maggiore 😊
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	15272632413151052674972.jpg
Hits:	200
Größe:	87,7 KB
ID:	798633  
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 04.06.2018, 10:10
Benutzerbild von christian74
christian74 christian74 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.03.2014
Ort: 67229
Beiträge: 36
Boot: Quicksilver 540 115 PS
32 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo Zusammen,
ich wollte nach meinem tollen Urlaub am Lago Maggiore meine Erfahrungen mit euch teilen.
Das Anmelden des Boots lief problemloser ab wie ich mir das dachte. 2 Wochen zuvor, habe ich das Formular https://www.campingorchidea.it/uploa...4838398820.pdf ausgefüllt und per Mail an die angegebene Adresse versendet. Samstags angekommen am Campingplatz www.isoliono.it erhielt ich die Info, dass ich Samstag / Sonntag fahren dürfe aber zwigend den Überweisungsträger mitführen muss. Montags fuhr ich zum "Amt Nautica", 5 (Autominuten vom Isolino entfernt).
Adresse:
via dell Industria 29a
28924 Verbania
Dort händigte man mir ein vorübergehende Nummer aus (ist wohl üblich) und das wars.
Den Campingplatz Isolino kann ich sehr empfehlen! Super abgeschlossene Steganlage (das Festmachen muss man sich erstmal zeigen lassen ) Top moderne Mobilheime sehr saubere sanitäre Anlagen kostenloser Slip mittels Traktor (wenn man mit dem WOMO unterwegs ist nimmt man den Traktor gerne in Anspruch) Restaurant, Supermarkt Eisdiele, Kinderanimation etc alles vorhanden. Wenns gut läuft werde ich im Spätjahr noch mal hin fahren.
Gruß
Christian
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #28  
Alt 06.06.2018, 08:39
owi owi ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.10.2008
Ort: 35625 Hüttenberg
Beiträge: 220
Boot: Freedom 230XXL
180 Danke in 90 Beiträgen
Standard

www.isolino.it
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #29  
Alt 13.06.2018, 21:53
Benutzerbild von Start 21
Start 21 Start 21 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.06.2017
Ort: 77654
Beiträge: 17
Boot: Chranchi Start 21
25 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Hallo
viele Informationen zum Lago hier
https://www.bootfahren-lago-maggiore.de
Gerne melde ich auch das Boot für euch an.
Grüße Sven
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #30  
Alt 14.06.2018, 07:58
kurz kurz ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 13.09.2010
Ort: Zürich
Beiträge: 1.966
Boot: MacGregor26
592 Danke in 406 Beiträgen
Standard

ich habe die Lago Maggiore Nummernschilder schon und auch den dazugehörigen Bootsausweis.


Zwischenzeitlich bin ich aber umgezogen. Weiss jemand, wie man die neue Adresse meldet?
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 14.06.2018, 09:36
Benutzerbild von Raenki
Raenki Raenki ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.05.2012
Ort: Land
Beiträge: 521
Boot: Regal1900
575 Danke in 256 Beiträgen
Standard

Ja, einfach eine E-mail schreiben!

Vllt. bekommt man irgendwann eine Antwort

Ich habe damals keine bekommen, aber es wurde geändert, denn als ich vor 3 Wochen die Nummer für das Jetski holen wollte, war es bereits geändert!
__________________
Grüße

Florian
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 01.02.2019, 10:38
Benutzerbild von christian74
christian74 christian74 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.03.2014
Ort: 67229
Beiträge: 36
Boot: Quicksilver 540 115 PS
32 Danke in 10 Beiträgen
Standard Bootsnummer

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bootnummerlago.jpg
Hits:	58
Größe:	64,3 KB
ID:	826812

Ich muste gestern lächeln Im März letztes Jahr habe ich die Bootsnummer beantragt, gestern fast ein Jahr später ist sie gekommen.
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 20.05.2019, 21:43
Benutzerbild von vbh_m
vbh_m vbh_m ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Hamm
Beiträge: 600
Boot: Maxum 2100 SC/MerCruiser 5,7 Liter V8
265 Danke in 161 Beiträgen
Standard

Ich bin gerade dabei unser Boot zu registrieren und habe noch ein paar Fragen dazu:

1. Kann ich das deutsche Formular ausfüllen uns wegschicken oder muss es das italienische sein?

2. Muss ich das Formular auf Italienisch ausfüllen oder geht auch Deutsch?

3. Was muss ich neben dem Formular, der Liegeplatzbestätigung, der Überweisungsbestätigung, dem Versicherungsschein und einer Kopie des Personalausweises noch mitschicken?

4. Liegen die Kosten immer noch bei 30€ oder ist die Zulassung inzwischen teurer geworden?

Danke für Eure Unterstützung!
__________________
Gruß
Matze
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 21.05.2019, 13:53
Benutzerbild von christian74
christian74 christian74 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.03.2014
Ort: 67229
Beiträge: 36
Boot: Quicksilver 540 115 PS
32 Danke in 10 Beiträgen
Standard Arona Conobio

Zitat:
Zitat von vbh_m Beitrag anzeigen
Ich bin gerade dabei unser Boot zu registrieren und habe noch ein paar Fragen dazu:

1. Kann ich das deutsche Formular ausfüllen uns wegschicken oder muss es das italienische sein?

2. Muss ich das Formular auf Italienisch ausfüllen oder geht auch Deutsch?

3. Was muss ich neben dem Formular, der Liegeplatzbestätigung, der Überweisungsbestätigung, dem Versicherungsschein und einer Kopie des Personalausweises noch mitschicken?

4. Liegen die Kosten immer noch bei 30€ oder ist die Zulassung inzwischen teurer geworden?

Danke für Eure Unterstützung!
Hallo,
wir sind spontan auch wieder in der Planung, kurzentschlossen an Fronleichn. an den Lago zu fahren, diesmal nach Arona. Ich habe beim ADAC gelesen, dass die Gebühr jetzt 60 Euro liegt, "ob`s" stimmt, keine Ahnung!
Ich habe letztes Jahr das Formular in deutsch ausgefüllt https://www.campingorchidea.it/uploa...4838398820.pdf und per Mail geschickt. Antwort bekommt man keine, auch auf Nachfrage nicht. Direkt beim Amt ging alles Reibungslos fehlende Infos wurden vom Mitarbeiter nachgetragen, in 5 Minuten hatte ich die vorläufige Nummer.
Ich hätte auch eine Frage, kann ich das beigefügte Dokument auch für Arona verwenden? Da ich im Netz nichts anderes finde.
Über eine Info würde ich mich sehr freuen.
Gruß Christian
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #35  
Alt 25.05.2019, 10:59
Benutzerbild von Start 21
Start 21 Start 21 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.06.2017
Ort: 77654
Beiträge: 17
Boot: Chranchi Start 21
25 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Du kannst dein Boot entweder am lombardisches Ufer oder am piemontesisches Ufer anmelden.
Arona liegt am piemontesisches Ufer. Also würde ich Dir empfehlen dein Boot bei der Behörde in Verbania anzumelden.
Aber wenn du dein Boot schon letztes Jahr zugelassen hast, dann musst es nicht nochmal melden, wenn es noch immer das selbe Boot ist und du noch immer der Besitzer ist.
Die Vorläufige Anmeldung ist 9 Monate gültig. In diesen 9 Monaten bekommst du die richtigen Nummernschilder für dein Boot
__________________
Revierführer Lago Maggiore
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 07.06.2019, 10:18
Benutzerbild von christian74
christian74 christian74 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.03.2014
Ort: 67229
Beiträge: 36
Boot: Quicksilver 540 115 PS
32 Danke in 10 Beiträgen
Standard Verbania

Zitat:
Zitat von Start 21 Beitrag anzeigen
Du kannst dein Boot entweder am lombardisches Ufer oder am piemontesisches Ufer anmelden.
Arona liegt am piemontesisches Ufer. Also würde ich Dir empfehlen dein Boot bei der Behörde in Verbania anzumelden.
Aber wenn du dein Boot schon letztes Jahr zugelassen hast, dann musst es nicht nochmal melden, wenn es noch immer das selbe Boot ist und du noch immer der Besitzer ist.
Die Vorläufige Anmeldung ist 9 Monate gültig. In diesen 9 Monaten bekommst du die richtigen Nummernschilder für dein Boot
Hallo und danke für die Info! Ich habe mir ein neues Boot gekauft deswegen meine Frage. Die Verwaltung des Campingplatz in Arona hat mir auch geraten das Boot per Mail in Verbania anzumelden wie gehabt die 30 Euro überweisen etc etc. Was mich positiv überachst hat ist, dass ich die Bootsnummer (vorübergehenede) direkt bei der Rezeption vom Campingplatz bekomme.
Gruß Christian
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 16.06.2019, 20:02
Benutzerbild von seebaer71
seebaer71 seebaer71 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Sulzfeld/Kitzingen am schönen Main
Beiträge: 328
Boot: Maxum 1800 SR
120 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von christian74 Beitrag anzeigen
Hallo und danke für die Info! Ich habe mir ein neues Boot gekauft deswegen meine Frage. Die Verwaltung des Campingplatz in Arona hat mir auch geraten das Boot per Mail in Verbania anzumelden wie gehabt die 30 Euro überweisen etc etc. Was mich positiv überachst hat ist, dass ich die Bootsnummer (vorübergehenede) direkt bei der Rezeption vom Campingplatz bekomme.
Gruß Christian

Hallo an welchem Campingplatz bist du
__________________
Gruß Armin

Es muss nicht immer der Wind sein, wenn das Boot schaukelt...
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 24.06.2019, 15:34
Benutzerbild von christian74
christian74 christian74 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.03.2014
Ort: 67229
Beiträge: 36
Boot: Quicksilver 540 115 PS
32 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo Armin,
wir waren am Camping Village Lago Maggiore & Residence Alice in Dormeletto nähe Arona. Die Anmeldung des Boots Klappte super! Wir haben die Gebühr ca. eine Woche vor Urlaubsbeginn überwiesen, eine Kopie davon an den Campingplatz per Mail geschickt. Angekommen am Campingplatz händigte man uns beim Check in die Bootsnummer aus zum anbringen am Boot. Letztes Jahr habe ich ein Jahr gewartet bis die Nummer uns zugeschickt worden ist. Leider gibt es bei diesem Campingplatz keine Bojen und keine Steganlage! Man meldet an der Rezeption an, wann man das Boot zu Wasser bringen und wann man wieder "raus" möchte. Der Hauseigene Traktor über nimmt dann das Slippen. Letztes Jahr beim Campingplatz Isolino mit eigener Steganlage war das schon besser. Dieser Campingplatz ist aber zentraler und man ist in 10 Min. in Arona und kann kostenfrei anlegen.
Gruß
Christian
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 24.06.2019, 16:25
kurz kurz ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 13.09.2010
Ort: Zürich
Beiträge: 1.966
Boot: MacGregor26
592 Danke in 406 Beiträgen
Standard

Wie ist das eigentlich mit diesem Lago-Kennzeichen: Darf man es auch auf anderen Gewässern führen, zB. am Comersee?
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 25.06.2019, 14:26
Benutzerbild von mike-stgt
mike-stgt mike-stgt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.06.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.228
Boot: Klein aber mein
Rufzeichen oder MMSI: jo mei
2.161 Danke in 1.344 Beiträgen
Standard

Hallo,

Lago Maggiore und Lago di Lugano.

http://www.provincia.verbano-cusio-o...per-i-natanti/

Gruss Micha
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 40


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lago di Lugano/ Lago Maggiore Ride The Lightning Woanders 125 27.04.2016 12:22
TIPPS Lago Maggiore ohne Boot Koli Kein Boot 5 18.09.2013 21:04
Lago Maggiore und ein 4,10m-Boot? eineprisepfeffer Mittelmeer und seine Reviere 7 03.02.2013 15:03
Lago Maggiore mit Boot Martin E. Woanders 18 07.01.2011 13:49
Lago Maggiore Boot + Wohnmobil Hafeninfos? kehrer24 Mittelmeer und seine Reviere 1 23.04.2008 07:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.