boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 201 bis 220 von 225
 
Themen-Optionen
  #221  
Alt 21.05.2019, 19:29
JohnnyCash JohnnyCash ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.06.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 402
Boot: Holländisches Plattbodenschiff
Rufzeichen oder MMSI: DH9593 / 211768670
927 Danke in 255 Beiträgen
Standard

Geile Nummer Jakob
Was ist denn deine Hausmarke?
__________________
Ahoi und die berühmte Handbreit,
Johnny

Liegeplatz

Mein Projekt: "Treuer Gesell"
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #222  
Alt 22.05.2019, 10:16
JohnnyCash JohnnyCash ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.06.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 402
Boot: Holländisches Plattbodenschiff
Rufzeichen oder MMSI: DH9593 / 211768670
927 Danke in 255 Beiträgen
Standard Holzboot

Moin,

kleiner Exkurs zum anderen Boot. Das soll die Tage wieder ins Wasser geschmissen werden, damit ich damit wenigstens etwas fahren und das Wetter genießen kann.

Beim letzten mal slippen kam es zu etwas Grundkontakt. Ich habe die Kratzer voller Panik einfach wieder mit Antifouling überstrichen und bin nun besorgt, dass sich das GFK mit Wasser vollsaugt. Die Kratzer sind nicht tief. Vielleicht einen halben Millimeter. Einen kleinen Abplatzer gab es auch. Ich hoffe man erkennt das auf den Bildern.

Meint ihr ich mache mir zu unrecht Sorgen? Einfach ins Wasser damit und los? Oder doch reparieren? Und wenn dann wie?

Es bedankt sich, der nicht mehr warten könnende

Johnny
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	UW 1.png
Hits:	43
Größe:	70,8 KB
ID:	840987   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	UW 2.png
Hits:	36
Größe:	92,1 KB
ID:	840988   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	UW 3.png
Hits:	31
Größe:	86,1 KB
ID:	840989  

__________________
Ahoi und die berühmte Handbreit,
Johnny

Liegeplatz

Mein Projekt: "Treuer Gesell"
Mit Zitat antworten top
  #223  
Alt 22.05.2019, 10:39
coseb52 coseb52 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.10.2014
Ort: Stolberg Rhld 52222
Beiträge: 158
Boot: seit dem 05.05.2017 Eigner einer Vlet / Baugleich StJozefvlet AK 850
186 Danke in 118 Beiträgen
Standard

Hallo Johnny

Wenn der/ die Kratzer in der Feinschicht durch sind , würde ich zumin mit Epoxy Spachtel die beschädigte Stelle überspachteln und dann erst Antif drauf.
das geht heut noch und du kannst Morgen ins Wasser

Gr Rudolf
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #224  
Alt 22.05.2019, 11:26
JohnnyCash JohnnyCash ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.06.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 402
Boot: Holländisches Plattbodenschiff
Rufzeichen oder MMSI: DH9593 / 211768670
927 Danke in 255 Beiträgen
Standard

Moin Rudolf,

das bedeutet Antifouling runter, Spachtel drauf und wieder mit Antifouling versiegeln?

Danke schon mal,
__________________
Ahoi und die berühmte Handbreit,
Johnny

Liegeplatz

Mein Projekt: "Treuer Gesell"
Mit Zitat antworten top
  #225  
Alt 17.06.2019, 09:11
JohnnyCash JohnnyCash ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.06.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 402
Boot: Holländisches Plattbodenschiff
Rufzeichen oder MMSI: DH9593 / 211768670
927 Danke in 255 Beiträgen
Standard Die Bilge ist frei

Ahoi,

nun endlich gibt es eine kleine Erfolgsmeldung zu verkünden.
Die Tanks sind ausgebaut und die Bilge wurde gereinigt.

Es war ein ganz schöner Akt.
2 Tanks konnten im Ganzen geborgen werden. die anderen 2 mussten zerschnitten werden. Dabei ist jede Menge Diesel und Wasser in die Bilge gelaufen. Die starken Regenfälle der vergangenen Wochen und die fehlenden Fenster führten dazu, dass mein Vater und ich insgesamt rund 500 Liter in Fässer abpumpen mussten.

Die Dieseltanks waren voll mit der Pest. Eine echte Sauarbeit.

Ich wage zu behaupten, dass der Wendepunkt bald erreicht ist. Noch ein paar Schweißarbeiten sind zu erledigen, dann wird nur noch wieder eingebaut. Halleluja.

Danke an Peter und Edi für die körperliche und moralische Unterstützung
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1.jpg
Hits:	41
Größe:	107,0 KB
ID:	844294   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2.jpg
Hits:	36
Größe:	108,6 KB
ID:	844295   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3.jpg
Hits:	38
Größe:	86,5 KB
ID:	844296  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4.jpg
Hits:	36
Größe:	105,7 KB
ID:	844297   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	5.jpg
Hits:	34
Größe:	72,0 KB
ID:	844298   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6.jpg
Hits:	33
Größe:	120,2 KB
ID:	844299  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	7.jpg
Hits:	43
Größe:	88,8 KB
ID:	844300   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	8.jpg
Hits:	35
Größe:	118,0 KB
ID:	844301  
__________________
Ahoi und die berühmte Handbreit,
Johnny

Liegeplatz

Mein Projekt: "Treuer Gesell"
Mit Zitat antworten top
Folgende 12 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 201 bis 220 von 225


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die nächste "Baustelle" ist da.... Hank Restaurationen 55 25.10.2018 19:48
Endlose Sanierung Zzindbad Kein Boot 3 15.11.2014 11:51
Die ultimative Baustelle Bow-Rider Restaurationen 24 18.06.2005 12:54


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.