boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Segel Technik Technikfragen speziell für Segelboote.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 07.03.2019, 08:01
Benutzerbild von SYTilda
SYTilda SYTilda ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.01.2011
Ort: Leipzig
Beiträge: 18
Boot: RM 1200. früher H-35, Knarr, Folkeboot, 420er
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard Neue Genua: Hydranet, UK Tapedrive oder noch was anderes?

Ich überlege, für meine letztes Jahr gekaufte RM 1200 eine neue Genua zu kaufen und brauche noch etwas Beratung. Mit diversen Segelmachern habe ich bereits gesprochen, jeder erzählt mir etwas anderes (und jeder hat natürlich selbst die tollsten Materialien und Schnitte)

Kurz zur vorhandenen Ausstattung:
Das Boot hat standardmäßig eine Kutterbesegelung, ich habe also zwei Vorsegel: eine Rollgenua mit ca. 46qm und dahinter eine Rollfock (heißt in Frankreich Trinquette) mit ca. 24qm. Vorteil: die Genua wird NUR komplett ausgerollt und bis ca. 18 Knoten gefahren. Danach wird sie komplett eingerollt und auf die kleinere Trinquette gewechselt. Das heißt, ich habe keine Probleme mit einem schlechtem Segelstand bei einer halb ausgerollten Rollgenua, und kann mir auch alle Zusatzaccessoires (Schaumstreifen, Latten) dafür sparen.

Zusätzlich habe ich für Leichtwind einen tollen Code-0 (78qm), einen Gennaker (118qm) und einen Spinnaker (140qm). Ist also alles da, was ich bei leichten Winden von 50° bis 180° so brauche.

Genua, Trinquette und Großsegel sind von Incidences (toller Segelmacher in Frankreich!), 2010 aus Hydranet gefertigt und haben beim Ersteigner ca. 25-30.000 sm runter. Sie sehen eigentlich noch sehr gut aus (das Material ist wirklich extrem lange haltbar), aber das Profil ist natürlich nicht mehr perfekt. Vor allem die Höhe am Wind ist unbefriedigend.

Ich will im August für 12-14 Monate eine Atlantikrunde starten, also einmal runter Richtung Kanaren, dann über die Kapverden in die Karibik, 5-6 Monate dort segeln und dann über die Azoren zurück.

Meine Überlegung ist jetzt, vor dieser Reise noch die Genua zu erneuern, vor allem um auch auf Am-Wind-Kursen etwas besser unterwegs zu sein. Nur für eine Weltumsegelung auf der Passatwindroute würde das Segel auch noch locker weitere 20.000sm halten ...

Jetzt zu meinen konkreten Überlegungen:
- Hydranet ist krass teuer. Neue Genua in Frankreich (Incidences oder DeltaVoiles) kostet ca. 6.000,- bis 6.500,- €. Das Material hält zwar lange, auch das Profil steht länger als bei Dacron, ist aber irgendwann doch nicht mehr optimal.
- UK Tapedrive (X-Drive Silver oder Endure) habe ich ein Angebot eingeholt (hat mir ein anderer RM-Segler empfohlen), da liegt der Preis ca. 1.000,- € drunter. Ich habe aber nur einseitig Taft; auf der zweiten Seite nur im überlappenden Bereich. Ich denke, das hier das Profil deutlich länger als beim Hydranet halten sollte, das Segel aber nach 5-6 Jahren (oder 10-15.000sm) auch hin sein dürfte. Das werde ich voraussichtlich in den kommenden 18 Monaten locker runtersegeln. Dafür habe ich ein perfektes Segel für ein Jahr am Wind.
- OneSails, NorthSails mit hochwertigeren Segeln lande ich eher bei 8-10k, das will ich nicht ausgeben. Regatten will ich keine Segeln, aber ich bin gerne schnell und sportlich unterwegs.

Mir ist schon klar, daß Laminat usw. deutlich besser steht, aber ich tue mich ziemlich schwer damit, was genau ich jetzt bei meinem Törnplan auswählen soll.

Was habt Ihr noch für Empfehlungen?
__________________
RM 1200 »CADENCES«, gezeichnet von Marc Lombard - gebaut von Fora Marine. Schnell und schön.

http://rm-asso.org/galerie-des-rm-1200/
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 08.03.2019, 12:35
Benutzerbild von christoph
christoph christoph ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.10.2003
Ort: Oberbayern / Izola
Beiträge: 2.663
Boot: Beneteau, Oceanis 323
Rufzeichen oder MMSI: Prosecco!!!
2.327 Danke in 899 Beiträgen
Standard

Hallo,

selber habe ich natürlich nicht so eine "Maschine", aber ich denke bei dem Boot, solltest du nicht am falschen Ende sparen.
Du bist gerne schnell unterwegs und hast ein schnelles Segelboot-> ich würde das Northsails Segel kaufen. Ansonsten guckst du den Booten mit dem "coolen" Segel immer hinterher.
Auch wirst du übern Atlantik eine kürzere Zeit unterwegs sein. Nicht unwichtig, wenn man eventuell Schlechtwetter entkommen will.

Selber fahre ich Dacron. Hält ewig und bei unserem Bootli bringt besseres Material nicht den großen Schritt vorwärts.
__________________
Gruß Christoph

Rest in Peace!- John Fisher- Volvo Ocean Racer 3/2018 #foreverfish
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 08.03.2019, 12:39
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 9.799
Boot: Southerly 32, Pischel Boleo 430PT
20.498 Danke in 8.761 Beiträgen
Standard

mein Vereinskamerad ist mit UK Sails sehr schnell unterwegs, frag ihn doch mal er kann dir bestimmt helfen

http://spezialbootsbau.de/

Er misst auch die passenden Segel aus und berät sehr gut.
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bayliner 175 oder Bayliner 185 oder was ganz anderes kaufen? huebenm Allgemeines zum Boot 14 28.10.2016 12:42
Hydranet? Pusteblume Segel Technik 3 14.11.2012 18:27
Noch ein anderes Hobby :-) Bootsanfänger Flo Kein Boot 130 08.05.2012 13:12
Was macht eine Genua zur Genua? Olaf Segel Technik 31 08.10.2005 22:48
Neues Lattengroß Hydranet Tamino Segel Technik 6 22.07.2005 09:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.