boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Selbstbauer



Selbstbauer von neuen Booten und solche die es werden wollen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 25.09.2007, 12:27
René René ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.11.2005
Ort: Ummendorf
Beiträge: 1.380
2.557 Danke in 907 Beiträgen
Standard fertigen Spantenriss in freeship eingeben

Hallo Booteforumgemeinde,

hier wurde ja des Öfteren über freeship geschrieben. Nun habe ich mir das Programm runtergeladen und wollte einen fertigen Spantenriss eingeben. Leider komme ich damit überhaupt nicht zurecht. Ein Handbuch zu freeship konnte ich trotz mehrstündigem googeln nicht finden.

Könnte mir ein erfahrener Benutzer evtl. Hilfestellung geben und mir beschreiben wie ich einen fertigen Spantenriss als PDF-Datei vorliegend in freeship eingeben kann? Der Sinn dieser Arbeit ist, daß ich mir Schnitte an jeder beliebigen Stelle rausnehmen kann um so meine Mallspanten selbst machen zu können.


Gruß

René
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 25.09.2007, 12:43
efre efre ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.07.2007
Beiträge: 45
8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo Rene,

eine PDF-Datei in ein CAD-Programm einzuladen und weiter zu verarbeiten ist nicht möglich.
Ich habe mir Freeship mal angesehen!
Wenn Du dort auf Importieren gehst siehst Du welche Files Dir angeboten weden die Du einlesen kannst (.geo u.s.w.).
Das heißt das Du die Zeichnung erst einmal in eine CAD-Datei umsetzen musst bevor irgend etwas geht.
Das ausführlich zu beschreiben wäre aber an dieser Stelle zu Umfangreich.

Gruß Sepp
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 25.09.2007, 13:53
efre efre ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.07.2007
Beiträge: 45
8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo Rene,
hab auf die Schnelle mal auf CAD was gemacht um den Werdegang einer solchen Konstruktion aufzuzeigen:
1. Drahtmodell erstellen
2. Flächenmodell erstellen
Jetzt können in den ensprechenden Abständen die Schnitte gelegt werden.
Wie das mit den Schnitten in Freeship funktioniert weiss ich eben nicht.
Um Deine Werte von der Zeichnung in Freeship zu verarbeiten solltest Du Dir über File New ein Grundmodell erstellen und dann durch anklicken der Punkte die entsprechenden Werte aus der Zeichnung eingeben.

Gruß Sepp
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Drahtmodell_Boot.jpg
Hits:	4561
Größe:	2,3 KB
ID:	58095   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fkaechenmodell_Boot.jpg
Hits:	4526
Größe:	8,9 KB
ID:	58096   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fkaechenmodell_Boot_2.jpg
Hits:	4515
Größe:	7,7 KB
ID:	58097  

Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 25.09.2007, 13:58
efre efre ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.07.2007
Beiträge: 45
8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Noch mal die Bilder neu!!!!!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Drahtmodell_Boot.jpg
Hits:	4518
Größe:	14,5 KB
ID:	58098   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fkaechenmodell_Boot.jpg
Hits:	4492
Größe:	13,5 KB
ID:	58099   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fkaechenmodell_Boot_2.jpg
Hits:	4539
Größe:	10,2 KB
ID:	58100  

Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 25.09.2007, 15:11
Benutzerbild von monk
monk monk ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.08.2007
Ort: 32683 Barntrup
Beiträge: 3.096
Boot: DE23 noch im Bau
Rufzeichen oder MMSI: DG7YFS
9.791 Danke in 2.483 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,
das gehört hier vielleicht nicht hin, aber arbeitet jemand von euch mit Turbocad ?
__________________
Gruß Holger


Meine Baustelle DE23.

"Wie sprechen Menschen mit Menschen? Aneinander vorbei!" (Kurt Tucholsky)
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 25.09.2007, 15:19
René René ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.11.2005
Ort: Ummendorf
Beiträge: 1.380
2.557 Danke in 907 Beiträgen
Standard

Hallo Sepp,

ich hab bei freeship die Funktion Hintergrundbild einfügen gefunden. Damit kann ich z.B. das PDF als Bild reinladen. So weit so Gut. Jetzt kommt aber mein Problem. Wie positioniere ich das Bild? Wie kann ich von dem Bild einen Riss abpausen? Und wie füge ich das zu nem kompletten Rumpf zusammen?

Der Riss selber ist ja fertig, den muß ich nicht mehr neu machen. Ich will den nur abpausen und damit dann die Hülle ins Programm bringen.

Wenn der Rumpf dann fertig ist, will ich einzelne Spantschnitte rausziehen. Das ist dann wiederum kein Problem.

Gruß René
__________________
Alles hat ein Ende, nur die.....

Der Weg ist das Ziel - NEIN - Die gute Stimmung beim Genuss des Weges ist das Ziel! (geklaut hier im BF)
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 26.09.2007, 07:31
efre efre ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.07.2007
Beiträge: 45
8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo Rene,

wie Du das in Freeship händeln kannst weiß ich nicht.
Poste doch mal an Heindaddel, der hat doch seinen ganzen Plan in Freeship erstellt.

Gruß Sepp
__________________
Sepp
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 26.09.2007, 09:34
Heindaddel Heindaddel ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 04.09.2007
Beiträge: 66
160 Danke in 24 Beiträgen
Standard

Hallo René,
jetzt kommt mal der Berg zu Moses:
das mit den Santen funktioniert definitiv nicht. FREE!ship arbeitet grundsätzlich erstmal mit B splines in Linienriss-Grundlage. Nur von da aus kannst Du einen Rumpf weiterentwickeln.

Komm vorbei, ich zeig's Dir (hab im Moment wenig Zeit, aber wir könenn schon einen Termin machen).

Handbuch gibt's auch, ich Stell Dir was ins Intranet...
__________________

Handbreit!
Heindaddel
http://www.bootsbau-nixx.de
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 26.09.2007, 11:48
Benutzerbild von naut
naut naut ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.03.2007
Beiträge: 697
1.571 Danke in 826 Beiträgen
Standard

Ich kenne mich jetzt mit freeship nicht so aus und habe auch nur mal flüchtig reingeschaut, aber ist in der Download-Sektion der Delftship-Homepage nicht genau das Tutorial zu finden, das Du suchst? Da wird doch beschrieben, wie man einen als Bild vorliegenden Linienriss mit Delftship "abkupfert". Oder ist Englisch das Problem?

Gruß,
Ulrich
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 26.09.2007, 18:29
Benutzerbild von monk
monk monk ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.08.2007
Ort: 32683 Barntrup
Beiträge: 3.096
Boot: DE23 noch im Bau
Rufzeichen oder MMSI: DG7YFS
9.791 Danke in 2.483 Beiträgen
Standard

Ich hatte auch nach ferrship gesucht und delfship gefunden. Du warst schneller...
__________________
Gruß Holger


Meine Baustelle DE23.

"Wie sprechen Menschen mit Menschen? Aneinander vorbei!" (Kurt Tucholsky)
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 27.09.2007, 10:56
René René ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.11.2005
Ort: Ummendorf
Beiträge: 1.380
2.557 Danke in 907 Beiträgen
Standard

Hallo Ulrich,

genau das war es was ich gesucht habe. Ich wollte mich nur nicht registrieren um das runterladen zu können. Hab ich nun gemacht und trotz manchen Schwierigkeiten im Tutorial hab ichs gerafft.

Mit english hab ich beinahe kein Problem, brauch das fast täglich für Bedienungsanleitungen. Nur manche Fachbegriffe muß ich nachschlagen.

Den Riss habe ich jetzt fast kompett drin, nur ein paar Feinheiten noch.

Ach ja, die PDF Datei habe ich mit PDF-Creator umgewnadelt zu ner jpg Datei. Die konnte ich dann in freeship als Hintergrundbild reinladen.

Das mit dem Durchpausen ist eigentlich ganz einfach wenn man mal weiß wies geht.

Gruß René
__________________
Alles hat ein Ende, nur die.....

Der Weg ist das Ziel - NEIN - Die gute Stimmung beim Genuss des Weges ist das Ziel! (geklaut hier im BF)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 27.09.2007, 15:22
wega wega ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.08.2002
Ort: D-52525 Heinsberg
Beiträge: 20
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo monk,

ich arbeite mit TurboCAD. Träume immer davon, mir mit TurboCAD auch einmal ein richtiges Boot zu bauen.
Bisher waren es nur CADBoote, an denen ich meine Träume ausgelassen habe.
Der Einfachheit halber und auch vielleicht der leichteren Fertigungsweise (sollte es einmal passieren!) habe ich in TurboCAD auch nur Knickspanter erstellt.
Bei einem Knickspanter kann man auch die Flächen besser abwickeln, da man es ja nur mit einer Biegung zu hat, wenn man so konsturiert hat.
Natürlich kann ein Knickspanter auch in zwei Richtungen ausgebogen sein, aber das sind meine CADBoote nicht.
Die Abwicklung läuft bei TurboCAD nicht automatisch!
Aber da man in diesem 3D-CAD-Programm die tatsächlichen Längen sehr gut abgreifen kann, ist das Erstellen einer Abwicklung "nur" Zeitaufwand.

mit freundlichem Gruß
Werner
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 27.09.2007, 23:06
Benutzerbild von monk
monk monk ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.08.2007
Ort: 32683 Barntrup
Beiträge: 3.096
Boot: DE23 noch im Bau
Rufzeichen oder MMSI: DG7YFS
9.791 Danke in 2.483 Beiträgen
Standard

Du arbeitest dann bestimt mit Turbocad Oberflächenmodellen oder mit Volumenkörpern?
Wir haben bei mir in de Firma schon eine ganze Werkzeugmaschine damit konstruiert aber mit den geformten Flächen da weiss ich gar nicht wie ich das anfangen sollte.
__________________
Gruß Holger


Meine Baustelle DE23.

"Wie sprechen Menschen mit Menschen? Aneinander vorbei!" (Kurt Tucholsky)
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 27.09.2007, 23:09
Benutzerbild von monk
monk monk ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.08.2007
Ort: 32683 Barntrup
Beiträge: 3.096
Boot: DE23 noch im Bau
Rufzeichen oder MMSI: DG7YFS
9.791 Danke in 2.483 Beiträgen
Standard

Ich habe ab morgen Urlaub und bin 14 Tage weg. Lass uns danach doch noch mal darüber unterhalten.
Vielleicht kann man da ja noch ein kleines Tutorial verfassen zum Thema Bootsbau.
Ich zeichne übrigens mit TC 12.2 in der Fa. und mit 10.2 zu Hause.

__________________
Gruß Holger


Meine Baustelle DE23.

"Wie sprechen Menschen mit Menschen? Aneinander vorbei!" (Kurt Tucholsky)
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 28.09.2007, 07:04
wega wega ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.08.2002
Ort: D-52525 Heinsberg
Beiträge: 20
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Holger,

ich habe TurboCAD 10.1

Aber schau einmal da. http://turbocad.cad.de/Tut07.htm

Einen schönen Urlaub wünsch ich Dir.
mit Gruß
Werner
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.