boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Selbstbauer von neuen Booten und solche die es werden wollen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 441 bis 460 von 466
 
Themen-Optionen
  #461  
Alt Heute, 16:54
Benutzerbild von shakalboot
shakalboot shakalboot ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.08.2015
Ort: Sachsen
Beiträge: 948
Boot: Ibis de luxe
3.694 Danke in 777 Beiträgen
Standard

Ich werde morgen mal die Rechnung für mein Brückendeck und den Rumpfaufbau machen...mal sehen wo ich da raus komme...

Im Moment stört mich das Gewicht noch relativ wenig, da ich durch meine Skalierung auch mehr Auftrieb habe (...hier wird´s dann schon 3-dimensional! ...hab´aber jetzt keine Lust mehr zu rechnen),
außerdem ist dieser Aufbau ja auch aus Sandwichplatten...
hoffentlich verkraftet Günter die Sache, denn er baut ja "streng" nach Plan...außer was nun die Gewichte angeht..(sorry, ich wollte jetzt nicht frotzeln)
__________________
beste Grüße,
Jens

mein neues Projekt:

https://www.boote-forum.de/showthrea...=260765&page=4
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #462  
Alt Heute, 16:57
Benutzerbild von Shearline
Shearline Shearline ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 04.11.2013
Ort: felix Austria
Beiträge: 2.339
Boot: Bayliner 4388, PC18 Skiff (Eigenbau)
5.251 Danke in 1.964 Beiträgen
Standard

Im Endeffekt kann man's drehen und wenden, wie man will - bei gegebener Festigkeit ist Sperrholz Composit Bauweise ja an sich schon optimal im Bezug auf das Gewicht. Um wirklich nennenswerte Einsparungen rauszuholen, müsste man dann auch die Strukturen konsequent an Leichtbau-Prinzipien anpassen. Also z.B. Spanten oder Stringer ausschneiden.
__________________
Cheers, Ingo
..."Die Zukunft war früher auch besser" (K.Valentin)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #463  
Alt Heute, 16:59
Benutzerbild von shakalboot
shakalboot shakalboot ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.08.2015
Ort: Sachsen
Beiträge: 948
Boot: Ibis de luxe
3.694 Danke in 777 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dampfspieler Beitrag anzeigen
Moin Jens,

beim Betrachten dieses Fotos ist mir dann doch klar geworden, wie das mit der "Aufkimmung" im Heckbereich Deines Rumpfes gemeint ist. Ich bin mal gespannt, ob Deine Annahmen bezüglich Gewichtsverteilung und Verdrängung dann zutreffen. Auf jeden Fall drücke ich Dir die Daumen.



Grüße Dietrich
...im schlimmsten Falle werden es zwei "prima Forellenaufzuchtbecken"
__________________
beste Grüße,
Jens

mein neues Projekt:

https://www.boote-forum.de/showthrea...=260765&page=4
Mit Zitat antworten top
  #464  
Alt Heute, 17:03
Benutzerbild von Shearline
Shearline Shearline ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 04.11.2013
Ort: felix Austria
Beiträge: 2.339
Boot: Bayliner 4388, PC18 Skiff (Eigenbau)
5.251 Danke in 1.964 Beiträgen
Standard

Die Daten bezüglich Verdrängung, LCB usw. können wir jederzeit mittels Freeship überprüfen. Ich seh da aber überhaupt keine Probleme.
__________________
Cheers, Ingo
..."Die Zukunft war früher auch besser" (K.Valentin)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #465  
Alt Heute, 17:35
Benutzerbild von shakalboot
shakalboot shakalboot ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.08.2015
Ort: Sachsen
Beiträge: 948
Boot: Ibis de luxe
3.694 Danke in 777 Beiträgen
Standard

Danke, schonmal im Vorraus...
Im Prinzip hast Du ja schon alle Werte, oder fehlen noch die Bulkhead-Zeichnungen?
Die Länge ist eigentlich klar ...

würdest Du mir das mal ausrechnen, ich hab von "freeship" null Ahnung ; hatte mir das mal heruntergeladen... aber das sind für mich irgendwie noch mehr als böhmische Dörfer...(so, jetzt sind alle blöden Emoji´s drin!
)
- eilt aber nicht!
__________________
beste Grüße,
Jens

mein neues Projekt:

https://www.boote-forum.de/showthrea...=260765&page=4

Geändert von shakalboot (Heute um 17:49 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #466  
Alt Heute, 18:07
Benutzerbild von Shearline
Shearline Shearline ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 04.11.2013
Ort: felix Austria
Beiträge: 2.339
Boot: Bayliner 4388, PC18 Skiff (Eigenbau)
5.251 Danke in 1.964 Beiträgen
Standard

Das ganze ist eigentlich kein Hexenwerk, Jens. Ein wesentlicher Eckpfeiler der Design-Spirale ist ja bereits vorgegeben: nämlich die Rumpfform. Also haben wir auch die Verteilung des Unterwasservolumens und somit des Auftriebs. Als Trimmung im Ruhezustand streben wir ein horizontales Brückendeck an (ich nehme mal an, das entspricht auch Deinen Vorstellungen ).

Alles, was uns noch fehlt, ist die ungefähre Verdrängung (das Gewicht) des fertigen Bootes. Das müsstest Du mal überschlagsmäßig ausbaldowern. Mit der können wir uns an den resultierenden Tiefgang herantasten und voila'... wir haben den LCB.

Am Ende liegt es dann an Dir, Sessel, Tische und Biervorrat so auszutarieren, dass auch das LCG (also der Schwerpunkt in Längsrichtung) dort zu liegen kommt, wo uns der Rumpf bei 0 Grad Trimmung den Auftriebsschwerpunkt vorgibt. Schon haben wir beste Voraussetzungen für einen gelungenen Bootsnachmittag, ohne dass uns das Grillbuffet von der Plicht saust

PS: ein ungefähres Gefühl bekommt man ja schon im letzten Anhang, den ich gepostet hab. Der basiert auf einer Verdrängung von 0,84t.
__________________
Cheers, Ingo
..."Die Zukunft war früher auch besser" (K.Valentin)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 441 bis 460 von 466


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MerCruiser 350 noch ein weiteres Tunigprojekt mibo Motoren Technik 72 03.04.2016 20:35
Verladerampe in Berlin-Moabit wird gebaut Stoertebeker2010 Deutschland 4 28.04.2014 18:13
Gestern bei 3 SAT ein 100tonnen Schiffspropeller wird gebaut Nichtschwimmer78 Kein Boot 9 11.11.2009 10:28
Wie wird ein Boot gebaut? megasunnyboy Allgemeines zum Boot 1 11.09.2007 08:13
Ein weiteres Flußboot in Stahl und 22 meter hakl Selbstbauer 1 15.02.2007 22:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.