boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1.021 bis 1.040 von 1.091Nächste Seite - Ergebnis 1.061 bis 1.080 von 1.091
 
Themen-Optionen
  #1041  
Alt 20.10.2017, 21:11
Clown28 Clown28 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 04.03.2013
Beiträge: 10
7 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Die Netzbetreiber (Telekom und Vodafone) gestatten den Discounter die Nutzung des LTE (4G) Netzes nicht. Daher kommt auch der unterschiedliche "Empfang" beispielsweise zwischen Telekom und Congstar bzw. Vodafone und Otelo zu Stande.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #1042  
Alt 21.10.2017, 13:09
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Duisburg (Rhein km 780)
Beiträge: 2.553
Boot: Luxemotor 15 m
3.217 Danke in 1.542 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ferenc Beitrag anzeigen

Jetzt nutzen wir den GigaCube und das Netz läuft stabil, allerdings sehr gemächlich. Fast halb so schnell wie mit Aldi talk, aber das Datenvolumen ist das überzeugende Argument und der Qualität hilft hoffentlich eine externe Antenne auf die Sprünge.
Der Speedtest sagt bei mir:

Download 63354 kbits/s
Upload 3250 kbits/s
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #1043  
Alt 21.10.2017, 14:15
skibo skibo ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 02.06.2015
Beiträge: 102
77 Danke in 45 Beiträgen
Standard

Respekt,
10% davon gibt es in Nordbayern auf dem Land.
auf Nordkroatischen Inseln ist der ÜbertragungwWert doppelt so hoch.
Macht nix. Als Rentner werde ich dort, wenn ich täglich zum Barbier gehe ,eh genug Zeit haben.
Falls ich nicht für irgendwelche Konobas Fische fangen darf.
__________________
Gruß Klaus
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #1044  
Alt 21.10.2017, 19:49
Benutzerbild von Takelhemd
Takelhemd Takelhemd ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.12.2014
Ort: Nordwestschweiz
Beiträge: 2.096
Boot: Janz viele, aber keins is meins...;-)
Rufzeichen oder MMSI: ...hallo___Sie...?!
3.916 Danke in 1.593 Beiträgen
Standard

Also ehrlich, ich weiss nicht wies euch geht, aber ich würd hier gerne mal wieder was Substantielles lesen, Mensch!

Liegeplatz, Perspektiven, Liebesleben samt Vorlieben, etc. etc.

Und net so'n Gigacube-Schmarrn...

Was'n Los, Hubeard, is die Luft raus ?

Ich möchte weder Dumm sterben noch den trööt in Belanglosigkeit versinken seh'n.

Ersteres kann ich nicht verhindern, beim zweiten probier ichs zumindest mal.

Gib dir nen Ruck, Hubeard...

...und möge das Forum mit dir sein...



lg, Alex
Mit Zitat antworten top
  #1045  
Alt 21.10.2017, 22:49
Benutzerbild von Mr-Flopppy
Mr-Flopppy Mr-Flopppy ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.08.2011
Ort: Tortuga
Beiträge: 2.360
Boot: 9m Stahlsegler "SY RAN"
8.122 Danke in 1.889 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Takelhemd Beitrag anzeigen
Was'n Los, Hubeard, is die Luft raus ?
lg, Alex
Naja, mit dem Anlegen in Potsdam war die Reise irgendwie zu ende.
Jetzt gilt es, möglichst schnell, zurück in ein einigermaßen "geregeltes Leben" zu finden. Noch ist die Saison nicht zu Ende. Also sind die Marinas noch voll, ich hab noch keinen Winterplatz und schinde Zeit an den kostenlosen Anlegern. Es wird kälter, dunkler und feuchter.
Ich verbringe die Tage mit kleineren Arbeiten am Boot und mache es mir langsam etwas gemütlicher.
Es gibt also nich wiklich was zu berichten. Die Erlebnisse im Sturm und die Pannen danach reiche ich noch nach. Ich hatte seit Wochen keinen Landstrom und mit den wenigen Motorstunden jetzt, hab ich auch Probleme mit den Akkus. Dafür halt weniger Dieselverbrauch.

Also die Luft is nich raus. Es passiert halt nich so viel aufregendes mehr. Ich bin angekommen und nun muss ich mich um soo viel Scheixx kümmern, den ich während der Reise einfach verdrängt hab. Das kostet viel Zeit und das will ich auch nicht alles öffenlich breit treten.

Das Piratenleben ist also momentan eher ein Kampf mit den Wiedrigkeiten des Alltags. Und da steht eine gescheite Netzverbindung gerade ziemlich weit oben auf der Prioritätenliste.

Gruß Hubert via Tapatalk
__________________
Niemand ist unnütz! Man kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Route und Standort der "SY RAN"
- ein Service vom Kladower - Gerhard
Mit Zitat antworten top
  #1046  
Alt 22.10.2017, 12:14
Benutzerbild von Etoile
Etoile Etoile ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.424
Boot: Stahlverdränger Etoile
Rufzeichen oder MMSI: DJ5705
1.396 Danke in 749 Beiträgen
Standard

Hubert, bist du denn immer noch in Potsdam ? Du wolltest doch hoch in den Norden ?
__________________
beste Grüße vom Frank
Viele Grüße von der Gatower Havel
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #1047  
Alt 24.10.2017, 14:43
Benutzerbild von Mr-Flopppy
Mr-Flopppy Mr-Flopppy ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.08.2011
Ort: Tortuga
Beiträge: 2.360
Boot: 9m Stahlsegler "SY RAN"
8.122 Danke in 1.889 Beiträgen
Standard

Momentan bin ich bei Johny Cash in Heiligensee. Hier wär ich zu gern geblieben, aber der Betreiber musste dieses Jahr seine Genehmigung verlängern und hat die Verlängerung nur mit "Spandauer Auflagen" bekommen. Er musste Beleuchtung zurückbauen und darf nicht mehr an Dauerbewohner vermieten. :mad:

Die Hafensuche gestaltet sich nun doch schwieriger als gedacht. Auch in vielen anderen Marinas und Vereinen sind Bootsbewohner im Winter wohl doch zu "exotisch".
Andere Häfen stellen im Winter den Strom ab oder liegen irgendwo im Nirgendwo fernab jeglicher Einkaufsmöglichkeit und Bushaltestelle. Es ist zum Verzweifeln. Langsam würde ich gern mal bissl zur Ruhe kommen.

Wenn also jemand ne Idee hat, wo ich Überwintern kann, immer her damit.

Folgende Eckdaten müssen passen:

1. Ich brauche eine Vermieterbescheinigung um mich anmelden zu können.

2. Strom und Sanitär auch im Winter

3. Supermarkt und Haltestelle auch für Fußlahme Piraten erreichbar. (< 1km )

Die Lage im Grossraum Berlin / BRB ist mir eigentlich egal. Auch ein befristeter Vertrag bis Saisonbeginn ist ok.

Gruß Hubert via Tapatalk

PS. Die Änderun des Meldegesetzes scheint sich noch nicht herumgesprochen zu haben. Ich bekomme immer wieder gesagt, auf dem Boot wohnen ist doch verboten. Das ist seit Ende 2015 nicht mehr so. Auch ein Boot was überwiegend an einem festen Liegeplatz liegt, gilt als Wohnraum.
__________________
Niemand ist unnütz! Man kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Route und Standort der "SY RAN"
- ein Service vom Kladower - Gerhard

Geändert von Mr-Flopppy (24.10.2017 um 14:55 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 11 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #1048  
Alt 24.10.2017, 14:51
Pusteblume Pusteblume ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 20.12.2004
Ort: Brandenburg / Havel
Beiträge: 4.770
6.067 Danke in 2.659 Beiträgen
Standard

www.Holzbootcharter.de in BRB. Is etwas rustikal.

Geändert von Pusteblume (24.10.2017 um 15:18 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #1049  
Alt 24.10.2017, 15:21
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Duisburg (Rhein km 780)
Beiträge: 2.553
Boot: Luxemotor 15 m
3.217 Danke in 1.542 Beiträgen
Standard

Ich bin ja kein Berliner, aber wenn ich in Berlin überwintern wollte, würde ich im Winter gerne einen zentralen Liegeplatz haben.

Zum Beispiel:

Tempelhof
Rummelsburger See
Köpenick
Potsdam

Das es dort nirgendwo einen freien Platz geben soll, kann ich kaum glauben.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #1050  
Alt 24.10.2017, 16:56
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Cottbus
Beiträge: 3.015
Boot: MY Swoboda | Marex 280 Holiday
Rufzeichen oder MMSI: DB7884 | 211623730
11.438 Danke in 2.789 Beiträgen
Standard

*Klugscheißmodus an*
Zitat:
aber wenn ich in Berlin überwintern wollte, würde ich im Winter gerne einen zentralen Liegeplatz haben.

Zum Beispiel:

Tempelhof
Rummelsburger See
Köpenick
Potsdam
Potsdam ist die Hauptstadt des eigenständigen Bundeslandes Brandenburg und kein Stadtteil, Kiez oder Bezirk der Bundeshauptstadt.
*Klugscheißmodus aus*

EDIT: Und zur Info für Floppy
Heiligensee gehört zum Bezirk Reinickendorf. Der Bezirk hat sich ausdrücklich gegen die Spandauer Behördenwillkür in Sachen Steggenehmigungen und -auflagen ausgesprochen.

Klaus, der als Brandenburger nicht müde wird darauf hinzu weisen

Geändert von Fronmobil (24.10.2017 um 17:01 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #1051  
Alt 24.10.2017, 17:17
Saeldric Saeldric ist gerade online
Commander
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Oberkrämer
Beiträge: 295
Boot: Marco 860 AK
Rufzeichen oder MMSI: wird es ab Mitte Mai geben
321 Danke in 182 Beiträgen
Standard

Und selbst wenn Potsdam ein Stadteil, o. ä., von Berlin wäre, wäre es nicht zentral.
__________________
Gruß Mirko
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #1052  
Alt 24.10.2017, 19:00
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Duisburg (Rhein km 780)
Beiträge: 2.553
Boot: Luxemotor 15 m
3.217 Danke in 1.542 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Saeldric Beitrag anzeigen
Und selbst wenn Potsdam ein Stadteil, o. ä., von Berlin wäre, wäre es nicht zentral.
Das Potsdam nicht zur Stadt Berlin gehört ist auch mir bekannt, aber Hubert sucht doch auch im Umkreis von Berlin und mit Zentral meine ich, das alle Geschäfte usw. fussläufig erreichbar sind.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #1053  
Alt 24.10.2017, 21:55
Benutzerbild von Mr-Flopppy
Mr-Flopppy Mr-Flopppy ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.08.2011
Ort: Tortuga
Beiträge: 2.360
Boot: 9m Stahlsegler "SY RAN"
8.122 Danke in 1.889 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fronmobil Beitrag anzeigen
EDIT: Und zur Info für Floppy
Heiligensee gehört zum Bezirk Reinickendorf. Der Bezirk hat sich ausdrücklich gegen die Spandauer Behördenwillkür in Sachen Steggenehmigungen und -auflagen ausgesprochen.
Und dennoch sind die Auflagen erteilt worden. Der Betreiber wird ja nicht aus lauter Langeweile seine Stegbeleuchtung zurück gebaut haben. Er hat sich auch lange mit mir unterhalten und versucht eine Lösung (am Rande der Legalität) für das Meldeproblem zu finden. Er war sogar so gastfreundlich, mich da zwei Nächte für Umme liegen zu lassen.
Strom und Bier hat Johnny spendiert. Vielen Dank dafür und natürlich auch für den Ofen!

Gruß Hubert via Tapatalk
__________________
Niemand ist unnütz! Man kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Route und Standort der "SY RAN"
- ein Service vom Kladower - Gerhard
Mit Zitat antworten top
Folgende 9 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #1054  
Alt 24.10.2017, 22:36
Benutzerbild von Mr-Flopppy
Mr-Flopppy Mr-Flopppy ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.08.2011
Ort: Tortuga
Beiträge: 2.360
Boot: 9m Stahlsegler "SY RAN"
8.122 Danke in 1.889 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bootspeti Beitrag anzeigen
. . . für unseren gestrauchelten Schriftsteller. . .
mfg Peter
Zitat:
Zitat von Takelhemd Beitrag anzeigen
Und gestrauchelt als Schriftsteller bleibt erstmal dahingestellt.
lg, Alex
Das Adjekiv "gestrauchelt" gefällt mit sehr! Schöne Umschreibung für "wiedermal ordentlich auf die Fresse geflogen".

Morgen werde ich im nächsten Hafen vorstellig. Das Telefonat war vielversprechend. Drückt mir die Daumen!

Gruß Hubert via Tapatalk
__________________
Niemand ist unnütz! Man kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Route und Standort der "SY RAN"
- ein Service vom Kladower - Gerhard
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #1055  
Alt 24.10.2017, 22:58
Benutzerbild von Takelhemd
Takelhemd Takelhemd ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.12.2014
Ort: Nordwestschweiz
Beiträge: 2.096
Boot: Janz viele, aber keins is meins...;-)
Rufzeichen oder MMSI: ...hallo___Sie...?!
3.916 Danke in 1.593 Beiträgen
Standard

...ich bleib dabei...

Gestrauchelt als Mensch oder im Leben,
is was anderes als gestrauchelt als Schriftsteller.

Würde für mich heissen, gestrauchelt in einem viel tieferen Sinne.

Und das bist du nicht, Hubert, noch nicht, gelle?

lg und gute Nacht

Alex
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #1056  
Alt 25.10.2017, 00:17
Arzgebirger Arzgebirger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: C,BRB a.d.H.
Beiträge: 1.220
Boot: Pontonboot-Eigenbau
688 Danke in 509 Beiträgen
Standard

Amerikanisches Mobile Home... müsste aufgeräumt werden...Klo und Dusche nebenan...Einkaufsmöglichkeit per Fuß oder Fahrrad nicht allzu weit...

Brandenburg an der schönen Havel...Arbeit gibt's dort immer...

Gib mal die Länge und Breite und Höhe von den Batterien-komm an genug AGM.


Glück Auf !
Gunar
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #1057  
Alt 25.10.2017, 00:37
Benutzerbild von Mr-Flopppy
Mr-Flopppy Mr-Flopppy ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.08.2011
Ort: Tortuga
Beiträge: 2.360
Boot: 9m Stahlsegler "SY RAN"
8.122 Danke in 1.889 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Takelhemd Beitrag anzeigen
...ich bleib dabei...

Gestrauchelt als Mensch oder im Leben,
is was anderes als gestrauchelt als Schriftsteller.

Würde für mich heissen, gestrauchelt in einem viel tieferen Sinne.

Und das bist du nicht, Hubert, noch nicht, gelle?

lg und gute Nacht

Alex
"Gestrauchelt" bedeutet für mich, an ein Hinderniss gestoßen auf dem Weg.

Vielleicht auch hingefallen, aber wieder aufgestanden und weiter gestolpert.

Gruß Hubert via Tapatalk
__________________
Niemand ist unnütz! Man kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Route und Standort der "SY RAN"
- ein Service vom Kladower - Gerhard

Geändert von Mr-Flopppy (25.10.2017 um 00:53 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #1058  
Alt 25.10.2017, 00:50
Benutzerbild von Mr-Flopppy
Mr-Flopppy Mr-Flopppy ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.08.2011
Ort: Tortuga
Beiträge: 2.360
Boot: 9m Stahlsegler "SY RAN"
8.122 Danke in 1.889 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Arzgebirger Beitrag anzeigen
Amerikanisches Mobile Home... müsste aufgeräumt werden...Klo und Dusche nebenan...Einkaufsmöglichkeit per Fuß oder Fahrrad nicht allzu weit...

Brandenburg an der schönen Havel...Arbeit gibt's dort immer...

Gib mal die Länge und Breite und Höhe von den Batterien-komm an genug AGM.


Glück Auf !
Gunar
Im Womo hab ich schon fast zwei Jahre gelebt. Des schaukelt nich. Nee, ich bin schon glücklich mit meinem Schrottkahn. Ich brauch nur noch ne Stelle, wo ich den über den Winter festbinden kann.

Aber wegen den Akkus melde ich mich sicher noch bei Dir. Vielen Dank!


Gruß Hubert via Tapatalk
__________________
Niemand ist unnütz! Man kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Route und Standort der "SY RAN"
- ein Service vom Kladower - Gerhard
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #1059  
Alt 25.10.2017, 20:22
Arzgebirger Arzgebirger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: C,BRB a.d.H.
Beiträge: 1.220
Boot: Pontonboot-Eigenbau
688 Danke in 509 Beiträgen
Standard

Ich hab mich bezogen auf Post 1047....

Mensch...o.k. ich schreib nix mehr ....

Bakterien kannst trotzdem bekommen...

Glück Auf !
Gunar
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #1060  
Alt 25.10.2017, 20:39
Arzgebirger Arzgebirger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: C,BRB a.d.H.
Beiträge: 1.220
Boot: Pontonboot-Eigenbau
688 Danke in 509 Beiträgen
Standard

Ich hätte noch was...
4.50 x 2.50 m ca. Wohnwagen...

Direkt am oder fast im Wasser...dein Kahn vor oder neben deinen Augen...oder auf Wunsch 8 Meter entfernt...neben dem Havelfishingracingcat

220 Volt Elektroheizung also nen Radiator müsstest Du noch mitbringen...

Glück Auf !
Gunar
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1.021 bis 1.040 von 1.091Nächste Seite - Ergebnis 1.061 bis 1.080 von 1.091


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blindkauf, ran an die Arbeit Bayliner09 Restaurationen 96 26.04.2010 06:45
Gekauft bei ebay - ran an die Arbeit SLechner Restaurationen 7 26.08.2009 22:03
Nu ran an die Arbeit!!! Wollfröschin Restaurationen 68 24.04.2008 21:48
Ran II Hubkielyacht Helmuts1 Kleinkreuzer und Trailerboote 0 11.07.2002 14:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.