boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   > >

Segel Technik Technikfragen speziell für Segelboote.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 10.09.2020, 07:18
Benutzerbild von Christo Cologne
Christo Cologne Christo Cologne ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: an der Sieg
Beiträge: 5.335
Boot: Prion T-Canyon
10.843 Danke in 4.293 Beiträgen
Standard Eikplast Erfahrungen?

Hallo Zusammen,
eine Frage - hat jemand Erfahrung mit dem VEB Eikplast?
Ich hoffe ich habe den Namen richtig erkannt.
__________________

Seitdem ich nicht mehr früh aufsteh'n muss - steh ich gerne früh auf.
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 10.09.2020, 07:51
Pusteblume Pusteblume ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.12.2004
Ort: Brandenburg / Havel
Beiträge: 5.127
7.100 Danke in 3.019 Beiträgen
Standard

Was genau willst Du wissen? Unter dem Namen "Eikplast" wurden 2 Jollentypen gebaut. Die Eikplast 1 für Solosegler, mit einem drehbaren Holzmast ohne Wanten+Stagen, wie beim Finn. Und die Eikplast 2 mit Alumast, Wanten, Vorstag und Fock.
Die Eik 2 hat recht schmale Seitendecks , und der Mast steht an Deck, ohne daß er nach unten abgefangen wäre. Dadurch ist die Ringspannung limitiert, was Einfluss auf die Segelleistungen hat.
__________________
klassisches Handwerk und klassische Musik
www.werftmusik.de
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 10.09.2020, 14:15
Benutzerbild von Blitzeblau
Blitzeblau Blitzeblau ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Rostock
Beiträge: 663
Boot: Mauzboot, im Bau: ECO 65
2.878 Danke in 586 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich bin jahrelang eine Eikplast 2 namens Blitzeblau (den Namensgeber dieses Accounts ) gefahren, habe sie aber wegen des Bauprojekts vergangenes Jahr verkauft. Hab aber hier auch schon einiges dazu geschrieben, musst du mal suchen. Was genau willst du denn wissen?
__________________
LG, Holger

_\|/_ Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht _\|/_

Im Bau: Eco 65 classic "Galadriel"
YachtClub Warnow e.V.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 10.09.2020, 15:58
Benutzerbild von Christo Cologne
Christo Cologne Christo Cologne ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: an der Sieg
Beiträge: 5.335
Boot: Prion T-Canyon
10.843 Danke in 4.293 Beiträgen
Standard

'Ok, dann meine ich die Eikplast 1 - gesteckter Holzmast und ich habe keine Beschläge für Wanten gesehen. Der Mast steht weit vorne, also wohl kein Vorsegel?

Wie segelt sich das Boot?
__________________

Seitdem ich nicht mehr früh aufsteh'n muss - steh ich gerne früh auf.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 10.09.2020, 16:25
Benutzerbild von Blitzeblau
Blitzeblau Blitzeblau ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Rostock
Beiträge: 663
Boot: Mauzboot, im Bau: ECO 65
2.878 Danke in 586 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Christo Cologne Beitrag anzeigen
'Ok, dann meine ich die Eikplast 1 - gesteckter Holzmast und ich habe keine Beschläge für Wanten gesehen. Der Mast steht weit vorne, also wohl kein Vorsegel?

Wie segelt sich das Boot?
Sorry, dann bin ich leider raus , die bin ich noch nie gesegelt. Ich weiß dass man hier in Rostock eine ausleihen kann, aber das ist für dich sicher zu weit weg. Aber erwarte keine Regattajolle, der Rumpf, wenn er ähnlich der 2 ist, ist vergleichsweise kippelig. Die Eikplast-Jollen waren für gemütliches Leichtwindsegeln gebaut...

__________________
LG, Holger

_\|/_ Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht _\|/_

Im Bau: Eco 65 classic "Galadriel"
YachtClub Warnow e.V.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 13.09.2020, 12:07
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 2.942
Boot: A29,Opti,Schlauchi
1.946 Danke in 1.183 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Christo Cologne Beitrag anzeigen
'Ok, dann meine ich die Eikplast 1 - gesteckter Holzmast und ich habe keine Beschläge für Wanten gesehen. Der Mast steht weit vorne, also wohl kein Vorsegel?

Wie segelt sich das Boot?
Aus Länge, Breite, Gewicht + Segelfläche kann man erraten wie es sein könnte + als Vergleich die Daten des Finns, des Laser nehmen.
Grüße, Reinhard
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eikplast II bekommen und so viele Fragen ... callidus.lynx Segel Technik 19 06.05.2019 17:12
Befestigung Focksegel an Jolle Eikplast II und weitere Anfängerfragem peak Segel Technik 24 02.08.2018 13:49
Eikplast mit Schwimmkörper ausstatten moksha Segel Technik 10 19.04.2018 16:05
Suche Mastfuß für Eikplast II ansim Restaurationen 2 21.08.2015 13:51
Segeljolle Eikplast II, Trimmanleitung Eikplastsegler Allgemeines zum Boot 0 13.07.2015 14:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.