boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Dies & Das > Flohmarkt > Biete Boote



Biete Boote Was ich biete... Nur Boote!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 28.05.2022, 11:27
Benutzerbild von KBendt
KBendt KBendt ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.07.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 10
Boot: 660er RIB :)
8 Danke in 6 Beiträgen
Standard 660er RIB mit 150 PS Mercury aus 2012

Hallo!

Nach zehn Jahren verkaufe ich mein RIB. Ich bin im letzten Jahr gar nicht mehr gefahren und würde wohl auch in diesem Jahr nicht dazu kommen.
Das Boot ist nach meinen Vorstellungen von ORPC (Silver Marine) gebaut worden. Es ist ein Unikat

Es hat eine Aufkimmung von 23° am Heck was es sehr Rauwassertauglich macht.

Mit seinen 150PS kommt es auf etwa 50kn, allerdings nur mit einer Person und halb vollen Tank. Im echten Leben mit 2-3 Leuten und einer Kühlbox landen wir aber immer noch bei 45kn. Die Reisegeschwindigkeit sollte aber bei etwas Welle eher bei rückenfreundlichen 30-35kn liegen.
Ich bin das Boot auf der Elbe und der Ostsee gefahren. Einmal war es mit in Schweden auf dem Stora Le. Das Boot ist kein Wasserlieger und hat bisher auch kein Antifouling.



Zu Hause ist es in seinem Schuppen auf dem Grundstück. Es hat also auch immer trocken und drinnen gestanden. Im Winter natürlich aufgebockt damit sich die Reifen nicht platt stehen.

Es wird verkauft mit allem Zubehör das man brauch. Es ist von mir regelmäßig gewartet. Der Motor hat regelmäßig alle Öle und Fette bekommen die er braucht. Er läuft perfekt und ist extrem leise. Der beste Außenborder den ich je hatte, und ich fahre nun schon seit über 40 Jahren Boot.

Das Boot ist in einem sehr guten Zustand und sofort startklar. Der Trailer gehört auch zum Angebot.

Hier die technischen Daten:

Maße: 6.60m Lang, 2.50m Breit.
Baujahr: 2012, Erstwasserung auch 2012
Antrieb: Mercury FourStroke F150 (immer noch das aktuelle Model)
Betriebsstunden: 134
Material: Hypalon (Orca 866 in Military Gray)
Lenkung: Hydraulisch von UltraFlex (bis 300PS)
Trimklappen: Hydraulisch von Bennett Type M120
Navigation: Plotter GeoNav 7 wide net
Echolot/Fishfinder: Hummingbird 575
Instrumente: Smartcraft SC1000 mit Drehzahl und Geschwindigkeitsmesser
Einbautank: Edelstahl mit 160 Litern
Propeller: 19er Edelstahl von Michigan Apollo XHR
Trailer: Brenderup 8222B / 1800 Kilo.

Edelstahlanker und Edelstahlkettenvorfach, Leinen, Fender, Luftpumpe usw…..

Der Trailer hat die Besonderheit, dass er durch das Rollensystem beim Slippen nicht ins Wasser muss.(EasyLoader mit Superrollen) Zusätzlich hat er Spülanschlüsse für die Bremsen. Da die aber nie im Wasser waren habe ich auch nie spülen müssen. Da ich eine Seilwinde auf dem Landy habe musste ich auch nicht Kurbeln.

Für die Fahrt nach Schweden habe ich noch ein Reserveradhalter und ein Reserverad angebaut.

Der Plotter ist mit dem SC1000 verbunden und zeigt die Geschwindigkeit des GPS über Grund an.

Das Echolot hat zusätzlich einen „konventionellen“ Tacho.

Die Polster können natürlich alle herausgenommen werden. Ich bin eigentlich immer ohne gefahren, man sitzt in einem Schlauchboot ja in der Regel auf dem Schlauch, und der ist Polster genug.

Das Boot ist CE-Zertifiziert und es gibt einen Internationalen Bootsschein.

Das Boot wird so wie es ist von Privat und unter Ausschluss jeder Gewährleistung verkauft.

Der Preis sind €28.500,--

So, nun lasst die Bilder auf euch wirken. Ich freue mich auf eure Fragen!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1.Im Wasser1.jpg
Hits:	207
Größe:	63,2 KB
ID:	957097   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2. Im Wasser2.jpg
Hits:	207
Größe:	77,5 KB
ID:	957098   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3. Im Wasser3.jpg
Hits:	204
Größe:	134,6 KB
ID:	957099  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4. aufTrailer1.jpg
Hits:	187
Größe:	102,6 KB
ID:	957100   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	5. aufTrailer2.jpg
Hits:	179
Größe:	80,3 KB
ID:	957101   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6. Bug1.jpg
Hits:	167
Größe:	68,5 KB
ID:	957102  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	7. Bug3.jpg
Hits:	161
Größe:	47,2 KB
ID:	957103   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	8. Bug2.jpg
Hits:	171
Größe:	84,4 KB
ID:	957104   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	9. Console1.jpg
Hits:	159
Größe:	110,7 KB
ID:	957105  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	91. Console2.jpg
Hits:	159
Größe:	60,2 KB
ID:	957106   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	92. Heck1.jpg
Hits:	151
Größe:	84,4 KB
ID:	957107   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	94. Motor1.jpg
Hits:	121
Größe:	65,5 KB
ID:	957108  


Geändert von KBendt (24.06.2022 um 06:46 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mercury 150 PS VS. Yamaha 150 PS thomasbaut Motoren und Antriebstechnik 27 03.06.2020 07:36
Mercury F 150 EFI Baujahr 2012 / Mercury Marine Boat Tilt Limit Module 8M0059532 x-funny Motoren und Antriebstechnik 3 08.09.2017 20:12
Mercury F 150 EFI Bj.2012 Wasser aus Ölablassöffnung und Überwasserauspuff x-funny Motoren und Antriebstechnik 11 28.07.2016 17:00
Propeller 6 Meter Rib mit 150 Ps Bodo 1 Technik-Talk 7 24.11.2012 17:31


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.