boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Dies & Das > Flohmarkt > Biete Boote



Biete Boote Was ich biete... Nur Boote!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 27.05.2022, 10:13
BlackNano BlackNano ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: Heubach
Beiträge: 70
Boot: Rinker 250 Fiesta Vee
90 Danke in 43 Beiträgen
Standard RINKER Fiesta Vee 250 Limited Edition 350MAG DuoProp/Edelstahl/Bugstrahl/etc.

BOOT ist vorerst reserviert

Hallo!

Meine Frau und ich sind absehbar nur noch zu zweit unterwegs und verkaufen daher unsere Barracuda, wir wollen uns anschließend ein kleineres Boot zulegen. Dies ist kein Notverkauf!!!

Preisvorstellung fürs Forum VHB 45.500,- € mit Trailer - NP knapp 80.000,- €.

Eckdaten des Alu-Trailers:
HEKU Trailer Alu Erstzulassung Dezember 2009 in der Schweiz, §21 Gutachten D am 21. August 2017, 3500kg zul. Gesamtgewicht, 150kg Stützlast,
neue BPW ISW Antischlingerkupplung (weiß), 4x Hochlast-Spanngurte in 2018 erneuert und angepasst
Trailer wiegt 580kg

Eckdaten RINKER Fiesta Vee 250 Limited Edition 350MAG "BARRACUDA"

Länge: ca. 8,20m // Breite: 2,55m // Tiefgang: ca. 90cm
Baujahr: August 2004 // Erstwasserung: Frühjahr 2005
CE Kategorie: C

In unserem Besitz: seit 2013
Motor: Mercruiser 350MAG 5,7L V8 MPI 300PS
Betriebsstunden: 510
Tank: ca. 280l (Edelstahltank neu 2021!)
Frischwasser: 125l
Abwasser: 125l
Verbrauch: zwischen 28..35 L/h (je nach Fahrweise, bei Wasserski >45L/h)

Historie:
Das Boot wurde durch die Erstbesitzer neu in Scheeßel bei Nielebock Boote gekauft und erst einmal funktional erweitert um Bug- und Heckstrahlruder,
elektrische Ankerwinde und 8mm Edelstahlkette mit 50m Länge, und noch vieles mehr.

Danach erfolgte die Erstwasserung im Frühjahr darauf 2005. In den Jahren 2011 bis zum Verkauf war das Boot dann erst einmal nicht mehr in Benutzung.

Wir kauften das Boot dann in nahezu Neuzustand im Frühjahr 2013 und wasserten es erstmals dann im August 2013.
Damals noch auf einem Stahltrailer, dann wurde die Barracuda gewichtsbedingt mit einem Boots-LKW transportiert
und zuletzt dann wieder mit einem Trailer aus Alu, nachdem einige Gewichtseinsparungen vollzogen wurden.

Zur Reduktion des Transportgewichts:
- Batterien (3 Stück) wurden erneuert und umgebaut
- Auspuffkrümmer wurden durch TopYacht Edelstahlkrümmer ersetzt
- Entnahme Ankerkette 50m
- Mikrowellenherd entnommen, problemlos rückbaubar
- Benzintank weitestgehend auf minimum und Wassertank leer
- Heckstrahlruder abgebaut
Mit diesen Maßnahmen ist das Boot mit dem jetzigen Trailer legal transportierfähig (Wiegekarten liegen vor).

Das Boot ist bestens ausgestattet, natürlich nicht neu aber in einem sehr guten und gepflegtem Zustand.
Wir haben damit die letzten Jahre in Kroatien typischerweise 3 Wochen Urlaub mit 4 Personen (2 Erwachsene, 2 Jugendliche) gemacht.
Durch die große Unterflurkabine stehen vier Schlafplätze im Boot sowie bei Bedarf auch noch weitere in der Plicht zur Verfügung.

Als Antrieb ist der Mercruiser 350MAG MPI Motor (Einspritzer) verbaut. Der Motor läuft wie ein Uhrwerk - egal ob kalt oder warm.
Der Motor bekommt jährlich im Sommer in Kroatien die regelmäßige Inspektion, alle Verschleißteile (z.B. Impeller) sind gewechselt.
Beim letzten Service/Inspektion wurden zudem die Bilgepumpe als auch beide Trimmklappen erneuert.
Die auf manchen Bildern (aus 2021) sichtbaren Heckstrahlruder wurden abgebaut, da nie benutzt und aus Gewichtsgründen kritisch zum Transport.

Dokumente sind alle komplett vorhanden:
- CE Nachweis, Warranty Registration Card
- Kaufrechnung (Nielebock, Scheeßel) aus Deutschland (MwSt. Nachweis)
- alte Rechnungen aus den letzten Jahren (bis zum Ursprung)
- Anleitungen, auch digital umfangreiche Informationen
- Boot ist beim WSA Duisburg unter der originalen Registrierung DU-H 800 weiter registriert und angemeldet
- Funk ist bei der Bundesnetzagentur registriert und angemeldet

Kurz zu den technischen Details und der Ausstattung:

- Warmwasserboiler Strom (AQUATIC)
- Danfoss Verdichter
- Küchenzeile mit Kompressorkühlschrank und Kochfeld (Strom oder Spiritus)
- Landanschluss incl. Kabel
- Batterieladegerät fest verbaut (Sterling/Protech)
- 3x Batterien (Motor und Boot, trennbar) mit Trenndioden gesichert
- Hochwertiges Offgridtec 120 Wh Solarpanel sowie VOTRONIC MPP250 Solarregler mit LCD Solar-Computer, flexibel am Bimini montiert, Kabel ohne Durchbrüche verlegt
- 2kW Wechselrichter - funktioniert hervorragend für unsere Tassimo Kaffeemaschine
- LED Scheinwerfer im Bug
- Funk mit DSC (Digitaler Selektivruf sowie digitaler Distress/Mayday Funktion)
- Raytheon L365 Fishfinder
- Farbplotter VDO Kienzle LOGIC MAP 7 mit Unterwasserfarbkamera (FishCam)
- elektrische Ankerwinde (Simpson Lawrence HORIZON) und 50m 8mm Edelstahlkette – sicher ankern bei Wassertiefen bis über 10m möglich
- Nasszelle mit Dusche und WC, WC bzw. Fäkalientank nie benutzt durch spezielles Beutelsystem (umfangreich vorhanden)
- Kühlschrank mit Gefrierfach (TUNDRA T22AC)
- Badeplattform und dort Dusche warm/kalt
- elektrische Trimmklappen
- VETUS BowThruster Bugstrahlruder
- Radio mit sechs Lautsprechern
- diverse 12V Steckdosen und USB Ladebuchsen
- Komplette Beleuchtung für Nachtfahrt sowie ankern
- Teppiche im gesamten Boot
- hochwertige und dicke Bugpolsterung
- Bootsabdeckung
- großes Bimini Verdeck (bis ins Heck) und Camperverdeck komplett
- Fenderkörbe Edelstahl vorne und hinten je links und rechts
- Edelstahltank (Austausch des Alutanks in 2021)

Unser Boot war jährlich nur für 3-5 Wochen im Wasser, kein Wasserlieger.

Die Barracuda steht im Winter derzeit unweit Tisno / Insel Murter und eine Besichtigung nach Absprache ist möglich.
Eine Besichtigung und Probefahrt ließe sich nach Absprache und ggf. gegen Kosten an Pfingsten 2022 in Kroatien organisieren - wir sind dann in Tisno.
Videos vom Fahren oder auch Motor habe ich und könnte diese bei Bedarf zur Verfügung stellen.

Bei Fragen einfach unter 015225269100 oder per Email an rinker@meinwuff.de melden,
Gruß Wolfgang
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	9344EC63-8F2B-4830-A3CC-A09553DFB1E0.png
Hits:	175
Größe:	138,4 KB
ID:	956992   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	470647FB-C7C4-4418-85DE-42232C24688B.jpeg
Hits:	193
Größe:	28,3 KB
ID:	956993  

Geändert von BlackNano (10.06.2022 um 08:16 Uhr) Grund: Reserviert - Hinweis aufgenommen
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rinker Fiesta Vee 250 vs. Crownline 250 CR Seichobob Kleinkreuzer und Trailerboote 109 15.03.2022 14:28
kraftstofftank für rinker fiesta vee 270 lochfrass andy4745 Allgemeines zum Boot 9 18.02.2014 19:37
Rinker Fiesta Vee 270 Diesel statt Benzin viesta r Motoren und Antriebstechnik 3 23.05.2010 23:21
Rinker Fiesta Vee 266 Bj 1996 usedboat.de Werbeforum 4 16.03.2007 13:53
RINKER Fiesta Vee 266 BJ 1996 CE Zertefiziert usedboat.de Werbeforum 1 15.03.2007 14:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.