boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Technik-Talk



Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.12.2022, 09:38
Benutzerbild von jessig1
jessig1 jessig1 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Rheinstetten
Beiträge: 1.136
Boot: Hellwig Korfu aber nicht mehr original
738 Danke in 425 Beiträgen
Standard Swinger kompatibel?

Hallo,

in meinem Boot ist ein Lowrance Hook 2 4x GPS verbaut.
Nun habe ich mir einen Lowrance HDS5 Plotter gebraucht gekauft, der den Hook ersetzen soll.
Nun würde ich gerne wissen, ob die Swinger kompatibel sind und ich am Boot 1zu1 umstecken kann.
Da das Boot in HR steht kann ich das nicht probieren. Wenn ich im Mai wieder runter fahre sollte ich wissen ob das funktioniert oder ob ich neu verkabeln muss.
Eine Anfrage bei Lowrance wurde nur mit einer Standart email "vielen Dank für ihre Anfrage" beantwortet

Hat hier jemand entsprechende Kenntnis oder eigene Erfahrung?
__________________
Gruß Jürgen


Theorie ist: Jeder weiß wie es geht aber nichts funktioniert.
Praxis ist: Alles funktioniert und keiner weiß warum.

Geändert von jessig1 (02.12.2022 um 16:10 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 02.12.2022, 09:42
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 34.681
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
29.179 Danke in 17.985 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jessig1 Beitrag anzeigen
Hallo,

in meinem Boot ist ein Lowrance Hook2 GPS verbaut.
Nun habe ich mir einen Lowrance HDS5 Plotter gebraucht gekauft, der den Hook ersetzen soll.
Nun würde ich gerne wissen, ob die Swinger kompatibel sind und ich am Boot 1zu1 umstecken kann.
Da das Boot in HR steht kann ich das nicht probieren. Wenn ich im Mai wieder runter fahre sollte ich wissen ob das funktioniert oder ob ich neu verkabeln muss.
Eine Anfrage bei Lowrance wurde nur mit einer Standart email "vielen Dank für ihre Anfrage" beantwortet

Hat hier jemand entsprechende Kenntnis oder eigene Erfahrung?
wende dich an das Echolotzentrum die können dir deine Frege kompetent beantworten...

https://www.echolotzentrum.de/
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 02.12.2022, 09:54
Benutzerbild von Sigi S.
Sigi S. Sigi S. ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Villach
Beiträge: 2.515
Boot: SeaRay 290DA
1.587 Danke in 1.133 Beiträgen
Standard

Beinahe alle Schwinger aller "Hersteller" sind von Airmar.
Wenn der Stecker passt dann passt auch der Geber.
Ich habe meinen alten Geber von meinem Navman TF6600 einfach mit neuen Stecker an mein Simrad EVO3 gesteckt,
funktioniert alles wie es soll, inkl Temperaturanzeige.
Schaltpläne und Vergleichslisten sind im obrigen Link zu finden.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 02.12.2022, 09:58
Benutzerbild von jessig1
jessig1 jessig1 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Rheinstetten
Beiträge: 1.136
Boot: Hellwig Korfu aber nicht mehr original
738 Danke in 425 Beiträgen
Standard

Danke, habe mal eine Anfrage geschickt.
__________________
Gruß Jürgen


Theorie ist: Jeder weiß wie es geht aber nichts funktioniert.
Praxis ist: Alles funktioniert und keiner weiß warum.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 02.12.2022, 13:25
Benutzerbild von ferenc
ferenc ferenc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 4.277
11.993 Danke in 5.485 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jessig1 Beitrag anzeigen
Danke, habe mal eine Anfrage geschickt.
Das Hook hat einen einfachen Stecker, das HDS 5 müsste einen Stecker mit Überwurfmutter haben, damit der Stecker nicht raus rutschen kann.

Deshalb glaube ich, das es nicht passen wird, oder zumindest immer das Risiko besteht, das der Stecker rausrutscht, selbst wenn er rein theoretisch passen würde.
__________________
Gruß Frank

www.botanika-hamm.de
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 02.12.2022, 13:43
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 34.681
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
29.179 Danke in 17.985 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ferenc Beitrag anzeigen
Das Hook hat einen einfachen Stecker, das HDS 5 müsste einen Stecker mit Überwurfmutter haben, damit der Stecker nicht raus rutschen kann.

Deshalb glaube ich, das es nicht passen wird, oder zumindest immer das Risiko besteht, das der Stecker rausrutscht, selbst wenn er rein theoretisch passen würde.
mein Hoo hat einen Stecker mit Überwrufmutter...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 02.12.2022, 14:57
Benutzerbild von ferenc
ferenc ferenc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 4.277
11.993 Danke in 5.485 Beiträgen
Standard

Meiner am Hook 2 für das Bellyboat nicht, und der vom HDS 5 sieht aus, wie der, der auch an meinem Elite 5 Geber ist.

Welchen Hook hast du?
__________________
Gruß Frank

www.botanika-hamm.de
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 02.12.2022, 15:13
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 34.681
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
29.179 Danke in 17.985 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ferenc Beitrag anzeigen
Meiner am Hook 2 für das Bellyboat nicht, und der vom HDS 5 sieht aus, wie der, der auch an meinem Elite 5 Geber ist.

Welchen Hook hast du?
Hab das hook4 und der Geber sieht bei mir so aus...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20221202_151229.jpg
Hits:	7
Größe:	33,7 KB
ID:	974898  
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 02.12.2022, 16:08
Benutzerbild von ferenc
ferenc ferenc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 4.277
11.993 Danke in 5.485 Beiträgen
Standard

Jepp, Stecker optisch wie beim Elite 5 und das ist der Stecker vom Hook2
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	000-14027-001-768x768.jpg
Hits:	12
Größe:	38,3 KB
ID:	974905  
__________________
Gruß Frank

www.botanika-hamm.de
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 02.12.2022, 16:59
Benutzerbild von jessig1
jessig1 jessig1 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Rheinstetten
Beiträge: 1.136
Boot: Hellwig Korfu aber nicht mehr original
738 Danke in 425 Beiträgen
Standard

Hallo,

danke erstmal für eure Antworten.

Mein Stecker/Swinger ist der, den Frank gezeigt hat.
Der Stecker am HDS5 sieht so wie auf dem angehängten Bild aus.

Also zumindest von der PIN-Anordnung nicht kompatibel.

Von den Echolotprofis bekam ich die Antwort, daß die Verwendung des Hook Swingers am HDS5 nicht empfohlen wird. Sie haben mir einen passenden angeboten. In der Beschreibung steht dann allerdings, daß der Swinger ua kompatibel für die HDS und die Hook Serie ist

Ich schaue mich nun mal auf der von Siggi verlinkten Seite um. Vielleicht finde ich da die passenden Schaltpläne, um die Stecker zu kappen und den HDS Stecker an das Hook Kalbel anzupassen.

Natürlich könnte ich auch gleich einen Seinger für das HDS kaufen. Dazu müsste ich aber das Loch im Spiegel durch das der Hookswinger geführt ist, auf ca. 25mm aufbohren, um den Stekcer mit der Überwurfmutter durchzuführen. Das möchte ich möglichst vermeiden.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1669995079546.jpg
Hits:	6
Größe:	97,0 KB
ID:	974906  
__________________
Gruß Jürgen


Theorie ist: Jeder weiß wie es geht aber nichts funktioniert.
Praxis ist: Alles funktioniert und keiner weiß warum.
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 02.12.2022, 17:25
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 34.681
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
29.179 Danke in 17.985 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jessig1 Beitrag anzeigen
Hallo,

danke erstmal für eure Antworten.

Mein Stecker/Swinger ist der, den Frank gezeigt hat.
Der Stecker am HDS5 sieht so wie auf dem angehängten Bild aus.

Also zumindest von der PIN-Anordnung nicht kompatibel.

Von den Echolotprofis bekam ich die Antwort, daß die Verwendung des Hook Swingers am HDS5 nicht empfohlen wird. Sie haben mir einen passenden angeboten. In der Beschreibung steht dann allerdings, daß der Swinger ua kompatibel für die HDS und die Hook Serie ist

Ich schaue mich nun mal auf der von Siggi verlinkten Seite um. Vielleicht finde ich da die passenden Schaltpläne, um die Stecker zu kappen und den HDS Stecker an das Hook Kalbel anzupassen.

Natürlich könnte ich auch gleich einen Seinger für das HDS kaufen. Dazu müsste ich aber das Loch im Spiegel durch das der Hookswinger geführt ist, auf ca. 25mm aufbohren, um den Stekcer mit der Überwurfmutter durchzuführen. Das möchte ich möglichst vermeiden.
Warum klebst du den Swinger nicht innen an den Rumpf?
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 02.12.2022, 18:30
Benutzerbild von coolibri
coolibri coolibri ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.05.2007
Ort: Schwalmtal/Roermond
Beiträge: 1.987
5.752 Danke in 2.208 Beiträgen
Standard

Bei dem Titel dachte es ging um interessanteres als Geber für Echolote…
__________________
so long, der Thomas...

Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 02.12.2022, 19:02
Benutzerbild von jessig1
jessig1 jessig1 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Rheinstetten
Beiträge: 1.136
Boot: Hellwig Korfu aber nicht mehr original
738 Danke in 425 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
Warum klebst du den Swinger nicht innen an den Rumpf?
Dann habe ich keine Wassertemperatur und die ist für meine weiblichen Mitfahrer wichtiger als die Tiefe
__________________
Gruß Jürgen


Theorie ist: Jeder weiß wie es geht aber nichts funktioniert.
Praxis ist: Alles funktioniert und keiner weiß warum.
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 02.12.2022, 19:05
Benutzerbild von ferenc
ferenc ferenc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 4.277
11.993 Danke in 5.485 Beiträgen
Standard

Moin Jürgen, hast du mal überlegt, den Geber innen in die Rumpfschale zu kleben?

Hat bei uns ohne Probleme funktioniert.

Zum kleben habe ich Silikon verwendet.
__________________
Gruß Frank

www.botanika-hamm.de
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 02.12.2022, 19:28
Benutzerbild von jessig1
jessig1 jessig1 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Rheinstetten
Beiträge: 1.136
Boot: Hellwig Korfu aber nicht mehr original
738 Danke in 425 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ferenc Beitrag anzeigen
Moin Jürgen, hast du mal überlegt, den Geber innen in die Rumpfschale zu kleben?

Hat bei uns ohne Probleme funktioniert.

Zum kleben habe ich Silikon verwendet.
Das hatte ich auch schon Mal - aber... siehe post13

Inzwischen habe ich im Www einen Shop gefunden der Adapterkabel für Lowrance anbietet. Da werde ich am Montag mal anrufen.
__________________
Gruß Jürgen


Theorie ist: Jeder weiß wie es geht aber nichts funktioniert.
Praxis ist: Alles funktioniert und keiner weiß warum.
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 08.12.2022, 22:45
Benutzerbild von jessig1
jessig1 jessig1 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Rheinstetten
Beiträge: 1.136
Boot: Hellwig Korfu aber nicht mehr original
738 Danke in 425 Beiträgen
Standard

Hallo,

eine kurze Nachricht zum Ergebnis meiner Suche. Es wird ein neuer Swinger nötig sein, da das HDS5 kein Signal verarbeiten kann, das von einem Downscan Swinger kommt wie ihn das Hook hat.
__________________
Gruß Jürgen


Theorie ist: Jeder weiß wie es geht aber nichts funktioniert.
Praxis ist: Alles funktioniert und keiner weiß warum.
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 09.12.2022, 15:13
Benutzerbild von Sigi S.
Sigi S. Sigi S. ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Villach
Beiträge: 2.515
Boot: SeaRay 290DA
1.587 Danke in 1.133 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jessig1 Beitrag anzeigen
Hallo,

eine kurze Nachricht zum Ergebnis meiner Suche. Es wird ein neuer Swinger nötig sein, da das HDS5 kein Signal verarbeiten kann, das von einem Downscan Swinger kommt wie ihn das Hook hat.
schon komisch, hatte selbst das HDS7 gen2 Touch, das konnte auch Downscan und Sidescan und normale 50/200kHz Geber.
Oder hast du noch das alte HDS der ersten Generation?
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 09.12.2022, 16:13
Benutzerbild von jessig1
jessig1 jessig1 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Rheinstetten
Beiträge: 1.136
Boot: Hellwig Korfu aber nicht mehr original
738 Danke in 425 Beiträgen
Standard

Ja meines ist eines der 1 Generation.
__________________
Gruß Jürgen


Theorie ist: Jeder weiß wie es geht aber nichts funktioniert.
Praxis ist: Alles funktioniert und keiner weiß warum.
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 09.12.2022, 18:32
Kanalschwimmer Kanalschwimmer ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 29.09.2022
Beiträge: 71
194 Danke in 42 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von coolibri Beitrag anzeigen
Bei dem Titel dachte es ging um interessanteres als Geber für Echolote…
Hehe - ich auch, ich hoffte es geradezu
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 09.12.2022, 19:07
Benutzerbild von Anker 01
Anker 01 Anker 01 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.02.2012
Ort: X Germany
Beiträge: 569
Boot: Marco 810 AK
Rufzeichen oder MMSI: ANGELA
1.314 Danke in 408 Beiträgen
Standard

Nabend,
da ich technisch nichts beitragen kann habe ich nur die Beiträge gelesen um zu sehen wer das auch so interpretiert hat wie ich.
__________________
Gruß Alfred

Alfred sagt: ----- nach jahrzehntelanger Ausbildung Traumberuf erreicht ----- R e n t n e r
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
OMC-Sterndrive kompatibel? wolf b. Motoren und Antriebstechnik 2 13.11.2005 21:03
Echolot: Geber kompatibel ? int25 Technik-Talk 4 05.08.2005 20:12
VDO Warnpunkteinsteller mit Quicksilver-Uhren kompatibel? K.Achim Motoren und Antriebstechnik 5 08.02.2005 12:47
Echolotgeber kompatibel zu anderen Anzeigegeräten? JB Technik-Talk 6 27.01.2005 22:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.