boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 04.10.2019, 20:50
nawarthmal nawarthmal ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.02.2017
Ort: bei Berlin & bei Waren/M.
Beiträge: 105
Boot: Waveline 270SA / 320er Chinadinghi
42 Danke in 29 Beiträgen
Standard Höchstgeschwindigkeit Peenestrom

Liebes Forum,

ich möchte am Sonntag, etwas südlich von Wolgast startend, den Peenestrom befahren, ggf bis nördlich der Klappbrücke (Tonne rot 50).

Kann mir jemand erklären, wie schnell ich dort fahren darf? Ich verstehe die Allgemeinverfügung irgendwie nicht:
https://www.elwis.de/DE/dynamisch/Bf...2&db_id=187776
Tonnenpaar 53/60 ist ja klar, die liegen südlich der Brücke. Gilt die Verfügung dann im Norden ab der Brücke?!? Und wie schnell darf ich im Rest des Stroms fahren
Leider klafft bei meinem Schlauchboot eine unschöne Lücke zwischen langsamstem Gleiten (ca 19km/h) und Rumpfgeschwindigkeit...

Viele Grüße,
Matthias
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 05.10.2019, 08:28
ulf_l ulf_l ist offline
Commander
 
Registriert seit: 28.12.2009
Beiträge: 333
Boot: Falcon 575 ETEC 135HO
Rufzeichen oder MMSI: DA5641 211230280
163 Danke in 98 Beiträgen
Standard

Hallo

Da steht doch von der Brücke bis zum Tonnenpaar.

Gruß Ulf
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 07.10.2019, 11:40
nawarthmal nawarthmal ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.02.2017
Ort: bei Berlin & bei Waren/M.
Beiträge: 105
Boot: Waveline 270SA / 320er Chinadinghi
42 Danke in 29 Beiträgen
Standard

Ich war dann gestern zum Angeln auf dem Peenestrom unterwegs und bin verwundert über die dort gefahrenen Geschwindigkeiten von einigen.
Ich hatte mich ja vorher als Revierneuling extra schlaugemacht. Gesamter Peenestrom innerhalb des Fahrwassers 18.5 km/h, zwischen Brücke und Tonne 53/60 12km/h auf kompletter Gewässerbreite.

Erstaunlich viele legen auch südlich der Brücke die Hebel voll auf den Tisch, überwiegend sind das angelnde Kollegen

Den Vogel schoss dabei ein Boot von Baltic Fishing ab. Ich lag mit einigen anderen Booten ca 500m nördlich der Brücke östlich des Fahrwassers vor Anker. Die Jungs kamen in voller Fahrt durch die Brücke neben dem Fahrwasser angebrummt und sind mitten durch die ankernden Angelkollegen gelaufen. Eine Stunde später das gleiche, nur war deren Kurs 180° gedreht.
Mit nem Boot mit 6.30 Länge und 150PS... der Baltic Silver:
https://balticfishing.com/baltic-fis...e-guidingboote
Der Fahrer war übrigens der auf dem besagten Boot von deren Seite Möge ein anständiges Stück Treibholz seinen Kurs queren!

Matthias
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20191006_113811.jpg
Hits:	41
Größe:	57,7 KB
ID:	857836   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20191006_114249.jpg
Hits:	43
Größe:	63,1 KB
ID:	857837   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20191006_153049.jpg
Hits:	39
Größe:	64,2 KB
ID:	857838  

Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Peenestrom: Binnen oder See jpm Allgemeines zum Boot 5 08.05.2014 17:46
Ostsee: Kühlungsborn - Rund Rügen - Peenestrom im Sommer 2013 wracktaucher Törnberichte 0 15.10.2013 15:35
Marina Peenestrom Michael1975 Allgemeines zum Boot 10 28.05.2012 19:09
Katsegeln auf Usedom / am Peenestrom blueknight1980 Deutschland 0 03.02.2010 00:05
Von Berlin zum Peenestrom, Greifswald, Stralsund Pellworm Deutschland 18 16.11.2009 18:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.