boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 43
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.08.2015, 22:43
Benutzerbild von windy0386
windy0386 windy0386 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: 41472 Neuss / 52445 Titz
Beiträge: 4.068
Boot: Windy 22 DC
2.748 Danke in 1.787 Beiträgen
Standard Antriebslackierung VP 290

Hallo, bei mir stehen dieses Jahr zwei Antriebe zur Lackierung an. Welchen Lack verwendet Ihr? Worauf muss ich achten?
Ich möchte kein Antifouling drauf haben.
Ich suche eigentlich einen wasserdichten 2K Lack der nicht auf Wasserbasis ist.
Wo bekommt man sowas noch?
Volvo bietet nur noch Sprühdosen an.
Hoffe auf gute Ratschläge.
Danke vorab
Andy
__________________
[Traue nie den leuchtenden Augen einer Frau... Es könnte auch die Sonne sein, die durch ihre hohle Birne scheint

Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 29.08.2015, 23:41
Benutzerbild von Ölfinger
Ölfinger Ölfinger ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 05.05.2007
Ort: Spanien/Hospitalet
Beiträge: 4.390
Boot: van Andern
8.770 Danke in 3.806 Beiträgen
Standard

Ich habe beste Erfahrungen mit Hempel Hempadur-primer 15300
danach dann einfach 2K PU-Lack.

...und dann wieder mit Prop AF aus der Dose verschandeln
__________________
Gruss Konny

Das schwierige daran zu tun was man will,
ist es erstmal zu wissen was man will.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 30.08.2015, 07:33
Benutzerbild von Arriba3
Arriba3 Arriba3 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.08.2013
Ort: 50259 Pulheim
Beiträge: 525
Boot: Sea ray SRV200,Bayliner 2155, Mariah Talari Z211 jetzt ohne Boot ;-(
243 Danke in 163 Beiträgen
Standard

Hallo Konny,
Ich dachte es sollte bei Alu im Unterwasserbereich nichts auf Zinkbasis verwendet werden...
da es zum Lochfras führen könnte.
Interessantes Thema...denn ich muss meinen Antrieb auch noch lackieren!
Gruß, Georg
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 30.08.2015, 10:16
Benutzerbild von Scandthomas
Scandthomas Scandthomas ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2015
Ort: Aargau, Schweiz
Beiträge: 3.189
Boot: Scand 7800 Tropic
Rufzeichen oder MMSI: Scandthomas
4.696 Danke in 1.648 Beiträgen
Standard

Hall Sndy

Ich habe alle meine Antrieb mit RUCO emaille Lack 2 Kompo gamacht.
Zuerst eine 2 K Epoxyd Grundierung von Ruco gemacht.

Nach 6 Antrieben die nun alle seit Jahren immer noch sehr schön aussehen und zudem Schlagzäh sind, kann ich diesen Lack nur sehr empfehlen.

Dazu gibt es einen Rollhärter. Damit braucht man keine Spritzpistole sondern nur eine Schaumrolle.

Ergebnis wie Spritzlackiert.

Den Lack giebt es wohl in D nicht, kann Dir den aber besorgen und dann per Post senden, wenn Interesse besteht. Ab 1 Kg sind die nach RAL Farben
erhältlich.

Sonst Schwarz Hochglanz oder Reinweiss Hochglanz.

Preis 1 Kg Farbe mit Härter ca 80.--
Preis Epoxy Grundierung 2 K, 1 Kg ca. 70.--
Reicht für bestimmt 4- 6 Antriebe.

Kleiner geht nicht.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_712.jpg
Hits:	144
Größe:	55,1 KB
ID:	651533   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_634.jpg
Hits:	131
Größe:	57,9 KB
ID:	651534   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_803.jpg
Hits:	136
Größe:	60,9 KB
ID:	651535  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_738.jpg
Hits:	136
Größe:	41,7 KB
ID:	651536   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_797.jpg
Hits:	128
Größe:	47,2 KB
ID:	651537   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_915.jpg
Hits:	125
Größe:	43,9 KB
ID:	651538  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_694.jpg
Hits:	131
Größe:	149,0 KB
ID:	651539   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_259.jpg
Hits:	123
Größe:	136,4 KB
ID:	651540   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_723.jpg
Hits:	123
Größe:	152,0 KB
ID:	651541  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_955.jpg
Hits:	148
Größe:	77,6 KB
ID:	651542  
__________________
Freundliche Grüsse
www.bootsservice-roth.ch
Mit Zitat antworten top
Folgende 10 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 30.08.2015, 12:02
Benutzerbild von windy0386
windy0386 windy0386 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: 41472 Neuss / 52445 Titz
Beiträge: 4.068
Boot: Windy 22 DC
2.748 Danke in 1.787 Beiträgen
Standard

Hallo Thomas,
Danke für die Info, gebe es mal an den Lacker weiter.
Dürfte über 1 Kg liegen.
Andy
__________________
[Traue nie den leuchtenden Augen einer Frau... Es könnte auch die Sonne sein, die durch ihre hohle Birne scheint


Geändert von windy0386 (30.08.2015 um 12:09 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 30.08.2015, 12:48
Benutzerbild von Scandthomas
Scandthomas Scandthomas ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2015
Ort: Aargau, Schweiz
Beiträge: 3.189
Boot: Scand 7800 Tropic
Rufzeichen oder MMSI: Scandthomas
4.696 Danke in 1.648 Beiträgen
Standard

Hy Andy

Prima wenn Du was brauchen solltest einfach PN. Vielleicht habe ich ja mal die Gelegenheit was gutes für Dich zu tun
__________________
Freundliche Grüsse
www.bootsservice-roth.ch
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 30.08.2015, 21:11
Benutzerbild von Möwe
Möwe Möwe ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.10.2012
Ort: https://maps.google.de/maps?hl=de&q=Assel&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.r_qf.&biw=1920&bih=985&um=1&ie=UTF-8
Beiträge: 232
Boot: Nidelv 750 Sport
67 Danke in 52 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Scandthomas Beitrag anzeigen
Hall Sndy

Ich habe alle meine Antrieb mit RUCO emaille Lack 2 Kompo gamacht.
Zuerst eine 2 K Epoxyd Grundierung von Ruco gemacht.

Nach 6 Antrieben die nun alle seit Jahren immer noch sehr schön aussehen und zudem Schlagzäh sind, kann ich diesen Lack nur sehr empfehlen.

Dazu gibt es einen Rollhärter. Damit braucht man keine Spritzpistole sondern nur eine Schaumrolle.

Ergebnis wie Spritzlackiert.

Den Lack giebt es wohl in D nicht, kann Dir den aber besorgen und dann per Post senden, wenn Interesse besteht. Ab 1 Kg sind die nach RAL Farben
erhältlich.

Sonst Schwarz Hochglanz oder Reinweiss Hochglanz.

Preis 1 Kg Farbe mit Härter ca 80.--
Preis Epoxy Grundierung 2 K, 1 Kg ca. 70.--
Reicht für bestimmt 4- 6 Antriebe.

Kleiner geht nicht.
Die Preise sind völlig überzogen!
Hier 0,8kg Rucoplast mit Härter für 22,49€
Hier 0,8kg 2K-PU-Emaillelack für 30,35€
__________________
Ich brauche kein Radio, meine Maschine macht die beste Musik!
Gruß Jannes
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 30.08.2015, 21:46
Benutzerbild von Scandthomas
Scandthomas Scandthomas ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2015
Ort: Aargau, Schweiz
Beiträge: 3.189
Boot: Scand 7800 Tropic
Rufzeichen oder MMSI: Scandthomas
4.696 Danke in 1.648 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Möwe Beitrag anzeigen
Die Preise sind völlig überzogen!
Hier 0,8kg Rucoplast mit Härter für 22,49€
Hier 0,8kg 2K-PU-Emaillelack für 30,35€
Also ich bin Deinem Link gefolgt!mist ja der Hammer!

Und ich depp habe wieder im eigenen Land gekauft!

Prima danke für den Hinweis
__________________
Freundliche Grüsse
www.bootsservice-roth.ch
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 31.08.2015, 07:34
masterpiece masterpiece ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 24.02.2010
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 107
Boot: Unikat- Eigenbau
181 Danke in 65 Beiträgen
Standard

Hallo Andy,
ich habe meinen Antrieb (DP-D1) mit Epoxi-Grundierung von Ruegg 2x gerollt und anschliessend mit 2 K Autolack vom örtlichen Autolack-Fritzen Lackiert.
Ist die 2. Saison im Wasser- alles schick .
Habe den Lack 2 Jahre in meiner Regentonne getestet, ist jetzt da 3,5 Jahre drin und immer noch wie am ersten Tag.
Meiner Meinung nach gibt es KEINEN Lack, der Komplett wasserdicht ist, das erreichst du mit der Grundierung in entsprechender Schichtstärke .
Gruß, Karl
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 31.08.2015, 09:12
Benutzerbild von Arriba3
Arriba3 Arriba3 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.08.2013
Ort: 50259 Pulheim
Beiträge: 525
Boot: Sea ray SRV200,Bayliner 2155, Mariah Talari Z211 jetzt ohne Boot ;-(
243 Danke in 163 Beiträgen
Standard Erfahrungen auch in Salzwasser?

Hallo Karl

ist es diese Grundierung gewesen?
ACRÜ Gigant 200 ...

Kennt jemand den Farbcode Ral vom DP-S /SM von Volvo glaube der SX ist identisch.

Gruß, Georg
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 31.08.2015, 10:10
Benutzerbild von Berni1311
Berni1311 Berni1311 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.12.2013
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1.894
Boot: Regal 2200 (VP Turbodiesel KAD32 u. Duoprop)
4.600 Danke in 1.915 Beiträgen
Standard

Mal ne blöde Frage, warum nehmt ihr nicht die von Volvo vorgesehene Farbe?

Habe auch den DP-SM, die Spraydose kostet 25,- Euro und reicht locker und ist auch einfach zu verwenden....
__________________


Gruß

Berni
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 31.08.2015, 10:28
Benutzerbild von Arriba3
Arriba3 Arriba3 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.08.2013
Ort: 50259 Pulheim
Beiträge: 525
Boot: Sea ray SRV200,Bayliner 2155, Mariah Talari Z211 jetzt ohne Boot ;-(
243 Danke in 163 Beiträgen
Standard

Hallo Berni,
Bei mir am Antrieb ist bis zum Alu alles runter an Farbe usw.
Also Neuaufbau nötig und es soll einige Jahre halten wenn ich jetzt den Aufwand betreibe.
Zum Ausbessern hätte ich auch Originale genommen!
Gruß, Georg
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 31.08.2015, 10:43
Benutzerbild von Scandthomas
Scandthomas Scandthomas ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2015
Ort: Aargau, Schweiz
Beiträge: 3.189
Boot: Scand 7800 Tropic
Rufzeichen oder MMSI: Scandthomas
4.696 Danke in 1.648 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Berni1311 Beitrag anzeigen
Mal ne blöde Frage, warum nehmt ihr nicht die von Volvo vorgesehene Farbe?

Habe auch den DP-SM, die Spraydose kostet 25,- Euro und reicht locker und ist auch einfach zu verwenden....
Hallo Berni

Die Antriebslacke von Volvo werden leider von Jahr zu Jahr schlechter. darauf würde ich nicht bauen.

lieber was richtiges! denn die Vorbereitungsarbeiten sind so enorm, dass es sich einfach nicht lohnt da mit Spraydose drauf zu halten.

ich gehe davon aus, das Andy kommerzielle Qualität benötigt und somit das schnell-schnell weg fällt.
__________________
Freundliche Grüsse
www.bootsservice-roth.ch
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 31.08.2015, 11:03
Benutzerbild von Arriba3
Arriba3 Arriba3 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.08.2013
Ort: 50259 Pulheim
Beiträge: 525
Boot: Sea ray SRV200,Bayliner 2155, Mariah Talari Z211 jetzt ohne Boot ;-(
243 Danke in 163 Beiträgen
Standard

Thomas...
hast du deine Antriebe bis zum Alu sauber oder noch Reste von Grundierung/Primer drauf...?!
Sieht gut aus

Georg
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 31.08.2015, 11:32
Benutzerbild von Scandthomas
Scandthomas Scandthomas ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2015
Ort: Aargau, Schweiz
Beiträge: 3.189
Boot: Scand 7800 Tropic
Rufzeichen oder MMSI: Scandthomas
4.696 Danke in 1.648 Beiträgen
Standard

Hallo Georg

Nein hatte natürlich noch reste vom Primer drauf. Es macht keinen Sinn diesen restlos zu entfernen. Der hielt bei mir immer! Der war auch Laugenrestistent.

Wäre also nur mit Sandstrahlen oder schleifen abgegangen.

Ich habe diesen einfach Nass mit 400 er geschliffen und mit Nitroverdünner gut gereinigt, bevor ich mit der Epoxygrunddierung anfing.

Die Grundierung hielt darauf auch bombenfest
__________________
Freundliche Grüsse
www.bootsservice-roth.ch
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 31.08.2015, 14:54
Benutzerbild von Berni1311
Berni1311 Berni1311 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.12.2013
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1.894
Boot: Regal 2200 (VP Turbodiesel KAD32 u. Duoprop)
4.600 Danke in 1.915 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Scandthomas Beitrag anzeigen
Hallo Berni

Die Antriebslacke von Volvo werden leider von Jahr zu Jahr schlechter. darauf würde ich nicht bauen.

lieber was richtiges! denn die Vorbereitungsarbeiten sind so enorm, dass es sich einfach nicht lohnt da mit Spraydose drauf zu halten.

ich gehe davon aus, das Andy kommerzielle Qualität benötigt und somit das schnell-schnell weg fällt.
Hallo Thomas,

ich denke, es hängt wohl auch sehr davon ab, in welchem Revier man fährt. Wir fahren nur Süßwasser (Müritz-Seen) und da reicht es bei uns, wenn der Antrieb nach der Saison gereinigt wird und einige Stellen ausgebessert werden (und neben dem Schutzlack gibt es bei VP auch die passende Grundierung in der Spraydose).
Jeweils eine Dose reicht bei mir für zwei Saison.... hängt aber bestimmt auch mit dem Revier zusammen...
__________________


Gruß

Berni
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 31.08.2015, 15:22
masterpiece masterpiece ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 24.02.2010
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 107
Boot: Unikat- Eigenbau
181 Danke in 65 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Arriba3 Beitrag anzeigen
Hallo Karl

ist es diese Grundierung gewesen?
ACRÜ Gigant 200 ...

Kennt jemand den Farbcode Ral vom DP-S /SM von Volvo glaube der SX ist identisch.

Gruß, Georg
Hallo Georg,
ja, könnte sein. Es gab, glaube ich , nur eine Grundierung die für Antriebe
geeignet war. Ich kann Dir aber auch die Rechnung raussuchen...
Die Lackierung kann mann sich sparen, wenn sowieso AF drauf kommt.
Die Epoxi-Grundierung macht die Bude wasserfest, die Volvo-lacke hab ich probiert- kannste vergessen. Nur wo 2K drauf steht-und nix mit blauer Engel-
hält nach meiner Erfahrung.
Gruß, Karl
PS: wozu brauchst Du den Farbcode? Das Ding ist UNTER Wasser !

Geändert von masterpiece (31.08.2015 um 15:24 Uhr) Grund: Nachtrag
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 31.08.2015, 16:59
Benutzerbild von Arriba3
Arriba3 Arriba3 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.08.2013
Ort: 50259 Pulheim
Beiträge: 525
Boot: Sea ray SRV200,Bayliner 2155, Mariah Talari Z211 jetzt ohne Boot ;-(
243 Danke in 163 Beiträgen
Standard

Hallo Karl
Möchte den Antrieb in Orginalfarbton haben.
Es kommt kein AF drauf da es ein reines Urlaubs und Trailerboot ist.
Salzwasser und nach dem Urlaub wird mit Hochdruck gereinigt somit muss es auch halten.

Gruß, Georg
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 31.08.2015, 20:06
Benutzerbild von windy0386
windy0386 windy0386 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: 41472 Neuss / 52445 Titz
Beiträge: 4.068
Boot: Windy 22 DC
2.748 Danke in 1.787 Beiträgen
Standard

Mein Lackierer kennt die Produkte in der Autoindustrie auf Wasserbasis und ist davon für den Unterwasserbereich nicht wirklich angetan. Ich möchte keinesfalls eine Sprühdosenlackierung und die alten Volvo Lacke auf 2 K Basis gibt es nicht mehr.
Daher meine Frage.
wenn nix anderes seinem "Fachverstand" genügt wird es wohl auf einen Autolack rauslaufen und vorher Schichtstärke mit Epoxiprimer aufgebaut.

Danke für die Diskussion und Anregungen
weiter so

Andy
__________________
[Traue nie den leuchtenden Augen einer Frau... Es könnte auch die Sonne sein, die durch ihre hohle Birne scheint

Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 31.08.2015, 21:04
Benutzerbild von Scandthomas
Scandthomas Scandthomas ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2015
Ort: Aargau, Schweiz
Beiträge: 3.189
Boot: Scand 7800 Tropic
Rufzeichen oder MMSI: Scandthomas
4.696 Danke in 1.648 Beiträgen
Standard

Naja Andy

Ich bin nicht mehr so begeistert Autolacke zu verwenden, diese sind ja mittlerweilen auch nicht mehr das Gelbe.

Die erwähnten Rucolacke lassen sich unter beimischung von 5-10 % Universalverdünner und Härter 5000 perfekt für die Lackierpistole einstellen.

Die Rucoplast-Eimaillacke sind zäh und extrem Kratzfest. Selbst Sandberührung, quittiert der Lack lediglich mit einer Matierung, die sogar wieder auspoliert werden kann. Ist echt eine überlegung wert.

Ist schon klar schlussendlich entscheidet Dein Lackierer, ob er damit arbeiten möchte.
__________________
Freundliche Grüsse
www.bootsservice-roth.ch
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 43

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.