boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Reisen > Woanders



Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 23
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 07.05.2021, 14:42
CarCode CarCode ist offline
Captain
 
Registriert seit: 12.04.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 564
Boot: Amel Sharki
303 Danke in 188 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Saint-Ex Beitrag anzeigen
Das heißt, überall, wo irgendeine Art von Virus auftaucht, gibt es nur noch Lockdowns …
Duck und wech ...
Das war kein Virus, sondern sogenannte Ransomware hat die Daten der Computer und Netzwerke der VNF verschlüsselt. Diese Banden verlangen dann ein Lösegeld zur Herausgabe des Schlüssels. Auf diese Weise sind auch in Deutschland schon Netzwerke von Krankenhäusern, Behörden, Unis usw. lahmgelegt worden. Den normalen Anwender betrifft es kaum, da die Banden dort nicht genug Geld zum Abgreifen vermuten. Auch der Schaden wäre bei einem einzelnen Anwender gering.
__________________
---
Gruß Gerhard
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 07.05.2021, 20:40
Benutzerbild von velles
velles velles ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.05.2013
Ort: Tirol
Beiträge: 628
Boot: (noch) kein eigenes
5.810 Danke in 1.270 Beiträgen
Standard

Hallo,

gute Nachrichten:
https://www.francebleu.fr/infos/cult...nes-1620121460

die ersten Boote sind durch, in 4 Tagen wird die Schleuse eingeweiht....

Grüße

Markus
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #23  
Alt 08.05.2021, 07:32
Benutzerbild von Mangusta
Mangusta Mangusta ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.10.2010
Beiträge: 708
Boot: Sealine F34
454 Danke in 219 Beiträgen
Standard

Hallo,


tolle Nachricht - wir kommen!

aber ganz "krautfrei" ist die Passage noch nicht:


Réouverture du canal des Ardennes : le premier bateau est passé

Le bateau de Serge ouvre la voie. Non sans difficultés. Si le canal des Ardennes a été curé, la végétation et les algues vertes se sont emparées de la rivière Aisne dans le Rethélois, du fait de la quasi-absence de navigation.

"Je me suis fait hâler par le personnel de Voies navigables de France et quasi-quotidiennement je suis obligé de plonger pour débourrer l'hélice", témoigne le navigateur.



jeden Tag tauchen um die Propeller wieder frei zu bekommen, wollte ich eigentlich möglichst nicht. Vielleicht sind ja genügend Schiffe durchgefahren, bis wir da sind.


Gruß

Rolf
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 23

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ardennenkanal - Dauer der Sperrung Balu der Bär Woanders 7 28.02.2019 21:06
Niedrigwasser im Ardennenkanal? Mangusta Woanders 6 31.05.2011 18:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.