boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 08.04.2018, 07:56
Benutzerbild von BurkhardB
BurkhardB BurkhardB ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.10.2016
Ort: Bootsliegeplatz Woudsend
Beiträge: 244
Boot: MY Lady / Treffer 1240
Rufzeichen oder MMSI: Lady DJ2210
413 Danke in 195 Beiträgen
Standard Wasserstraßenkarten

Hallo Bootsfreunde,
leider musste ich bei der Planung für unsere nächste grössere Tour feststellen, das es bei den einschlägigen Händlern keine Wasserstrassenkarten in Papierform für die Fahrgebiete Saale/Unstrut und obere Elbe (Magdeburg bis Landesgrenze Tchechien) gibt. Werkann hier helfen und vielleicht auch für andere weniger befahrene Strecken solche Bezugsquellen benennen.
Gruß Burkhard
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 08.04.2018, 08:34
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.544
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S"
5.323 Danke in 2.192 Beiträgen
Standard

Elwis
__________________
Liebe Grüße Lalao0 - Hartwig
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 08.04.2018, 09:59
iXware iXware ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: Lausitzer Seenland
Beiträge: 560
Boot: Dolphin 19 - "Xenia"
437 Danke in 283 Beiträgen
Standard

vielleicht aus dem Kanubereich das hier verwenden
https://www.amazon.de/Wassersport-Wa...CT28NJ2SK64A5Q
__________________
MfG, Frank.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 08.04.2018, 10:49
Benutzerbild von Jeveraner
Jeveraner Jeveraner ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Jever
Beiträge: 520
1.004 Danke in 387 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von BurkhardB Beitrag anzeigen
Hallo Bootsfreunde,
leider musste ich bei der Planung für unsere nächste grössere Tour feststellen, das es bei den einschlägigen Händlern keine Wasserstrassenkarten in Papierform für die Fahrgebiete Saale/Unstrut und obere Elbe (Magdeburg bis Landesgrenze Tchechien) gibt. Werkann hier helfen und vielleicht auch für andere weniger befahrene Strecken solche Bezugsquellen benennen.
Gruß Burkhard
Zwar keine Wasserstrassenkarten im gewünschten Sinne, aber dennoch ein sehr detailiertes Nachschlagewerk ist der "Führer für den Binnenfahrtensport" / "Binnenfahrtenführer (BIFF)" des DMYV. Dort findest du übersichtlich nach Kilometrierung unterteilt zahlreiche Infors und Hinweise zu Brücken, Durchfahrtshöhen/-breiten, Häfen, Anlegemöglichkeiten, alle wichtigen Telefonnummern usw., so z.B. auch der Elbe von km0 bis km729, oder der Saale von km0 (Mündung in die Elbe) bis km160,55 (Mündung in die Unstrut). Vielleicht findest du irgendwo ein Exemplar zur Ansicht und schaust dir das einmal an, ob es etwas für dich sein könnte.

Zur Vorbereitung auf meine eigene Elb-Tour gekauft, hat mir der damalige Din-A5 Ordner "Führer für den Binnenfahrtensport" mit all seinen Streckeninfos gute Dienste geleistet.
Mittlerweile wird das Nachfolgewerk in Spiralbindung angeboten, leider zu deutlich erhöhten Preisen, und nennt sich nun "Binnenfahrtenführer (BIFF) Teil 1 & 2".


Gruß, Ralf
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 08.04.2018, 12:43
Benutzerbild von BurkhardB
BurkhardB BurkhardB ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.10.2016
Ort: Bootsliegeplatz Woudsend
Beiträge: 244
Boot: MY Lady / Treffer 1240
Rufzeichen oder MMSI: Lady DJ2210
413 Danke in 195 Beiträgen
Standard

Hallo Hartwig, Danke Elwis kenne ich und elektronische Karten habe ich auch mehrere über mein iPad, aber ich suche Papierkarten für die Vorplanung.
@Frank, Danke die habe ich auch schon gesehen, sind aber wirklich eher für Kanufahrer und nichts für eine Motorjacht.
@Ralf, das scheint mir noch die beste Lösung, auch wenn es keine Karten sind, aber die Angaben dann in Verbindung mit der elektronischen Karte sollten bei der Vorplanung besser sein.
Denn eine elektronsche Karte in der Grösse, das man jede Brück und jeden Jachthafen sieht auf einer längeren Strecke für die Vorplanung zu nutzen ist ganz schön mühselig.
Dennoch vielen Dank für Eure Hilfe. Und falls noch jemanden was einfällt immer her damit.
Gruß Burkhard
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 08.04.2018, 14:14
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.544
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S"
5.323 Danke in 2.192 Beiträgen
Standard

Du kannst über das WSA auch Papierkarten beziehen.
__________________
Liebe Grüße Lalao0 - Hartwig
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 08.04.2018, 14:49
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 5.796
Boot: Polymore 600
Rufzeichen oder MMSI: noch 2 Kölsch bitte
12.331 Danke in 4.806 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Jeveraner Beitrag anzeigen
Zwar keine Wasserstrassenkarten im gewünschten Sinne, aber dennoch ein sehr detailiertes Nachschlagewerk ist der "Führer für den Binnenfahrtensport" / "Binnenfahrtenführer (BIFF)" des DMYV. Dort findest du übersichtlich nach Kilometrierung unterteilt zahlreiche Infors und Hinweise zu Brücken, Durchfahrtshöhen/-breiten, Häfen, Anlegemöglichkeiten, alle wichtigen Telefonnummern usw., so z.B. auch der Elbe von km0 bis km729, oder der Saale von km0 (Mündung in die Elbe) bis km160,55 (Mündung in die Unstrut). Vielleicht findest du irgendwo ein Exemplar zur Ansicht und schaust dir das einmal an, ob es etwas für dich sein könnte.

Zur Vorbereitung auf meine eigene Elb-Tour gekauft, hat mir der damalige Din-A5 Ordner "Führer für den Binnenfahrtensport" mit all seinen Streckeninfos gute Dienste geleistet.
Mittlerweile wird das Nachfolgewerk in Spiralbindung angeboten, leider zu deutlich erhöhten Preisen, und nennt sich nun "Binnenfahrtenführer (BIFF) Teil 1 & 2".


Gruß, Ralf
Ich benutze diese Führer für den Binnenfahrtensport schon seit -zig Jahren.

Für Flüsse und Kanäle brauche ich kaum Karten. Ich habe auf die Schnelle mal ein paar Seiten als Beispiel abfotografiert.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Deckbl..jpg
Hits:	45
Größe:	48,8 KB
ID:	792767   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kartenbeisp..jpg
Hits:	62
Größe:	62,5 KB
ID:	792768   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Wegbeschreibung 1.jpg
Hits:	57
Größe:	77,6 KB
ID:	792769  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Wegbeschreibung 2.jpg
Hits:	56
Größe:	97,3 KB
ID:	792770  
__________________
Die Chance klopft öfter an als man meint, aber viel zu oft ist niemand zu Hause! Will Rogers
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 08.04.2018, 16:57
Benutzerbild von Jeveraner
Jeveraner Jeveraner ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Jever
Beiträge: 520
1.004 Danke in 387 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von huebi Beitrag anzeigen
Ich benutze diese Führer für den Binnenfahrtensport schon seit -zig Jahren.
Früher gab es ja auch noch mit dem den "WESKA" (Europäischer Schiffahrts- und Hafenkalender) ein vergleichbares Standardwerk für die Berufsschifffahrt. Dessen Publikation wurde jedoch 2015, aufgrund zunehmender digitaler Informationsquellen (vom Verlag wurde u.a. ELWIS genannt), eingestellt. Eigentlich Schade, denn außer dem WESKA und BIFF kenne ich nichts Vergleichbares, was in Sachen Streckenbeschreibungen von Binnenschifffahrtsstrassen ähnlich Übersichtlich wäre. Diese Art von Streckeninfos nun einzeln bei ELWIS (wo zum Teufel findet man dort solche Infos eigentlich?) oder anderswo zusammentragen zu müsssen ist wohl ein Zugeständnis an das digitale Zeitalter.

Gruß, Ralf
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 22.04.2018, 16:22
Benutzerbild von BurkhardB
BurkhardB BurkhardB ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.10.2016
Ort: Bootsliegeplatz Woudsend
Beiträge: 244
Boot: MY Lady / Treffer 1240
Rufzeichen oder MMSI: Lady DJ2210
413 Danke in 195 Beiträgen
Standard

Hallo Hartwig, wie kann ich dort Papierkarten entweder herunter laden?
Habe z.B. versucht Saale (Sl) (intern) (PDF, 17 Kilobyte, Datei ist nicht barrierefrei)
als PDF zu öffnen, lässt er nicht zu. Oder wo kann ich Papierkarten bestellen? Habe auf ELVIS keinen Punkt gefunden.
Gruß Burkhard
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 22.04.2018, 17:43
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 2.502
Boot: A29,Opti,Schlauchi
1.620 Danke in 996 Beiträgen
Standard

Jübermann
Grüße, Reinhard
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 22.04.2018, 21:04
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.406
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
41.146 Danke in 15.539 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Federball Beitrag anzeigen
Jübermann
Grüße, Reinhard
Ja, ich hab die hier, ist nicht schlecht: https://www.juebermann.de/shop/tourenatlas-ta7_106/
__________________
Gruß Wolf
www.bhs-holzschutz.de (Das ist ein Freund und nicht ich!!!)
www.donauurlaub.de
https://www.youtube.com/watch?v=j0z9ipQEbi4

Geändert von wolf b. (22.04.2018 um 21:37 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 22.04.2018, 21:11
Brummer Brummer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 1.345
802 Danke in 465 Beiträgen
Standard

Moin Burkhard,

führ die Unstrut hab ich noch nichts besseres als " Jübermann" gefunden.
wie weit willst du den hoch fahren ?


Torsten
__________________
manche Boote fahren elektrisch.....
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 24.04.2018, 20:40
Benutzerbild von BurkhardB
BurkhardB BurkhardB ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.10.2016
Ort: Bootsliegeplatz Woudsend
Beiträge: 244
Boot: MY Lady / Treffer 1240
Rufzeichen oder MMSI: Lady DJ2210
413 Danke in 195 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,
also Elbe 1+2 habe ich mir inzwischen besorgt. Aber für die Saale und eventuell die Unstrut fehlt mir hier noch was. Ich wollte soweit fahren, wie ich mit meinem Schiff komme: 1,10m Tiefgang, 3-4,10m hoch, 4,10m breit und 12,5m lang. Auf den elektronischen Karten sieht es so aus, da es auch Schleusen gibt, als könne man die Unstrut schon ein Stück hoch fahren. Und wenn ich nächstes Jahr schon mal da bin, so wollte ich das halt auch ausprobieren. Aber für eine gute Vorplanung habe ich nun mal lieber Papierkarten. Die Fahrt nachher per elektronischer Karte zu machen ist dann nicht mehr das Problem. Auch geht es um eventuelle Liegeplätze und Wasser bunkern. Es nützt mir wenig, das ich genug Diesel habe, aber kein Waschwasser. In sofern glaube ich nicht das mir die Kanu-Karte großartig weiter hilft, oder?
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wasserstraßenkarten Frankreich Frido2013 Langzeitfahrten 3 20.02.2018 14:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.