boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 581 bis 600 von 1.604Nächste Seite - Ergebnis 621 bis 640 von 1.604
 
Themen-Optionen
  #601  
Alt 26.05.2014, 21:25
Benutzerbild von Sāmpēra
Sāmpēra Sāmpēra ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.03.2014
Ort: Main
Beiträge: 2.451
Boot: Sea Ray 250 SSE
Rufzeichen oder MMSI: Ey du da!
2.575 Danke in 1.063 Beiträgen
Standard

Puh! Heute die kleine V203 aus dem Wasser geholt und den Rumpf gereinigt. War ne schei.... Arbeit. Teilweise unter dem Trailer rumgerobbt und über Kopf mit den Yachticon Wunderschwämmen geputzt. Dabei zwei kleine Risse im Gelcoat entdeckt. Wahrscheinlich Spannungsrisse. Sagte auch die EM nach Fotoanalyse. Morgen geht sie nach Mainz. Sicher ist sicher. Einiges gelernt:
1. Die Wunderschwämme sind echt Wunderschwämme und heißen nicht nur so.
2. Nach 6 Wochen im Wasser sieht das Boot echt aus wie Sau. Geht aber alles wieder ab.
3. Das nächste mal schaffe ich das in der Hälfte der Zeit, weil ich jetzt weiß was funktioniert und was nicht..
4. Nen Platten zu haben ist echt ärgerlich, weil der Dreck eintrocknet während man nen Reservereifen organisiert.
5. Die Ohlmeierjungs sind alles Bodybuilder oder Aliens. Kein anderer kann die Radschrauben so anziehen ... von wegen nachziehen nach 200km.... lösen wäre die bessere Alternative. Es hat uns sogar einen Radmutterschlüssel zerissen.
6. Ne Menge mehr
__________________
Gruß,
Frank

Geändert von Sāmpēra (27.05.2014 um 05:25 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #602  
Alt 27.05.2014, 07:09
Benutzerbild von skipper_winni
skipper_winni skipper_winni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 10.07.2012
Ort: Mannheim
Beiträge: 3.173
Boot: Saver 750 WA - Evinrude G2 200 H.O.
2.868 Danke in 1.499 Beiträgen
Standard

Hi Frank,
dich hat es ja gleich voll erwischt ?
Was für Wunderschwämme hast du denn benutzt ?
__________________
mit besten Grüßen
Dirk


Mit Zitat antworten top
  #603  
Alt 27.05.2014, 19:14
Benutzerbild von Sāmpēra
Sāmpēra Sāmpēra ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.03.2014
Ort: Main
Beiträge: 2.451
Boot: Sea Ray 250 SSE
Rufzeichen oder MMSI: Ey du da!
2.575 Danke in 1.063 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von skipper_winni Beitrag anzeigen
Hi Frank,
dich hat es ja gleich voll erwischt ?
Was für Wunderschwämme hast du denn benutzt ?
Hallo Dirk,

also erst mal zu den "Spannungsrissen". Das waren Gott sei Dank keine Risse sondern Fehler in der Form bei der Rumpfherstellung. Also absolut unkritisch aber unschön. Wurden heute von der EM umsonst rauspoliert. Hab aber trotzdem ein paar Hunderter dort gelassen. Die serienmäßige Persenning löste sich nämlich alle paar Kilometer auf der Autobahn. Hab etwa 10x angehalten auf den 200km. Hab mir jetzt ne Ganzpersenning mitgenommen.

Zu den Schwämmen: Yachticon Magic Sponge Zauberschwamm. Die sind zwar recht teuer aber echt der Hammer. Nur nass machen und mit der weißen Seite ran an den Rumpf. Hat den Dreck super gelöst. Danach nur mit dem Tuch abwischen und sauber ists. Findest du z.B. über google oder bei amazon.
__________________
Gruß,
Frank
Mit Zitat antworten top
  #604  
Alt 27.05.2014, 19:23
Benutzerbild von skipper_winni
skipper_winni skipper_winni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 10.07.2012
Ort: Mannheim
Beiträge: 3.173
Boot: Saver 750 WA - Evinrude G2 200 H.O.
2.868 Danke in 1.499 Beiträgen
Standard

Hi Frank,

interessant, also unsere "Hafenplane" bleibt normalerweise drauf (ausser bei Bora) da hätte ich die Kollegen nachbessern lassen.
Finde das ist nicht normal.

Sieht eigentlich ganz normal aus der "Zauberschwamm" was ist n das so anders dran ? Bin nämlich im Juni auch 4 Wochen Wasserlieger (besser ab Do).
__________________
mit besten Grüßen
Dirk


Mit Zitat antworten top
  #605  
Alt 27.05.2014, 19:44
Benutzerbild von Sāmpēra
Sāmpēra Sāmpēra ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.03.2014
Ort: Main
Beiträge: 2.451
Boot: Sea Ray 250 SSE
Rufzeichen oder MMSI: Ey du da!
2.575 Danke in 1.063 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von skipper_winni Beitrag anzeigen
Hi Frank,

interessant, also unsere "Hafenplane" bleibt normalerweise drauf (ausser bei Bora) da hätte ich die Kollegen nachbessern lassen.
Finde das ist nicht normal.

Sieht eigentlich ganz normal aus der "Zauberschwamm" was ist n das so anders dran ? Bin nämlich im Juni auch 4 Wochen Wasserlieger (besser ab Do).
Hallo Dirk,

ist recht fest und recht fein geschäumt. Reinigungskraft ist wesentlich besser als bei nem normalen Schwamm. Wo ich mit verschiedenen anderen Schwämmen geschrubbt habe wie wild reichte mit dem Yachticon einmal drüber mit leichtem Druck. Nachteil ist, dass man ihn schneller kaputt bekommt als nen normalen Schwamm. Investier mal die paar Euro und probier es selber aus. Ich habe gestern 2 von 4 gekillt und gestern Abend gleich wieder 4 nachbestellt.

P.S.: Bin kein Yachticon Vertreter
__________________
Gruß,
Frank
Mit Zitat antworten top
  #606  
Alt 02.06.2014, 12:15
Süllrand Süllrand ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 05.11.2012
Ort: BW
Beiträge: 84
Boot: Viper 203 4,3l MPI-EC
47 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sāmpēra Beitrag anzeigen
.... Die serienmäßige Persenning löste sich nämlich alle paar Kilometer auf der Autobahn. Hab etwa 10x angehalten auf den 200km. Hab mir jetzt ne Ganzpersenning mitgenommen....

Hallo Frank,

mit meiner Cockpitpersenning hatte ich beim Fahren noch nie Probleme, war letztes Jahr in Kroatien und hatte keine Probleme, meine hat vorne an der Scheibe Druckknöpfe die verriegeln (weiß gerade nicht wie die heißen).

Die Ganzpersenning bläst sich beim Fahren auf und flattert, die ist zum Fahren eigentlich nicht so gut geeignet.

Gruß Frank
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #607  
Alt 02.06.2014, 14:54
Benutzerbild von prokulus
prokulus prokulus ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.10.2006
Ort: Oberbayern
Beiträge: 420
Boot: Viper V243 5,0 MPI B3
210 Danke in 113 Beiträgen
Standard

Hallo,

an meiner V243 hat sich die Cockpit Persenning beim Fahren mit Seitenwind in CRO schon mal verabschiedet. Habe nun im vorderen Bereich die Druckknöpfe gegen Tenax Knöpfe ersetzt und "schmeiße" zusätzlich noch ein Seil kreuzweise über das Cockpit. Das geht nun.

Gruß
Herbert
__________________
Herbert alias prokulus



Ich habe keine Angst zu sterben, ich habe nur Angst, ich habe nicht genug gelebt.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #608  
Alt 02.06.2014, 16:59
Benutzerbild von Sāmpēra
Sāmpēra Sāmpēra ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.03.2014
Ort: Main
Beiträge: 2.451
Boot: Sea Ray 250 SSE
Rufzeichen oder MMSI: Ey du da!
2.575 Danke in 1.063 Beiträgen
Standard

Also die Ganzpersenning hat auf der Rückfahrt keine Probleme gemacht. Man kann sie bis unter die Scheuerleiste festzurren und dann noch am Trailer sichern.

Die Hafen-/Cockpitpersenning hat bei der Überführung vor einigen Wochen auch noch gut gehalten.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1010346 (800x495).jpg
Hits:	153
Größe:	115,1 KB
ID:	541346  
__________________
Gruß,
Frank
Mit Zitat antworten top
  #609  
Alt 02.06.2014, 17:06
sharky01 sharky01 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.08.2011
Beiträge: 575
Boot: hab ich auch
470 Danke in 265 Beiträgen
Standard

Bei mir hat die "Originalpersenning" auch keine Probleme gemacht, sitzt bombenfest. Unter der Scheibe sind die beiden "Druckknöpfe mit Sicherung" und rings rum sind die normalen DOT ??? Knöpfe dran.
__________________
Mit Zitat antworten top
  #610  
Alt 18.06.2014, 11:23
Süllrand Süllrand ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 05.11.2012
Ort: BW
Beiträge: 84
Boot: Viper 203 4,3l MPI-EC
47 Danke in 17 Beiträgen
Standard Anker für V203

Hallo zusammen,

ich möchte meine 203 mit einem Deltanker oder dgl. und Bugrolle ausstatten.

Hat jemand zufällig schon so einen Anker und vielleicht auch ein Bild vom Bug?

Ich bin mir mit dem Gewicht nicht ganz sicher, bei den Händlern im Netz steht teilweise was von 4kg bis ca. 7m Länge, kann das sein?

Ich weiß auch nicht welche Bugrolle ich nehmen soll damit der Anker auch bei "schwerer See" sicher hält.
Und wohin mit der Leine?

Gruß Frank
Mit Zitat antworten top
  #611  
Alt 18.06.2014, 13:03
Benutzerbild von Sāmpēra
Sāmpēra Sāmpēra ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.03.2014
Ort: Main
Beiträge: 2.451
Boot: Sea Ray 250 SSE
Rufzeichen oder MMSI: Ey du da!
2.575 Danke in 1.063 Beiträgen
Standard

Hallo,

Bild mit V203 und Delta kenn ich keine. Dirk hat nen Bügelanker.

http://www.boote-forum.de/album.php?albumid=4939

Ich hab zwei M-Anker, einen klappbaren mit 5kg und einen nicht klappbaren mit 7,5kg. Mit 6m 6mm Kette halten beide ganz gut. Da merke ich keinen Unterschied. Ohne Kette macht der 5kg schon Probleme.

Irgendwann schmeiß ich meinen 7,5 M-Anker raus und nehm einen spitzen (Kobra, Delta, Bügel-, oder Pflugschar) als 2ten Anker. Den dann so um die 6kg. Erhoffe mir bessere Wirkung bei grobem Kies und Steinen.
__________________
Gruß,
Frank
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #612  
Alt 18.06.2014, 13:59
Süllrand Süllrand ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 05.11.2012
Ort: BW
Beiträge: 84
Boot: Viper 203 4,3l MPI-EC
47 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Hallo (auch) Frank,

danke, wirfst Du deine Anker so raus oder hast Du einen vorne am Bug?

Habe heute mit einer Firma tel., aber da gibt es ja dann auch noch das Problem mit der Ankerleine, die müsste ja dann auf Deck festgemacht werden.

Hatte ursprünglich an eine el. Winde gedacht, aber ich weiss nicht ob das nicht ein zu großer Aufwand ist (Selbsteinbau). Bei EMP würde das Nachrüsten auf ca. 2800 € kommen!
Mit Zitat antworten top
  #613  
Alt 18.06.2014, 19:32
Benutzerbild von Sāmpēra
Sāmpēra Sāmpēra ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.03.2014
Ort: Main
Beiträge: 2.451
Boot: Sea Ray 250 SSE
Rufzeichen oder MMSI: Ey du da!
2.575 Danke in 1.063 Beiträgen
Standard

Hallo Frank,

auf dem Main ankern wir oft in den Zufahrten der Buchten. Dort ist es nicht ganz einfach, da die Berufsschifffahrt teilweise einen enormen Sog verursacht und man nach backbord und steuerbord nicht viel Platz hat zu den Uferböschungen mit den großen Steinen. Ich ankere folgendermaßen. 5kg Klapp-Trefoil (den ich im Ankerkasten habe) mit 6m Kette vorne raus. Frau fährt rückwärts und ich befestige die Leine an der Klampe. Dabei lass ich zusätzlich zur Kette nochmal so 5m Leine. Dann geh ich nach hinten und hol den 7,5 Trefoil OHNE Kette. Der ist unter der Rücksitzbank. Frau fährt wieder ein Stück rückwärts so dass die Kette auf Spannung geht. Dann geht sie in den Leerlauf. Sobald die Kette sich auf den Grund legt und das Boot somit beginnt wieder nach vorne gezogen zu werden, werf ich den hinteren Anker so weit ich es schaffe. Das Boot zieht weiter nach vorne und ich befestige den hinteren Anker mit etwa 8m Leine so an der Klampe, dass beide Leinen noch etwas unter Spannung liegen. Samstag gehts nach Kroatien, da kommt an den hinteren Anker auch nochmal 6m Kette. Main hat etwa 2m Tiefe in den Einfahrten zu den Buchten.

Also ich brauch keine Ankerwinde. Ist sicher ne feine Sache, wenn man eine hat aber fällt für mich unter "nice to have".

P.S.: Der 4kg Anker wäre mir persönlich etwas zu leicht. Was nicht heißen soll dass er nicht hält. Aber ich persönlich würde den 6kg nehmen. Wichtig ist die Kette. Und es kommt natürlich auch immer sehr auf den Untergrund an. Auf manchem hält alles prima, auf dem nächsten wirds komplizierter.
__________________
Gruß,
Frank
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #614  
Alt 18.06.2014, 19:43
Benutzerbild von skipper_winni
skipper_winni skipper_winni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 10.07.2012
Ort: Mannheim
Beiträge: 3.173
Boot: Saver 750 WA - Evinrude G2 200 H.O.
2.868 Danke in 1.499 Beiträgen
Standard

Hi Frank,

ich hab den Rocna 6kg vorne auf ner Bugrolle montiert, da er nirgends rein passt und mit Anker und Gedöns will ich nicht von hinten nach vorne laufen müssen - ist doch aber fast gleich zum Delta ?
Ich hab 10m Kette dran und danach nochmal 20m (oder 30) Leine, die Ketter werfe ich immer komplett raus und dann einfach je nach Bedarf ein bisschen Leine dazu oder mehr.
Also ich lasse den einfach fallen mit werfen ist da nix. Zusätzlich hab ich hinten noch nen Klappanker, den ich aber noch nie genutzt hab, ggfls in HR ne Landfeste ausgebracht hat immer gereicht.
__________________
mit besten Grüßen
Dirk


Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #615  
Alt 18.06.2014, 20:15
Benutzerbild von Sāmpēra
Sāmpēra Sāmpēra ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.03.2014
Ort: Main
Beiträge: 2.451
Boot: Sea Ray 250 SSE
Rufzeichen oder MMSI: Ey du da!
2.575 Danke in 1.063 Beiträgen
Standard

Den hinteren brauch ich auch nur weil es in den Zufahrten recht eng zugeht.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1010539 (890x668).jpg
Hits:	124
Größe:	112,0 KB
ID:	545594  
__________________
Gruß,
Frank
Mit Zitat antworten top
  #616  
Alt 18.06.2014, 22:35
Gioia Gioia ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.01.2013
Ort: Würzburg
Beiträge: 12
Boot: Viper183 4,3Ltr
21 Danke in 9 Beiträgen
Standard San Vigilio Gardasee

Vor Pfingsten war's noch schön ruhig
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image.jpg
Hits:	184
Größe:	127,7 KB
ID:	545621  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #617  
Alt 20.06.2014, 11:08
Süllrand Süllrand ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 05.11.2012
Ort: BW
Beiträge: 84
Boot: Viper 203 4,3l MPI-EC
47 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Hallo Frank und Dirk,

ich habe bis jetzt nur einen 8kg Faltanker (ohne Kette) und hatte letztes Jahr in Kroatien auch keine Probleme damit, ist aber auf Dauer zu schwer zum hochziehen. Da wir am Donnerstag auch nach Kroatien fahren, wird es jetzt sowieso zu knapp noch was zu kaufen.

Gruß Frank
Mit Zitat antworten top
  #618  
Alt 20.06.2014, 11:15
Benutzerbild von Sāmpēra
Sāmpēra Sāmpēra ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.03.2014
Ort: Main
Beiträge: 2.451
Boot: Sea Ray 250 SSE
Rufzeichen oder MMSI: Ey du da!
2.575 Danke in 1.063 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Süllrand Beitrag anzeigen
Hallo Frank und Dirk,

ich habe bis jetzt nur einen 8kg Faltanker (ohne Kette) und hatte letztes Jahr in Kroatien auch keine Probleme damit, ist aber auf Dauer zu schwer zum hochziehen. Da wir am Donnerstag auch nach Kroatien fahren, wird es jetzt sowieso zu knapp noch was zu kaufen.

Gruß Frank
Wo bist du dann in Kroatien?
__________________
Gruß,
Frank
Mit Zitat antworten top
  #619  
Alt 20.06.2014, 11:21
Süllrand Süllrand ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 05.11.2012
Ort: BW
Beiträge: 84
Boot: Viper 203 4,3l MPI-EC
47 Danke in 17 Beiträgen
Standard

in Turanj bei Zadar und Du?
Mit Zitat antworten top
  #620  
Alt 20.06.2014, 11:59
Benutzerbild von Sāmpēra
Sāmpēra Sāmpēra ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.03.2014
Ort: Main
Beiträge: 2.451
Boot: Sea Ray 250 SSE
Rufzeichen oder MMSI: Ey du da!
2.575 Danke in 1.063 Beiträgen
Standard

Punat auf Krk. Da bist du etwa 148km südlicher (Seeweg).
__________________
Gruß,
Frank
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 581 bis 600 von 1.604Nächste Seite - Ergebnis 621 bis 640 von 1.604

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.