boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 06.05.2006, 13:15
H20Nico H20Nico ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 06.05.2006
Ort: Ostsee
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Quicksilver Flamingo/ Cruiser

Hallo an alle,

ich habe dieses Forum gerade erst entdeckt und möchte mich erstmal kurz vorstellen:

Ich heiße Nico bin 24J alt und wohne an der schönen Ostsee in Ostholstein,
ich bin absoluter Anfänger was Boote anbelangt und habe nur wenig Erfahrung...spiele jedoch schon länger mit dem Gedanken mir eines zuzulegen und werde in kürze den Sportbootführerschein See machen.

Also zu meiner ersten Frage(n):

Hat jemand zufällig Erfahrungen mit Booten der Marke Quicksilver?
Insbesonder würden mich die Modelle der Flamingo sowie Cruiser - Serie interessieren. Speziell sind die Boote für die Ostsee geeignet? Welche Motorisierung haltet Ihr für sinnvoll? Und was verbraucht ein 50 PS Aussenborder so in etwa? Welche Vorteile bietet ein Zwei/Viertakter?

Schreibt einfachmal was Euch so einfällt... bin für jeden Tipp dankbar!

Lg Nico
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 06.05.2006, 16:15
Benutzerbild von hansenloewe
hansenloewe hansenloewe ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Flensburger Förde
Beiträge: 2.313
Boot: Bavaria 33 CR
5.680 Danke in 2.262 Beiträgen
Standard

Hallo und ein Willkommen hier Nico ,

mit einem Quicksilverboot in der 5 Meter-Klasse kann man eigentlich nichts verkehrt machen. Die Fertigung der Rümpfe hat inzwischen ein gutes Niveau erreicht.
Für die küstennahen Ostseereviere sind diese Boote gut geeignet.

Was den Verbrauch ein AB betrifft, es hängt immer eigentlich von deiner Fahrweise ab...viel Gas - hoher Verbrauch und umgekehrt.

Für die "Glaubensfrage" 2- oder 4 Taktmotor, da benutze 'mal die Suchfunktion des Forum... ....und dann kommst Du vielleicht zu einer eigenen Urteilsfindung; wie gesagt: es ist eine Ansichtssache.

Ansonsten schau doch einmal bei diesem Händler nach:

http://www.schiffswerft.de/

er hat das ganze Angebot von Quicksilver.

Gruß

Karsten
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 06.05.2006, 16:17
Benutzerbild von Schmitzi
Schmitzi Schmitzi ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 13.04.2004
Ort: EMSBÜREN an der Ems und am Dortmund-Ems-Kanal
Beiträge: 772
Boot: 5,15 m GFK mit 50 PS Honda
148 Danke in 96 Beiträgen
Standard

Wilkommen im Forum!!!

ERSTER !!!

Habe keinerlei Erfahrungen mit Quicksilver, ich weiß nur, dass die in Polen gebaut werden.
__________________
MfG

Christian
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 06.05.2006, 16:17
Benutzerbild von Schmitzi
Schmitzi Schmitzi ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 13.04.2004
Ort: EMSBÜREN an der Ems und am Dortmund-Ems-Kanal
Beiträge: 772
Boot: 5,15 m GFK mit 50 PS Honda
148 Danke in 96 Beiträgen
Standard

Scheiße! Doch nicht erster!
__________________
MfG

Christian
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 06.05.2006, 16:35
H20Nico H20Nico ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 06.05.2006
Ort: Ostsee
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

danke für Eure antworten

dann bin ich ja schon mal beruhigt das die Boote im Küstenbereich problemlos verwendet werden können. Ja die Quicksilver Boote werden für den europäischen Markt in Polen gefertigt, kommen ursprünglich aus den USA meines Wissens nach selbiger Konzern wie auch Mercury.

Über die Aussenborder werde ich mich mal weiter belesen, kann mir vielleicht jemand kurz so in etwa sagen wo der Verbrauch bei einem 40-50 PS Aussenborder liegt? Bei halber Kraft und bei voller Fahrt.
Sind die meisten Zweitakter eigentlich "Selbstmischer"?

Danke Nico
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 06.05.2006, 16:41
Benutzerbild von christoph
christoph christoph ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.10.2003
Ort: Oberbayern / Izola
Beiträge: 2.910
Boot: Beneteau, Oceanis 323
Rufzeichen oder MMSI: Prosecco!!!
3.260 Danke in 1.101 Beiträgen
Standard

Hi Noco,

willkommen im Forum.

HAbe selber vor 6 jahren noch in Travemünde gelebt.

Also Quicksilver!?

Habe selber bis letztes Jahr eine 425 Commander gefahren/Bodensee. Dort wars abslout oK. Nun ging es ende letzten Jahres darum sich zu vergrößern. Haben uns dann erstmal bei Quicksilver umgesehen. Sollte sonne 625 Sport wedren. Die Flamingos sehen so änlich aus. Der aufbauu i´st etwas anders. Dann ahneb wir auf der Messe das Inneleben der Quicksilver gesehen und uns bei anderen Marken umgesehen. Es sah doch alles sehr spatanisch aus unter Deck. Und auch die Verarbeitung der Utensieleien an Deck sah nicht wirklich nach Liebe im Schiffbau aus.

Versteh mich nicht falsch. Quicksilver ist Preislich was tolles. Für das Geld bekommst du wo anders nicht son langes Schiff, aber wenn du hinter die Kulissen schaust, dann kommen dir die fragen von selber.

Also mach die auf den Weg und schau sie dir an. Danach geh zu ner anderen MArke und schau dir die an. Danach fälle dein Urteil.

Mein Urteil ging weg von AQuicksilver und hin zu Stingray.

Preislich natürlich etwas höher, aber es muss ja auch nicht neu sein.
__________________
Gruß Christoph

Rest in Peace!- John Fisher- Volvo Ocean Racer 3/2018 #foreverfish
https://ineuropaunterwegs.travel.blog/
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 06.05.2006, 16:58
Benutzerbild von AlexH
AlexH AlexH ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.06.2003
Ort: Rhein Kilometer 282 / Altenheim - Freistett
Beiträge: 1.378
Boot: Ski Nautique 2001 5,8l V8
1.068 Danke in 639 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich habe einen 60 PS Johnson AB, 2-Takter. Mein Boot ist 4,5 m lang und wiegt ca. 450 Kg plus Personen.
Wir fahren fast nur Wasserski / Wakeboard, also ca. mit 35 Km/H und öfters anfahren und stoppen. Mein Verbrauch liegt für ca. 3h fahren bei ca. 18 - 20 Liter, also ca. 7 Liter. (Ich muss als für ca. 20-25 Euro tanken)

Gruss,

Alex
__________________
Gruß, Alex


Endlich wird´s warm...
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 06.05.2006, 20:48
H20Nico H20Nico ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 06.05.2006
Ort: Ostsee
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo, nochmals danke für die vielen Antworten

@Christoph: es stimmt was du über die Verarbeitung sagst, ich habe in einigen Fachzeitschriften die mir in die Hände fielen ähnliches gelesen, auch soll die Verarbeitung von Boot zu Boot bei Quicksilver unterschiedlich ausfallen, von recht gut bis sagen wir mal nicht tadellos. Auch die Ausstattung ist recht spartanisch und teils weniger prächtig, aber naja irgendwo muß der Preisunterschied ja herkommen. Ich werde auf jedenfall zu einem gebrauchten Boot greifen und denke für den anfang wird eine Quicksilver reichen, zumal ich mein Budget auch recht eng gesteckt habe...man müß ja auch noch Ziele haben *träum*

Zum Verbrauch ca. 7L/h beim Wasserski fahren mit nem 60PS Johnson, mmh klingt ganz ok...denke ich.

Vobei ich gleich noch eine Frage hätte, die man wahrscheinlich auch nicht pauschal beantworten kann, aber ich stelle sie trotzdem:

Wieviel Knoten oder km/h schafft z.b ein Boot wie die Flamingo 420 ( 4,30m x 2,05m ) mit einem 40PS AB so ungefähr? Sind 20 Knoten realistisch?

Lg Nico
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 07.05.2006, 01:18
Benutzerbild von hansenloewe
hansenloewe hansenloewe ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Flensburger Förde
Beiträge: 2.313
Boot: Bavaria 33 CR
5.680 Danke in 2.262 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von H20Nico
Hallo, nochmals danke für die vielen Antworten

Zum Verbrauch ca. 7L/h beim Wasserski fahren mit nem 60PS Johnson, mmh klingt ganz ok...denke ich.

Vobei ich gleich noch eine Frage hätte, die man wahrscheinlich auch nicht pauschal beantworten kann, aber ich stelle sie trotzdem:

Wieviel Knoten oder km/h schafft z.b ein Boot wie die Flamingo 420 ( 4,30m x 2,05m ) mit einem 40PS AB so ungefähr? Sind 20 Knoten realistisch?

Lg Nico
Hallo Nico,
die 20 Knoten sollte das Boot mit dieser Motorisierung leicht erreichen, ich denke, auch 25 Knoten sollten möglich sein.
Aber einen Verbrauch von 7 Liter/Std. mit einem 60 PS AB halte ich für zu gering - 14 Liter wären nach meinen Erfahrungen die Realität.

Übrigens, viele Hersteller lassen seit Jahren ihre Rümpfe in Polen anfertigen....mehr als man glaubt .

Gruß

Karsten
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 07.05.2006, 21:23
Benutzerbild von AlexH
AlexH AlexH ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.06.2003
Ort: Rhein Kilometer 282 / Altenheim - Freistett
Beiträge: 1.378
Boot: Ski Nautique 2001 5,8l V8
1.068 Danke in 639 Beiträgen
Standard

Hy,

das mit den 7 Litern ist natürlich nciht der Verbrauch bei konstanter Fahrweise, sondern darin sind auch mal kurze Pausen zum wechseln bzw. umziehen enthalten. Ich wollte nur einen ungefähren Wert nennen, damit Nico einen Anhaltspunkt bezüglich der kosten hat.

Natürlich schwankt das auch je nachdem ob man jemanden dabei hat der schon länger fährt, oder einen Anfänger.

Das mit den 14 Litern pro Stunde im Betrieb kann natürlich hinkommen.

Viele Grüße,

Alex
__________________
Gruß, Alex


Endlich wird´s warm...
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 09.05.2006, 21:19
blpower blpower ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 23.02.2006
Ort: Leipzig, Liegeplatz nähe BRB
Beiträge: 189
Boot: Quicksilver Cruiser 470, Evinrude E-Tec 50
8 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Ich fahre seit diesem Jahr nen 470er Cruiser mit 50 PS E-Tec. Geschwindigkeit (mit noch nicht ganz passender Schraube) etwa 45 km/h, verbrauch pro km liegt bisher bei 0,36l. Fahre aber meist sparsam, also entweder langsame Verdrängerfahrt (bei mir knapp 2000 U/min) oder Gleitfahrt mit 4000 U/min. Da das Boot sehr hochbordig ist, stören größere Wellen kaum. Auf jeden Fall kriegst Du nirgendwo soviel Boot fürs Geld, wie bei Quicksilver. Ich hab mich für nen Neukauf entschieden, da die gebrauchten kaum günstiger waren, als gute Hauspreise bei meinem Händler. Außerdem hatte ich nur 1 Winter Zeit zum Suchen.

Gruß
Markus
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 10.05.2006, 08:31
Benutzerbild von hilgoli
hilgoli hilgoli ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2002
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 5.465
Boot: Sessa 35 " BARFLY "
6.247 Danke in 2.484 Beiträgen
Standard

Bootfahren besteht eigentlich aus 2Std Bootfahren/Tag und 22 Std Ankern, Liegeplatz im Hafen etc.

Bei den Quicksilver Booten etc frage ich mich immer, wie man auf diesen Hockern und Bänkchen die dort verbaut sind gemütlich ein Buch lesen soll oder einfach nur entspannt ein Loch in die Luft gucken kann ???

Vor einem schnittigen Äußeren wäre mir die Cockpitaufteilung und Ausstattung deutlich wichtiger. Dann lieber ein gebrauchtes mit bequemen " Möbeln" als ein Bootsleben auf einem Plastikhocker !!
__________________
Gruß Olli
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 10.05.2006, 10:22
Benutzerbild von tommes-os
tommes-os tommes-os ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.09.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.343
1.754 Danke in 886 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von AlexH
Hallo,

ich habe einen 60 PS Johnson AB, 2-Takter. Mein Boot ist 4,5 m lang und wiegt ca. 450 Kg plus Personen.
Wir fahren fast nur Wasserski / Wakeboard, also ca. mit 35 Km/H und öfters anfahren und stoppen. Mein Verbrauch liegt für ca. 3h fahren bei ca. 18 - 20 Liter, also ca. 7 Liter. (Ich muss als für ca. 20-25 Euro tanken)

Gruss,

Alex
Kann ich deinen Motor haben?
Mein Suzuki 25 PS 2-Takter braucht bei 3/4 Gas locker seine 10 l/h
__________________
Gruß Thomas


_______________________
Echte Männer essen keinen Honig........
Echte Männer kauen Bienen...............
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 10.05.2006, 12:23
Gerry
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

...
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 10.05.2006, 22:28
Benutzerbild von AlexH
AlexH AlexH ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.06.2003
Ort: Rhein Kilometer 282 / Altenheim - Freistett
Beiträge: 1.378
Boot: Ski Nautique 2001 5,8l V8
1.068 Danke in 639 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kolli
Kann ich deinen Motor haben?
Mein Suzuki 25 PS 2-Takter braucht bei 3/4 Gas locker seine 10 l/h

Also bei dem Preis den ich dir verlangen würde kannst du mit deinem wahrscheinlich noch sehr lange fahren
__________________
Gruß, Alex


Endlich wird´s warm...
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.