boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 24 von 24
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.06.2015, 20:08
DonBoot DonBoot ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.01.2013
Ort: HD
Beiträge: 1.388
Boot: Windy Grand Mistral 36
1.003 Danke in 603 Beiträgen
Standard Erfahrungen mit Cobb Gas Grill?

Hallo zusammen, der Sommer kommt jetzt unaufhaltsam auf uns zu und damit auch die Urlaubszeit. Wir überlegen ob wir unsere Versorgungsbasis mit einem Cobb Gasgrill aufwerten sollten. Vor allem die Vorstellung eine Fertigpizza, ein Schnitzel oder auch eine schnelle Reispfanne zu zaubern begeistert uns. Aber: ist das wirklich möglich oder will uns das die Werbung nur Glauben machen? Wer kann Pro und contra nennen?

Vielen Dank für Eure Unterstützung!
Grüsse, Don
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 02.06.2015, 21:24
Benutzerbild von Tiffie
Tiffie Tiffie ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.08.2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 310
Boot: Storebro Royal Cruiser 31 baltic de Luxe
126 Danke in 86 Beiträgen
Standard

Das Teil soll echt was taugen! Hab ich auch seit längerem im Auge. Wenn, würde ich gleich die passenden GrillGrates dazu nehmen!!!

Schau mal bei http://www.haupert-shop.de/Grillen/COBB

Da gibt es gerade Komplettangebote. Berichte mal, wie das Teil grillt.
__________________
Gruß Tim
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 02.06.2015, 21:31
Bodo 1 Bodo 1 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.11.2012
Ort: Raum Hannover
Beiträge: 2.857
Boot: Grand 650 RIB
3.052 Danke in 1.513 Beiträgen
Standard

Das geht alles , habe selber so ein Grill , toll ist das er außen kalt bleib . Kauft euch so ein Grill !
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 02.06.2015, 23:53
magicmarvo magicmarvo ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 05.08.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 51
Boot: Jeaneau Merry Fisher 695
Rufzeichen oder MMSI: DK8442 | 211684130
46 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Ich habe ihn mir auch wegen der vielfältigen Möglichkeiten zugelegt. Quasi als Erweiterung der Kombüse. Zum Grill habe ich mir noch einen Schlauch und ein Ventil gekauft, so dass man die Kartuschen nicht aufbrauchen muss und getrennt vom Grill lagern kann.

Wir haben ihn noch nicht häufig eingesetzt aber das gegrillte Fleich und Gemüse, als auch Rührei war top.

Ich würde ihn empfehlen, auch wenn die Verarbeitungsqualität in Details wertiger sein könnte.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 03.06.2015, 06:29
Michael G. Michael G. ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.12.2003
Ort: Homburg
Beiträge: 2.223
1.548 Danke in 868 Beiträgen
Standard

Habe den Cobb in Brikettausführung und bin immer wieder von dem Teil begeistert. Der wird so schnell heiß und grillbereit; da vermisse ich das Gas überhaupt nicht.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 04.10.2016, 09:04
Reiner Zufall Reiner Zufall ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 04.10.2016
Beiträge: 1
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Tagchen zusammen,

hab mich mal versucht über grillen an Board schlauzumachen und ein bisschen rumgegooglet. Was man darf und, was nicht, ist gar nicht so einfach rauszubekommen. Hab auch nen Gasgrill von Cobb und bin echt hochgradig zufrieden. Online hab ich hier ein paar nutzliche Tips gefunden: https://gok-blog.com/2016/09/19/boot...-grillen-meer/ und https://gok-blog.com/tag/boot/.

Auch wenn der Tröt schon ein bisschen nen Bart hat, dachte ich das das ganz nützlich für den ein oder anderen sein könnte...
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 15.02.2018, 18:26
DonBoot DonBoot ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.01.2013
Ort: HD
Beiträge: 1.388
Boot: Windy Grand Mistral 36
1.003 Danke in 603 Beiträgen
Standard Pizzastone

Ich habe heute das erste Mal meinen Cobb Pizzastone ausprobiert. Die erste Pizza habe ich auf Vollgas gebacken: Pizza war von unten schwarz, in der Mitte nicht mal richtig warm. Das war es also noch nicht.

Zweiter Versuch: Gas auf kleinster Stufe, Ergebnis, Pizza kann man solange backen bis sie gut ist, Boden wird schön cross. So werde ich es dann wohl zukünftig immer machen.

Grüsse, Don
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 15.02.2018, 18:46
Benutzerbild von rammidammi
rammidammi rammidammi ist offline
Commander
 
Registriert seit: 10.11.2006
Ort: Mecklenburg-Vorpommern
Beiträge: 374
Boot: Joda 280 Family
198 Danke in 111 Beiträgen
Standard

Ich habe seit Jahren einen kleinen Gasgrill von Enders an Bord, der mit Gaskartusche betrieben wird.
Das Grillen ist sehr sauber, das Grillergebnis ist top und die Kartuschen halten für mindestens 5 Grillabende.
Warum sollte das beim Cobb schlechter sein? Wenn du Platz zum verstauen und aufstellen hast, sit das sicher eine gute Sache. Grillen auf dem Boot ist für mich unverzichtbar!
__________________
Freundliche Grüße von Bernd aus Meck-Pomm

Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern. Aber Du kannst es vertiefen!
(Gorch Fock - deutscher Schriftsteller, 1880-1916)
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 15.02.2018, 22:03
schimi schimi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Rhein-Km 777
Beiträge: 5.319
8.145 Danke in 3.586 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DonBoot Beitrag anzeigen
Ich habe heute das erste Mal meinen Cobb Pizzastone ausprobiert. Die erste Pizza habe ich auf Vollgas gebacken: Pizza war von unten schwarz, in der Mitte nicht mal richtig warm. Das war es also noch nicht.

Zweiter Versuch: Gas auf kleinster Stufe, Ergebnis, Pizza kann man solange backen bis sie gut ist, Boden wird schön cross. So werde ich es dann wohl zukünftig immer machen.

Danke für deine Info.

Ich hab ja den normalen Cobb, also Pizza drauf und schauen was passiert.
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 15.02.2018, 22:27
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.05.2009
Beiträge: 4.767
5.177 Danke in 2.454 Beiträgen
Standard

Würde mich auch interessieren. Wir haben den normalen Cobb. Eigentlich sehr gut und überzeugende Qualität. Aber man muss für Steaks schon heftig anheizen und sparsam auflegen sonst werden die nur im eigenen Saft gekocht. Daher muss man schon tricksen. Entweder Bricketts und Kohle, oder viele Bricketts oder das Fleisch nach dem anbraten nochmal runter nehme damit die Platte (griddle) wieder auf temp kommt.

Die Frage wäre wie sich der Cobb im direkten Vergleich zu sowas:

https://www.amazon.de/dp/B00Q4XSK1S/...detail_0?psc=1

schlägt.

Laut Beschreibung hat der Cobb gerade mal 1,23 kw. Das ist nicht viel. Jeder 20 € Gaskocher hat da mehr Power (ca. 2,3 kw).

Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 16.02.2018, 13:59
Benutzerbild von Navigator18
Navigator18 Navigator18 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.07.2009
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 630
Boot: GFK-Halbgleiter Luna31
1.206 Danke in 423 Beiträgen
Standard

Hallo an alle....
ich kann nur eines sagen....kaufen! Kann ich uneingeschränkt empfehlen.
Perfekt fürs Boot, kein Rauch, keine Funken, kaltes Gehäuse, vielseitiges Zubehör, zuverlässiges Brennmaterial.
Konnten letztes Jahr einen Kochkurs dazu im Hafen belegen, damit geht nahezu alles!
Etwa 20 Sekunden lang, nach dem Anzünden des Brennbriketts etwas Qualm, dann kannst du ihn bei Regen sogar im Innern betreiben.
Haben die Steakplatte und den Pfannkuchenaufsatz dabei geholt, beides klasse.

Gruß in die Runde, Thomas.
__________________
Ein Leben ohne Boot ist möglich, aber völlig sinnlos.....
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 16.02.2018, 14:08
Benutzerbild von Chili
Chili Chili ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 5.982
Boot: Chaparral 1930 SS Sport, Sealine 220
15.891 Danke in 5.052 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Navigator18 Beitrag anzeigen
... dann kannst du ihn bei Regen sogar im Innern betreiben.
Kohlenmonoxid sagt dir was?
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 16.02.2018, 14:26
Benutzerbild von Navigator18
Navigator18 Navigator18 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.07.2009
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 630
Boot: GFK-Halbgleiter Luna31
1.206 Danke in 423 Beiträgen
Standard Danke!

Zitat:
Zitat von Chili Beitrag anzeigen
Kohlenmonoxid sagt dir was?
Wie gut, dass wir immer wieder unsere ganz Schlauen hier haben, die immer wieder mit solchen Kommentaren glänzen können. Eine absolute Bereicherung für dieses Forum und immer wieder ein Grund hier noch etwas beizusteuern!
__________________
Ein Leben ohne Boot ist möglich, aber völlig sinnlos.....
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 16.02.2018, 14:45
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 5.740
Boot: Wartend
45.195 Danke in 9.980 Beiträgen
Standard

Wenn du hier den Tipp gibst einen Grill mit Pressbrikets im inneren zu betreiben musst du mit Kritik leben.
Ich würde den Cobb maximal unterm Bimini Seiten geöffnet betreiben wollen.

Aber ich hab meinen Cobb aussortiert wegen zu geringer Heizleistung und gekochte Steaks mag ich nicht
__________________


Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaus

Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 16.02.2018, 15:48
Benutzerbild von Chili
Chili Chili ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 5.982
Boot: Chaparral 1930 SS Sport, Sealine 220
15.891 Danke in 5.052 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Navigator18 Beitrag anzeigen
Wie gut, dass wir immer wieder unsere ganz Schlauen hier haben...
Es spricht Bände, dass dir der gesunde Menschenverstand schlau vorkommt. Relativität eben...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 16.02.2018, 16:15
Benutzerbild von close2u
close2u close2u ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Uetze
Beiträge: 169
Boot: Bayliner Capri 1700 CV
140 Danke in 81 Beiträgen
Standard

Ich hab den Cobb Grill selbst ausprobiert und kann mich den positiven Kommentaren anschließen.
Ich hab ihn trotzdem wieder verkauft.
Warum?
Weil ich in erster Linie "direktes Grillen" nutze, also Bratwurst und Steak von unten direkt gegrillt.
Das hab ich mit dem Cobb-Grill nicht so gut hinbekommen, weder mit dem Rost noch mit der Grillplatte. Mal war die Temperatur zu niedrig, mal ungleichmäßig, mal zu hoch.
"Indirektes Grillen" und Dünsten funktioniert aber tatsächlich gut.
__________________

Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 16.02.2018, 19:15
Benutzerbild von euroandi
euroandi euroandi ist offline
Commander
 
Registriert seit: 26.05.2014
Ort: Neu-Ulm Schwobaländle
Beiträge: 312
Boot: Drago 710
678 Danke in 232 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DonBoot Beitrag anzeigen
Ich habe heute das erste Mal meinen Cobb Pizzastone ausprobiert. Die erste Pizza habe ich auf Vollgas gebacken: Pizza war von unten schwarz, in der Mitte nicht mal richtig warm. Das war es also noch nicht.

Zweiter Versuch: Gas auf kleinster Stufe, Ergebnis, Pizza kann man solange backen bis sie gut ist, Boden wird schön cross. So werde ich es dann wohl zukünftig immer machen.

Grüsse, Don
Hallo Don
Heiz deinen Cobb das nächste mal ca 15 Minuten mit Vollgas vor ,dann sollte deine Pizza was werden
Wir machten darin ein Calzone auf jeder Seite 90 Sekunde auf halbgas gebacken
Calzone war super und gleichmäßig heiß
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CFAD91C3-C9AD-476A-894C-550FB2DD64EC.jpg
Hits:	118
Größe:	55,7 KB
ID:	786487   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6F9218BF-B840-47E9-BB34-3E1D9486CC44.jpg
Hits:	122
Größe:	67,1 KB
ID:	786488  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 11.09.2018, 21:11
Benutzerbild von Sven71
Sven71 Sven71 ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 26.08.2018
Ort: Falkensee
Beiträge: 758
Boot: Bayliner 2855
631 Danke in 268 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich kram das Thema mal wieder raus:

Gibt es Erfahrungen wie langes die Kartusche hält? Also redet man von 2 Std durchgängig Gas an oder eher 20 Std?

Gruß Sven
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 11.09.2018, 21:32
schimi schimi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Rhein-Km 777
Beiträge: 5.319
8.145 Danke in 3.586 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sven71 Beitrag anzeigen
Gibt es Erfahrungen wie langes die Kartusche hält? Also redet man von 2 Std durchgängig Gas an oder eher 20 Std?

Gruß Sven
http://cobb-grill.de/cobb-premier-gas
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 12.09.2018, 04:39
Benutzerbild von Sven71
Sven71 Sven71 ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 26.08.2018
Ort: Falkensee
Beiträge: 758
Boot: Bayliner 2855
631 Danke in 268 Beiträgen
Standard

Hätte ich auch drauf kommen können
War bei Amazon unterwegs und da habe ich es nicht gesehen.
However. Vielen Dank!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
Gruss Sven
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 24 von 24

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.