boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Reisen > Woanders



Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 36 von 36
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 23.02.2013, 11:48
Benutzerbild von Stefan_Bodensee
Stefan_Bodensee Stefan_Bodensee ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Friedrichshafen
Beiträge: 41
Boot: Sea Sprite 2100
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard Bodensee - Rhein - Strassbourg - Rhein/Marne

Hallo Zusammen,

ich bin noch relativ neu hier.
Wir möchten dieses Jahr mal ne Woche oder 10 Tage mit unserem Motorboot ( 21fuss - Ähnlich Stingray ) vom schönen Bodensee weg.
Geplant ist sowas wie Rhein - Marne, Strassbourg, einfach Gemütlich.

Kann mir da jemand Tips geben wo ich mit meinem Boot starten kann und wo und wie es weiter geht??
Muss ich mein Boot noch irgendwo Registrieren wenn ich vom Bodensee komme, oder reicht mein Kennzeichen?
Wo gibts Tankstellen?
Welche Strecken sind für diesen Zeitraum machbar?

Wäre über viele Tips sehr froh.

Gruss Stefan
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 23.02.2013, 12:03
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.847
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S", Stahlyacht Karcherwerft, Allround GTX
6.362 Danke in 2.473 Beiträgen
Standard

Grundsätzlich wäre ein Teil der "Sauerkrauttour" für dich Interessant. Von Straßburg aus über die Kanäle in Frankreich. Aber 10 Tage sind m.E. zu kurz um die ganze Strecke zu fahren. Ansonsten ist der Oberrhein sehr schön. Breisach und der Petersee sind lohnende Ziele. Ich würde dir Heinz Squarra als Literatur empfehlen. Ist zwar nautisch nicht so der Reiser, liefert aber m.E. sehr schöne touristische Zusatzinfo´s und ist preislich m.E. günstig. Für Frankreich brauchst du eine Vignette, die du in Strassburg bei der VNF erwerben kannst.

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen. Noch viel Vergnügen im BF
__________________
Liebe Grüße Lalao0 - Hartwig
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
WAVUVI steht wegen Neuanschaffung zum Verkauf. VB 70k Euro
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 23.02.2013, 12:16
Benutzerbild von Gebhard
Gebhard Gebhard ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 1.813
Boot: Coronet24
2.335 Danke in 766 Beiträgen
Standard

Hallo Stefan,
willkommen im Forum !
Mit dem Kennzeichen der Bodenseezulassung kannst Du überall hin, zumindest in Deutschland und Frankreich, was hier ja in Frage kommt. Man kann m.W. mit diesem Kennzeichen überall in Europa fahren - bis auf einige Schweizer Seen. Aber die stehen hier ja nicht zur Debatte.

Du müsstest Dich zuerst wohl entscheiden, in welcher Gegend des Rheins du das Boot einsetzen möchtest. Dann kann man dir auch entsprechende Tips oder Ratschläge geben.
Die Idee mit der Sauerkrauttour ist auf jeden Fall gut, die sind wir auch schon gefahren.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 23.02.2013, 12:25
Benutzerbild von Stefan_Bodensee
Stefan_Bodensee Stefan_Bodensee ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Friedrichshafen
Beiträge: 41
Boot: Sea Sprite 2100
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Idealerweise wären ein paar Tips wo man vom Rhein aus hin kann recht hilfreich, dass zur Revier.

Wollen gerne kleine Kanäle fahren und viel Natur mitbekommen.
Das Hebewerk wäre gern auch mit in der Route.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 23.02.2013, 12:34
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.847
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S", Stahlyacht Karcherwerft, Allround GTX
6.362 Danke in 2.473 Beiträgen
Standard

Meinst du mit Hebewerk den Schrägaufzug in Arzweiler? Wenn ja, ist das die Strecke die mit Sauerkrauttour gemeint ist. Gib das mal als Suchbegriff ein, du wirst X Berichte lesen. Hinter Straßburg geht es allerdings erst mal eine Zeit lang in der Betonwanne. Nach meiner Erinnerung wird erst das Stück nach Saverne landschaftlich schön. Wenn du entlang des Rheins Natur haben willst, ist der Petersee ein lohnendes Ziel. Der Club von Leimersheim liegt auch sehr idyllisch.
__________________
Liebe Grüße Lalao0 - Hartwig
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
WAVUVI steht wegen Neuanschaffung zum Verkauf. VB 70k Euro
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 23.02.2013, 13:00
Benutzerbild von Stefan_Bodensee
Stefan_Bodensee Stefan_Bodensee ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Friedrichshafen
Beiträge: 41
Boot: Sea Sprite 2100
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Wie weit hinter Strassbourg liegt das Hebewerk, alternativ müsste ich nur ein Stück von der Tour fahren und dann wieder zurück, ist das möglich?

14-18 Tage hab ich leider nicht zurverfügung zumal ich noch meine Kinder dabei hab.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 23.02.2013, 13:13
Benutzerbild von Robert67
Robert67 Robert67 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.11.2012
Ort: Ostholstein
Beiträge: 1.534
Boot: keines mehr
1.762 Danke in 821 Beiträgen
Standard

Da dein Boot sich ja offensichtlich trailern lässt, könnte man auch "Einweg" fahren und dann mit dem Auto wieder holen.
Das liesse mehr Spielraum.
Musst halt dann eine Bahnfahrt einplanen und strategisch parken/einsetzen.
Z.B. Strassburg.
__________________
Gruss
Robert
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 23.02.2013, 13:19
Benutzerbild von Stefan_Bodensee
Stefan_Bodensee Stefan_Bodensee ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Friedrichshafen
Beiträge: 41
Boot: Sea Sprite 2100
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Wie sieht der Rhein - Marne Kanal bis Nancy und zurück aus??
Das müsste doch innerhalb 10 Tagen machbar sein.

Ihr merkt ich hab echt kein plan, und suche verzweifelt???
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 23.02.2013, 13:22
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.847
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S", Stahlyacht Karcherwerft, Allround GTX
6.362 Danke in 2.473 Beiträgen
Standard

Von Straßburg aus zum Schrägaufzug hast du etwa 50 Schleusen auf etwa 55-60 km. Du tuckerst mit Kanalgeschwindigkeit. Machbar ist das in 10 Tagen. Auch hier empfehle ich dir zur Vorabinfo Heinz Squarra, Moseltal mit Rhein-Marne-Kanal. Das Buch kostet so um die 20,-- €. Ich komme mit den Büchern ganz gut zurecht und finde die touristischen Infos und Infos zum Thema einkaufen gut gelungen. Wenn du mit kindern fährst und die schon beim Schleusen helfen können, haben die auf der Sauerkrauttour Spaß. Aber: Schwimmen ist nicht (der Begriff gequirlte Scheise gewinnt hier eine neue Qualität). Liegt an den vielen Charterbooten. Die Qualität der Bootsführer der Charterboote solltest du beim Einfahren in die Schleusen berücksichtigen. Mir ist es mehr als einmals passiert, dass das Charterboot vor mir in die Schleuse ist und dann statt fest zu machen, rückwärts wieder raus kam.
__________________
Liebe Grüße Lalao0 - Hartwig
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
WAVUVI steht wegen Neuanschaffung zum Verkauf. VB 70k Euro
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 23.02.2013, 13:51
Benutzerbild von nini
nini nini ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.01.2007
Ort: Basel
Beiträge: 1.353
Boot: Eigenbau Alu 14,95 x 4,40m
Rufzeichen oder MMSI: HE3611 / 269053611
4.320 Danke in 985 Beiträgen
Standard

Hallo Stefan,
da du sowieso trailern musst, würde ich gleich bis Breisach fahren. Dort kannst du auch das Gespann auf dem abgeschlossenen Parkplatz stehen lassen.
Auf der Strecke Basel Breisach verpasst du nichts.
Fahre dann über den Rhinau Kanal Richtung Strassburg.
Bis Nancy sind es 220km und 72 Schleusen.

Gruss Edi
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Vollbildaufzeichnung 23.02.2013 144958.jpg
Hits:	298
Größe:	68,2 KB
ID:	429213  

Geändert von nini (23.02.2013 um 14:05 Uhr) Grund: ein a hat gefehlt
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 23.02.2013, 15:17
maloe maloe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: Black wood forest Rhein km 268,5
Beiträge: 733
Boot: Wellcraft martinique 240SE
1.693 Danke in 926 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von nini Beitrag anzeigen
Hallo Stefan,
da du sowieso trailern musst, würde ich gleich bis Breisach fahren. Dort kannst du auch das Gespann auf dem abgeschlossenen Parkplatz stehen lassen.
Auf der Strecke Basel Breisach verpasst du nichts.
Fahre dann über den Rhinau Kanal Richtung Strassburg.
Bis Nancy sind es 220km und 72 Schleusen.

Gruss Edi

Das ist eine schöne Tour die Edi da vorschlägt, und wenn du willst kannst auch von Lahr aus starten für Auto und Trailer gäbe es auch gute Möglichkeiten zum abstellen.
__________________
Gruß Martin

Ein Kleiderschrank ist ein Möbelstück in dem Frauen die nichts anzuziehen haben ihre Kleider aufbewahren.
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 23.02.2013, 15:32
Benutzerbild von h-d
h-d h-d ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.03.2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.468
607 Danke in 406 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stefan_Bodensee Beitrag anzeigen
Wie sieht der Rhein - Marne Kanal bis Nancy und zurück aus??
Das müsste doch innerhalb 10 Tagen machbar sein.
Strasbourg - Nancy sind etwa 150km, knapp 60 Schleusen, der Schrägaufzug, 2 Tunnel mit Einbahnverkehr (also ggf. Wartezeit). Die Reisezeit liegt bei 35 - 40 Stunden (ein Weg). Wir sind die Strecke in 7 gemütlichen Tagen gefahren.
__________________
Gruß Heinz-Dieter
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 23.02.2013, 15:34
Benutzerbild von h-d
h-d h-d ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.03.2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.468
607 Danke in 406 Beiträgen
Standard

Ist dein Boot ein Gleiter? Dass auf dem Kanal maximal 8km/h erlaubt sind, ist dir bekannt?
__________________
Gruß Heinz-Dieter
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 23.02.2013, 18:25
Benutzerbild von Stefan_Bodensee
Stefan_Bodensee Stefan_Bodensee ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Friedrichshafen
Beiträge: 41
Boot: Sea Sprite 2100
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Mein Boot ist ein Gleiter..... ????

Geändert von Stefan_Bodensee (24.02.2013 um 09:22 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 24.02.2013, 12:43
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.847
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S", Stahlyacht Karcherwerft, Allround GTX
6.362 Danke in 2.473 Beiträgen
Standard

Die Frage nach "Gleiter" zielt wohl darauf hin, dass bei Kanalfahrt das Risiko besteht, dass die Zündkerzen verrußen. Ist mir auch passiert. Also immer mal wieder "Zwischgas" geben.
__________________
Liebe Grüße Lalao0 - Hartwig
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
WAVUVI steht wegen Neuanschaffung zum Verkauf. VB 70k Euro
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 24.02.2013, 12:56
Benutzerbild von h-d
h-d h-d ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.03.2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.468
607 Danke in 406 Beiträgen
Standard

Ja, zum einen mag ein Motor nicht dauernd mit Standgas fahren. Zum zweiten mag die Besatzung eines Gleiters häufig nicht dauernd mit 8km/h dahintuckern. Und die meisten Gleiter eiern bei so langsamer Fahrt furchtbar herum.
__________________
Gruß Heinz-Dieter
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 24.02.2013, 13:12
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 6.285
Boot: Polymore 600
Rufzeichen oder MMSI: noch 2 Kölsch bitte
13.861 Danke in 5.287 Beiträgen
Standard

Von Nancy bis Strasbourg sind wir 6 Tage gefahren, wassernahe Straßentankstellen kurz hinter Nancy (in unserer Richtung), in Hochfelden kurz hinter Saverne und bei Vendenheim ca. 1 km entf. Wassertankstellen sind in Frankreich sehr selten, Diesel kann man bei den Mietbootstationen bekommen.

Siehe auch hier: http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=137463
__________________
Der Hübi, zu allem bereit, aber zu nix zu gebrauchen
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 24.02.2013, 13:13
Benutzerbild von Stefan_Bodensee
Stefan_Bodensee Stefan_Bodensee ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Friedrichshafen
Beiträge: 41
Boot: Sea Sprite 2100
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Denk wohl das wir von Breisach nach Strassbourg fahren werden, von da ab ein Stück richtung Niderviller. Wie es zeitlich passt und auch die Kinder mit machen.

Welche Jahreszeit empfehlt ihr.
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 24.02.2013, 13:16
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 6.285
Boot: Polymore 600
Rufzeichen oder MMSI: noch 2 Kölsch bitte
13.861 Danke in 5.287 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stefan_Bodensee Beitrag anzeigen
Welche Jahreszeit empfehlt ihr.
Dann sind die Kinder wohl noch nicht schulpflichtig.
Es ist eigentlich egal, wenn Du Juli und August vermeiden kannst.
__________________
Der Hübi, zu allem bereit, aber zu nix zu gebrauchen
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 24.02.2013, 15:00
Benutzerbild von Stefan_Bodensee
Stefan_Bodensee Stefan_Bodensee ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Friedrichshafen
Beiträge: 41
Boot: Sea Sprite 2100
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Haben keine Schulpflichtigen Kinder, allerdings ist es vielleicht nicht schlecht wenn ein paar Kinder unterwegs sind.

Wie sind denn die Bade möglichkeiten auf dem Rhein/Kanäle usw.
Hab schon gelesen das es wohl eher einer Kloake gleicht.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 36 von 36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.