boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Technik-Talk



Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 05.01.2022, 07:02
sea114 sea114 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: EBE
Beiträge: 298
101 Danke in 77 Beiträgen
Standard Lima Instandsetzung

wer aus dem Forum kann eine Bosch Lima (90 A)Instand setzen natürlich gegen Bezahlung

Gruß Bernd
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 05.01.2022, 07:09
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 32.865
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
27.441 Danke in 17.043 Beiträgen
Standard

An einer Lichtmaschine geht in der Regel nicht viel kaputt...
Jeder Bosch-Dienst sollte einen Prüfstand haben und die Lichtmaschine reparieren können
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 05.01.2022, 09:11
Benutzerbild von PictonRapidov6
PictonRapidov6 PictonRapidov6 ist offline
Field Service Engieener
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: M-V
Beiträge: 265
Boot: 2001 SeaRay 260 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: das tut hier nix zur Sache....
1.329 Danke in 676 Beiträgen
Standard

Moin

Ansonsten Mela Schwerin ist der Ansprechpartner in Schwerin welcher repariert etc…


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
Jens

"Einfachheit ist das Resultat der Reife"
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 05.01.2022, 12:03
Benutzerbild von StefanoPesente
StefanoPesente StefanoPesente ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.04.2009
Ort: Straubing
Beiträge: 605
Boot: Wellcraft 197 Eclipse Volvo AQ205A *ECSTASY* + Seco/500 Merc *COCAINE* + Schlauchi 270/ 6PS *CRACK*
473 Danke in 229 Beiträgen
Standard

Es ist nicht viel an ner Lima dran.

Wenn die Pole noch nicht eingeschliffen sind,
kannst du sie zerlegen, neue Lager einpressen und nen neuen Regler mit Kohlebürsten rein, dann läuft die wieder ewig.

Das kann normal jeder KFZ Mechaniker.

Wenn die Pole schon zu sehr eingelaufen sind, lohnt es nicht meist nicht, da die komplett neue oder überholte aus dem Aftermarket meist genauso teuer kommen.
__________________
Hol´ dir Vergangenheit nur zurück, wenn du auf ihr aufbauen willst. (Dominico Estarda)

MfG

Markus
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 05.01.2022, 14:59
kapitaenwalli kapitaenwalli ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.495
Boot: Sollux 850
Rufzeichen oder MMSI: DC 3244
2.678 Danke in 950 Beiträgen
Standard

Moin

Der ist in der Nähe und glaube ich auch aus dem Forum:

https://www.lichtmaschine-anlasser.de/

Gruß

Kapitaenwalli
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 12.01.2022, 16:44
achim1 achim1 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.04.2009
Ort: NRW
Beiträge: 1.370
Boot: Grand Banks 42 classic
878 Danke in 425 Beiträgen
Standard

Ich habe gute Erfahrungen mit der Firma M. Scherg in Lohr am Main gemacht. Gute Arbeit zu sehr fairem Preis. Lima hingeschickt, Angebot erhalten und nach ein paar Tagen war die Lima wieder zu hause. Wenn mir das Angebot nicht zugesagt hätte wäre mir die Lima kostenlos wieder zurück geschickt worden.

https://www.m-scherg.de

Gruß Achim
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 15.01.2022, 10:38
Benutzerbild von Emma
Emma Emma ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.09.2003
Ort: Berlin, Schmöckwitz
Beiträge: 4.211
Boot: Linssen Werftbau, 39ft, Bj. 1972
Rufzeichen oder MMSI: Emma Zwo
3.182 Danke in 1.797 Beiträgen
Standard

Meine Lima hat vor einer Weile die Arbeit eingestellt. Ich habe gleiche eine neue bei SVB für 360€ und eine bei einem deutschen Ersatzteil-Händler für 65€ bestellt.
Und siehe da, beide waren absolut baugleich und trugen einen Sticker "Made in China". Die erste hat SVB zurück und die zweite werkelt seit 5 Jahren problemfrei.
Für das Geld macht dir ein Reparateur nicht mal die Tür auf. Das ist schlimm, aber es ist so.
__________________
Mahlzeit
Jan


Alle Möwen sehen so aus, als ob sie Emma hießen.
Christian Morgenstern
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 15.01.2022, 10:50
achim1 achim1 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.04.2009
Ort: NRW
Beiträge: 1.370
Boot: Grand Banks 42 classic
878 Danke in 425 Beiträgen
Standard

Hallo Jan,

dann hast du alles richtig gemacht. Ähnlich hatte ich das vor 20 Jahren bei einem DAF Diesel auch mal. Eine neue Lima von Allpa sollte fast 1000 DM kosten. Ich habe dann eine neue aus dem Autozubehör (passend für einen Polo) gekauft. Die hat 150 DM gekostet. Wahrscheinlich
läuft die heute noch.
Bei den wenigen Stunden die wir in unserem Hobby fahren hält so eine Lima meistens ein Bootsleben lang.

Gruß Achim
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 15.01.2022, 12:26
Benutzerbild von Emma
Emma Emma ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.09.2003
Ort: Berlin, Schmöckwitz
Beiträge: 4.211
Boot: Linssen Werftbau, 39ft, Bj. 1972
Rufzeichen oder MMSI: Emma Zwo
3.182 Danke in 1.797 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von achim1 Beitrag anzeigen
... hält so eine Lima meistens ein Bootsleben lang.
Na ja, meine erste hat nur 45 Jahre gehalten
__________________
Mahlzeit
Jan


Alle Möwen sehen so aus, als ob sie Emma hießen.
Christian Morgenstern
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 15.01.2022, 12:51
Benutzerbild von Perre Pescadore
Perre Pescadore Perre Pescadore ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Rheinland a.d.NG
Beiträge: 2.882
Boot: Holl.Stahlbau
4.564 Danke in 1.867 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emma Beitrag anzeigen
Na ja, meine erste hat nur 45 Jahre gehalten
Na dann hast du doch hoffentlich einen Kulanzantrag gestellt.
__________________
Danyel, ja richtig gelesen mit y
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 15.01.2022, 15:38
achim1 achim1 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.04.2009
Ort: NRW
Beiträge: 1.370
Boot: Grand Banks 42 classic
878 Danke in 425 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emma Beitrag anzeigen
Na ja, meine erste hat nur 45 Jahre gehalten
So ein Mist, Garantie grade ein paar Tage abgelaufen.

Dann habe ich bei meiner Grand Banks noch 14 Jahre Garantie, dann fange ich am bestens schon mal an zu sparen für 2 neue Limas.

Gruß Achim
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 16.01.2022, 07:50
Benutzerbild von volker1165
volker1165 volker1165 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 3.282
Boot: Chien HWA 34
Rufzeichen oder MMSI: DH3615
4.274 Danke in 1.941 Beiträgen
Standard

Minchen lädt auch mit so nem Chinachracher von ATP, ca 70€, hab mir einfach ein Gehäuse rausgesucht, welches passt. Nur die Riemenscheibe war für einen 10er Keilriemen, es gab eine passende bei SVB, seitdem wieder alles ok. Sogar der DZM zeigt richtig an
__________________
Volker, der irgenwann auf´s Meer will....



Minchen ist ein gutes Schiff, es kühlt mein Bier, backt Brötchen auf und durch die Gegend fährt es mich auch
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied Lima Regler vs. Lima Lader Humbug Technik-Talk 10 14.02.2012 12:13
FRAGE: LIMA Anschluß Sterling LIMA-Batt-Lader AB1290 In-Ulm-und-um-Ulm-herum Technik-Talk 3 15.06.2009 12:57
Instandsetzung Suzuki DT55 von 1992 Motoren und Antriebstechnik 20 02.09.2004 09:02
Tacho und Instrumenten - Instandsetzung Segelwilly Technik-Talk 0 18.12.2002 06:54
Brandschaden Instandsetzung bzw Reinigung? Cyrus Technik-Talk 34 22.10.2002 06:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.