boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Reisen > Mittelmeer und seine Reviere



Mittelmeer und seine Reviere Alles rund um Adria, westliches Mittelmeer, Ligurisches und Tyrrhenische Meer, Ionisches Meer, Ägäis und die italienischen Seen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 23 von 23
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 13.01.2022, 10:52
Benutzerbild von didip
didip didip ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.03.2008
Ort: NRW / Tribunj
Beiträge: 729
Boot: Rodman 41 cruiser
598 Danke in 245 Beiträgen
Standard Stream on video option von Telekom im EU Ausland

Hier im Mittemeertrööt statt im Technik weil hier auch die Problemstellung ist. Telekom bietet ab dem Tarif Mobil M die "stream on video" option an, d.h. man kann z.B. TV streamen, ohne das Datenvolumen zu schmälern. Klappt auf jeden Fall in Deutschland, nach intensiver googelei ist es im EU-Roaming möglich, das es funktioniert oder auch nicht. Gehe über einen Hotspot auf einen Telekom Stick, der über meinen Entertain-Vertrag zuhause auch eingeloggt ist. Dieser Stick (der nicht aussieht wie ein Stick) ist in einer HDMI des TV.
JETZT die Frage: Hat jemand die praktische Erfahrung ob das mit dieser Option funktioniert, z.B. Kroatien oder Italien wäre egal.
(PS: Ja, im Internet steht EU weit, ist aber ein Fake bezüglich des Datenverbrauchs, es gibt dort eine Limitierung, was nicht kommuniziert wird)
__________________
Beste Grüße Didip
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 13.01.2022, 12:57
rittipi rittipi ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 29.08.2016
Ort: Bergstraße
Beiträge: 54
Boot: Bayliner 2052 Capri
29 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Hi didip,

egal, was Dir die „Experten“ im Forum hier antworten mögen, wäre es kosten- und verbrauchseitig nicht sicherer, wenn Du diese Frage(n) Deinem zuständigen Service-Provider über deren Help-Desk stellen würdest ?

Eine verlässlichere Antwort als von dort kannst Du hier nicht bekommen…..

Gruss

Axel


Sent from my iPhone using Tapatalk
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 13.01.2022, 13:00
Benutzerbild von didip
didip didip ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.03.2008
Ort: NRW / Tribunj
Beiträge: 729
Boot: Rodman 41 cruiser
598 Danke in 245 Beiträgen
Standard

Ja Axel, wie bereits geschrieben, Auskunft war "kann gehen muss aber nicht. Deswegen hier die Frage ob jemand das schon praktisch und tatsächlich einmal probiert hat.
__________________
Beste Grüße Didip
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 13.01.2022, 23:36
Benutzerbild von Pharma98
Pharma98 Pharma98 ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Kerken, Niederrhein
Beiträge: 552
Boot: Fairline Phantom 46
Rufzeichen oder MMSI: 211462990
282 Danke in 135 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von didip Beitrag anzeigen
Hier im Mittemeertrööt statt im Technik weil hier auch die Problemstellung ist. Telekom bietet ab dem Tarif Mobil M die "stream on video" option an, d.h. man kann z.B. TV streamen, ohne das Datenvolumen zu schmälern. Klappt auf jeden Fall in Deutschland, nach intensiver googelei ist es im EU-Roaming möglich, das es funktioniert oder auch nicht. Gehe über einen Hotspot auf einen Telekom Stick, der über meinen Entertain-Vertrag zuhause auch eingeloggt ist. Dieser Stick (der nicht aussieht wie ein Stick) ist in einer HDMI des TV.
JETZT die Frage: Hat jemand die praktische Erfahrung ob das mit dieser Option funktioniert, z.B. Kroatien oder Italien wäre egal.
(PS: Ja, im Internet steht EU weit, ist aber ein Fake bezüglich des Datenverbrauchs, es gibt dort eine Limitierung, was nicht kommuniziert wird)
Nutze ich seit langem. Der max. Verbrauch sind 36GB
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 14.01.2022, 12:34
Benutzerbild von didip
didip didip ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.03.2008
Ort: NRW / Tribunj
Beiträge: 729
Boot: Rodman 41 cruiser
598 Danke in 245 Beiträgen
Standard

OK, dann kannst du mir bestimmt sagen, ob diese 36 GB von deinem regulären Datenvolumen abgingen oder nicht. Wenn nicht, dann würde erst nach den 36 GB dein Datenvolumen angegriffen, oder? Und in welchem Land war das?
__________________
Beste Grüße Didip
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 14.01.2022, 15:06
coffeemuc coffeemuc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 2.547
3.885 Danke in 2.327 Beiträgen
Standard

Gemäß der "Fair Use" Regel müssten die 36GB für reguläres und Stream on zusammen gelten. Egal welcher Anteil davon "normal" und "stream on" ist
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 14.01.2022, 15:19
Benutzerbild von didip
didip didip ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.03.2008
Ort: NRW / Tribunj
Beiträge: 729
Boot: Rodman 41 cruiser
598 Danke in 245 Beiträgen
Standard

Das glaube ich nicht
__________________
Beste Grüße Didip
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 14.01.2022, 16:08
coffeemuc coffeemuc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 2.547
3.885 Danke in 2.327 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von didip Beitrag anzeigen
Das glaube ich nicht
Du weißt aber schon, was die "Fair Use" Regel bewirken soll und wie sie berechnet wird?
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 14.01.2022, 16:08
Benutzerbild von Pharma98
Pharma98 Pharma98 ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Kerken, Niederrhein
Beiträge: 552
Boot: Fairline Phantom 46
Rufzeichen oder MMSI: 211462990
282 Danke in 135 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von didip Beitrag anzeigen
OK, dann kannst du mir bestimmt sagen, ob diese 36 GB von deinem regulären Datenvolumen abgingen oder nicht. Wenn nicht, dann würde erst nach den 36 GB dein Datenvolumen angegriffen, oder? Und in welchem Land war das?
Genau so ist es. Das gilt EU weit, einschließlich UK. Das allgemeine Datenvolumen wird erst nach Verbrauch Stream On verbraucht. Natürlich nur, wenn man einen Anbieter nutzt, der von Stream On unterstützt wird wie Facebook, YouTube, Zattoo und hunderte andere.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 14.01.2022, 16:19
Benutzerbild von didip
didip didip ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.03.2008
Ort: NRW / Tribunj
Beiträge: 729
Boot: Rodman 41 cruiser
598 Danke in 245 Beiträgen
Standard

Danke, du hast schon mal weitergeholfen, bei meiner nächsten Providerauswahl
__________________
Beste Grüße Didip
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 14.01.2022, 16:41
ZodiBo ZodiBo ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 01.10.2021
Ort: NRW
Beiträge: 89
Boot: Zodiac Futura S MK3
29 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Pharma98 Beitrag anzeigen
Genau so ist es. Das gilt EU weit, einschließlich UK. Das allgemeine Datenvolumen wird erst nach Verbrauch Stream On verbraucht. Natürlich nur, wenn man einen Anbieter nutzt, der von Stream On unterstützt wird wie Facebook, YouTube, Zattoo und hunderte andere.
von der Telekom-Website:
Zitat:
Mit StreamOn können Sie die Audio-, Video- und Gaming-Dienste sowie soziale Medien und Messenger teilnehmender Partner in Deutschland, der gesamten EU sowie der Schweiz nutzen, ohne an das Highspeed-Datenvolumen Ihres Mobilfunk-Tarifs zu denken. Mit StreamOn schonen Sie nicht nur Ihr Highspeed-Volumen, Sie können auch Ihr Inklusiv-Volumen für andere Dinge verwenden, z. B. zum Surfen und Mailen.
OHNE an das Highspeed-Datenvolumen Ihres Mobilfunk-Tarifs zu denken.
Warum sollte man deiner Aussage nach es zuerst verbrauchen?

Strem on und normale Nutzung sind doch von einander unabhängig.
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 14.01.2022, 20:35
Benutzerbild von didip
didip didip ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.03.2008
Ort: NRW / Tribunj
Beiträge: 729
Boot: Rodman 41 cruiser
598 Danke in 245 Beiträgen
Standard

Nicht im EU-Ausland. Wird halt nicht gerne kommuniziert von Telekom. Also eigentlich gar nicht, z.B. bei dem Tarif Congster X (200 GB, zunächst mal auch in EU) gibt es irgendwo ein kleines Sternchen im Text, da steht, max 31 GB in EU , nicht 200 GB
Machen alle Provider so, Congster ist der Einzigste wo man das nachlesen kann im IT
__________________
Beste Grüße Didip
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 14.01.2022, 21:59
Sandman Sandman ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 07.10.2016
Ort: Österreich
Beiträge: 793
787 Danke in 377 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Pharma98 Beitrag anzeigen
Genau so ist es. Das gilt EU weit, einschließlich UK. Das allgemeine Datenvolumen wird erst nach Verbrauch Stream On verbraucht. Natürlich nur, wenn man einen Anbieter nutzt, der von Stream On unterstützt wird wie Facebook, YouTube, Zattoo und hunderte andere.
Falsch, im UK zahlt man mittlerweile deftige Roaming Gebühren, da ja EU Ausland. Es gibt nur wenige Provider, bei denen das nicht so ist (in Ö nur Magenta)


Grüße

Sandman
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 15.01.2022, 09:23
coffeemuc coffeemuc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 2.547
3.885 Danke in 2.327 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von didip Beitrag anzeigen
Machen alle Provider so
Da es per EU Vorschrift so geregelt ist, ist das auch nicht wirklich überraschend, oder?
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 15.01.2022, 09:46
Thor Sten Thor Sten ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: Niederrhein
Beiträge: 826
Boot: verschiedene
713 Danke in 347 Beiträgen
Standard

Ich nutze "Stream On" in den Niederlanden. Bis jetzt ist mir noch keine Bregrenzung aufgefallen. Ich gucke allerdings im Urlaub auch nicht stundenlang Fernsehen. Ab und Zu mal ein Youtube Video oder abends gerne mal die Nachrichten. Wir haben aber an einem regnerischen Abend auch schon mal ohne Probleme eine Film über den Netflix Zugang meiner Frau geguckt. In den Häfen logge ich mich auch oft zusätzlich in ein Hafen WLAN ein. Mein Tarif ist von der Telekom und heißt Magenta Mobil L.
Wir haben eher schon mal ein anderes Problem gehabt. Wenn ich mich in den Niederlanden in die Mediathek einloggen wollte stand da so sinngemäß "das Angebot ist in Ihrem Land nicht verfügbar" Das fand ich eher schade. Aber vielleicht kann man sich ja für die Zeit des Urlaubes auch von der GEZ befreien lassen
__________________
Gruß Thorsten

Alles wird gut.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 15.01.2022, 10:03
coffeemuc coffeemuc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 2.547
3.885 Danke in 2.327 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Thor Sten Beitrag anzeigen
Wenn ich mich in den Niederlanden in die Mediathek einloggen wollte stand da so sinngemäß "das Angebot ist in Ihrem Land nicht verfügbar"
Das ist "Geoblocking" und hat nichts mit dem Mobilfunk zu tun.
Lösung: VPN verwenden, das in Deutschland "endet".

Zitat:
Zitat von Thor Sten Beitrag anzeigen
Aber vielleicht kann man sich ja für die Zeit des Urlaubes auch von der GEZ befreien lassen
Kann man. Einfach den Wohnsitz abmelden
Aber vorher über Risiken und Nebenwirkungen nachdenken.
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 15.01.2022, 12:44
Benutzerbild von didip
didip didip ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.03.2008
Ort: NRW / Tribunj
Beiträge: 729
Boot: Rodman 41 cruiser
598 Danke in 245 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Thor Sten Beitrag anzeigen
Ich nutze "Stream On" in den Niederlanden. Bis jetzt ist mir noch keine Bregrenzung aufgefallen.
Das passt zur Aussage von Tante Google und Telekom, "stream on video" kann gehen in der EU (ohne Begrenzung) muss aber nicht.
__________________
Beste Grüße Didip
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 15.01.2022, 14:55
Benutzerbild von Pharma98
Pharma98 Pharma98 ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Kerken, Niederrhein
Beiträge: 552
Boot: Fairline Phantom 46
Rufzeichen oder MMSI: 211462990
282 Danke in 135 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sandman Beitrag anzeigen
Falsch, im UK zahlt man mittlerweile deftige Roaming Gebühren, da ja EU Ausland. Es gibt nur wenige Provider, bei denen das nicht so ist (in Ö nur Magenta)


Grüße

Sandman
Dann ist bei mir irgendwas anders😉 Bin fast wöchentlich in UK und es funktioniert immer noch.
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 15.01.2022, 20:19
Sandman Sandman ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 07.10.2016
Ort: Österreich
Beiträge: 793
787 Danke in 377 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Pharma98 Beitrag anzeigen
Dann ist bei mir irgendwas anders Bin fast wöchentlich in UK und es funktioniert immer noch.
Das mag an deinem Vertrag liegen. Prinzipiell sind die Provider berechtigt im UK Roaming Gebühren zu verlangen, da nicht mehr zur EU gehörig.


Grüße

Sandman
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 16.01.2022, 10:19
Thor Sten Thor Sten ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: Niederrhein
Beiträge: 826
Boot: verschiedene
713 Danke in 347 Beiträgen
Standard

Dann interessiert euch vielleicht folgender Artikel aus dem Focus:

https://m.focus.de/reisen/deutsche-a..._37247241.html
__________________
Gruß Thorsten

Alles wird gut.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 23 von 23

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutsche Option 1? Tripoli Selbstbauer 32 15.12.2015 15:28
Sea Tek 600 PS Diesel (Option 900PS ) Jany Motoren und Antriebstechnik 5 23.11.2011 19:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.