boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 13.08.2017, 10:57
mercedesw211 mercedesw211 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 12.08.2017
Beiträge: 5
2 Danke in 1 Beitrag
Standard Mystraly Open 430 neue Lackierung komplett

Hallo Bootsgemeinde,

ich habe folgendes Anliegen und zwar möchte ich mein Boot My Straly Open 430 von 2006 neu lackieren. Vorab muss ich sagen, dass das Boot bereits verspachtelt und geschliffen ist, sodass es jetzt nur noch lackiert werden muss. Also alle Vorbereitungen getroffen. Das Boot soll in 2 Teilen lackiert werden Oberschiff und Unterschiff. Das Oberschiff habe ich bereits mit Mipa Grundierfiller 2K (Lackierpistole) grundiert. Jetzt gehts an den Seiten und Unterwasserbereich. Jetzt die Frage kann ich hier auch den Mipa Grundierfiller verwenden als Sperrschicht und Grundierung? Hier gibt es ja viele verschiedene Meinungen. Was sollte ich hier tun. Über Eure Hilfe würde ich mich freuen.

Das Boot sollte wenn möglich mit einem 2 K System lackiert werden.

Viele Grüße FG
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 13.08.2017, 13:57
Akaija Akaija ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.03.2015
Ort: Westerwald
Beiträge: 1.286
Boot: Verdränger Ten Broke AK 10,0 x 3,10. Motor Perkins 4.108. Heimathafen: Bei Roermond.
Rufzeichen oder MMSI: 211739040
5.692 Danke in 1.009 Beiträgen
Standard

Ich kenne die Grundierung nicht, aber ich würde mich mal mit den Datenblättern und Herstellerempfehlungen vertraut machen. Viele verschiedene Meinungen wirst Du immer bekommen, aber mal beim Hersteller nachfragen sollte mehr bringen.
__________________
Gruß Ralf


Bericht über unsere erste Saison mit dem ersten eigenen Boot
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237545
http://www.my-akaija.de/
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 25.06.2019, 22:19
mercedesw211 mercedesw211 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 12.08.2017
Beiträge: 5
2 Danke in 1 Beitrag
Standard

So nach einem weiterem Jahr bin ich nun endlich fertig mit den Lackierarbeiten. Das Boot sieht super aus wie neu! Jetzt habe ich mich dazu entschlossen das Boot als Rohling zum Händler zu bringen und einen neuen Motor einbauen zu lassen. Soweit so gut, der neue Motor ist nun montiert. Kann also losgehen. Jetzt ist nur eine merkwürdige Sache, der Händler sagte mit heute er musste hinten beim Boot etwas abflexen damit der Motor besser anliegt. Vorher war ja auch ein Yamaha montiert ohne ins Gelcoat zu flexen. Kommt mir sehr komisch vor und die stellen sind einfach nur mit weißem Tape abgeklebt. Das kann doch so nicht sein oder Wasser kann doch mit der Zeit eindringen?

Bitte um Rat was zu tun ist. Bezahlt habe ich bis jetzt nicht!
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 26.06.2019, 08:00
Neutral Neutral ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.02.2009
Ort: NRW Weserbergland
Beiträge: 686
Boot: Wiking Orion 350(30 PS), Jetline 400 mit diversen 18 PS´lern u. 4 PS, div. Kajak´s, Kajütboot 90 PS
446 Danke in 271 Beiträgen
Standard

... stell bitte mal Bilder ein.

... was abflexen und mit einem Tape versiegeln, dass hört sich nach einer `Vergewaltigung `an.

... bezahle erst einmal auf keinen Fall. Zuerst ist die Arbeit fachlich zu beurteilen. Wenn Du bezahlt hast wird es schwer, dass Geld zurückzuholen. So ist der Händler in der Pflicht.

... ggf. muss der Händler ja sogar den original Zustand wiederherstellen, weil er gefuscht hat. Das wird schon ein Prozess für sich.
.
__________________
Schöne Grüsse !
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Open ONC (OpenSeaMap) + Open CPN 4.0 Komplett Download Deutschland Marno Technik-Talk 38 29.04.2019 14:12
Mystraly 430 Cruiser Open vs. Coastliner 474 Open vs. AluFun 450E ginalaslo Allgemeines zum Boot 2 23.02.2016 16:29
Unterschied Push-to-Open / Pull-to-Open Seebert Technik-Talk 1 07.07.2012 16:22
Hille Coaster 430 / Björn 430 peter111 Kleinkreuzer und Trailerboote 0 27.07.2004 13:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.