boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 03.09.2019, 13:46
Klemme Klemme ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 03.09.2019
Beiträge: 1
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Sperrholz Deck im GFK Boot.

Hallo,

ich habe im April ein neues Konsolenboot aus GFK gekauft. Dieses Boot ist doppelwandig. Dem entsprechend ist auch das Deck die zweite "Hülle"
Leider hatte ich massiven Regenwassereinbruch in die Bilge. Um es kurz zu machen:
Um das Boot von Innen her zu trocknen, habe ich mir vorne und hinten zwei Revisionsöffnungen ins Deck eingebaut. Beim raussägen der Löcher musste ich feststellen, dass das Deck aus Sperrholz besteht und zur Bilgeseite ist es nicht beschichtet. Ist das Korrekt? Gammelt mir das Deck von Innen her nicht weg?
Feuchtigkeit in der Bilge ist doch nicht zu vermeiden?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190902_125218.jpg
Hits:	18
Größe:	27,0 KB
ID:	854451   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190902_125227.jpg
Hits:	18
Größe:	23,9 KB
ID:	854452   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190902_125232.jpg
Hits:	16
Größe:	30,6 KB
ID:	854453  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190902_125244.jpg
Hits:	22
Größe:	33,4 KB
ID:	854454   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190902_125303.jpg
Hits:	16
Größe:	18,9 KB
ID:	854455  
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 03.09.2019, 13:54
Benutzerbild von Raili
Raili Raili ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Graz
Beiträge: 1.257
Boot: Gobbi 255 mit VP D3-160 DPS-A
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 203612300
754 Danke in 526 Beiträgen
Standard

Normalerweise ist ein Boot auch innen beschichtet, wenn der Raum nicht hermetisch abgeschlossen ist.
__________________
liebe Grüße
Raimund
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 09.09.2019, 22:44
Außenborderfan Außenborderfan ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 24.09.2017
Ort: Rosenheim - Bayern
Beiträge: 116
54 Danke in 29 Beiträgen
Standard

Ich bin der Meinung dass sämtliches Holz, insbesondere Sperrholz, das mit Wasser in Vebindung kommt möglichst mit Harz und Glasfasermatten beschichtet werden sollte.
Ich würde mal einen Samstag opfern und je nachdem wie gut man hinkommt entweder eine Glasfasermatte mit Epoxidhard drüberrollen oder wenn man nicht so gut hinkommt wenigstens mit 2-K Bootslack zwei- oder besser dreifach streichen.

Wenn du nichts machst kann das Holz schimmeln, aufquellen oder der Leim zwischen den Holzschichten aufgeben.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sperrholz-Deck erneuern/ überkleben diwi Restaurationen 2 20.08.2018 09:40
Füllemann Fischerboot Deck aus Sperrholz-Antislip jboll Restaurationen 4 23.10.2013 10:16
GFK Boot, Reparatur Deck (Holzboden) Aussie1887 Restaurationen 5 11.08.2011 18:15
Deck (Sperrholz) kaputt im Bereich des Heckkorbes... wie reparieren?! Rebell25R Restaurationen 1 19.06.2010 13:42
Heckspiegel beim Sperrholz / GFK Boot erneuern Dirk_001 Restaurationen 23 29.03.2010 18:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.