boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 189Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 189
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 02.12.2014, 13:59
Benutzerbild von haluterix
haluterix haluterix ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.076
Boot: DeGroot Beachcraft36
882 Danke in 564 Beiträgen
Standard

Nur gehts dem TE ja um eine optische Überwachung mittels IP Kamra.

Gruß Hubert
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 02.12.2014, 20:32
coffeemuc coffeemuc ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 1.406
1.956 Danke in 1.247 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von vargtimmen Beitrag anzeigen
Im Router machst Du eine Portfreigabe die die externe IP dann mit der Netzinternen IP der Kamera verbindet.
Das funktioniert leider nicht, weil der Betreiber des WLANs es für dich machen muss. Will er das nicht oder kann er das nicht, funktioniert dein ganzer Vorschlag nicht.


Zitat:
Zitat von vargtimmen Beitrag anzeigen

Hast Du kein Wlan, dann kannst Du einem Rechner mit GSM Modul aufs Netz zugreifen.
Auch das funktioniert in den meisten Fällen in Deutschland nicht. Bei vielen Providern bekommst du keine öffentliche IP Adresse. Dann müsste der Provider das Portforwarding für dich einrichten. Das will der aber bestimmt nicht.
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #43  
Alt 02.12.2014, 23:02
Benutzerbild von Götz
Götz Götz ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.09.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 1.236
1.335 Danke in 708 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von trockenangler Beitrag anzeigen
Habt Ihr ein Glück, der TE lebt noch
Die Frage wurde bereits 2007 gestellt, seit dem hat Götz auch nicht mehr geantwortet.
Aber die Technik entwickelt sich ja weiter, haltet uns einfach auf dem laufenden.
Doch, doch, der Götz lebt noch und liest auch mit.
Aber er muß erst auf ne UKW-Funke sparen, danach wird die Kamerasache in Angriff genommen.

Mit freundlichem Gruß Götz
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #44  
Alt 02.12.2014, 23:10
Benutzerbild von vargtimmen
vargtimmen vargtimmen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 19.09.2012
Ort: Köln - Rheinkilometer 707
Beiträge: 2.027
Boot: Neptunus 106
1.686 Danke in 1.015 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von coffeemuc Beitrag anzeigen
Das funktioniert leider nicht, weil der Betreiber des WLANs es für dich machen muss. Will er das nicht oder kann er das nicht, funktioniert dein ganzer Vorschlag nicht.

Bei uns funktioniert das sehr gut. Der Betreiber hat halt schnell auf seinem rechner den Admin modus geöffnet und ich habe mir schnell ein paar ports freigeschaltet.


Auch das funktioniert in den meisten Fällen in Deutschland nicht. Bei vielen Providern bekommst du keine öffentliche IP Adresse. Dann müsste der Provider das Portforwarding für dich einrichten. Das will der aber bestimmt nicht.
Wenn Du keine software auf deinem endgerät mit entsprechender funktionalität installieren kannst nimm halt eine gsm kamera
Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 03.12.2014, 19:51
coffeemuc coffeemuc ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 1.406
1.956 Danke in 1.247 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von vargtimmen Beitrag anzeigen
Wenn Du keine software auf deinem endgerät mit entsprechender funktionalität installieren kannst nimm halt eine gsm kamera

1. du zitierst mich falsch, ein Teil des angeblichen Zitats ist von dir, nicht von mir.
2. Auf meinem Endgerät kann ich alles installieren was ich will. Das hat aber mit dem Thema hier nichts tun.
3. Auch mit jeder beliebigen Software wird dein Lösungsvorschlag nicht funktionieren.

4. Auch GSM ist keine Lösung weil a) hier WLAN gefragt ist und b) die schon genannten Probleme auftreten werden oder c) die Kosten in eine ganz andere Größenordnung wandern werden.
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
  #46  
Alt 03.12.2014, 19:56
coffeemuc coffeemuc ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 1.406
1.956 Danke in 1.247 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von vargtimmen Beitrag anzeigen
Der Betreiber hat halt schnell auf seinem rechner den Admin modus geöffnet und ich habe mir schnell ein paar ports freigeschaltet.
Das ist ja schön für euch. Nur ist das eben die Grundvoraussetzung, die bei Nichterfüllung das gesamte Konzept zum Einsturz bringt.
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 04.12.2014, 09:30
alexhb alexhb ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.08.2014
Beiträge: 1.488
Boot: SY "29
1.839 Danke in 925 Beiträgen
Standard

Moin,

ich würde technisch gesehen das Bild auf einen Server pushen und mir da anschauen.

Vielen Kameras können auch Bewegungserkennung und anschliessenden eMail-Versand, dafür brauche ich auch keine Portfreigabe auf den Routern.

Beste Grüße
Alex
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 04.12.2014, 11:20
Benutzerbild von vargtimmen
vargtimmen vargtimmen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 19.09.2012
Ort: Köln - Rheinkilometer 707
Beiträge: 2.027
Boot: Neptunus 106
1.686 Danke in 1.015 Beiträgen
Standard

[QUOTE=coffeemuc;3695663]Das ist ja schön für euch. /QUOTE]
Finde ich auch.
Wenn man mal nett fragt, kann das klappen!

Geändert von vargtimmen (04.12.2014 um 11:39 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #49  
Alt 04.12.2014, 11:30
Benutzerbild von Superpapa
Superpapa Superpapa ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 2.167
1.998 Danke in 1.161 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von alexhb Beitrag anzeigen
...ich würde technisch gesehen das Bild auf einen Server pushen und mir da anschauen....
Hi Alex,
ich halte die Beta-Version der Freeware Camalert dafür als geeignet.
Kann zwar keine Alarm-SMS/-Mail und läuft nur unter Windoof - aber nen ausrangierten Laptop und ne x-beliebige USB-Kamera kann man dazu verwerten.
Ob man das unter Linux-Wine zum Laufen bekommt? Die Weiterentwicklung und auch die angedrohte Linux-Version wurde mangels aufgeräumten Zimmers wohl eingestellt.
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 04.12.2014, 12:19
alexhb alexhb ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.08.2014
Beiträge: 1.488
Boot: SY "29
1.839 Danke in 925 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Superpapa Beitrag anzeigen
Hi Alex,
ich halte die Beta-Version der Freeware Camalert dafür als geeignet.
Kann zwar keine Alarm-SMS/-Mail und läuft nur unter Windoof - aber nen ausrangierten Laptop und ne x-beliebige USB-Kamera kann man dazu verwerten.
Also einen kompletten alten Laptop mit einem Betriebesystem nur dafür laufen zu lassen um ein Bild von einer (dann) USB-Kamera zu übertragen halte ich für zu aufwendig. Der ganze Kabelkram und dann läuft da ein Notebook 24h und wartet darauf abzustürzen .

Da gibts fertige Wlan/Netzwerk IP-Kameras für rund 50€ die sowas direkt und noch mehr können. FTP, SMTP und Bewegungserkennung ist bei denen Standard. Hab bei einem Objekt 4 solcher Kameras im Einsatz die alle Bereiche abdecken. Die Bewegungssteuerung, Live-View und die App kann man hier natürlich nicht einsetzen, da man keine Portweiterleitung auf die Kamera hat. Aber FTP (Serverübertragung) und SMTP (eMail) sind ja auch vorhanden. Einige Modell verschicken sogar an Skype, ICQ, Jabba...

Beispiel:

http://www.ebay.de/itm/TENVIS-Wifi-W...item462005e840

Beste Grüße
Alex

Geändert von alexhb (04.12.2014 um 12:25 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #51  
Alt 06.12.2014, 21:53
coffeemuc coffeemuc ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 1.406
1.956 Danke in 1.247 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von alexhb Beitrag anzeigen
und dann läuft da ein Notebook 24h und wartet darauf abzustürzen .
Noch dazu in einer feuchten Umgebung, für die er von seinen Erbauern nicht gedacht war.

Gibt natürlich auch Spezialgeräte dafür, aber die sind halt teuer.
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
  #52  
Alt 07.12.2014, 02:14
Benutzerbild von Günther
Günther Günther ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.02.2002
Ort: MN/MUC
Beiträge: 645
Boot: Abbate Primatist 23
397 Danke in 222 Beiträgen
Standard

WLAN kann man für so eine Anwendung auch vergessen, da die gerne
mal die connection verlieren und die meisten Endgeräte bauen die
Verbindung nicht aktiv wieder auf, dazu muß man sie dann resetten/rebooten.

Und extra zum Boot fahren um die webcam wieder zu connecten ist auch
nicht die Lösung.

Wenn es dauerhaft zuverlässig sein soll geht es nur mit Lan-Kabel.
Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 09.12.2014, 10:27
Benutzerbild von Emma
Emma Emma ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.09.2003
Ort: Berlin, Schmöckwitz
Beiträge: 3.779
Boot: Linssen Werftbau, 39ft, Bj. 1972
Rufzeichen oder MMSI: Emma Zwo
2.814 Danke in 1.593 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von trockenangler Beitrag anzeigen
Notebook welches sich über W-LAN anmeldet, mit automatischer Neuanmeldung. Wird nicht ganz einfach!!! ca. 600,-€ (vorhanden??)
VPN Client zum Aufbau einer VPN Verbindung nach Hause ca. 60,-€
Eine automatische Neuanmeldung einzurichten, ist einfach, deine Preise sind viel zu hoch!
Ich überwache mein Schiff jetzt schon länger als ein Jahr. Beteiligt sind eine WLAN-Kamera von Abus (hatte ich gerade) und ein Raspberry Pi mit ein- (oder an-)gebauter Kamera. Kostenpunkt um die 60€. Der Pi steuert die Sache über das schiffsinterne WLAN, übernimmt die Bewegungsdetektion und die Versendung von Warnmails und den Videos (falls der Bösewicht alles kaputt macht).
Der Pi baut von sich aus das VPN zur heimischen Fritzbox auf und kontrolliert diese auch ständig. Die Konfiguration der VPN-Software (Shrew Soft VPN, kostenlos) ist bei AVM beschrieben.

Gruß
Jan
__________________
Mahlzeit
Jan


Alle Möwen sehen so aus, als ob sie Emma hießen.
Christian Morgenstern
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #54  
Alt 09.12.2014, 10:30
Benutzerbild von Emma
Emma Emma ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.09.2003
Ort: Berlin, Schmöckwitz
Beiträge: 3.779
Boot: Linssen Werftbau, 39ft, Bj. 1972
Rufzeichen oder MMSI: Emma Zwo
2.814 Danke in 1.593 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Günther Beitrag anzeigen
... die connection verlieren und die meisten Endgeräte bauen die Verbindung nicht aktiv wieder auf, dazu muß man sie dann resetten/rebooten.
Das stimmt nicht, die meisten "Endgeräte" tun das. Es wäre schlimm, wenn sie das nicht tun würden. Wenn alle Stränge reißen, kann das Endgerät sogar aktiv die WLAN-Verbindung testen und bei Bedarf neu starten. Da wird nix resetet und rebootet.
__________________
Mahlzeit
Jan


Alle Möwen sehen so aus, als ob sie Emma hießen.
Christian Morgenstern
Mit Zitat antworten top
  #55  
Alt 09.12.2014, 11:02
alexhb alexhb ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.08.2014
Beiträge: 1.488
Boot: SY "29
1.839 Danke in 925 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Günther Beitrag anzeigen
WLAN kann man für so eine Anwendung auch vergessen, da die gerne mal die connection verlieren und die meisten Endgeräte bauen die Verbindung nicht aktiv wieder auf, dazu muß man sie dann resetten/rebooten.
Die von mir verlinkten IP-Cams bauen die Verbindung selbstständig wieder auf.

Wer damit Probleme hat kann ja auch eine Zeitschaltuhr in die Stromleitung einsetzen die einmal je 24h für 1min den Strom abschaltet und die Cams resetet. Ich mache das mit einigen Accesspoints so, die hängen sich nach XX-Tagen Betrieb gerne mal auf.

Problematisch ist eher, wenn das Wlan eine Web-Anmeldung benötigt. Dann wären wir wieder bei einem UMTS-Wlan-Router (Mifi).

Zitat:
Zitat von Emma Beitrag anzeigen
Der Pi steuert die Sache über das schiffsinterne WLAN, übernimmt die Bewegungsdetektion und die Versendung von Warnmails und den Videos (falls der Bösewicht alles kaputt macht).
Der Pi baut von sich aus das VPN zur heimischen Fritzbox auf und kontrolliert diese auch ständig.
Gute Lösung! Bei den Tenivs-Cams ist aber dazu nichtmal mehr der PI erforderlich, sofern sie von irgendwo Wlan kriegen.

Beste Grüße
Alex

Geändert von alexhb (09.12.2014 um 11:30 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #56  
Alt 09.12.2014, 11:09
Benutzerbild von haluterix
haluterix haluterix ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.076
Boot: DeGroot Beachcraft36
882 Danke in 564 Beiträgen
Standard

Hallo Jan,

bin ja auch schon lange am überlegen so eine Online Bootsüberwachung zu installieren.

Aber das funktioniert doch nur mit einem "UMTS" Moden mit SIM-Karte und dass wird
wird doch schnell recht teuer, wenn ich ab und an mal einen kurzen Blick ins Boot werfen möchte.

Gruß Hubert
Mit Zitat antworten top
  #57  
Alt 09.12.2014, 11:25
Benutzerbild von Emma
Emma Emma ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.09.2003
Ort: Berlin, Schmöckwitz
Beiträge: 3.779
Boot: Linssen Werftbau, 39ft, Bj. 1972
Rufzeichen oder MMSI: Emma Zwo
2.814 Danke in 1.593 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von haluterix Beitrag anzeigen
Aber das funktioniert doch nur mit einem "UMTS" Moden mit SIM-Karte und dass wird wird doch schnell recht teuer, wenn ich ab und an mal einen kurzen Blick ins Boot werfen möchte.

Gruß Hubert
Hallo Hubert,
du hast recht, selbstverständlich braucht man einen LTE- oder UMTS-Router. Aber den habe ich sowieso an Bord, so geht der normale wie der Überwachungsinternetverkehr über eine Karte und einen Vertag. Und der kostet so um die 20€ pro Monat.
Im Winter ist das teuer, im Sommer nicht so .

Gruß
Jan
__________________
Mahlzeit
Jan


Alle Möwen sehen so aus, als ob sie Emma hießen.
Christian Morgenstern
Mit Zitat antworten top
  #58  
Alt 09.12.2014, 11:28
Benutzerbild von Emma
Emma Emma ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.09.2003
Ort: Berlin, Schmöckwitz
Beiträge: 3.779
Boot: Linssen Werftbau, 39ft, Bj. 1972
Rufzeichen oder MMSI: Emma Zwo
2.814 Danke in 1.593 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von alexhb Beitrag anzeigen
... sofern wie von irgendwo Wlan kriegen.
Aber das ist doch gerade der Knackpunkt! Es gibt aber inzwischen Kameras, die ein VPN aufbauen. Billiger und einfacher an jedes Bedürfnis anzupassen ist allerdings der Pi.
__________________
Mahlzeit
Jan


Alle Möwen sehen so aus, als ob sie Emma hießen.
Christian Morgenstern
Mit Zitat antworten top
  #59  
Alt 09.12.2014, 11:29
alexhb alexhb ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.08.2014
Beiträge: 1.488
Boot: SY "29
1.839 Danke in 925 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emma Beitrag anzeigen
Aber den habe ich sowieso an Bord, so geht der normale wie der Überwachungsinternetverkehr über eine Karte und einen Vertag. Und der kostet so um die 20€ pro Monat.
Blau.de hat eine Flat (1GB) für rund 10€ das war das günstigste was ich bislang gefunden habe. Irgendwelche ALDI-Tarife gehen bestimmt auch.

Natürlich muss man schauen das man ePlus (Blau.de) Empfang an dem Standort hat. Für solche Fälle kann man dann Congster (D1, Telekom) nehmen für knapp 15€ im Monat.

Ein Mifi-Wlan-Umts-Router kostet um 50€.

Beispiele:

http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=...=mifi&_sacat=0

Ich würde einen mit internen Akku bevorzugen, statt einem reinen 220V Gerät.

Beste Grüße
Alex
Mit Zitat antworten top
  #60  
Alt 09.12.2014, 11:34
Benutzerbild von haluterix
haluterix haluterix ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.076
Boot: DeGroot Beachcraft36
882 Danke in 564 Beiträgen
Standard

Hallo Jan,

so einen UMTS Router betreibe ich im Sommer auch an Bord in Verbindung mit einem Android Stick fürs Internet.
Meine Karte kostet im Monat 10.-Euro mit 1GB, das reicht mir fürs Internet allemal, nur zur Bildübertragung eben nicht.

Was nutzt Du denn für einen Provider? 20 Euro wären ja noch O.K. wenn der Datentarif stimmt.

Gruß Hubert
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 189Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 189


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.