boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 27.08.2003, 10:35
Benutzerbild von ramsey
ramsey ramsey ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.05.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.466
1.339 Danke in 672 Beiträgen
Standard Weltempfänger und Wetterbericht

Moin Forum - nachdem ich außerhalb der Reichweite von DP07 auch Schwierigkeiten hatte, die Seewetterberichte auf MW in erträglicher Qualität zu empfangen (DLF 1269 und NDR Info), will ich mir ein Gerät beschaffen, das insbesondere die KW Frequenzen des DLF und auch die LW gut erfasst. Habt Ihr Erfahrungen und Tipps? Ich hatte auch an einen dieser modernen Funkwetterempfänger (Navtex und so) gedacht, die sind aber wohl auf eine bestimmte Frequenz geeicht und daher nicht besonders flexibel. Nachher stellt einer nach ein paar Jahren die Aussendungen ein und das Gerät ist reif für die Tonne
Gruß
Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 27.08.2003, 11:08
Benutzerbild von GüntherB
GüntherB GüntherB ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 10.10.2002
Ort: 82223 Eichenau
Beiträge: 883
Boot: Segelyacht "Ondine" - Slup 51ft, 125m2, 20t
Rufzeichen oder MMSI: DOVH
618 Danke in 285 Beiträgen
Standard

Hallo Jürgen,

die Aussendungen von Navtex sind in internationalen Seerechtsvereinbarungen festgeschrieben und werden wohl in absebarer Zeit nicht eingestellt, nachdem die Aussendungen nur zu einem kleinen Teil den Wetterbericht betreffen.

Bei modernen Navtex-Geräten hast Du die Möglichkeit manuell oder über einen angeschlossenen GPS Empfänger einen Wetterbericht zu empfangen, der genau Dein momentanes Fahrtgebiet abdeckt. Zudem wird der Wetterbericht im Hintergrund immer "upgedatet" und ist dann jederzeit ablesbar.

Der Wetterericht kommt auch von dem Hydrografischen Institut in dem Land oder in der Region in der Du dich aufhältst. >>> Ist also nicht allgemein gehalten wie z.B. bei der Deuschen Welle sondern eben regional
abgestimmt z. B. Borawarnung in Kroatien.

mfg
Günther
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 27.08.2003, 11:47
VirginWood
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Jürgen,

Habe mir von VDO ein CD-Radio gekauft,...eins der wenigen mit MW und LW. Hat immer gut geklappt...und CD's kann man auch noch hören
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 27.08.2003, 13:25
Benutzerbild von ramsey
ramsey ramsey ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.05.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.466
1.339 Danke in 672 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von VirginWood
Hallo Jürgen,

Habe mir von VDO ein CD-Radio gekauft,...eins der wenigen mit MW und LW. Hat immer gut geklappt...und CD's kann man auch noch hören
Hi Jörg - nimmst Du dann den Wetterbericht auf LW 177 khz? Würde mich mal interessieren, wie weit man den in der Ostsee noch empfangen kann.
Viele Grüße
Jürgen
P.S. Wahrscheinlich wollen wir am 28.9. in Burgstaaken kranen. Vielleicht sieht man sich ja
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 02.09.2003, 16:23
Benutzerbild von ramsey
ramsey ramsey ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.05.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.466
1.339 Danke in 672 Beiträgen
Standard

Hi - hat noch jemand einen Tipp zum Thema Weltempfänger und Sendereichweiten in der Ostsee. Für NDR und DLF auf Mittelwelle war für mich in Korshavn Schluß.
Gruß
Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 02.09.2003, 21:23
Benutzerbild von Kielschwein
Kielschwein Kielschwein ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: 48°28,1'N 008°56,4'E
Beiträge: 209
22 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo ramsey,

war zwar in diesem Jahr noch nicht an der Ostsee... aber in früheren Jahren hab ich das Wetter immer über KW empfangen. Ich verwende einen Mittelklasse-Weltempfänger Sony 7600 G - der ist sogar ausreichend SSB-fähig, um (mit Notebook-Hilfe) auch Wetterfax oder den Wetterbericht per RTTY zu empfangen. Das funktioniert mit hinreichender Qualität im Norden wie im Süden (Mittelmeer).

KW-Empfang von Sprache sollte im Übrigen auch mit einfachen Weltempfängern kein Problem sein!
__________________
Immer eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken
wünscht
Friedhold

http://www.rubin-xiv.de - die Homepage der "Rubin XIV"
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 02.09.2003, 21:34
Benutzerbild von Woodstock
Woodstock Woodstock ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 267
1.733 Danke in 365 Beiträgen
Standard

moin Jürgen,
ich habe bei mir an bord einen Nasa Target 147 der empfängt auch noch an der schwedischen Westküste und bringt jede menge Wetter in geschriebener Form

Handbreit Jens
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 02.09.2003, 23:42
Benutzerbild von piccolo
piccolo piccolo ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.02.2002
Ort: Stade/Unterelbe
Beiträge: 258
14 Danke in 8 Beiträgen
Standard

@ woodstock
Hi Jens, habe in irgendeiner Zeitschrift letztens gelesen, dass diese Navtexdinger zwar ausführliche Berichte für´s Mittelmeer funken, aber die Berichte für die Nord- uind Ostsee eher ziemlich kurz geraten. Ist dem so ? Habe deshalb vom Kauf Abstand genommen.
Gruß Martin
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 02.09.2003, 23:52
Benutzerbild von Woodstock
Woodstock Woodstock ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 267
1.733 Danke in 365 Beiträgen
Standard

Ne Martin Nasa target empfängt kein Navtext sondern die Wetterberichte des DWD.
Das Ding ist einstellbar und sendet Wetterbericht, 3 und 5 Tage Vorhersage Wetterlage und so weiter.
Ich bin zufrieden.
Handbreit Jens
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 03.09.2003, 08:41
Benutzerbild von Bernd
Bernd Bernd ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 26.01.2002
Ort: München
Beiträge: 3.252
Boot: 3255 Avanti Express
13.413 Danke in 4.064 Beiträgen
Standard

@piccolo
Imho ist Navtex ja für Navigationswarnungen gedacht - also von Wetterseite her bekommst du da nur Sturm gemeldet! Im Mittelmeer - mangels Alternative - wird darüber auch der normale Seewetterberict gesendet. In Deutschand brauchst du ein Kimbigerät für Wetter und Navtex (sind 2 verschiedene KW Frequenzen)

Bernd
__________________
Euer boote-forum.de Admin
Bernd
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 03.09.2003, 09:05
Benutzerbild von piccolo
piccolo piccolo ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.02.2002
Ort: Stade/Unterelbe
Beiträge: 258
14 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Danke, alles klar !
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 07.09.2003, 08:36
Wolf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Bernd
@piccolo
Imho ist Navtex ja für Navigationswarnungen gedacht - also von Wetterseite her bekommst du da nur Sturm gemeldet! Im Mittelmeer - mangels Alternative - wird darüber auch der normale Seewetterberict gesendet. In Deutschand brauchst du ein Kimbigerät für Wetter und Navtex (sind 2 verschiedene KW Frequenzen)

Bernd
Moin Bernd,

Da muss ich Dir widersprechen.
Über Navtex bekommst Du sehr wohl ausführliche Wetterberichte.
Mindestesten 2mal /Tag
Das kann man allerdings optional abschalten. Die Stationen kann man sich aussuchen.

Ich beziehe meine Wetterberichte in der Ostsee ausschließlich über Navtex und die Streifen klebe ich dann ins Logbuch.

Die Warnungen und Meldungen sind natürlich vordergründig.
(GMDSS)
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 07.09.2003, 13:01
Benutzerbild von Gerd1000
Gerd1000 Gerd1000 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: in Bayern daheim - auf dem Meer zuhause - www.yachtskipper.net -
Beiträge: 2.555
13 Danke in 12 Beiträgen
Gerd1000 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Gleiches gilt auch überall (fast) fürs MM. z.B Splitradio sendet 3x täglich einen brauchbaren WX über Navtex.

Sturmwarnungen kommen zusätzlich inzwischen übrigens auch mit GMDSS-Alarm.

Ich würde mir einen Yasesu FRG 100 KW Empfänger zulegen, den gibts überall preiswert gebraucht und damit kann man alles bekommen, von NAvtex bis alle RTTY. CW Wetterdienste. Laptop zum dekodieren, Software gibts umsonst und man ist gut ausgerüstet.

Viele Grüße aus Sipan Luka
__________________
Gerd, mit vielen Grüßen
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 07.09.2003, 13:46
Benutzerbild von Bernd
Bernd Bernd ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 26.01.2002
Ort: München
Beiträge: 3.252
Boot: 3255 Avanti Express
13.413 Danke in 4.064 Beiträgen
Standard

@Wolf

Ach wieder was gelernt. Ich dachte in Deutschland kommen die Wetterberichte nicht über Navtex

@Gerd

Der Yaesu wird wohl nicht mehr hergestellt.

Bernd
__________________
Euer boote-forum.de Admin
Bernd
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 07.09.2003, 14:46
Benutzerbild von Gerd1000
Gerd1000 Gerd1000 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: in Bayern daheim - auf dem Meer zuhause - www.yachtskipper.net -
Beiträge: 2.555
13 Danke in 12 Beiträgen
Gerd1000 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Hi Bend, deswegen hatte ich ja auch gebraucht geschrieben. Ist preiswert zu bekommen und neben den kleinen Loewe ein Spitzengerät für den Bordgebrauch.
__________________
Gerd, mit vielen Grüßen
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.