boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Technik-Talk



Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 23 von 23
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 15.07.2013, 15:37
Benutzerbild von ErNa
ErNa ErNa ist offline
Commander
 
Registriert seit: 28.11.2012
Ort: Eisenach
Beiträge: 260
Boot: Sealine 218 Family
443 Danke in 205 Beiträgen
Standard Von GRUNDIG begeistert...

Hallo,

weil ich immer allein auf meinem Boot bin, habe ich mir vor einigen Wochen ein 12-TV-Gerät für die Abendstunden im ProMarkt gekauft. Mit einer 100 Ah Versorgerbatterie sollte es wohl einige Stunden laufen. Das Gerät habe ich, um Transportschäden zu vermeiden, erst vor drei Wochen ausgepackt. Ein Netzgerät war dabei, aber kein 12 V - Kabel, ein Witz! Wieder zu Hause habe ich nachgefragt. Ein solches Kabel ist nicht im Lieferumfang. Als ich dieses Kabel kaufen wollte, stellte sich heraus, dass es nirgends angeboten wird. Auf meine Beschwerde bei der Geschäftsleitung der ProMarktes teilte man mir mit, dass GRUNDIG das nicht anbietet. Man hat sich aber gekümmert und mir später einen Link geschickt, der es ermöglicht, dieses Kabel ab 23.07.2013 im Versandhandel zu bestellen. Zum Glück bin ich Rentner, kann also bis dahin warten. Leute, die nur ihren kurzen Urlaub haben, wären aber angeschmiert gewesen.
Wie kann man einen 12 V - Fernseher ohne das passende Kabel anbieten?

Vielen Dank an GRUNDIG.
__________________
Viele Grüße aus der Wartburgstadt, Erhard

__________________________________________________
Alt wird man wohl, wer aber schon klug?
Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat,
aber das Denken anderen überlässt?
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 15.07.2013, 15:44
diri diri ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: NRW
Beiträge: 4.880
Boot: kleiner Gummikreuzer
5.370 Danke in 3.123 Beiträgen
Standard

Na ja, die meisten 12 Volt Anschlüsse sind handelsübliche Steckverbindungen und für 6,95 Eu oder weniger dank Elektronikbastelladen oder äbäy selbst zusammen zu schrauben, etwas Technikwissen voraus gesetzt, oder Booteforum befragen,

gruss dieter
__________________
-
Die Birne klar und unten dicht, mehr braucht ein alter Rentner nicht,
hier gibts Musik von meinen Friends
http://www.youtube.com/results?searc....1.kRWm8KtlxIE
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 15.07.2013, 15:48
Benutzerbild von ErNa
ErNa ErNa ist offline
Commander
 
Registriert seit: 28.11.2012
Ort: Eisenach
Beiträge: 260
Boot: Sealine 218 Family
443 Danke in 205 Beiträgen
Standard

Mein Problem ist, ich weiß nicht genau, was das für ein Stecker ist. Und das Gerät steht knapp 500 km von mir entfernt.
Ich bekomme das sicher hin. Aber muss dieser Ärger sein?
__________________
Viele Grüße aus der Wartburgstadt, Erhard

__________________________________________________
Alt wird man wohl, wer aber schon klug?
Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat,
aber das Denken anderen überlässt?
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 15.07.2013, 15:51
diri diri ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: NRW
Beiträge: 4.880
Boot: kleiner Gummikreuzer
5.370 Danke in 3.123 Beiträgen
Standard

Gibts eigentlich das EMW Museum noch in Eisenach, war Anfang der 9 ziger Jahre mal drin, hab ich mal drauf gelernt,
Produktionsgenossenschaft des kfz-Handwerks, EMW Vertragswerkstatt ,

gruss dieter
__________________
-
Die Birne klar und unten dicht, mehr braucht ein alter Rentner nicht,
hier gibts Musik von meinen Friends
http://www.youtube.com/results?searc....1.kRWm8KtlxIE
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 15.07.2013, 15:53
PrivateTorben PrivateTorben ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.10.2012
Beiträge: 178
48 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von diri Beitrag anzeigen
Na ja, die meisten 12 Volt Anschlüsse sind handelsübliche Steckverbindungen und für 6,95 Eu oder weniger dank Elektronikbastelladen oder äbäy selbst zusammen zu schrauben, etwas Technikwissen voraus gesetzt, oder Booteforum befragen,

gruss dieter
Ne Flex kann auch jeder Laie bedienen, trotzdem wäre das kein Begründung dafür, dass es ok wäre wenn die Autohersteller die Kofferraumklappen zuschweißen.

Alternativ könnte Grundig natürlich "Bastelsatz" auf den Karton schreiben und eine bebilderte Anleitung zum Bau eines 12V Kabel dazulegen.

Gruß PT
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 15.07.2013, 15:54
Benutzerbild von ErNa
ErNa ErNa ist offline
Commander
 
Registriert seit: 28.11.2012
Ort: Eisenach
Beiträge: 260
Boot: Sealine 218 Family
443 Danke in 205 Beiträgen
Standard

Hallo,

ja das gibt es noch, ist durchaus sehenswert. Den genauen Straßennamen weiß ich nicht. Von der "Rennbahn", parallel zur Bahnlinie, ist es leicht zu finden.
__________________
Viele Grüße aus der Wartburgstadt, Erhard

__________________________________________________
Alt wird man wohl, wer aber schon klug?
Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat,
aber das Denken anderen überlässt?
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 15.07.2013, 15:55
Benutzerbild von Warmduscher
Warmduscher Warmduscher ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Oberbayern
Beiträge: 2.998
Boot: Sevylor Caravelle BB open T56 Frontrunner
3.909 Danke in 2.059 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ErNa Beitrag anzeigen
Vielen Dank an GRUNDIG.
Der "Dank" läuft weitgehend ins leere.

Grundig in Fürth ist nur noch eine Vertriebsgesellschaft, Grundig nur noch ein Name auf Produkten des türkischen Hersteller Arçelik.

Habe bei Grundig in Fürth mal wegen Zubehör (spezielle Kabel) von Grundig angefragt. Der Grundig-Mensch war ganz ehrlich und sagte er habe keine Ahnung, er kennt die Kabel gar nicht. Man stelle Zubehöranbietern den Namen Grundig zur Verfügung und bekomme Geld dafür. Das wars.

W
__________________
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:

keine Sau
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 15.07.2013, 15:55
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 14.713
50.414 Danke in 16.650 Beiträgen
Standard

In der Regel sind es die üblichen Stecker für 12V. Dass solch ein Kabel
beim Fernseher mit dabei ist, hab ich noch nicht gesehen. Die Hersteller
sichern sich damit gegen Schäden ab, die eventuell bei zu hoher Bord-
spannung am Gerät entstehen könnten.

Das passende Kabel bekommst du in jeder Tankstelle, auf jedem Rasthof
und in jedem Handyladen, bei Conrad, bei Kaufland und Real und und......

__________________
.
.

Akki

irgendwas ist ja immer...
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 15.07.2013, 15:56
diri diri ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: NRW
Beiträge: 4.880
Boot: kleiner Gummikreuzer
5.370 Danke in 3.123 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ErNa Beitrag anzeigen
Mein Problem ist, ich weiß nicht genau, was das für ein Stecker ist. Und das Gerät steht knapp 500 km von mir entfernt.
Ich bekomme das sicher hin. Aber muss dieser Ärger sein?
Netzteil und Foto vom Stecker geht meist, aber ist so, viele Geräte werden so ausgeliefert um das eingebaute Netzteil einzusparen und dafür ein Universalteil mit zu liefern, der 12 Volt Anschluss ergibt sich dann als Nebeneffekt und ist dann bei einigen Herstellern eigentlich garnicht vorgesehen,

gruss dieter
__________________
-
Die Birne klar und unten dicht, mehr braucht ein alter Rentner nicht,
hier gibts Musik von meinen Friends
http://www.youtube.com/results?searc....1.kRWm8KtlxIE
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 15.07.2013, 16:08
diri diri ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: NRW
Beiträge: 4.880
Boot: kleiner Gummikreuzer
5.370 Danke in 3.123 Beiträgen
Standard

http://www.ebay.de/itm/40cm-15-6-12V...80604730552%26

Das Teil hier in in Kroaland in Betrieb, ist die eierlegende Wollmichsau und sogar mit 12 Volt Kabel geliefert,
für die Satfans, ne 25 cm Schüssel läuft inzwischen völlig problemlos selbst hier unten auf Astra > Hotbird, ich war selbst überrascht,

gruss dieter
__________________
-
Die Birne klar und unten dicht, mehr braucht ein alter Rentner nicht,
hier gibts Musik von meinen Friends
http://www.youtube.com/results?searc....1.kRWm8KtlxIE
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 15.07.2013, 16:11
Benutzerbild von ErNa
ErNa ErNa ist offline
Commander
 
Registriert seit: 28.11.2012
Ort: Eisenach
Beiträge: 260
Boot: Sealine 218 Family
443 Danke in 205 Beiträgen
Standard

Hallo,

wie immer wird einem hier geholfen. Ich danke Euch. Musste aber mal meinem Herzen Luft machen...
__________________
Viele Grüße aus der Wartburgstadt, Erhard

__________________________________________________
Alt wird man wohl, wer aber schon klug?
Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat,
aber das Denken anderen überlässt?
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 15.07.2013, 16:31
diri diri ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: NRW
Beiträge: 4.880
Boot: kleiner Gummikreuzer
5.370 Danke in 3.123 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Akki Beitrag anzeigen
.....

Aber Polarität beachten, gibt immer mal wieder Geräte die haben + aussen und - am Pin,

gruss dieter
__________________
-
Die Birne klar und unten dicht, mehr braucht ein alter Rentner nicht,
hier gibts Musik von meinen Friends
http://www.youtube.com/results?searc....1.kRWm8KtlxIE
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 15.07.2013, 18:31
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 5.768
Rufzeichen oder MMSI: DF....
2.688 Danke in 1.911 Beiträgen
Standard

Grundig TV ist meines Wissens jetzt türkisch.
Frage mal bei der Firma Vestel in Garching nach.
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 15.07.2013, 18:55
TomHH
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von apiroma Beitrag anzeigen
Grundig TV ist meines Wissens jetzt türkisch.
Frage mal bei der Firma Vestel in Garching nach.
Jo, Grundig wird von der türkischen Firma BEKO produziert.


Getippt irgendwo JWD
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 15.07.2013, 21:18
Bodo 1 Bodo 1 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.11.2012
Ort: Raum Hannover
Beiträge: 2.857
Boot: Grand 650 RIB
3.054 Danke in 1.513 Beiträgen
Standard

Grundig war mal ein riesen Laden in den 80 und 90 Jahren , Top TV und Autoradios .

Schade alles geht den Bach runter , Blaupunkt gibt es auch nicht mehr so richtig , war auch eine riesen Bude !

Nun kommt der ganze Mist aus Fernost ........
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 15.07.2013, 22:10
diri diri ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: NRW
Beiträge: 4.880
Boot: kleiner Gummikreuzer
5.370 Danke in 3.123 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bodo 1 Beitrag anzeigen
Grundig war mal ein riesen Laden in den 80 und 90 Jahren , Top TV und Autoradios .
..
Ich denke mal Du gehörst zu den etwas später Geborenen, Grundig war schon in den 50er und 60er die grosse Nummer, Radios, Fernseher, Tonbandgeräte usw. waren Supergeräte, Tonbandgerät TK47 der Traum, ich hatte eins, den Rest natürlich auch, TV , Radio , usw.

gruss dieter
__________________
-
Die Birne klar und unten dicht, mehr braucht ein alter Rentner nicht,
hier gibts Musik von meinen Friends
http://www.youtube.com/results?searc....1.kRWm8KtlxIE
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 15.07.2013, 23:23
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 14.713
50.414 Danke in 16.650 Beiträgen
Standard

Grundig hat aber auch viel Mist gebaut. Als sie so um '86 '87 die Fine Arts
Geräte raus brachten, dachten alle, das wär was dolles.

Aber nur links und rechts ein Holzklotz dran schrauben und ein bisschen
die Alu-Flächen bürsten... das ist eben nicht alles... Innen war billigstes
Gerümpel, Verstärker mit den STK Bausteinen... alles billig billig
__________________
.
.

Akki

irgendwas ist ja immer...
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 16.07.2013, 12:44
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 5.768
Rufzeichen oder MMSI: DF....
2.688 Danke in 1.911 Beiträgen
Standard

Vestel ist für Marken wie "Techwood" verantwortlich, also ein Verwertungsunternehmen.
Über die Qualität der Fernseher kann ich nicht urteilen, soll aber was dazu im I-net stehen.
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 16.07.2013, 12:45
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 5.768
Rufzeichen oder MMSI: DF....
2.688 Danke in 1.911 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Akki Beitrag anzeigen
Grundig hat aber auch viel Mist gebaut. Als sie so um '86 '87 die Fine Arts
Geräte raus brachten, dachten alle, das wär was dolles.

Aber nur links und rechts ein Holzklotz dran schrauben und ein bisschen
die Alu-Flächen bürsten... das ist eben nicht alles... Innen war billigstes
Gerümpel, Verstärker mit den STK Bausteinen... alles billig billig
Ja, so ne Kiste habe ich mal überarbeitet, ständig war das Soundboard platt.
Also raus mit dem Käfer und den gesockelt und was Gutes eingebaut.
Komischerweise war danach nix mehr.
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 16.07.2013, 17:16
diri diri ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: NRW
Beiträge: 4.880
Boot: kleiner Gummikreuzer
5.370 Danke in 3.123 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Akki Beitrag anzeigen
Grundig hat aber auch viel Mist gebaut. Als sie so um '86 '87 die Fine Arts
Geräte raus brachten, dachten alle, das wär was dolles.

Aber nur links und rechts ein Holzklotz dran schrauben und ein bisschen
die Alu-Flächen bürsten... das ist eben nicht alles... Innen war billigstes
Gerümpel, Verstärker mit den STK Bausteinen... alles billig billig
So isses, der letzte Kram wurde in Portugal produziert, das war das Ende der Qualität,
das hier waren meine letzten Grundig Teile,dann Schluss,

heute Panasonicfan,

http://www.google.com/imgres?imgurl=...0Q9QEwAQ&dur=0
gruss dieter
__________________
-
Die Birne klar und unten dicht, mehr braucht ein alter Rentner nicht,
hier gibts Musik von meinen Friends
http://www.youtube.com/results?searc....1.kRWm8KtlxIE
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 23 von 23

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.