boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 159Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 159
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 07.12.2009, 21:45
Benutzerbild von Frank C.
Frank C. Frank C. ist offline
alias Diesel
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Kölln Reisiek und im Sommer Grömitz
Beiträge: 4.116
Boot: Bavaria 38 Sport IPS400 , Seadoo Spark HO, Baja 196 Sport
14.462 Danke in 3.394 Beiträgen
Standard

Nabend Ingo
muß vor dem Gelcoatauftrag nicht noch Epoxygrund aufgetragen werden
Mit welcher Matte würdest du laminieren, g pro qm
Ich hätte eventuell jemand an der Hand der mir helfen würde,allerdings erst im neuen Jahr
Die ortsansässigen Bootsbauer scheinen kein Interesse zu haben.Zum Besichtigungstermin sind beide nicht gekommen
__________________


Gruß
Frank
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 07.12.2009, 21:49
Benutzerbild von PderSkipper
PderSkipper PderSkipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: inne Päärle
Beiträge: 6.471
Boot: FW 225 Sundowner mim Fauacht
Rufzeichen oder MMSI: Freibier
30.333 Danke in 9.453 Beiträgen
Standard

Fränkibaby, wenn du Madde brauchst...ruf mich an!
__________________
Empty your mind, be formless. Shapeless, like water.
If you put water into a cup, it becomes the cup. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put it in a teapot, it becomes the teapot.
Now, water can flow or it can crash. Be water, my friend.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #43  
Alt 08.12.2009, 12:49
Benutzerbild von Skibsplast
Skibsplast Skibsplast ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 10.08.2006
Ort: südlich HH / Fehmarn
Beiträge: 4.926
Boot: Maxum 2600 SE, VW 265-6 TDI - Amidala III
Rufzeichen oder MMSI: DJ7070 - 211664330
22.035 Danke in 5.881 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Frank C. Beitrag anzeigen
Nabend Ingo
muß vor dem Gelcoatauftrag nicht noch Epoxygrund aufgetragen werden
Mit welcher Matte würdest du laminieren, g pro qm
Ich hätte eventuell jemand an der Hand der mir helfen würde,allerdings erst im neuen Jahr
Die ortsansässigen Bootsbauer scheinen kein Interesse zu haben.Zum Besichtigungstermin sind beide nicht gekommen
Mit Epoxy kenn ich mich nich aus

Ich würde alles in Poyester machen

Laminieren würd ich mit Standardmatte 450g/m2, ich würde auch kein gewebtes Gelege nehmen

Matte hat den Vorteil, dass durch das Styrol im Polyester, sich das Bindemittel der Fasern auflöst und Du das ganze sauber andrappieren kannst
Bei Gelege bekomme ich immer so blöde verziehungen und Luftblasen, weil wenn man links andrückt sich rechts ne Luftblase bildet

Wohl gemerkt, bei Polyester !

Polyester hat auch den Vorteil, finde ich, das man nicht so genau aufs Mischungsverhältnis gucken muss. Nachteil, zieht Wasser und stinkt erbärmlich, was Epoxi nicht tut.

Aber grundsätzlich ist das Ansichtssache

... is so ähnlich wie midde Mobofahrer und Segler ... oder Hunde und Katzenliebhaber ... etc.
__________________
Gruß Ingo
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #44  
Alt 08.12.2009, 14:17
Benutzerbild von Frank C.
Frank C. Frank C. ist offline
alias Diesel
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Kölln Reisiek und im Sommer Grömitz
Beiträge: 4.116
Boot: Bavaria 38 Sport IPS400 , Seadoo Spark HO, Baja 196 Sport
14.462 Danke in 3.394 Beiträgen
Standard

Hallo,
besser ist doch Epoxy oder
Mischungsverhältnis beim West System Epoxy 5:1 .Bei West haben die so schöne Dosierpumpen die für mich blöden leicht zu handhaben sind.
Das Zeug ist aber schweineteuer
Bei Ruegg möchte ich folgendes Bestellen:
Epoxy West System plus schnellen Härter mit einer Topfzeit von 10-15min bei 25 Grad
Minipumpen zum mischen
Glasschnitzel und so ein Pulverzeug,Namen hab ich vergessen
Eine Rolle Gewebeband 5cm breit.
Gewebematte 450gramm

Wieviel Kg Harz brauch ich denn überhaupt
__________________


Gruß
Frank
Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 08.12.2009, 14:37
Benutzerbild von Skibsplast
Skibsplast Skibsplast ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 10.08.2006
Ort: südlich HH / Fehmarn
Beiträge: 4.926
Boot: Maxum 2600 SE, VW 265-6 TDI - Amidala III
Rufzeichen oder MMSI: DJ7070 - 211664330
22.035 Danke in 5.881 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Frank C. Beitrag anzeigen
Hallo,
besser ist doch Epoxy oder
Mischungsverhältnis beim West System Epoxy 5:1 .Bei West haben die so schöne Dosierpumpen die für mich blöden leicht zu handhaben sind.
Das Zeug ist aber schweineteuer
Bei Ruegg möchte ich folgendes Bestellen:
Epoxy West System plus schnellen Härter mit einer Topfzeit von 10-15min bei 25 Grad
Minipumpen zum mischen
Glasschnitzel und so ein Pulverzeug,Namen hab ich vergessen
Eine Rolle Gewebeband 5cm breit.
Gewebematte 450gramm

Wieviel Kg Harz brauch ich denn überhaupt
Bei dem Kleinkram kannste auch bei Rüegg kaufen, ansonsten besser im I-Net, zahlste dann rund 30% - 50% weniger
...aber trifft ja keinen Armen

10-15 min Topfzeit ... so schnell bin ich nicht
Bei Polyester hab ich so 40-50 min., und die brauch ich auch

P.S.
ich würd mal son 5 Kilo Eimer nehmen

P.S.S
... und was isn mitm Gelcoat
__________________
Gruß Ingo
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #46  
Alt 08.12.2009, 14:45
Benutzerbild von diri
diri diri ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: NRW
Beiträge: 4.493
Boot: 2655 CS 99
4.834 Danke in 2.838 Beiträgen
Standard

um den Raum zwischen Rohr und Kiel aufzufüllen kann man auch Glasfaser/Polyesterspachtel nehmen , allerdings mischt da jeder Hersteller selbst was zusammen, am besten vor Kauf in die Dose gucken und Spachtel mit möglichst viel Glasfaseranteil bzw. wenig Polyester nehmen,
kann man dann schön wie Knetmasse unter das Rohr schieben und grade abschliessen, so hab ich es damals gemacht,

gruss dieter
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #47  
Alt 08.12.2009, 18:33
taucher taucher ist offline
Commander
 
Registriert seit: 22.03.2004
Ort: Igel
Beiträge: 286
Boot: Boesch 510 Super Competition, Donzi 275LXC
124 Danke in 79 Beiträgen
Standard

Ich würde das mit gfk füllen bis zur eigentlichen kontur!
Würde dann wieder material wegnehmen und gut 4mm Gelcoat aufpinseln!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #48  
Alt 08.12.2009, 19:45
Benutzerbild von Frank C.
Frank C. Frank C. ist offline
alias Diesel
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Kölln Reisiek und im Sommer Grömitz
Beiträge: 4.116
Boot: Bavaria 38 Sport IPS400 , Seadoo Spark HO, Baja 196 Sport
14.462 Danke in 3.394 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Skibsplast Beitrag anzeigen
Bei dem Kleinkram kannste auch bei Rüegg kaufen, ansonsten besser im I-Net, zahlste dann rund 30% - 50% weniger
...aber trifft ja keinen Armen

10-15 min Topfzeit ... so schnell bin ich nicht
Bei Polyester hab ich so 40-50 min., und die brauch ich auch

P.S.
ich würd mal son 5 Kilo Eimer nehmen

P.S.S
... und was isn mitm Gelcoat
Inge, 5 Kilo weißt du was das kostet
Ich dachte so an 2 Kilo

Wird das Gelcoat einfach so ohne Haftgrund gestrichen
__________________


Gruß
Frank
Mit Zitat antworten top
  #49  
Alt 08.12.2009, 19:51
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 28.11.2004
Beiträge: 7.983
11.734 Danke in 7.754 Beiträgen
Standard

Wieso immer Gelcoat Pinseln?
Das lässt sich wunderbar Spachteln, fast schon wie Polyesterspachtel, bis auf das bischen mehr bappen
Und mit nasser Schleifarbeit kann man es absolut bergangslos Angleichen und auf Hochglanz polieren
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #50  
Alt 08.12.2009, 19:56
Benutzerbild von Ride The Lightning
Ride The Lightning Ride The Lightning ist offline
BF Archivar
 
Registriert seit: 28.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.245
Boot: Crownline 275 CCR
13.374 Danke in 3.923 Beiträgen
Standard

Abgefahren Fränkie, du machst das wirklich!

Bist du Samstag am werkeln?
__________________
Good Day To Be Alive, Sir

Mit Zitat antworten top
  #51  
Alt 08.12.2009, 20:05
Benutzerbild von Frank C.
Frank C. Frank C. ist offline
alias Diesel
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Kölln Reisiek und im Sommer Grömitz
Beiträge: 4.116
Boot: Bavaria 38 Sport IPS400 , Seadoo Spark HO, Baja 196 Sport
14.462 Danke in 3.394 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ride The Lightning Beitrag anzeigen
Abgefahren Fränkie, du machst das wirklich!

Bist du Samstag am werkeln?
Sicher Lars.Ich werde als erstes ein Schott laminieren um zu üben
Dann ist die Ankerwinde auch noch nicht fertig.
Ist also was zu tun
__________________


Gruß
Frank
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #52  
Alt 08.12.2009, 20:14
Benutzerbild von Skibsplast
Skibsplast Skibsplast ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 10.08.2006
Ort: südlich HH / Fehmarn
Beiträge: 4.926
Boot: Maxum 2600 SE, VW 265-6 TDI - Amidala III
Rufzeichen oder MMSI: DJ7070 - 211664330
22.035 Danke in 5.881 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von taucher Beitrag anzeigen
Ich würde das mit gfk füllen bis zur eigentlichen kontur!
Würde dann wieder material wegnehmen und gut 4mm Gelcoat aufpinseln!

4 mm

Dir ist aber klar das das Gelcoat selbst keine Festigkeit besitzt und bei der geringsten Beanspruchung, bei dieser Materialdicke, sofort Riße bildet. Soll ich Dir mal die Risse an meinem Boot zeigen bei 4-5 mm Gelcoat

Max. 2 mm !
__________________
Gruß Ingo
Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 08.12.2009, 20:16
Benutzerbild von Skibsplast
Skibsplast Skibsplast ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 10.08.2006
Ort: südlich HH / Fehmarn
Beiträge: 4.926
Boot: Maxum 2600 SE, VW 265-6 TDI - Amidala III
Rufzeichen oder MMSI: DJ7070 - 211664330
22.035 Danke in 5.881 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Frank C. Beitrag anzeigen
Inge, 5 Kilo weißt du was das kostet
Ich dachte so an 2 Kilo
Hab doch gesagt, nimm POLYESTER

dann brauchste auch keinen Haftgrund oder son Firlefanz

Zitat:
Zitat von Frank C. Beitrag anzeigen
Wird das Gelcoat einfach so ohne Haftgrund gestrichen
Bei Polyester, JA
__________________
Gruß Ingo
Mit Zitat antworten top
  #54  
Alt 08.12.2009, 21:40
taucher taucher ist offline
Commander
 
Registriert seit: 22.03.2004
Ort: Igel
Beiträge: 286
Boot: Boesch 510 Super Competition, Donzi 275LXC
124 Danke in 79 Beiträgen
Standard

Aber gelcoat streichen ist doch leichter als spachteln,.... oder?!?
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #55  
Alt 08.12.2009, 22:03
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 28.11.2004
Beiträge: 7.983
11.734 Danke in 7.754 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von taucher Beitrag anzeigen
Aber gelcoat streichen ist doch leichter als spachteln,.... oder?!?
Ja nach dem wie feinfühlig man ist
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #56  
Alt 10.12.2009, 03:26
Benutzerbild von DAREDEVIL
DAREDEVIL DAREDEVIL ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.12.2009
Ort: WO ES IMMER SOMMER IST
Beiträge: 231
Boot: RACEBOATS
180 Danke in 93 Beiträgen
Standard

Also ich wuerde auf JEDEN fall epoxy nehmen, wegen der binde faehigkeit zum alten GFK und zum PVC rohr,,Polyester haelt NICHT auf PVC !!!!!!!!!

Nur mal so'n kleiner tip.


NUR.......haelt wiederum gelcoat nicht auf epoxy,,sondern nur epoxy haelt auf epoxy !!!!
__________________
Mit Zitat antworten top
  #57  
Alt 10.12.2009, 08:31
Benutzerbild von Skibsplast
Skibsplast Skibsplast ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 10.08.2006
Ort: südlich HH / Fehmarn
Beiträge: 4.926
Boot: Maxum 2600 SE, VW 265-6 TDI - Amidala III
Rufzeichen oder MMSI: DJ7070 - 211664330
22.035 Danke in 5.881 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DAREDEVIL Beitrag anzeigen
Also ich wuerde auf JEDEN fall epoxy nehmen, wegen der binde faehigkeit zum alten GFK und zum PVC rohr,,Polyester haelt NICHT auf PVC !!!!!!!!!
Wie kommst Du darauf, dass das Rohr aus PVC ist


Das ist Polyester-Laminat
__________________
Gruß Ingo
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #58  
Alt 10.12.2009, 08:49
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwieck Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.843
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.550 Danke in 15.542 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Skibsplast Beitrag anzeigen
Wie kommst Du darauf, dass das Rohr aus PVC ist


Das ist Polyester-Laminat

Weil er alles besser weiß.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de Anfragen bitte telefonisch stellen: 04508/777 77 10

Mit Zitat antworten top
  #59  
Alt 10.12.2009, 12:01
Benutzerbild von Frank C.
Frank C. Frank C. ist offline
alias Diesel
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Kölln Reisiek und im Sommer Grömitz
Beiträge: 4.116
Boot: Bavaria 38 Sport IPS400 , Seadoo Spark HO, Baja 196 Sport
14.462 Danke in 3.394 Beiträgen
Standard

Das Rohr ist aus allerfeinsten GFK.Is sogar wasserdicht
__________________


Gruß
Frank
Mit Zitat antworten top
  #60  
Alt 10.12.2009, 19:19
Benutzerbild von Exhauster
Exhauster Exhauster ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: Neustadt / SH
Beiträge: 6.219
Boot: Von der Ryds bis zur Donzi
7.432 Danke in 3.957 Beiträgen
Exhauster eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von DAREDEVIL Beitrag anzeigen
Also ich wuerde auf JEDEN fall epoxy nehmen, wegen der binde faehigkeit zum alten GFK und zum PVC rohr,,Polyester haelt NICHT auf PVC !!!!!!!!!

Nur mal so'n kleiner tip.


NUR.......haelt wiederum gelcoat nicht auf epoxy,,sondern nur epoxy haelt auf epoxy !!!!
Benutzt ihr im Amiland dafür KG Abwasserrohre?

Gruß Karsten
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 159Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 159


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.