boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 159
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 27.11.2009, 22:22
Benutzerbild von Frank C.
Frank C. Frank C. ist offline
alias Diesel
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Kölln Reisiek und im Sommer Grömitz
Beiträge: 4.116
Boot: Bavaria 38 Sport IPS400 , Seadoo Spark HO, Baja 196 Sport
14.462 Danke in 3.394 Beiträgen
Standard Einbau eines Bugstrahlruder Four Winns 238 Vista

Hallo,
als Einparkhilfe habe ich mir ein Bugstrahlruder gegönnt.Wer jetzt meint man braucht soetwas nicht sollte ab hier nicht mehr weiterlesen

Es ist ein Sidepower SE 40 mit 125er Tunnel geworden.Es entwickelt 48 Kilo Schub bei voller Batterieleistung.Es hätte sicherlich auch das kleinere Modell gereicht aber da der Tunneldurchmesser bei beiden Modellen gleich ist wollte ich das größere.Preismäßig war der Unterschied nicht groß.
Da beim einbau des Tunnels einige Mindestmaße einzuhalten sind wurde bei der FW die örtlichen Gegebenheiten erforscht.Da der Dampfer nicht der Größte ist sind die Platzverhältnisse nicht besonders üppig.Da gilt es jeden cm auzunutzen.
Also erst einmal die Kajüte zerpflückt und eine Probebohrung gemacht.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bugstrahlruder 002.jpg
Hits:	5868
Größe:	26,5 KB
ID:	173254   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bugstrahlruder 003.jpg
Hits:	5823
Größe:	31,0 KB
ID:	173255   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bugstrahlruder 004.jpg
Hits:	5948
Größe:	26,8 KB
ID:	173256  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bugstrahlruder 012.jpg
Hits:	5824
Größe:	28,7 KB
ID:	173257  
__________________


Gruß
Frank
Mit Zitat antworten top
Folgende 12 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 27.11.2009, 22:26
Benutzerbild von Skibsplast
Skibsplast Skibsplast ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 10.08.2006
Ort: südlich HH / Fehmarn
Beiträge: 4.926
Boot: Maxum 2600 SE, VW 265-6 TDI - Amidala III
Rufzeichen oder MMSI: DJ7070 - 211664330
22.035 Danke in 5.881 Beiträgen
Standard

Supi Frank, geht doch

Ich will das Loch im Boot sehn
__________________
Gruß Ingo
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 27.11.2009, 22:26
Benutzerbild von Frank C.
Frank C. Frank C. ist offline
alias Diesel
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Kölln Reisiek und im Sommer Grömitz
Beiträge: 4.116
Boot: Bavaria 38 Sport IPS400 , Seadoo Spark HO, Baja 196 Sport
14.462 Danke in 3.394 Beiträgen
Standard

war ja klar,alles ausgeschäumtalso wech mit dem Zeug
Unten angekommen kam ein einlaminiertes Holzbrett zum vorschein.
Die nächste Probebohrung
Diesmal kein Schaum vorhanden.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bugstrahlruder 013.jpg
Hits:	5784
Größe:	22,7 KB
ID:	173258   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bugstrahlruder 014.jpg
Hits:	5764
Größe:	29,9 KB
ID:	173259   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bugstrahlruder 016.jpg
Hits:	5762
Größe:	27,8 KB
ID:	173260  

__________________


Gruß
Frank
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 27.11.2009, 22:28
Benutzerbild von Frank C.
Frank C. Frank C. ist offline
alias Diesel
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Kölln Reisiek und im Sommer Grömitz
Beiträge: 4.116
Boot: Bavaria 38 Sport IPS400 , Seadoo Spark HO, Baja 196 Sport
14.462 Danke in 3.394 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Skibsplast Beitrag anzeigen
Supi Frank, geht doch

Ich will das Loch im Boot sehn
Löcher sind gut,gell
__________________


Gruß
Frank
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 27.11.2009, 22:35
Benutzerbild von Frank C.
Frank C. Frank C. ist offline
alias Diesel
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Kölln Reisiek und im Sommer Grömitz
Beiträge: 4.116
Boot: Bavaria 38 Sport IPS400 , Seadoo Spark HO, Baja 196 Sport
14.462 Danke in 3.394 Beiträgen
Standard

Ich hab gemessen und gemessen,von innen und von außen.Ich konnte allerdings mir nicht Bildlich vorstellen wie der Tunnel nachher sitzt.Auch die provisorisch angefertigte Schablone konnte mich nicht überzeugen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bugstrahlruder 011.jpg
Hits:	5763
Größe:	15,0 KB
ID:	173262  
__________________


Gruß
Frank
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 27.11.2009, 22:39
Benutzerbild von Skibsplast
Skibsplast Skibsplast ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 10.08.2006
Ort: südlich HH / Fehmarn
Beiträge: 4.926
Boot: Maxum 2600 SE, VW 265-6 TDI - Amidala III
Rufzeichen oder MMSI: DJ7070 - 211664330
22.035 Danke in 5.881 Beiträgen
Standard

mehr mehr .....

Wenn ich meine ToDo-Liste abgearbeitet hab und noch Knete über is, denn mach ich auch son Loch in Rumpf
__________________
Gruß Ingo
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 27.11.2009, 22:42
Benutzerbild von PderSkipper
PderSkipper PderSkipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: inne Päärle
Beiträge: 6.471
Boot: FW 225 Sundowner mim Fauacht
Rufzeichen oder MMSI: Freibier
30.333 Danke in 9.453 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Frank C. Beitrag anzeigen
Ich hab gemessen und gemessen,von innen und von außen.Ich konnte allerdings mir nicht Bildlich vorstellen wie der Tunnel nachher sitzt.Auch die provisorisch angefertigte Schablone konnte mich nicht überzeugen
Vor so einer Baustelle hätte ich Schiss. *schauder*

Bin gespannt wie es weitergeht!
__________________
Empty your mind, be formless. Shapeless, like water.
If you put water into a cup, it becomes the cup. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put it in a teapot, it becomes the teapot.
Now, water can flow or it can crash. Be water, my friend.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 27.11.2009, 22:43
Benutzerbild von Skibsplast
Skibsplast Skibsplast ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 10.08.2006
Ort: südlich HH / Fehmarn
Beiträge: 4.926
Boot: Maxum 2600 SE, VW 265-6 TDI - Amidala III
Rufzeichen oder MMSI: DJ7070 - 211664330
22.035 Danke in 5.881 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von PderSkipper Beitrag anzeigen
Vor so einer Baustelle hätte ich Schiss. *schauder*

Bin gespannt wie es weitergeht!
Mädchen
__________________
Gruß Ingo
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 27.11.2009, 22:43
Benutzerbild von Frank C.
Frank C. Frank C. ist offline
alias Diesel
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Kölln Reisiek und im Sommer Grömitz
Beiträge: 4.116
Boot: Bavaria 38 Sport IPS400 , Seadoo Spark HO, Baja 196 Sport
14.462 Danke in 3.394 Beiträgen
Standard

dann den Mut gefaßt und von innen ein 3mm Loch in den Rumpf reingebohrt um zu sehen auf welcher Position ich mich überhaupt befinde.
Das Loch ist so klein das man nix sehen kann.
Jetzt wußte ich das der Tunnel noch tiefer muß.Sidepower schreibt vor als Mindestmaß mitte Tunnel zur Wasserlinie 125mm.Zu tief darf der Tunnel auch nicht.Das Mindestmaß Tunnelunterkante zur Rumpfunterkannte muß 42mm sein.
Deswegen mußte das kleine Holzbrett auch noch raus
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bugstrahlruder 017.jpg
Hits:	5722
Größe:	27,8 KB
ID:	173265   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bugstrahlruder 020.jpg
Hits:	5727
Größe:	37,5 KB
ID:	173266  
__________________


Gruß
Frank
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 27.11.2009, 22:57
Benutzerbild von Frank C.
Frank C. Frank C. ist offline
alias Diesel
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Kölln Reisiek und im Sommer Grömitz
Beiträge: 4.116
Boot: Bavaria 38 Sport IPS400 , Seadoo Spark HO, Baja 196 Sport
14.462 Danke in 3.394 Beiträgen
Standard

Als nächstes baue ich mir eine Anreißhilfe für das Loch.
Mit der jetztigen Position habe ich einen Abstand von Tunnelmitte zur Wasserlinie von 165mm.Unterkannte liegt bei ca. 60mm. Das komplette Bugstrahlruder paßt rein ohne das weitere Änderungen im Bugkasten vorgenommen werden müssen.Die Kabelverlegung muß ich mir noch überlegen. Ich gehe mit 50 quadrat von der Batterie nach vorn zum Bugstrahlruder.Von da aus direkt weiter zur elektrischen Ankerwinde.Das Relais für die Ankerwinde kommt neben das BSR .
Nebenbei zu erwähnen ist das das BSR zusätzlich über eine Funkfernbedienung gesteuert werden kann.Mit der 4 Kanal FB kann auch die Ankerwinde bedient werden.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bugstrahlruder 009.jpg
Hits:	5849
Größe:	12,4 KB
ID:	173270   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bugstrahlruder 008.jpg
Hits:	6293
Größe:	20,8 KB
ID:	173271  
__________________


Gruß
Frank
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 27.11.2009, 23:07
Benutzerbild von PderSkipper
PderSkipper PderSkipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: inne Päärle
Beiträge: 6.471
Boot: FW 225 Sundowner mim Fauacht
Rufzeichen oder MMSI: Freibier
30.333 Danke in 9.453 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Frank C. Beitrag anzeigen
Das Loch ist so klein das man nix sehen kann.
Wieso kannst du ein 3mm Loch im Rumpf nicht sehen
__________________
Empty your mind, be formless. Shapeless, like water.
If you put water into a cup, it becomes the cup. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put it in a teapot, it becomes the teapot.
Now, water can flow or it can crash. Be water, my friend.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 28.11.2009, 08:38
Benutzerbild von Sealiner Conti18
Sealiner Conti18 Sealiner Conti18 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: nördlich Berlin´s
Beiträge: 123
Boot: Bayliner 2655 CS ´95
106 Danke in 55 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Frank C. Beitrag anzeigen
Ich hab gemessen und gemessen,von innen und von außen.Ich konnte allerdings mir nicht Bildlich vorstellen wie der Tunnel nachher sitzt.Auch die provisorisch angefertigte Schablone konnte mich nicht überzeugen

Mach doch so
Angehängte Grafiken
 
__________________
Beste Grüße
Mike
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 28.11.2009, 08:39
GrunAIR GrunAIR ist offline
Mod a.D.
 
Registriert seit: 21.02.2007
Beiträge: 5.477
15.749 Danke in 6.001 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von PderSkipper Beitrag anzeigen
Wieso kannst du ein 3mm Loch im Rumpf nicht sehen
Geht sicher um das Bild...
Gefunden hat Frank es ja, sonst hätte er nicht gewusst, daß das Brett auch noch raus muß.
Frank, hast Du das Loch von innen oder von aussen gebohrt? Ist immer ein komisches Gefühl, das kenn ich, weil man nicht weiß, wo man raus kommt...

Gruß Torben

PS: Was hältst Du davon, wenn ich den Trööt zu den Restaurationen (Umbauten) verschiebe?
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 28.11.2009, 12:16
Benutzerbild von Frank C.
Frank C. Frank C. ist offline
alias Diesel
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Kölln Reisiek und im Sommer Grömitz
Beiträge: 4.116
Boot: Bavaria 38 Sport IPS400 , Seadoo Spark HO, Baja 196 Sport
14.462 Danke in 3.394 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von GrunAIR Beitrag anzeigen
Geht sicher um das Bild...
Gefunden hat Frank es ja, sonst hätte er nicht gewusst, daß das Brett auch noch raus muß.
Frank, hast Du das Loch von innen oder von aussen gebohrt? Ist immer ein komisches Gefühl, das kenn ich, weil man nicht weiß, wo man raus kommt...

Gruß Torben

PS: Was hältst Du davon, wenn ich den Trööt zu den Restaurationen (Umbauten) verschiebe?
Von innen nach außen gebohrt.Zum Glück paßte alles Das kleine Loch sitzt genau da wo nachher das BSR sitzt.
Thorben,ich restauriere doch nichts Wenn es besser paßt dann verschiebe es bitte.
__________________


Gruß
Frank
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 28.11.2009, 17:44
Benutzerbild von Exhauster
Exhauster Exhauster ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: Neustadt / SH
Beiträge: 6.219
Boot: Von der Ryds bis zur Donzi
7.432 Danke in 3.957 Beiträgen
Exhauster eine Nachricht über MSN schicken
Standard Bugstrahlruder

Zitat:
Zitat von Sealiner Conti18 Beitrag anzeigen
Mach doch so
Ich denke wenn Frank jede Woche einen Strahler einbauen würde hätte er auch so ein Teil!

Gruß Karsten
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 28.11.2009, 18:42
GrunAIR GrunAIR ist offline
Mod a.D.
 
Registriert seit: 21.02.2007
Beiträge: 5.477
15.749 Danke in 6.001 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Frank C. Beitrag anzeigen
Thorben,ich restauriere doch nichts Wenn es besser paßt dann verschiebe es bitte.
Hattest Du das hier eingestellt?
Ich meine, mich an dieTrailerboote-Rubrik zu erinnern, dann hat das offensichtlich ein Kollege verschoben...
Allerdings finde ich, es passt hier besser rein:
Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.
Egal, mach weiter und laß uns daran teilhaben.

Gruß Torben
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 28.11.2009, 18:52
Benutzerbild von Sealiner Conti18
Sealiner Conti18 Sealiner Conti18 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: nördlich Berlin´s
Beiträge: 123
Boot: Bayliner 2655 CS ´95
106 Danke in 55 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Exhauster Beitrag anzeigen
Ich denke wenn Frank jede Woche einen Strahler einbauen würde hätte er auch so ein Teil!

Gruß Karsten
Es war ein Hinweis wie der richtige Kreis gemacht bzw. auch angezeichnet werden kann.

Sidepower hat übrigens ein Video zum Einbau auf seiner Page.

Guck: http://www.side-power.de/06_download/index.html
__________________
Beste Grüße
Mike
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 02.12.2009, 22:00
Benutzerbild von Frank C.
Frank C. Frank C. ist offline
alias Diesel
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Kölln Reisiek und im Sommer Grömitz
Beiträge: 4.116
Boot: Bavaria 38 Sport IPS400 , Seadoo Spark HO, Baja 196 Sport
14.462 Danke in 3.394 Beiträgen
Standard

Hallo,
Frage: Welche Matten soll ich zum laminieren nehmen Sauerkraut oder Gewebematte,
__________________


Gruß
Frank
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 03.12.2009, 08:45
Benutzerbild von PderSkipper
PderSkipper PderSkipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: inne Päärle
Beiträge: 6.471
Boot: FW 225 Sundowner mim Fauacht
Rufzeichen oder MMSI: Freibier
30.333 Danke in 9.453 Beiträgen
Standard

Gewebe.
__________________
Empty your mind, be formless. Shapeless, like water.
If you put water into a cup, it becomes the cup. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put it in a teapot, it becomes the teapot.
Now, water can flow or it can crash. Be water, my friend.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 03.12.2009, 09:14
GrunAIR GrunAIR ist offline
Mod a.D.
 
Registriert seit: 21.02.2007
Beiträge: 5.477
15.749 Danke in 6.001 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Frank C. Beitrag anzeigen
Hallo,
Frage: Welche Matten soll ich zum laminieren nehmen Sauerkraut oder Gewebematte,
Peda hat da was auf Lager, wenn das geeignet ist. Ich persönlich denke aber, daß Du feineres Gewebe nehmen solltest, aber kannst ja mal schauen, ob das weiterhilft.
Ansonsten für Pedas Lagerware 1€ pro lfd m in seine Kaffekasse.

Gruß Torben
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 159


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.