boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 160Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 160
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 30.01.2009, 09:27
Benutzerbild von divefreak
divefreak divefreak ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: Flensburg
Beiträge: 9.277
Boot: mir langen die Probefahrten! ;-)
4.990 Danke in 3.108 Beiträgen
divefreak eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von nini Beitrag anzeigen
Für die Mini Jet 20 und 30KGF, benötigt man gemäs Dokumentation nur 2 28mm Löcher.
Es wird kein gesoderter Einlass benötigt, die Einspeisung der Pumpe erfolgt von der Gegenseite
das entspricht dem alten Vetus System und funktionierte nur begrenzt.

Zitat:
Zitat von coronet Beitrag anzeigen
Jetzt lass' uns mal dazu etwas genaueres wissen, Du hast scheinbar mit diesen Jetsystemen echte Erfahrung

"echte" Erfahrung im Sinne Vergleich Jet vs konventionell beim gleichen Boot nein.

die konzeptionellen Schwächen hab ich ja schon weiter oben dargelegt.

Durch xxmm Rohr paßt nur ne begrenzte Menge Wasser. Der Druck läßt sich nicht ins unendliche steigern weil´s dann zu teuer wird und die leistungsaufnahme der pumpe zu groß wird.

Daher mein Rat nimmt ne Nr größer als empfohlen bzw wähle das System wo dein Boot die untere Grenze darstellt. Dh nicht das kleinstmögliche laut Herstellerangabe.

Dann hast du etwas Reserve.


Die Entscheidung für ein Pump-jet System bei den beiden Projekten kam ganz klar aus Platzmangel. Wir hätten kein hinreichend größes Rohr unterbringen können. Ausserdem wäre das Rohr bei Stampfbewegunge im schlechten Wetter häufiger Ausgetaucht und genau da wollten wir ja Schub haben um den Bug zu stabilisieren. Für den Pumpjet hätten wir das Wasser ca Mittschiffs geholt.
__________________
MFG René

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 02.02.2009, 10:03
Benutzerbild von nini
nini nini ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.01.2007
Ort: Basel
Beiträge: 1.248
Boot: Eigenbau Alu 14,95 x 4,40m
Rufzeichen oder MMSI: HE3611 / 269053611
3.839 Danke in 892 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von coronet Beitrag anzeigen
Outlet openings
An important component is the outlet opening provided with a nozzle which should be installed at least 5cm below the waterline. In this part the water flow is directed into surface water. There are two openings available, 32 mm for thrusts up to 40 kgf and 45 mm for higher thrusts.
5cm?? ,und wenn mal hinten 2 Personen mehr sitzen.
..... auch sollten die Nozzels waagerecht zur Wasseroberfäche
eingebaut werden, ansonst das Schiff nur angehoben wird
also nicht einfach 2 40mm Löcher bohren.
Je nach Bugform werden diese eierförmig oder sonstwas.

Gruss Edi
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 02.02.2009, 12:26
Benutzerbild von coronet
coronet coronet ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.349
Boot: Coronet 31 AftCabin, Coronet 24 Family, Kestrel 470, Maestral2, Tretboot, Holzzille
Rufzeichen oder MMSI: oex4507
816 Danke in 440 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von nini Beitrag anzeigen
5cm?? ,und wenn mal hinten 2 Personen mehr sitzen.
..... auch sollten die Nozzels waagerecht zur Wasseroberfäche
eingebaut werden, ansonst das Schiff nur angehoben wird
also nicht einfach 2 40mm Löcher bohren.
Je nach Bugform werden diese eierförmig oder sonstwas.

Gruss Edi
Wie die Erfahrung mich gelehrt hat, machen sich 2 Personen bei 3,5t nicht soderlich bemerkbar.

Ich habe nicht alles einkopiert. Zu den Düsen gibt es Brackets zum Anpassen dazu. Der Einwand ist natürlich richtig - Danke!
__________________
Mit wassersportlichen Grüßen aus der nördlichen Nähe von Wien

Johann
Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 18.02.2009, 20:28
Benutzerbild von coronet
coronet coronet ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.349
Boot: Coronet 31 AftCabin, Coronet 24 Family, Kestrel 470, Maestral2, Tretboot, Holzzille
Rufzeichen oder MMSI: oex4507
816 Danke in 440 Beiträgen
Standard

Die www.willdo.eu Website wurde komplett überarbeitet. Jetzt sieht man mehr Fotos, Einbauanleitungen und Hinweise, Berchnungsgrundlagen und ein Movie der Thrusters in Arbeit.
Sehr vielversprechend und wieder ein Schritt näher zum Kauf und Einbau - ich glaube ich werde der -Betatester
__________________
Mit wassersportlichen Grüßen aus der nördlichen Nähe von Wien

Johann
Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 28.02.2009, 12:26
Benutzerbild von Luger08
Luger08 Luger08 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Northern German Therritory / Südliches Ostfriesland
Beiträge: 543
Boot: Eigenbau-Motorboot (9,24m) u. Hellwig Triton TS
Rufzeichen oder MMSI: DA7970 MMSI:211205320
14.632 Danke in 2.139 Beiträgen
Standard

Ich habe auch Interesse an dem System, da ich aus Platzgründen (Wassertank geht fast bis zur Bugspitze) kein Rohr für eine Bugschraube einbauen kann oder den Wassertank umständlich umbauen müßte, damit entsprechender Platz geschaffen wird. Hatte in einem anderen Trööt das Thema sowie hinsichtlich des Einbaues in einen Bugwulst schon ma angesprochen.l

Ich habe jetzt Kontakt mit dem deutschen Händler aufgenommen, die angeblich schon einen Einbau vorgenommen hat. Laut Preisliste auf der HP von WillDo liegt der Preis aber höher als ein konventionelles BSR.

Zur Info: der Inhaber der Firma WillDo soll der frühere Inhaber der Firma Vetus sein.
__________________
cul8er
Barney Liber Friso (und am liebsten immer ) Smalltalker!

Drink wat kloor is, et wat goor is un prot wat woor is.
Der Kopf ist rund, damit man beim Denken die Richtung ändern kann.
Mit Zitat antworten top
  #46  
Alt 04.03.2009, 17:54
Benutzerbild von coronet
coronet coronet ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.349
Boot: Coronet 31 AftCabin, Coronet 24 Family, Kestrel 470, Maestral2, Tretboot, Holzzille
Rufzeichen oder MMSI: oex4507
816 Danke in 440 Beiträgen
Standard

[quote=Luger08;1179848]Hatte in einem anderen Trööt das Thema sowie hinsichtlich des Einbaues in einen Bugwulst schon ma angesprochen.l quote]

Yepp, und da hatte ich Dich auf diesen Trööt hingewiesen

Ich stehe auch mit denen in Kontakt. Es fragt sich aber, ob die leichtere (Selbst-)Einbaumöglichkeit den höheren Preis gegenüber BSR nicht mehr als wett macht
Zumindest traue ich mir das zu, das BSR eher nicht ...
__________________
Mit wassersportlichen Grüßen aus der nördlichen Nähe von Wien

Johann
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #47  
Alt 05.03.2009, 09:47
Benutzerbild von Luger08
Luger08 Luger08 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Northern German Therritory / Südliches Ostfriesland
Beiträge: 543
Boot: Eigenbau-Motorboot (9,24m) u. Hellwig Triton TS
Rufzeichen oder MMSI: DA7970 MMSI:211205320
14.632 Danke in 2.139 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von coronet Beitrag anzeigen
Ich stehe auch mit denen in Kontakt. Es fragt sich aber, ob die leichtere (Selbst-)Einbaumöglichkeit den höheren Preis gegenüber BSR nicht mehr als wett macht. Zumindest traue ich mir das zu, das BSR eher nicht ...
hallo coronet,

habe mit dem deutschen Händler Kontakt aufgenommen. Die arbeiten in Emden (wie praktisch: Ich arbeite auch in Emden).
Diese oder nächste Woche fahr ich da mal hin und schau mir ein eingebautes Gerät an. Angeblich wurden schon mehrere davon eingebaut und sollen gut funktionieren. Ich bin mal gespannt!
__________________
cul8er
Barney Liber Friso (und am liebsten immer ) Smalltalker!

Drink wat kloor is, et wat goor is un prot wat woor is.
Der Kopf ist rund, damit man beim Denken die Richtung ändern kann.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #48  
Alt 06.03.2009, 20:07
Benutzerbild von coronet
coronet coronet ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.349
Boot: Coronet 31 AftCabin, Coronet 24 Family, Kestrel 470, Maestral2, Tretboot, Holzzille
Rufzeichen oder MMSI: oex4507
816 Danke in 440 Beiträgen
Standard

Hallo Barnay!

Bitte, Bitte, berichten !!!!!!!
__________________
Mit wassersportlichen Grüßen aus der nördlichen Nähe von Wien

Johann
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #49  
Alt 06.03.2009, 21:06
Benutzerbild von Luger08
Luger08 Luger08 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Northern German Therritory / Südliches Ostfriesland
Beiträge: 543
Boot: Eigenbau-Motorboot (9,24m) u. Hellwig Triton TS
Rufzeichen oder MMSI: DA7970 MMSI:211205320
14.632 Danke in 2.139 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von coronet Beitrag anzeigen
Bitte, Bitte, berichten !!!!!!!
Hab es leider dieswe Woche nicht mehr geschafft (Mußte heute bis nach 18.00 Uhr arbeiten!
Anfang der nächsten Woche müßte ich es eigentlich wohl schaffen. Bericht folgt!
__________________
cul8er
Barney Liber Friso (und am liebsten immer ) Smalltalker!

Drink wat kloor is, et wat goor is un prot wat woor is.
Der Kopf ist rund, damit man beim Denken die Richtung ändern kann.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #50  
Alt 07.03.2009, 07:23
Benutzerbild von teigaff
teigaff teigaff ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Liestal bei Basel
Beiträge: 126
Boot: Arthur NovaMK I (Eistawerft)
25 Danke in 21 Beiträgen
Standard

ja bitte bitte berichten,warte auch auf Infos ))))
Mit Zitat antworten top
  #51  
Alt 28.03.2009, 21:23
Benutzerbild von Alja-Malu
Alja-Malu Alja-Malu ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 21.03.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 7
Boot: Spreestern
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

So schlecht kann es aber doch nicht sein, einfach mal Video ansehen.

http://www.nauticexpo.de/prod/willdo...11-195364.html

Werde es mal probieren!

Gruß
Mit Zitat antworten top
  #52  
Alt 03.05.2009, 14:31
Benutzerbild von IngoNRW
IngoNRW IngoNRW ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.07.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 893
Boot: 30ft Segler Verl
1.214 Danke in 625 Beiträgen
Standard

Hat nun schon jemand so ein Ding in Aktion gesehen? Würde der Mini mit 30 KG Schub für ein 8,5m Boot wohl ausreichen. Ich muß damit nicht gegen starken Wind an, geht nur darum den Bug kontrollierbar zu bekommen. Lege mir beim rückwärts einparken wegen der schmalen Box, an jeder Seite 15 cm Platz, flache Stege, (geht also nix mit Schwung) immer voll die Karten weil der Bug abhaut.
Der größere Jet lohnt nicht, da würde ich ein Bugstrahl einbauen lassen wäre dann günstiger.

Gruß Ingo
Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 03.05.2009, 21:09
Benutzerbild von coronet
coronet coronet ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.349
Boot: Coronet 31 AftCabin, Coronet 24 Family, Kestrel 470, Maestral2, Tretboot, Holzzille
Rufzeichen oder MMSI: oex4507
816 Danke in 440 Beiträgen
Standard

Ist das selbe Video wie auf der neuen Willdoseite.

Ich bin noch immer mit denen in Verhandlung und der Preis nähert sich langsam meinen Vorstellungen/ Möglichkeiten. Was mich nur jedes Mal nervt, ist der Umstand, dass ich immer nach einem 4-Düsensystem frage und immer ein 2-Düsensystem angeboten bekomme ... und das bei jeder Verhandlung mit der selben Referenznummer

Ich tendiere aber zu den angepassten Düsen nicht zu den universellen. Sind aus Niro und happig teuer. Die kann man aber auch einbauen ohne zu laminieren (schrauben).
__________________
Mit wassersportlichen Grüßen aus der nördlichen Nähe von Wien

Johann
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #54  
Alt 06.05.2009, 10:43
Benutzerbild von IngoNRW
IngoNRW IngoNRW ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.07.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 893
Boot: 30ft Segler Verl
1.214 Danke in 625 Beiträgen
Standard

Habe gerade so ein komplettes System mit 4 Düsen günstig erstanden. Schub ist 25Kg. Lt, Wilbo benötige ich zwar 40 KG. Aber dann kann ich bei 6 Windstärken gegenan. Das muß ja nicht. Suche jetzt noch jemanden der das in Südholland einbauen kann. Habe auch mit jemanden gesprochen der so eine Anlage hatte. Er war begeistert davon.

Gruß Ingo
Mit Zitat antworten top
  #55  
Alt 06.05.2009, 11:00
Benutzerbild von Karlsson
Karlsson Karlsson ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.03.2006
Ort: bei Hannover
Beiträge: 4.251
Boot: leider zur Zeit nur Modelle
Rufzeichen oder MMSI: äääh was ??
5.799 Danke in 3.291 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von IngoNRW Beitrag anzeigen
25Kg. Lt, Wilbo benötige ich zwar 40 KG.
ist das bei Deinem Boot nicht wirklich etwas wenig ?? ich würde lieber zu etwas mehr als zu wenig tendieren..
__________________

By Karsten
Mit Zitat antworten top
  #56  
Alt 06.05.2009, 11:11
Benutzerbild von IngoNRW
IngoNRW IngoNRW ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.07.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 893
Boot: 30ft Segler Verl
1.214 Danke in 625 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Karlsson Beitrag anzeigen
ist das bei Deinem Boot nicht wirklich etwas wenig ?? ich würde lieber zu etwas mehr als zu wenig tendieren..
Die Anlage war für ein 10 Meter Boot vorgesehen, steht auch so in der Willdo Tabelle. Die 40 Kg wäre sogar bis 12 Meter. Die rechnen bei Willdo mit Windstärke 6 von der Seite. Wenn ich mich recht entsinne halbiert sich der Winddruck bei 5Bft ja schon fast. Da mein Boot nur 8,5 Meter ist (aber ziemlich hochbordig) denke ich das das reicht. Zumal in der Schleuse und im Hafen ja selten 6 Bft von der Seite kommen. Ein bisschen fahren kann ich ja auch noch.
Da ich die Anlage ziemlich günstig bekommen habe probiere ich das einfach aus. Wenn nix geht muß ich eventuell die Pumpe wechseln.

Gruß Ingo
Mit Zitat antworten top
  #57  
Alt 06.05.2009, 11:12
Benutzerbild von Karlsson
Karlsson Karlsson ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.03.2006
Ort: bei Hannover
Beiträge: 4.251
Boot: leider zur Zeit nur Modelle
Rufzeichen oder MMSI: äääh was ??
5.799 Danke in 3.291 Beiträgen
Standard

stimmt.. zur Not reicht ja evtl. die Pumpe zu wechseln.. wenn die Auslässe gleich sind

Berichte in Wort und Bild !!
__________________

By Karsten
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #58  
Alt 06.05.2009, 20:06
Benutzerbild von Frank C.
Frank C. Frank C. ist offline
alias Diesel
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Kölln Reisiek und im Sommer Grömitz
Beiträge: 4.116
Boot: Bavaria 38 Sport IPS400 , Seadoo Spark HO, Baja 196 Sport
14.462 Danke in 3.394 Beiträgen
Standard

Nabend,

wieviel kosten denn so ein System in etwa

Gruß
Frank
__________________


Gruß
Frank
Mit Zitat antworten top
  #59  
Alt 06.05.2009, 20:17
Benutzerbild von IngoNRW
IngoNRW IngoNRW ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.07.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 893
Boot: 30ft Segler Verl
1.214 Danke in 625 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Frank C. Beitrag anzeigen
Nabend,

wieviel kosten denn so ein System in etwa

Gruß
Frank

Guckst Du hier: http://www.willdo.eu/

Die Dinger ohne extra Einlaß (Mini) sollen allerdings nichts taugen. Ich denke nur für Bug mußt Du ca 2000 EU rechnen. Mit Heck noch mal ca. 800 mehr. Dafür entfallen die Laminierarbeiten.

Gruß Ingo
Mit Zitat antworten top
  #60  
Alt 06.05.2009, 20:31
Benutzerbild von Frank C.
Frank C. Frank C. ist offline
alias Diesel
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Kölln Reisiek und im Sommer Grömitz
Beiträge: 4.116
Boot: Bavaria 38 Sport IPS400 , Seadoo Spark HO, Baja 196 Sport
14.462 Danke in 3.394 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von IngoNRW Beitrag anzeigen
Guckst Du hier: http://www.willdo.eu/

Die Dinger ohne extra Einlaß (Mini) sollen allerdings nichts taugen. Ich denke nur für Bug mußt Du ca 2000 EU rechnen. Mit Heck noch mal ca. 800 mehr. Dafür entfallen die Laminierarbeiten.

Gruß Ingo
Mit oder ohne Einbau
für 2 mille bekommt man ja schon ein herkömmliches Bugstrahlruder
__________________


Gruß
Frank
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 160Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 160


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.