boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 121 bis 140 von 160
 
Themen-Optionen
  #141  
Alt 16.03.2010, 13:05
XXXXXXX
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

HI Leute

Mein Großhändler hat seit 2 Wochen die Vetretung von WILLDO in Österreich. Es sind sämtliche Systeme lagernd.
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #142  
Alt 16.03.2010, 16:47
Benutzerbild von RalphQ61
RalphQ61 RalphQ61 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.05.2007
Ort: Lahnstein
Beiträge: 254
Boot: Mirro Marine Cruiser
3.326 Danke in 284 Beiträgen
Standard

hallo Georg,
könntest Du mir bitte die Tel.Nr, der Willdo Vertretung in Österreich geben.
Gruß
Ralph
Mit Zitat antworten top
  #143  
Alt 17.03.2010, 10:51
XXXXXXX
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von RalphQ61 Beitrag anzeigen
hallo Georg,
könntest Du mir bitte die Tel.Nr, der Willdo Vertretung in Österreich geben.
Gruß
Ralph
HI,

Fa. ASCHERL Technischer Nautischer Großhandel
0043 5574 89900-0

Beziehe dich auf TAYACHTING Hrn Tamm
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #144  
Alt 11.05.2010, 06:34
Benutzerbild von coronet
coronet coronet ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.348
Boot: Coronet 31 AftCabin, Coronet 24 Family, Kestrel 470, Maestral2, Tretboot, Holzzille
Rufzeichen oder MMSI: oex4507
816 Danke in 440 Beiträgen
Standard

Nachdem meine Motoren ausgebaut sind, ging die Heckdüsen- und Pumpeninstallation gleich viel leichter. jetzt komme ich endlich dazu, Bilder davon einzustellen.
Wie Ihr sehen könnt, habe ich die Heckverbindungen nicht mit den vorgesehenen Schläuchen sondern mit einem 2" Nirorohr, ebenso wie in der Bugsektion, realisiert. Die Schläuche habe ich nur zur Verbindung zwischen Pumpe und Umschalteventilen verwendet.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_3476.jpg
Hits:	715
Größe:	58,6 KB
ID:	204597   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_3473.jpg
Hits:	670
Größe:	58,9 KB
ID:	204598   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_3471.jpg
Hits:	677
Größe:	54,3 KB
ID:	204599  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_3477.jpg
Hits:	677
Größe:	52,9 KB
ID:	204600   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_3502.jpg
Hits:	664
Größe:	60,5 KB
ID:	204601  
__________________
Mit wassersportlichen Grüßen aus der nördlichen Nähe von Wien

Johann

Geändert von coronet (11.05.2010 um 06:44 Uhr) Grund: 3502 nachgeschossen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #145  
Alt 02.06.2010, 09:46
Milling Milling ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: Oldenburg
Beiträge: 3
Boot: Nicholson 35
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo !
Habe mir die Postings mit Interesse durchgelesen, leider ist die website von willbo offline.
Gibt es Neuigkeiten zu diesem Thema ? Gibt es die Händler noch ????

Habe ein Segelboot 11m 8to mit diesel-hydraulischem Antrieb, daher interessiert mich das Thema sehr.
Bei mit ist eben die komplette Hydraulik vorhanden und seit Jahren erprobt.
Bräuchte "nur" die Strahlpumpe mit entsprechenden Steuereinheiten und Borddurchlässen.
Das grundsätzlich ein "Jetantrieb" funktioniert, zeigt ja die Praxis (Jetski,Hochgeschwindigkeitsfähren), beim Bugstrahlruder für Yachten scheint wohl der Wurm drin zu sein...
Würde mich freuen, wenn es paar neue Rückmeldungen gibt.
Grüsse von der Nordsee
Michael
Mit Zitat antworten top
  #146  
Alt 29.07.2010, 08:18
GKCUX GKCUX ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 29.07.2010
Ort: Lohfelden
Beiträge: 1
Boot: Fairline 31 Corniche
Rufzeichen oder MMSI: DG5521
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

nutze den JetThruster seit 2 Jahren und bin grundsätzlich sehr zufrieden.
Auf der Suche nach einem Ersatzteil (Steuerplatine) musste ich leider feststellen das die Firma Willdo inzwischen nicht mehr besteht und das Teilelager im Rahmen einer Insolvenzversteigerung veräußert wurde.
Also leider keine positive Meldung zu einem eigentlich guten System.
Falls jemand eine Information über Ersatzteillieferanten hat danke ich für eine kurze Rückmeldung.
Beste Grüsse von der Nordsee
Gerd
Mit Zitat antworten top
  #147  
Alt 29.07.2010, 10:07
Bully Bully ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 11.04.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 229
Boot: Linssen 60.33
209 Danke in 107 Beiträgen
Standard

ja,
es ist schon schade was aus einer sehr guten Idee letztlich geworden ist.
Nachdem der Gründer von Board ging, ging alles andere den Bach runter
__________________
Gruß Bully
Mit Zitat antworten top
  #148  
Alt 09.11.2010, 07:00
Benutzerbild von coronet
coronet coronet ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.348
Boot: Coronet 31 AftCabin, Coronet 24 Family, Kestrel 470, Maestral2, Tretboot, Holzzille
Rufzeichen oder MMSI: oex4507
816 Danke in 440 Beiträgen
Standard

Es gibt Neuigkeiten, bzw. eine Nachfolgefirma:

http://www.hollandmarineparts.nl

z.B. Doppelanlage:
http://www.hollandmarineparts.nl/jt30c.html

Habe allersdings keine Ahnung über Zuverlässigkeit und Seriosität dieser Firma. Ich habe sie soeben angeschrieben und einige Fragen gestellt, nachdem ich von ihnen aktiv zu Jet Thrusters angeschrieben wurde. Wahrscheinlich haben sie meine Kontaktdaten von Willdo übernommen.
Ich werde berichten!
__________________
Mit wassersportlichen Grüßen aus der nördlichen Nähe von Wien

Johann
Mit Zitat antworten top
  #149  
Alt 10.11.2010, 08:22
Benutzerbild von coronet
coronet coronet ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.348
Boot: Coronet 31 AftCabin, Coronet 24 Family, Kestrel 470, Maestral2, Tretboot, Holzzille
Rufzeichen oder MMSI: oex4507
816 Danke in 440 Beiträgen
Standard

Soeben ist die Antwort eingetroffen:
Ja, sie sind die Nachfolgefirma von Willdo und es gibt das komplette alte Programm und auch das komplette Zubehör- und Ersatzteilprogramm.
__________________
Mit wassersportlichen Grüßen aus der nördlichen Nähe von Wien

Johann
Mit Zitat antworten top
  #150  
Alt 10.11.2010, 15:53
Benutzerbild von haluterix
haluterix haluterix ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.057
Boot: DeGroot Beachcraft36
850 Danke in 546 Beiträgen
Standard

Gibts da auch irgendwo eine Preisliste?

Gruß Hubert
Mit Zitat antworten top
  #151  
Alt 10.11.2010, 17:41
Benutzerbild von coronet
coronet coronet ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.348
Boot: Coronet 31 AftCabin, Coronet 24 Family, Kestrel 470, Maestral2, Tretboot, Holzzille
Rufzeichen oder MMSI: oex4507
816 Danke in 440 Beiträgen
Standard

Keine Ahnung, kommt vielleicht noch -die bauen scheinbar gerade neu auf, vielleicht über die Dealer?
__________________
Mit wassersportlichen Grüßen aus der nördlichen Nähe von Wien

Johann
Mit Zitat antworten top
  #152  
Alt 26.01.2011, 16:51
Benutzerbild von Hohensteinchen
Hohensteinchen Hohensteinchen ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: Ingolstadt / Berlin
Beiträge: 1.056
Boot: Relcraft Topaz BJ 1980, heisst Barbarken II. Fotos im Album. ( Von Barbarken I, 1927, auch).
1.387 Danke in 464 Beiträgen
Standard Jet thruster, ex willdo

Hallo, ich suche schon länger eine Möglichkeit für ein HSR , bei z-Antrieb.

Konverntionelles HSR ist schwierig, würde nur hinten außen, doppelt , Sinn machen. Also eins links außen, eins rechts außen.
Das ist mir denn doch zu teuer...
Wie beim Wellenantrieb mittschiffs einbauen ist , lt vetus, nicht sinnvoll, da es Änderung in der Anströmung des Wassers und Kavitationsprobleme geben könnte.
Geht also auch nicht.

Heute habe ich mit einem netten Herrn von der Marina Havelbaude bei Oranienburg gesprochen. Er riet mir, wg. z-Antrieb, auch zum Einbau eines jet thrusters.
Er meinte, die Marina Havelbaude hätte jetzt die Vertretung für den früheren willdo.Vertrieb.

Falls jemand also in Berlin / Oranienburg über dieses System nachdenkt, ist das vielleicht eine Möglichkeit zur Kontaktaufnahme.
Würde mich freuen, wenn ' s jemandem hilft!

Hat jemand hier dieses Ding schon eingebaut und entsprechende längere Erfahrungen, egal ob als BSR oder als HSR ?

Übrigens unser Boot ist ( Halb ? )- Gleiter, 9m lang.
Im Online-Prospekt wird von einer Länge von " 10 bis 25 m" gesprochen !?

Noch einen schönen Abend,

Jutta
Mit Zitat antworten top
  #153  
Alt 30.01.2011, 13:39
Benutzerbild von Hohensteinchen
Hohensteinchen Hohensteinchen ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: Ingolstadt / Berlin
Beiträge: 1.056
Boot: Relcraft Topaz BJ 1980, heisst Barbarken II. Fotos im Album. ( Von Barbarken I, 1927, auch).
1.387 Danke in 464 Beiträgen
Standard

Keiner da mit Erfahrung Jet thruster als Heckstrahlruder bei z-Antrieb ???
__________________
.
.
Herzliche Grüße von Jutta
Mit Zitat antworten top
  #154  
Alt 30.01.2011, 13:46
nur-am-basteln nur-am-basteln ist offline
Commander
 
Registriert seit: 03.01.2003
Ort: Freiburg im Breisgau
Beiträge: 270
Boot: Viksund 340 St. Cruz
Rufzeichen oder MMSI: mach mal hin!
578 Danke in 169 Beiträgen
Standard Erfahrung??

Hohensteinchen´s Frage würde mich auch brennend interessieren. Ansonsten hat es jemand schon praktisch getestet?

Markus
__________________
Neues gebrauchtes Boot neue Herausforderungen
Mit Zitat antworten top
  #155  
Alt 31.01.2011, 23:18
Benutzerbild von Hohensteinchen
Hohensteinchen Hohensteinchen ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: Ingolstadt / Berlin
Beiträge: 1.056
Boot: Relcraft Topaz BJ 1980, heisst Barbarken II. Fotos im Album. ( Von Barbarken I, 1927, auch).
1.387 Danke in 464 Beiträgen
Standard

Keiner weiss was ????
__________________
.
.
Herzliche Grüße von Jutta
Mit Zitat antworten top
  #156  
Alt 01.02.2011, 09:50
balticskipper balticskipper ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: Pfronten-Allgäu
Beiträge: 559
Boot: Bandido
Rufzeichen oder MMSI: DFXL 2
472 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Jutta,

die Frage beantwortet sich von selbst, wenn Du Dir die Anlage ansiehst.
Kleiner Antrieb, geringe Querschnitte, wo soll da die Kraft herkommen?

Vielleicht bei Windstille und schwachen Winden, aber da braucht man dies sowieso nicht.
Die Anlage hat sich damals schon nicht durchgesetzt und wird es auch jetzt nicht tun, wenn man nicht eine große Pumpe einbaut, aber dafür fehlt der Platz im Boot, sowie die notwendige Versorgung .

Kann von dieser Anlage nur abraten.

Ahoi Dietrich
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #157  
Alt 25.02.2011, 14:23
Benutzerbild von Habag
Habag Habag ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.09.2004
Ort: CH 8626 Ottikon
Beiträge: 19
Boot: Saga 27
6 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Seeleute.

Ich habe diese Beiträge mit Interesse verfolgt.
Da ich auch immer noch eine "einfache" Lösung für meine Saga 27 suche war ich vor einiger Zeit schon mal auf die Seiten von WIILDO gestossen.
Diese ist zwischenzeilich ja nicht mehr erreichbar.
Was ich im Angebot der Nachfolgefirma vermisse ist die kleinste Ausführung des Jet Thrusters.

Früher war eine Version im Angebot mit einer durchgehenden Leitung. Diese war in der Mitte mit einer wechselseitig arbeitende Pumpe augerüstet, d.h. als Ein- und Auslass wurden die gleichen Düsen verwendet.

Weiss jemand was damit passiert ist oder warum diese nicht mehr angeboten wird?
__________________
Grüsse vom Bodensee
Hans

habagmarine@bluewin.ch
Mit Zitat antworten top
  #158  
Alt 26.02.2011, 09:41
balticskipper balticskipper ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: Pfronten-Allgäu
Beiträge: 559
Boot: Bandido
Rufzeichen oder MMSI: DFXL 2
472 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Mein vorstehender Post beantwortet doch Deine Frage.

Einziger "Vorteil" war der leichte Einbau, aber die Leistung konnte beim besten Willen nicht überzeugen.

Ahoi Balticskipper
Mit Zitat antworten top
  #159  
Alt 18.07.2011, 13:44
nassefüsse nassefüsse ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 23.11.2010
Ort: Vellberg bei SchwHall
Beiträge: 114
Boot: Drago29
Rufzeichen oder MMSI: DD6472/MMSI 211516410
173 Danke in 60 Beiträgen
Standard

tjau,
dann darf ich dir wiedersprechen,
Habe den Jetthruster mit etwas größerem Rohrdurchmesser in meinem Boot verbaut. Boot: ca 3to lg 9m. funktioniert einwandfrei und leise dazu.

gruß nassefüsse
Mit Zitat antworten top
  #160  
Alt 19.07.2011, 10:26
Benutzerbild von coronet
coronet coronet ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.348
Boot: Coronet 31 AftCabin, Coronet 24 Family, Kestrel 470, Maestral2, Tretboot, Holzzille
Rufzeichen oder MMSI: oex4507
816 Danke in 440 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Habag Beitrag anzeigen
Früher war eine Version im Angebot mit einer durchgehenden Leitung. Diese war in der Mitte mit einer wechselseitig arbeitende Pumpe augerüstet, d.h. als Ein- und Auslass wurden die gleichen Düsen verwendet.
Weiss jemand was damit passiert ist oder warum diese nicht mehr angeboten wird?
Diese Version hat sich nicht durchgesetzt, da die Pumpenleistung auf Grund der zu kleinen Einlass-/ Ansaugöffnung zu gering war.
Nur die Pumpen mit dem extra Einlass bekommen durch die große Öffnung genug Power, diese Pumpen sind aber auch entsprechend groß, wie man an meinen Bildern (siehe http://www.boote-forum.de/showpost.p...&postcount=144) deutlich sieht, d.h. Du brauchst auch genug Einbauplatz!
__________________
Mit wassersportlichen Grüßen aus der nördlichen Nähe von Wien

Johann
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 121 bis 140 von 160


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.