boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Motor > Motoren und Antriebstechnik



Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 15.01.2006, 20:55
Mo Mo ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.09.2003
Ort: Immenstaad
Beiträge: 109
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard Z280 - Hebevorrichtung

Hallo Forum,

das folgende Foto zeigt die Relais, die für die elektromechanische Hebevorrichtung nötig sind. Durch eine Panne fehlen mir jetzt leider die Fotos vom eingebauten Zustand und damit, welche Farbe vom Kabelbaum an welcher Zunge drangesteckt war.

Hat jemand hier vielleicht ein Foto, auf dem die Kabelbaumfarben (vom Original) klar zu erkennen sind, oder ev. einen detailierten Schaltplan auf dem die Farben eingetragen sind?

Vielen Dank schonmal.
Schönen Gruß,
Heiko
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1420_1137358496.jpg
Hits:	295
Größe:	83,7 KB
ID:	20640  
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 15.01.2006, 20:59
Mo Mo ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.09.2003
Ort: Immenstaad
Beiträge: 109
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hier ein Foto, wie es aussehen könnte. Allerdings dürfte das so falsch sein, da mir schlichtweg noch eine blaue Leitung (vermutlich -) übrig ist. Auch über die rote Power-Zuleitung bin ich mir nicht mehr im klaren.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1420_1137358645.jpg
Hits:	354
Größe:	175,2 KB
ID:	20641  
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 15.01.2006, 22:16
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.185
Boot: 233 XL Bj. 1989
14.738 Danke in 7.754 Beiträgen
Standard

...machen wir doch...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	42_1137363418.jpg
Hits:	6724
Größe:	42,9 KB
ID:	20645   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	42_1137363464.jpg
Hits:	3670
Größe:	30,2 KB
ID:	20646  
__________________
servus
dieter

Sprichwort:
Wer zu allem seinen Senf gibt, gerät ganz schnell in
den Verdacht, ein Würstchen zu sein ..
.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 16.01.2006, 17:30
Mo Mo ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.09.2003
Ort: Immenstaad
Beiträge: 109
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Dieter, vielen Dank mal soweit. Aus dem Bauch heraus muß ich sagen, dass ich glaube, das bei meiner Elektrik irgendetwas nicht stimmt . Das Schaltbild und die vorhandenen Kabel passen irgendwie nicht so recht zusammen. Ich vermisse die Thermosicherung und die Masseleitung von dort aus. Da bei dem Motor schonmal der Rotor durchgebrannt war, wundert mich das nun auch nicht so sehr. Ich muß das im Detail nochmal anschauen und berichte dann nochmal.
Schönen Gruß,
Heiko
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 16.01.2006, 18:58
Benutzerbild von windy0386
windy0386 windy0386 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: 41472 Neuss / 52445 Titz
Beiträge: 4.187
Boot: Windy 22 DC
2.830 Danke in 1.840 Beiträgen
Standard

Du hast da zwei Relais und eine Bimetallsicherung. es ist also alles da, was Dir fehlt ist der Endlagenschalter

Andy
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 16.01.2006, 21:07
Mo Mo ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.09.2003
Ort: Immenstaad
Beiträge: 109
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Andy, der Endschalter für die Druckstange ist auch da, nur nicht montiert. Das Problem ist eher der Kabelbaum. Als ich mir meinen kurz angeschaut habe, habe ich gesehen, dass:
- Vom Motor zu den Relais nur drei Kabel wegführen. Die Brücke an Klemme 86 habe ich auf den ersten Blick nicht gesehen.
- eine Masseleitung fehlt.
- die Zuleitung zum Anlasser nicht die Farbe hat, die im Schaltplan steht.

Aber wie gesagt, ich muß den Kabelbaum nochmal genau unter die Lupe nehmen. Ich kann mich dunkel erinnern, dass beim Ausbau eine Masseleitung am Schwungradgehäuse bis auf ein / zwei Litzen gebrochen war. Vermutlich war das das fehlende Stück.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 16.01.2006, 21:28
Benutzerbild von windy0386
windy0386 windy0386 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: 41472 Neuss / 52445 Titz
Beiträge: 4.187
Boot: Windy 22 DC
2.830 Danke in 1.840 Beiträgen
Standard

In deinem Fall hat der Motor 3 Anschlüsse , wovon zwei über Relais gesteuert werden. An die Relais muss die Betriebsspannung 12 V angeschlossen werden. Desweiteren bekommt die Einheit von vorne 12 V (UP/DOWN).
Dies ist die Ansteuerspannung für die Relais.

Andy
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.