boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 10.561 bis 10.580 von 13.338Nächste Seite - Ergebnis 10.601 bis 10.620 von 13.338
 
Themen-Optionen
  #10581  
Alt 18.11.2016, 08:23
Benutzerbild von Kladower
Kladower Kladower ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 22.11.2011
Ort: Berlin-Kladow a.d. Havel
Beiträge: 3.450
Boot: Nidelv 26
Rufzeichen oder MMSI: DB8017
7.132 Danke in 2.796 Beiträgen
Standard

Danke Jörg.
Beschattung von der Seite ist hier ein Vorteil, dafür mangelt es an der Stehhöhe ;) Auf jeden Fall ist die Lösung windstabiler als mein Schirm.
__________________
Viele Grüße
Gerhard

Revierinformationen Berlin und Brandenburg

Mit Zitat antworten top
  #10582  
Alt 18.11.2016, 08:45
Trissi Trissi ist offline
Commander
 
Registriert seit: 22.07.2010
Ort: Schwarzwald / Wehr
Beiträge: 349
Boot: Quicksilver Commander mit einer 175er Susi / Gruppo Mare Pholas 15 mit einem 50er Rudi
364 Danke in 170 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kladower Beitrag anzeigen
Danke Jörg.
Beschattung von der Seite ist hier ein Vorteil, dafür mangelt es an der Stehhöhe ;) Auf jeden Fall ist die Lösung windstabiler als mein Schirm.
Hallo Gerhard,

da hast Du Recht. Die Stehhöhe ist nicht gegeben. Allerdings habe ich vorne alles auf Liegen umgebaut und stehen ist eh nicht drin. Stehen und gut sitzen kann ich im Bereich vom Steuerstand. Das Bimini ist sehr hoch.

Viele Grüße
Jörg
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10583  
Alt 18.11.2016, 15:03
Benutzerbild von axelf
axelf axelf ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.03.2012
Ort: Schweriner See
Beiträge: 130
Boot: Quicksilver 755 Cruiser
54 Danke in 38 Beiträgen
Standard 755 Cruiser

Hallo Quicksilver Gemeinde,

sind so langsam auf dem Wege uns ein bisschen zu vergrößern. Letzten Endes sind noch 3 Boote im Rennen.

1. - Activ 755 Cruiser
2. - Jeanneau Cap Camarat 7.5 DC
3. – Drago 22 IB

Da wir von unsere BAY in Punkte geschützter Mittagsschlaf sehr verwöhnt sind meine Frage an die von Euch welche die Activ 755 Cruiser schon life gesehen habe, kann man auf der Sonnenliege ausgestreckt mit 2 Personen liegen ohne die Rückenlehne am Motor umzuklappen?
Konnten auf der Boot in HH nur die 805 besichtigen, da ging es.
__________________
Gruß Axel

Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück!
Mit Zitat antworten top
  #10584  
Alt 18.11.2016, 16:17
Tischler Tischler ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 25.01.2009
Ort: Rurtal
Beiträge: 943
Boot: QS SD 605 Merc. 150 xl efi
1.717 Danke in 586 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Linni Beitrag anzeigen
Wir haben diesen zusätzlichen Sonnenschutz.
Ist sogar fahrtauglich, da alles gut abgespannt ist. Natürlich langsame Fahrt.
Hallo Micha wo hast du das gesehen ? gibts das schon als Zubehoer.
Hab mir was ähnliches gebaut bedarf aber noch der Optimierung.
__________________
Gruß Volker
Nur Tischler können Frauen glücklich machen
Mit Zitat antworten top
  #10585  
Alt 18.11.2016, 17:43
Benutzerbild von Linni
Linni Linni ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 08.02.2016
Ort: Althegnenberg
Beiträge: 24
Boot: QuickSilver 605 Sundeck
41 Danke in 14 Beiträgen
Standard Eine Frage an alle 605 SD/Open Eigner

Ich würde gerne meine Badeplattform etwas vergrößern, d.h. um leichter von der Backbord auf die Steuerbord Plattform zu kommen, möchte ich mir eine klappbare Abdeckung der Motorbilge anfertigen lassen.

Die Trimmung des Motor´s wird auch nicht beeinträchtigt da hier relativ viel Platz und Bewegungsfreiheit vorhanden ist.

Mein Händler könnte diese Abdeckung aus GFK, in Originalfarbe und anti Rutschbeschichtung anfertigen.
Jedoch wäre ein Einzelstück fast unbezahlbar

Jetzt meine Frage in die Runde.
Gäbe es hier unter Euch auch ein paar ernsthafte Interessenten, dann könnte das Teil entsprechend günstiger kalkuliert werden.

Gruss aus Bayern

Linni
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10586  
Alt 18.11.2016, 17:50
Benutzerbild von Linni
Linni Linni ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 08.02.2016
Ort: Althegnenberg
Beiträge: 24
Boot: QuickSilver 605 Sundeck
41 Danke in 14 Beiträgen
Standard

So ähnlich hätte ich mir das vorgestellt.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	motorwell-bridge_805cr_composition_f.jpg
Hits:	214
Größe:	68,9 KB
ID:	729147  
Mit Zitat antworten top
  #10587  
Alt 18.11.2016, 18:06
Benutzerbild von Captain Curry
Captain Curry Captain Curry ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.05.2014
Ort: Heilbronn
Beiträge: 37
Boot: Quicksilver activ 605 sundeck
16 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Linni Beitrag anzeigen
Ich würde gerne meine Badeplattform etwas vergrößern, d.h. um leichter von der Backbord auf die Steuerbord Plattform zu kommen, möchte ich mir eine klappbare Abdeckung der Motorbilge anfertigen lassen.

Die Trimmung des Motor´s wird auch nicht beeinträchtigt da hier relativ viel Platz und Bewegungsfreiheit vorhanden ist.

Mein Händler könnte diese Abdeckung aus GFK, in Originalfarbe und anti Rutschbeschichtung anfertigen.
Jedoch wäre ein Einzelstück fast unbezahlbar

Jetzt meine Frage in die Runde.
Gäbe es hier unter Euch auch ein paar ernsthafte Interessenten, dann könnte das Teil entsprechend günstiger kalkuliert werden.

Gruss aus Bayern

Linni

Generelles Interesse wäre gegeben. Wenn es bezahlbar bleibt.

Gruss Curry
__________________
Captain Curry
Mit Zitat antworten top
  #10588  
Alt 18.11.2016, 18:13
Benutzerbild von Linni
Linni Linni ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 08.02.2016
Ort: Althegnenberg
Beiträge: 24
Boot: QuickSilver 605 Sundeck
41 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Das ist der Knackpunkt...

Je mehr Interessenten desto günstiger.

Wer Interesse hat, bitte eine PN an mich.
Ich würde das Teil dann unverbindlich kalkulieren lassen und mich persönlich
bei jedem melden.
Mit Zitat antworten top
  #10589  
Alt 18.11.2016, 18:33
SRLIOF SRLIOF ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 01.11.2016
Ort: Limburg
Beiträge: 99
Boot: Quicksilver 755 Cruiser
84 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von axelf Beitrag anzeigen
Hallo Quicksilver Gemeinde,

sind so langsam auf dem Wege uns ein bisschen zu vergrößern. Letzten Endes sind noch 3 Boote im Rennen.

1. - Activ 755 Cruiser
2. - Jeanneau Cap Camarat 7.5 DC
3. – Drago 22 IB

Da wir von unsere BAY in Punkte geschützter Mittagsschlaf sehr verwöhnt sind meine Frage an die von Euch welche die Activ 755 Cruiser schon life gesehen habe, kann man auf der Sonnenliege ausgestreckt mit 2 Personen liegen ohne die Rückenlehne am Motor umzuklappen?
Konnten auf der Boot in HH nur die 805 besichtigen, da ging es.
Hallo Axel,
hmmm, gute Frage, da habe ich nicht drauf geachtet, gefühlsmässig sollte es aber gehen. Aber die Rückenlehne ist schnell umgeklappt dann auf jeden Fall.
Mit Zitat antworten top
  #10590  
Alt 18.11.2016, 18:35
SRLIOF SRLIOF ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 01.11.2016
Ort: Limburg
Beiträge: 99
Boot: Quicksilver 755 Cruiser
84 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von axelf Beitrag anzeigen
Hallo Quicksilver Gemeinde,

sind so langsam auf dem Wege uns ein bisschen zu vergrößern. Letzten Endes sind noch 3 Boote im Rennen.

1. - Activ 755 Cruiser
2. - Jeanneau Cap Camarat 7.5 DC
3. – Drago 22 IB

Da wir von unsere BAY in Punkte geschützter Mittagsschlaf sehr verwöhnt sind meine Frage an die von Euch welche die Activ 755 Cruiser schon life gesehen habe, kann man auf der Sonnenliege ausgestreckt mit 2 Personen liegen ohne die Rückenlehne am Motor umzuklappen?
Konnten auf der Boot in HH nur die 805 besichtigen, da ging es.
Gute Frage, sollte aber gehen wenn du nicht grade 2.20 Groß bist.
Die Rückenlehne ist aber schnell umgeklappt.
Die CC 7.5 hat mir wegen der Stufe nicht gefallen
Gruß
Stefan
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10591  
Alt 26.11.2016, 21:28
TomFFM TomFFM ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 26.11.2016
Beiträge: 1
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Thema: Gesamtgewicht QS Activ 675 Open mit Trailer

Liebes Forum,

ich bin neu hier. Ein wirklich tolles und hilfreiches Forum zu QS-Booten! Daher möchte ich euch auch gleich eine Frage stellen:

Bislang habe ich ein 4-Meter-Zodiac. Seit einiger Zeit denke ich über den Kauf einer Activ Open 675 nach. Bisher ist dies hauptsächlich an meiner Anhängelast gescheitert, die 2,0 t beträgt (BMW 5er, Allrad, keine Auflastung vorgesehen). Nun habe ich gesehen, dass das neue 2017er-Modell der Activ Open 675 erfreulicherweise deutlich leichter ist als das Vorgängermodell (neu: 1084 kg). Denkt ihr, dass ein Gesamtgewicht von unter 2,0 t mit Motor, Trailer und Zubehör nun machbar ist? Motor wäre der Mercury 150 oder 200 (206 bzw. 231 kg). Meist wird das Boot mit 2,4 t oder 2,6 t Trailer angeboten, aber das sagt ja noch nichts über das tatsächliche Gewicht aus.

Für eure Antworten bin ich sehr dankbar!

BG

Tom
Mit Zitat antworten top
  #10592  
Alt 27.11.2016, 06:19
Tischler Tischler ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 25.01.2009
Ort: Rurtal
Beiträge: 943
Boot: QS SD 605 Merc. 150 xl efi
1.717 Danke in 586 Beiträgen
Standard

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...sg=AFQjCNEYqm0
QljJc8e7QcVQ0WfNU3Satgw
bWillkommen im Forum.
Unter dem Link wird das Boot komplett mit 1350Kg angegeben.
Trailer ca 500KG bleiben fürs Gerödel - Betriebsmittels ca 150 KG.

Meine 605 Sundeck mit 150er + Trailer Urlaubsfertig wiegt 1780Kg
__________________
Gruß Volker
Nur Tischler können Frauen glücklich machen
Mit Zitat antworten top
  #10593  
Alt 27.11.2016, 08:37
Quicky Quicky ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Borken NRW
Beiträge: 2.519
Boot: Keins mehr
Rufzeichen oder MMSI: Landratte
1.599 Danke in 961 Beiträgen
Standard

Moin Tom

Willkommen im Forum.Wie Volker schreibt 1350 kg.Ein 2t Trailer wiegt mal schnell 400kg.Dann blieben dir nur 150 kg fürs Gerödel wie Leinen ,Fender usw. Dann biste schnell am Limit.Deshalb würde Ich mal bei BMW nachfragen ob eine Auflastung auf 2,2 T realisierbar wäre.Ziehen tut das der 5èr,hab auch mal den E 39 mit der 3l 6 Zyl.diesel gehabt,nur an der Sliprampe war es halt so,ASR aus und dann schwarze Streifen gemalt,mit ASR an ist sonst jedesmal der Motor abgewürgt sobald ein Rad schlupf bekam,denn das System hat dann sofort die Motorleistung gedrosselt. Nachteil auch deshalb weil der 1 Gang zu hoch übersetzt war.

Gruß Jörg
Mit Zitat antworten top
  #10594  
Alt 29.11.2016, 10:29
Benutzerbild von Zippo
Zippo Zippo ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.06.2015
Ort: 83308 Trostberg
Beiträge: 467
Boot: Quicksilver ActiveOpen 505, 100 PS Mercury, Bj, 2015
Rufzeichen oder MMSI: Rufzeichen: DK8995, MMSI 211721880
321 Danke in 157 Beiträgen
Standard

Da ich ja mit meinem kleinen Tank (50 l) in meiner 505 ActiveOpen etwas geplagt bin,
lasse ich gerade im vorderen Raum einen Zusatztank mit 53 l einbauen und mit meiner
Smartkraftanlage zur Anzeige der beiden Tanks verknüpfen.

Bin gespannt wie das wird!

Der Tank wird im Raum unter der ersten Stufe der Klappkabine geschoben
um nicht mitten im Raum zu stehen.

Es gibt einen separaten Tankeinfüllstutzen, eine zweite Entlüftung und
eben die Übergabe der Tankdaten an meine NMEA2000 Smartcraft,
die ich über meinen Simrad Plotter komplett überblicken kann.

Bei 100 PS Motorleistung nervt es einfach jeden Tag zum Tanken zu fahren
und nur kleinere Touren zu fahren.

Wenn das Projekt fertig ist, gibts Bildmaterial für die Interessierten.
__________________
Gruß 'Zippo

Mit Zitat antworten top
  #10595  
Alt 29.11.2016, 12:14
Karlifchen Karlifchen ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 02.06.2016
Ort: Herne - Zingst
Beiträge: 29
Boot: Quicksilver 505 Cabin / 100PS Mercury
9 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Moin Zippo,
das Thema interessiert mich auch.... habe die 505 Cabin mit 100PS. Ich habe schon überlegt einen Zusatz in den Abstellkasten vor den Serien Tank einzubauen, habe aber noch niemand gefunden, der so etwas macht und Erfahrung damit hat... Freue mich auf Deine weiteren Infos und Fotos....
Mit Zitat antworten top
  #10596  
Alt 29.11.2016, 13:11
Benutzerbild von Zippo
Zippo Zippo ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.06.2015
Ort: 83308 Trostberg
Beiträge: 467
Boot: Quicksilver ActiveOpen 505, 100 PS Mercury, Bj, 2015
Rufzeichen oder MMSI: Rufzeichen: DK8995, MMSI 211721880
321 Danke in 157 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Karlifchen Beitrag anzeigen
Moin Zippo,
das Thema interessiert mich auch.... habe die 505 Cabin mit 100PS. Ich habe schon überlegt einen Zusatz in den Abstellkasten vor den Serien Tank einzubauen, habe aber noch niemand gefunden, der so etwas macht und Erfahrung damit hat... Freue mich auf Deine weiteren Infos und Fotos....
Mein Hauptgedanke beim Aufbau war zum einen die Positionierung,
da ich die Hecklastigkeit des Bootes durch den großen Motor + Tank
nicht unnötig steigern wollte und die Betankung des Zusatztankes.

Ich habe wenig Lust in der kleinen Kabine mit einem, bzw. mehreren
Kanistern den Zusatztank zu füllen.
Daher kommt bei mir ein zweiter Tankanschluss vorne an der rechten Seite
der Konsole zum Einsatz. Das ist der gleiche, den ich eh schon am Heck
original von Quicksilver habe. Somit brauche ich auch keine zwei Schlüssel.

Zum Umschalten von Tank 1 auf Tank 2 wird ein Umschalter eingebaut.

Ende der Woche soll das ganze fertig sein, Dann gibts Fotos und Berichte!
__________________
Gruß 'Zippo

Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10597  
Alt 23.12.2016, 17:38
Tischler Tischler ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 25.01.2009
Ort: Rurtal
Beiträge: 943
Boot: QS SD 605 Merc. 150 xl efi
1.717 Danke in 586 Beiträgen
Standard

Allen Quickifahren sowie dem BF wünsche ich eine gesegnete Weihnacht.
Und lasst euch fürs Böötchen reichlich beschenken.
__________________
Gruß Volker
Nur Tischler können Frauen glücklich machen
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10598  
Alt 23.12.2016, 18:06
Benutzerbild von Zippo
Zippo Zippo ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.06.2015
Ort: 83308 Trostberg
Beiträge: 467
Boot: Quicksilver ActiveOpen 505, 100 PS Mercury, Bj, 2015
Rufzeichen oder MMSI: Rufzeichen: DK8995, MMSI 211721880
321 Danke in 157 Beiträgen
Standard

Dem kann ich mich uneingeschränkt anschließen und Wünsche ebenfalls schöne Weihnachtsfeiertage.

Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk
__________________
Gruß 'Zippo

Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10599  
Alt 25.12.2016, 16:01
schedi3 schedi3 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 06.01.2011
Beiträge: 93
36 Danke in 28 Beiträgen
Standard Quicksilver 555 Pilothouse

Hallo Leute,

Ich möchte mich gerne vergrößern und mir eine Quicksilver 555 Pilothouse kaufen. Fährt jemand von euch dieses Boot. Viele sagen sie sollen nicht gut in der Verarbeitung sein.

Gruß schedi3
Mit Zitat antworten top
  #10600  
Alt 25.12.2016, 16:17
Benutzerbild von climbersp
climbersp climbersp ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.12.2014
Ort: HH
Beiträge: 102
Boot: PH 605
61 Danke in 34 Beiträgen
Standard

Hallo,

wir fahren seit 2 Jahren eine 605 und können diese Aussagen nicht bestätigen.

Gruß climbersp
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 10.561 bis 10.580 von 13.338Nächste Seite - Ergebnis 10.601 bis 10.620 von 13.338

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.