boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 541 bis 560 von 13.334Nächste Seite - Ergebnis 581 bis 600 von 13.334
 
Themen-Optionen
  #561  
Alt 12.12.2011, 23:24
doggeldoggel doggeldoggel ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.06.2011
Ort: bei Ketzin (BRB)
Beiträge: 120
Boot: noch in der Sparphase
611 Danke in 338 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von eckhard Beitrag anzeigen
Hi Danny

Die Seitenteile sind dann hinten immer auf gewesen und das Wort SCHNELL ist vielleicht nicht richtig gewählt. Waren ja auf der Mecklenburger Seenplatte, da ist das Tempo schon begrenzt.
( 30 – 35 km/h ) Wenn hinten alles geschlossen wäre und man würde schneller fahren, müsst ich wahrscheinlich noch einen Flugschein machen. Aber das Verdeck ist schon extrem stabil gearbeitet.
Hi Eckhard,

na das kann ich mir vorstellen. Wir haben uns auf der Messe Berlin die
Quicki angesehen und fühlen uns in unserer Wahl umso mehr bestätigt.
Jetzt gehen ja sogar 60 PS. Bezüglich des Verdecks und auch Deiner
Umbauten schreibe ich Dich bei Zeiten sicher noch an.

Je nachdem wie der Winter läuft (es wäre schon schön, wenn es
langsam mal Winter wird), gehöre ich im März oder halt Juni
() auch zu den Quicki-Freunden.

Auf einen guten Sommer.


Viele Grüsse

Danny
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #562  
Alt 13.12.2011, 05:39
Benutzerbild von pit55
pit55 pit55 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Lüneburg,elbe km 574
Beiträge: 1.426
Boot: Quicksilver 460
Rufzeichen oder MMSI: DF2066
896 Danke in 561 Beiträgen
Standard

Moin Danny,moin Eckhard
Musst da vorne alles weg nehmen,mein Frontteil hat noch nen Reisverschluss drin,bei mir bleibt rundherum ein Streifen stehen,so ist das Verdeck immer noch Straff(siehe seite 22 da kann man das gut sehen)
Naja wir hoffen ja alle das es wieder April wird,aber erstmal soll der Winter kommen
Wegen Geschwindigkeit,wir Trailern auch mit Verdeck,hält also gut 90 kmh aus
__________________
Gruss aus Lüneburg von Peter
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #563  
Alt 13.12.2011, 11:53
Benutzerbild von eckhard
eckhard eckhard ist offline
Captain
 
Registriert seit: 13.02.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 712
Boot: Quicki 540 Cabin
780 Danke in 439 Beiträgen
Standard

Hi Peter
Hat der Planenmacher ja super gemacht mit dem Reisverschluss. Muss mir echt überlegen, ob ich das bei mir noch ändern lasse.
__________________
Gruß aus Hamburg
Eckhard
Mit Zitat antworten top
  #564  
Alt 13.12.2011, 17:53
Benutzerbild von pit55
pit55 pit55 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Lüneburg,elbe km 574
Beiträge: 1.426
Boot: Quicksilver 460
Rufzeichen oder MMSI: DF2066
896 Danke in 561 Beiträgen
Standard

Hey
Jau der Planenmacher ist gut,waren auch erst am Grübeln so wegen Kosten,aber im Nachherein hat sich jeder Euro gelohnt,ist nee Superqualität geworden
Bei uns im Hafen sind Boote mit über 20 Jahre alten Planen zu sehen die immer noch gut sind,das sprach eigentlich für ihn
__________________
Gruss aus Lüneburg von Peter
Mit Zitat antworten top
  #565  
Alt 24.12.2011, 14:54
Benutzerbild von pit55
pit55 pit55 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Lüneburg,elbe km 574
Beiträge: 1.426
Boot: Quicksilver 460
Rufzeichen oder MMSI: DF2066
896 Danke in 561 Beiträgen
Standard

Moin an alle
Wünsche ein geruhsames und ruhiges Weihnachtsfest
__________________
Gruss aus Lüneburg von Peter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #566  
Alt 24.12.2011, 16:08
Benutzerbild von welle1501
welle1501 welle1501 ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 29.09.2008
Ort: 54.312004, 13.110588
Beiträge: 2.107
Boot: Monterey 262 Cruiser
1.704 Danke in 819 Beiträgen
Standard

HoHoHo das Wünsche ich allen Quickischipper!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #567  
Alt 27.12.2011, 17:45
Benutzerbild von CarWolf
CarWolf CarWolf ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.05.2011
Ort: Wuppertal
Beiträge: 285
Boot: Galeon Galia 565 Cruiser
175 Danke in 110 Beiträgen
Standard

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Winterlager5.jpg
Hits:	120
Größe:	44,2 KB
ID:	329924Hallo an alle Quickie-Eigner,

ich hoffe, dass ihr Weihnachten gut überstanden habt und reich beschert wurdet....
Anbei ist das Bild von meiner Quickie im Winterlager. die gute Persenning ist ab und stattdessen ist das selbstgebaute "Tipi" drauf. hat nun schon Orkan und den ersten Schnee überstanden.

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!!!
__________________
Carpe Diem und Leinen los,
Gruß. Carsten.
Mit Zitat antworten top
  #568  
Alt 27.12.2011, 18:31
Benutzerbild von pit55
pit55 pit55 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Lüneburg,elbe km 574
Beiträge: 1.426
Boot: Quicksilver 460
Rufzeichen oder MMSI: DF2066
896 Danke in 561 Beiträgen
Standard

Schmunzel
Das Bild kenn ich irgendwie,unser sieht auch so aus,steht aber trocken und ohne Kralle
__________________
Gruss aus Lüneburg von Peter
Mit Zitat antworten top
  #569  
Alt 29.12.2011, 11:26
bszocher bszocher ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.08.2007
Beiträge: 153
Boot: Cruiser 540
56 Danke in 40 Beiträgen
Standard

Moin!
Tja so ein Zelt wär im Moment bei mir gut angebracht...aber als Wasserlieger
Habe gestern festgestellt, dass mir durch eine der Seitenscheiben Wasser reinläuft.
Kurzfristig hab ich was "Panzerband" drübergeklebt.
Also Sika frei und auf die nächsten trockenen und frostfreien Tage abwarten.

Jemand von euch schon Mal eine der Seitenscheiben raus und wieder reinbekommen?
__________________
Arne
Mit Zitat antworten top
  #570  
Alt 29.12.2011, 18:23
Benutzerbild von pit55
pit55 pit55 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Lüneburg,elbe km 574
Beiträge: 1.426
Boot: Quicksilver 460
Rufzeichen oder MMSI: DF2066
896 Danke in 561 Beiträgen
Standard

Grummel
Wir mussten am 15.10 raus,nix Wasser,neidisch guck
An unserer Quicki wurde mal das Fenster gewechselt,aber das hat der Vorbesitzer machen lassen.
__________________
Gruss aus Lüneburg von Peter
Mit Zitat antworten top
  #571  
Alt 29.12.2011, 19:50
Dunselong Dunselong ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 25.09.2011
Ort: München/Berlin
Beiträge: 87
Boot: Quicksilver 675 ACTIV OPEN, Mercury Verado 150
26 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

sichert Ihr eigentlich euren Aussenborder mit einem Schloss oder irgendeiner Vorrichtung, wenn Ihr im Hafen oder vor Anker liegt und das Boot "ohne Aufsicht" ist?? und wie sichert Ihr eure Trailer???

Danke schon mal für eure Hilfe

Gruss

Bernd
Mit Zitat antworten top
  #572  
Alt 29.12.2011, 20:13
Benutzerbild von pit55
pit55 pit55 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Lüneburg,elbe km 574
Beiträge: 1.426
Boot: Quicksilver 460
Rufzeichen oder MMSI: DF2066
896 Danke in 561 Beiträgen
Standard

trailer steht in der Halle,aussenborder ist mit Schloss gesichert,obs hilft wer weiss
__________________
Gruss aus Lüneburg von Peter
Mit Zitat antworten top
  #573  
Alt 29.12.2011, 20:14
Benutzerbild von pit55
pit55 pit55 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Lüneburg,elbe km 574
Beiträge: 1.426
Boot: Quicksilver 460
Rufzeichen oder MMSI: DF2066
896 Danke in 561 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von pit55 Beitrag anzeigen
trailer steht in der Halle,aussenborder ist mit Schloss gesichert,obs hilft wer weiss
gibt ja auch kettensägen
__________________
Gruss aus Lüneburg von Peter
Mit Zitat antworten top
  #574  
Alt 29.12.2011, 23:27
Benutzerbild von eckhard
eckhard eckhard ist offline
Captain
 
Registriert seit: 13.02.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 712
Boot: Quicki 540 Cabin
780 Danke in 439 Beiträgen
Standard

Moin Bernd
Dein Trailer solltest Du schon sehr gut sichern, z.B. mit Kastenschloss für die Kugelpfanne und zusätzlich eine Radkralle. Den Außenborder und das Boot selber, kann man z.B. mit einer dicken Kette am Steg sichern, aber meistens durch die Konstruktion der Steganlage und Festmacher nicht immer machbar. Für den Außenborder gibt es Spezielle Sachen zum Sichern. Mein neuer Yamaha hat eine elektronische Wegfahrsperre, was den Dieb allerdings auch nicht davon abhält den Motor aus dem Spiegel zu sägen, was eine beliebte Art des Abbauen darstellt. Die beste Lösung, um das Boot oder auch nur den Außenborder gegen Diebstahl zu sichern, ist meiner Meinung nach, es dort zu Ankern oder Festzumachen wo viele Leute sind.
Eine gute Versicherung gegen Diebstahl ist natürlich auch sehr wichtig.


Wünsche den Quicki Fahrern und den Rest des Forums einen guten Rutsch ins Jahr 2012
__________________
Gruß aus Hamburg
Eckhard
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #575  
Alt 30.12.2011, 12:45
Benutzerbild von CarWolf
CarWolf CarWolf ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.05.2011
Ort: Wuppertal
Beiträge: 285
Boot: Galeon Galia 565 Cruiser
175 Danke in 110 Beiträgen
Standard

Hallo ,

ich habe auch die Deichsel gesichert und eine Radkkralle. Den Aussenborder haben wir mit einem angebauten Außenborder- Schloß gesichert. Alles "versicherungsauflagen". Wo kriminelle Energie ist, ist dennoch nix sicher. Teilweise wird trotz Schloß der Spiegel "aufgesägt". Aber so zahlt wenigstens die Versicherung
__________________
Carpe Diem und Leinen los,
Gruß. Carsten.
Mit Zitat antworten top
  #576  
Alt 31.12.2011, 08:08
Dunselong Dunselong ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 25.09.2011
Ort: München/Berlin
Beiträge: 87
Boot: Quicksilver 675 ACTIV OPEN, Mercury Verado 150
26 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

Danke erst einmal für die Tips! Hintergrund meiner Frage ist: Ich werde im nächsten Sommer zweimal im Abstand von ca. 4 Wochen nach Kroatien fahren und wollte mein Boot/Trailer in der Zwischenzeit im Hafen lassen - habe aber nur sehr beschränkt Lust darauf nach 4 Wochen wiederzukommen und dann nur noch die Hälfte vorzufinden...

Hat jemand von euch Erfahrung mit den Häfen in Kroatien (Vestar/Rovinj)

Danke und Gruss

Bernd
Mit Zitat antworten top
  #577  
Alt 01.01.2012, 07:49
Benutzerbild von pit55
pit55 pit55 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Lüneburg,elbe km 574
Beiträge: 1.426
Boot: Quicksilver 460
Rufzeichen oder MMSI: DF2066
896 Danke in 561 Beiträgen
Standard

Moin
Wünsche allen ein frohes neues Jahr, Gesundheit, Glück und immer eine Handvoll Wasser unterm Rumpf
__________________
Gruss aus Lüneburg von Peter
Mit Zitat antworten top
  #578  
Alt 01.01.2012, 09:34
Benutzerbild von welle1501
welle1501 welle1501 ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 29.09.2008
Ort: 54.312004, 13.110588
Beiträge: 2.107
Boot: Monterey 262 Cruiser
1.704 Danke in 819 Beiträgen
Standard

Das Wünsche ich euch allen auch!
Mit Zitat antworten top
  #579  
Alt 06.01.2012, 08:05
tom777tom tom777tom ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.01.2012
Ort: Hannover / Fehmarn
Beiträge: 5
Boot: Quicksilver 470 Cabin
6 Danke in 1 Beitrag
Standard

Hallo allen,

erstmal vielen Dank für den informativen Thread.

Ich bin am überlegen (Überlegung ist schon sehr weit) mir ein Quicksilver Activ 470 Cabin zuzulegen als Neuboot. Wir denken das Preis-/Leistungsverhältnis ist unschlagbar. Wir werden so ein Komplettangebot nehmen mit Cabrio Verdeck(Kuchenbude) und Trailer 1300kg und Mercury F60 und einigem Zubehör noch.

Nun habe ich noch einige Fragen:

Wie ist der Verbrauch mit 50/60 PS Motoren ?
Wie schnell ist das Boot ?
Welches Antifouling für die Ostsee ?

Für eure Bemühungen bedanke ich mich im voraus.
Mit Zitat antworten top
  #580  
Alt 06.01.2012, 08:13
ulmerle ulmerle ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 31.12.2011
Ort: Ulm an der Donau
Beiträge: 40
Boot: Quicksilver activ 675 open
Rufzeichen oder MMSI: DF6120 - 211564660
19 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dunselong Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

Danke erst einmal für die Tips! Hintergrund meiner Frage ist: Ich werde im nächsten Sommer zweimal im Abstand von ca. 4 Wochen nach Kroatien fahren und wollte mein Boot/Trailer in der Zwischenzeit im Hafen lassen - habe aber nur sehr beschränkt Lust darauf nach 4 Wochen wiederzukommen und dann nur noch die Hälfte vorzufinden...

Hat jemand von euch Erfahrung mit den Häfen in Kroatien (Vestar/Rovinj)

Danke und Gruss

Bernd
Hallo Bernd,

kann man das Boot dort nicht in einer Halle abstellen? Wäre die sicherste Lösung!
__________________
Grüsse vom ulmerle.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 541 bis 560 von 13.334Nächste Seite - Ergebnis 581 bis 600 von 13.334

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.