boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.10.2002, 17:57
Benutzerbild von Sailor21
Sailor21 Sailor21 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 22.10.2002
Ort: Monschau(Kreis Aachen) Revier: Rursee
Beiträge: 268
Boot: Neptun22
15 Danke in 12 Beiträgen
Sailor21 eine Nachricht über ICQ schicken Sailor21 eine Nachricht über AIM schicken
Standard Klampe entfernen und erneuern

Ich hab da mal ne Frage und zwar ist an meinem Mast eine Klampe durchgescheuert (is so ne doofe aus Plastik) die ist sehr sehr dünn.
Die will ich jetzt austauschen nur damit hab ich ein Problem und zwar ist die angenietet (glaub ich zumindest).Ab krieg ich die schon irgendwie mit Aufbohren oder so nur wie krieg ich dann die neue wieder fest. Schrauben kann ich nicht weil der Mastfuss ja auch angenietet ist oder gibt es auch Schrauben wo man keine Gegenmutter seztzen muss die sich selbst ihr Gewinde Schneiden.

Über Antworten wäre ich Dankbar :D
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 29.10.2002, 18:20
Benutzerbild von netsail
netsail netsail ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 03.04.2002
Ort: Bornheim, Binnensegler, Fahrtensegler
Beiträge: 60
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Kunststoffklampe erneuern

Lieber Sailor 17,

das einfachste wird wohl sein, die neue Klampe wieder mit Blindnieten zu befestigen - vielleicht hat in der Nachbarschaft jemand ein Gerät, sonst heißt es: selber anschaffen.
...ich sehe meine Klampen auch immer tiefere Einschnitte bekommen, da ich über sie das Fall der Fockpersenning beim Hochziehen umlenke...

Schöne Grüsse,

netsail
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 29.10.2002, 18:21
Benutzerbild von JCM
JCM JCM ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Schlei
Beiträge: 1.649
Boot: Knarr, Contrast 33
Rufzeichen oder MMSI: DG6218
1.376 Danke in 625 Beiträgen
Standard Re: Klampe entfernen und erneuern

Zitat:
Zitat von Sailor17
Ich hab da mal ne Frage und zwar ist an meinem Mast eine Klampe durchgescheuert (is so ne doofe aus Plastik) die ist sehr sehr dünn.
Die will ich jetzt austauschen nur damit hab ich ein Problem und zwar ist die angenietet (glaub ich zumindest).Ab krieg ich die schon irgendwie mit Aufbohren oder so nur wie krieg ich dann die neue wieder fest. Schrauben kann ich nicht weil der Mastfuss ja auch angenietet ist oder gibt es auch Schrauben wo man keine Gegenmutter seztzen muss die sich selbst ihr Gewinde Schneiden.

Über Antworten wäre ich Dankbar
bohr die alten Nieten aus und setze die neue Klampe dann wieder mit Nieten fest Mit den von Dir angesprochenen Schrauben wird das nicht halten, dafür sind die Kräfte die auf die Schraube wirken zu groß.

Grüße Jan
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 29.10.2002, 19:00
Benutzerbild von Tamino
Tamino Tamino ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordsee , Ostfriesische Inseln
Beiträge: 1.274
Boot: Nimbus 320 C , ehemals Moody S336
1.345 Danke in 550 Beiträgen
Standard

Habe Dir bereits im YR geantwortet. Kurz: Ausbohren und mit Monelnieten neu einnieten.
__________________
Handbreit Jens
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 29.10.2002, 21:15
Benutzerbild von Holger
Holger Holger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Spätzlemetropole
Beiträge: 1.787
Boot: Reinke 13
1.771 Danke in 505 Beiträgen
Standard

ne andre möglichkeit:
statt der blindnieten sogenannte blindnietmuttern mit ein bisschen 2-komponentenkleber benetzen und einnieten. dann hast du ein ordentliches gewinde und kannst die klampe festschrauben. blindnietmuttern gibt es auch in almg 3, da gibt es dann keine korrosion.
holger
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.