boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Restaurationen



Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 20.07.2013, 19:11
Gödeke Michels Gödeke Michels ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 10.05.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 90
Boot: Swift Craft Sabinal 17 mit 60 PS Yamaha
41 Danke in 10 Beiträgen
Standard Pattex entfernen, Kleber entfernen HILFE (!!!)

Ich werde noch verrückt. Nun habe ich mir vorgenommen, meine Kabinendecke zu schleifen und zu streichen. Irgendwas ist aber an der Decke, unter dem alten Belag und über dem GFK, was sich ganz besch..... abschleifen lässt. Nach ca. 1 Minute ist das 40er Schleifpapier voll und es tut sich nichts mehr. Dieser gelbliche Belag ist dann aber so warm geworden, dass er sich (mühevoll) abziehen lässt. Wie komme ich da weiter ? Heißluftfön / Spachtel ? Ich will es einfach nur so glatt bekommen, dass ich es streichen kann und es einigermaßen ausschaut. Bin für jede Hilfe dankbar. Anbei Fotos zur Veranschaulichung.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-07-20 19.42.19.jpg
Hits:	241
Größe:	79,6 KB
ID:	466812   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-07-20 19.42.38.jpg
Hits:	214
Größe:	67,9 KB
ID:	466813   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-07-20 19.42.56.jpg
Hits:	230
Größe:	82,2 KB
ID:	466814  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-07-20 19.43.08.jpg
Hits:	223
Größe:	95,5 KB
ID:	466815  
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 20.07.2013, 20:27
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.708
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
42.304 Danke in 15.892 Beiträgen
Standard

Wenn es nicht so mit der Spachtel weg geht würde ich versuchen es mit Hitze das wegzuspachteln.

Ich hatte mal das selbe Problem und keinen Heißföhn. Das ging auch, aber mühevoll.
Mit der lackierten Lösung bin ich übrigens hochzufrieden.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 20.07.2013, 21:31
Benutzerbild von Seehexe
Seehexe Seehexe ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 02.10.2012
Ort: Hörstel
Beiträge: 965
Boot: Mahagoniboot, 7 m; Fiberline G14 II
Rufzeichen oder MMSI: kommt noch
3.323 Danke in 750 Beiträgen
Standard

Ja, das kommt mir bekannt vor - in unserem Motorraum waren Schaumgummimatten mit so ´nem Mistzeug festgeklebt.

(Foto 3 u. 4)
http://www.boote-forum.de/showpost.p...31&postcount=8

Am besten hat warmmachen mit dem Heißluftfön und dann abspachteln funktioniert.
Ziehklinge oder ähnliches war eine Quälerei, schleifen ging gar nicht.
__________________
Gruß, Nicole
__________
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 21.07.2013, 07:01
Strandtieger Strandtieger ist offline
Commander
 
Registriert seit: 07.04.2013
Ort: Neuss
Beiträge: 278
Boot: Wellcraft Eclipse 197
114 Danke in 91 Beiträgen
Standard

Und wenn alles nichts hilft, dann nimm die Negerscheibe....

Gruß
Stefan
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 21.07.2013, 08:02
Benutzerbild von AKL44
AKL44 AKL44 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 22.06.2013
Ort: Wachtendonk
Beiträge: 277
Boot: Polaris Amazone, Glastron V184 Crestflite
822 Danke in 249 Beiträgen
Standard

Meine Kajüte sieht genauso aus. Am Donnerstag kommt das Trockeneisstrahl-Team und beseitigt den ganzen Mist. So verschwindet der Klebekram auch aus allen Ecken und Kanten. Ich werde berichten, wie das Ergebnis aussieht.

Gruß
Andi
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 21.07.2013, 11:57
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.727
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S", Stahlyacht Karcherwerft, Allround GTX
5.850 Danke in 2.344 Beiträgen
Standard

Versuche den Kleber mit Waschbenzin zu entfernen. Das Zeug hat bei mir gut funktioniert.
__________________
Liebe Grüße Lalao0 - Hartwig
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
WAVUVI steht wegen Neuanschaffung zum Verkauf. VB 70k Euro
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 21.07.2013, 15:46
Gödeke Michels Gödeke Michels ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 10.05.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 90
Boot: Swift Craft Sabinal 17 mit 60 PS Yamaha
41 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Das Problem ist, dass die Oberfläche ganz extrem uneben ist. Hügelig. Und wenn ich darin mit Waschbenzin arbeite bin ich schwerst auf nem Trip...im Anschluss Aber ich habe ne Firme "ergoogelt", die hier in der Nähe Trockeneisstrahlt und bei Youtube trockeneisstrahlen eingegeben. HAMMER !

Geändert von Gödeke Michels (21.07.2013 um 16:08 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 22.07.2013, 08:16
Benutzerbild von AKL44
AKL44 AKL44 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 22.06.2013
Ort: Wachtendonk
Beiträge: 277
Boot: Polaris Amazone, Glastron V184 Crestflite
822 Danke in 249 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Gödeke Michels Beitrag anzeigen
Das Problem ist, dass die Oberfläche ganz extrem uneben ist. Hügelig. Und wenn ich darin mit Waschbenzin arbeite bin ich schwerst auf nem Trip...im Anschluss Aber ich habe ne Firme "ergoogelt", die hier in der Nähe Trockeneisstrahlt und bei Youtube trockeneisstrahlen eingegeben. HAMMER !
Meine Rede.....

Donnerstag wird das bei mir gemacht und ich poste dann mal Bilder davon. Hast Du schon einen Preis ?

Gruß
Andi
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 22.07.2013, 10:22
Gödeke Michels Gödeke Michels ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 10.05.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 90
Boot: Swift Craft Sabinal 17 mit 60 PS Yamaha
41 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Leider nicht ...dann poste mal vorher-nachher Bilder bitte
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 22.07.2013, 18:13
Gödeke Michels Gödeke Michels ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 10.05.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 90
Boot: Swift Craft Sabinal 17 mit 60 PS Yamaha
41 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Also eine Stunde stahlen incl. 150 km Anfahrt (hin- und rück) incl. Eis 200 €
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 23.07.2013, 07:56
Benutzerbild von AKL44
AKL44 AKL44 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 22.06.2013
Ort: Wachtendonk
Beiträge: 277
Boot: Polaris Amazone, Glastron V184 Crestflite
822 Danke in 249 Beiträgen
Standard

Das ist zu teuer......ich hab einen Fixpreis vereinbart, aber alle, die ich sonst gefragt hab, lagen zwischen 120 und 150

Wenn die die komplette Kabine innen strahlen, bis in die letzte Ritze, dann dauert das vermutlich 5-6 Stunden.
Bedenke, dass die nicht durcharbeiten können ( Gas / schlechte Sicht usw )

Ich stell Bilder vom Strahlen ein und werde berichten, wie lange das gedauert hat

Gruß
Andi
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 26.07.2013, 09:57
Benutzerbild von AKL44
AKL44 AKL44 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 22.06.2013
Ort: Wachtendonk
Beiträge: 277
Boot: Polaris Amazone, Glastron V184 Crestflite
822 Danke in 249 Beiträgen
Standard

Hi

ich hab die Bilder in meinem Restaurationsthread...den findest Du hier: http://www.boote-forum.de/showpost.p...5&postcount=11


Gruß
Andi
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.