boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 381 bis 400 von 426Nächste Seite - Ergebnis 421 bis 426 von 426
 
Themen-Optionen
  #401  
Alt 14.06.2018, 17:59
Benutzerbild von rollow112
rollow112 rollow112 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.10.2016
Ort: Hildesheim
Beiträge: 439
Boot: Interboat 19 Classic Sloep
1.096 Danke in 388 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
Der Standstreifen muss nunmahl auch bei Bildung der Rettungsgasse frei bleiben..
Eventuell waren es schon nachrückende kräfte und sie dachten die LKW nehmen die Standspur als Fahrbahn...
Es waren keine nachrückenden Kräfte - es war der einzige Streifenwagen weit und breit.

Der Unfall war auch nur Blechschaden zwischen einem LKW und einem PKW.

Erklär mir bitte mal warum, wenn ich als Polizist eine klasse Rettungsgasse vor mir sehe,
dann auf die fatale Idee komme mich zwischen den Fahrzeugen durchzudrücken und dann versuche auf dem Standstreifen weiter nach vorne zu kommen.

Völlig unlogisch das Verhalten dieses Streifenwagens.
__________________
Beste Grüße von
Martin

"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung."
(Kaiser Wilhelm II - 1859-1941)
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #402  
Alt 14.06.2018, 18:14
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 23.628
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
17.846 Danke in 11.864 Beiträgen
Standard

ich kann mir folgendes Szenario vorstellen


gemeldet Unfall ziwschen PKW und LKW zwischen zwei Anschlussstellen... keine genaue Lokalisierung obwohl dies ja jeder leicht auf der Autobahn machen kann und keine Personen verletzt...
die Leitstelle bittet die Unfallbeteiligten die Fahrzeuge auf den Standstreifen zu fahren ....


die Polizei kommt an und sieht zwar die Rettungasse aber auch einen LKW auf dem Standstreifen und meint vermeintlich an der Unfallstelle zu sein....


daher fährt sie auf den Standstreifen um die Unfallstelle von hinten abzusichern. Der LKW macht Platz und erst jetzt bemerkt der Fahrer des Streifenwagens, dass er noch nicht an der Unfallstelle angekommen ist.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #403  
Alt 14.06.2018, 18:18
Benutzerbild von rollow112
rollow112 rollow112 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.10.2016
Ort: Hildesheim
Beiträge: 439
Boot: Interboat 19 Classic Sloep
1.096 Danke in 388 Beiträgen
Standard

NEIN - es war ersichtlich für die Polizei. Besser, als durch die Rettungsgasse
hätte man den Unfall gar nicht sehen können.

Einfach nur Dummheit
__________________
Beste Grüße von
Martin

"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung."
(Kaiser Wilhelm II - 1859-1941)
Mit Zitat antworten top
  #404  
Alt 14.06.2018, 18:21
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 23.628
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
17.846 Danke in 11.864 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von rollow112 Beitrag anzeigen
NEIN - es war ersichtlich für die Polizei. Besser, als durch die Rettungsgasse
hätte man den Unfall gar nicht sehen können.

Einfach nur Dummheit
Ich war nicht dabei und was du siehst muss nicht unbedingt auch der Polizist im Streifenwagen sehen.. der Fokus liegt oft und schnell woanders...


daher würde ich hier nicht die Fahrweise des Polizisten verurteilen... Eventuell hatte er einen Vernünftigen Grund dies so zu tun...



Ich hab nur mal eine Möglichkeit skizziert.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #405  
Alt 14.06.2018, 18:22
Benutzerbild von Giligan
Giligan Giligan ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2006
Ort: Unna NRW
Beiträge: 7.221
Boot: Neptun25
18.972 Danke in 7.681 Beiträgen
Standard

Rettungsgasse?

Die A1 überquere ich hier in Unna öfter, Stau ist da auch öfter, öfter als kein Stau, eine Rettungsgasse habe ich da noch nie gesehen.

Letzte und vorletzte Woche sind wir A2 und A3 gefahren, einige Staus wo es nur sehr langsam weiter ging und zeitweise stand,....einige PKW fuhren ganz links, die LKW dafür in der rechten Fahrspur auch weit links.

Im Ernstfall wäre da nichts gegangen, uns hat jemand auf dem Standstreifen, fluchend weil wir so weit rechts waren, überholt.
__________________
Wer mich nicht leiden kann, sollte an sich arbeiten....
Mit Zitat antworten top
  #406  
Alt 14.06.2018, 18:30
Benutzerbild von rollow112
rollow112 rollow112 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.10.2016
Ort: Hildesheim
Beiträge: 439
Boot: Interboat 19 Classic Sloep
1.096 Danke in 388 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
Ich war nicht dabei und was du siehst muss nicht unbedingt auch der Polizist im Streifenwagen sehen.. der Fokus liegt oft und schnell woanders...
Die zweispurige Straße war in diesem Bereich so abschüssig - das konnte man nicht
übersehen.

Als ich dann an der Unfallstelle vorbeifuhr sah ich nur, dass beide Polizisten noch recht
jung waren. Bei dem einen hätte ich sogar gedacht das es "begleitendes Fahren - Führerschein mit 17" ist
__________________
Beste Grüße von
Martin

"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung."
(Kaiser Wilhelm II - 1859-1941)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #407  
Alt 14.06.2018, 18:37
Benutzerbild von Libertad
Libertad Libertad ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Limburg/Lahn
Beiträge: 6.168
Boot: Proficiat 975G
7.233 Danke in 3.678 Beiträgen
Standard

Ich war heute auf der A60 bei Mainz unterwegs: Rettungsgasse TOP, die Fahrzeuge rechts fuhren überwiegend zur Hälfte auf der Standspur!
__________________
Gruß
Ewald
Mit Zitat antworten top
  #408  
Alt 14.06.2018, 22:29
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 4.822
Boot: Sea Ray 260 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Hänn die denn kein Telefon.....
34.424 Danke in 8.193 Beiträgen
Standard

Krass war auf dem Rückweg von Damp, wie immer Stau und vorbildliche Rettungsgasse wenigstens in unserem Bereich.
Kommt doch von hinten ein Norweger mit seinem Volvo und meint das wäre ne neue Überholspur, er ist genau bis zwischen mein Gespann gekommen, hab die Mühle mal kurz zu gemacht und er mittendrinn
Hat sich danach eingefädelt und ruhig verhalten, ich hatte auch schon nen Kamm
__________________


Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaues

Stephan


Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #409  
Alt 15.06.2018, 00:11
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 13.329
Boot: Hellwig Marathon
46.751 Danke in 15.438 Beiträgen
Standard

Nötigst du wieder kleine Norweger?
__________________
.
.

Akki

...irgendwas ist ja immer
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #410  
Alt 24.06.2018, 21:18
Benutzerbild von Ostfriesen
Ostfriesen Ostfriesen ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Empty
Beiträge: 1.747
Rufzeichen oder MMSI: diverse
1.414 Danke in 777 Beiträgen
Standard

Hatten wir das schon?
__________________
Alex.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #411  
Alt 25.06.2018, 09:25
horstj horstj ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.04.2012
Beiträge: 1.763
1.341 Danke in 867 Beiträgen
Standard

Bass erstaunt ist man doch über die große Anzahl an LKW, die auf die ganz linke Spur gegangen sind, und dort dann keine Möglichkeit mehr haben auch nur ein bisschen Platz zu machen. Die Profikapitäne sollten es doch am ehesten besser können.
__________________
Bootslog und Refitblog Jeanneau Microsail https://microsail.wordpress.com/
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #412  
Alt 25.06.2018, 10:05
Benutzerbild von boetli
boetli boetli ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Boot: CH - Bodensee an der Grenze zu Oe
Beiträge: 1.087
Boot: Regal 2565
Rufzeichen oder MMSI: -- du mich auch --
3.196 Danke in 2.609 Beiträgen
Standard

bin jetzt ein wenig verwirrt, klar die Gasse ist meistens nicht vorhanden nur am Anfang sind doch einige Fahrzeuge auf dem Pannenstreifen zu sehen. ..

gut wären sie nicht dort würde auch kein Fz. dazwischen passen aber eigentlich auch nicht erlaubt.
__________________
Gruss Roger

Stan Nr.5 /Abt. Flachwasser
Manchmal komme ich mir vor, wie in einem Asterix-Comic. Umzingelt von den Kollegen Denktnix, Machtnix, Weissnix und Kannix... und das Schlimmste ist, ich gehöre auch bald dazu, also Erklärnix, weil das Bringtnix!!!
Mit Zitat antworten top
  #413  
Alt 25.06.2018, 10:47
Benutzerbild von Giligan
Giligan Giligan ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2006
Ort: Unna NRW
Beiträge: 7.221
Boot: Neptun25
18.972 Danke in 7.681 Beiträgen
Standard

Rettungsgassen lassen sich nur über finanzielle Anreize und Punktesammeln, realisieren.
__________________
Wer mich nicht leiden kann, sollte an sich arbeiten....
Mit Zitat antworten top
  #414  
Alt 25.06.2018, 10:50
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 8.800
Boot: Southerly 32
17.836 Danke in 7.696 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Giligan Beitrag anzeigen
Rettungsgassen lassen sich nur über finanzielle Anreize und Punktesammeln, realisieren.
Jeden LKW der da auf der linken spur steht einen Tag an die Kette legen als Strafe und das Thema ist in drei Monaten nicht mehr existent!
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #415  
Alt 25.06.2018, 12:29
Benutzerbild von Overnight
Overnight Overnight ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.11.2012
Ort: Hamburg am Wasser
Beiträge: 541
1.187 Danke in 491 Beiträgen
Standard

Letzten Freitag
Von Dresden nach Berlin
A13 Stau
Top Rettungsgasse
Und wo Kommt der Abschleppwagen an?
Richtig auf der Standspur und macht den wilden Hermann

Auch hier den Führerschein für ein Monat weg.
Was sollen wir denn nun bei Stau
__________________
Schöne Grüße von Ulrike und Kay sowie unser Hündin Navie Die wahre Power by V8


https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=277617
Mit Zitat antworten top
  #416  
Alt 25.06.2018, 12:39
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 23.628
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
17.846 Danke in 11.864 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Overnight Beitrag anzeigen
Letzten Freitag
Von Dresden nach Berlin
A13 Stau
Top Rettungsgasse
Und wo Kommt der Abschleppwagen an?
Richtig auf der Standspur und macht den wilden Hermann

Auch hier den Führerschein für ein Monat weg.
Was sollen wir denn nun bei Stau
der Abschleppwagen dar die Rettungsgasse nicht benutzen genauso wenig wie der Standstreifen für die Rettungsgasse verwendet werden darf(alles nur in Ausnahmefällen erlaubt.).
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #417  
Alt 25.06.2018, 12:54
Benutzerbild von Jörg 07
Jörg 07 Jörg 07 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.07.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 440
Boot: Vieser,Anka:-),BRIG
2.810 Danke in 1.094 Beiträgen
Jörg 07 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
der Abschleppwagen dar die Rettungsgasse nicht benutzen genauso wenig wie der Standstreifen für die Rettungsgasse verwendet werden darf(alles nur in Ausnahmefällen erlaubt.).

Mmh, habe mal etwas gegoogelt:


Zitat:
Rettungsgasse ist in der deutschen Sprache ein stehender Begriff geworden, der in der deutschen Straßenverkehrsordnung amtlich als Freie Gasse, später in der österreichischen Straßenverkehrsordnung auch als Rettungsgasse bezeichnet wird. Damit ist der von den Verkehrsteilnehmern zu schaffende Fahrweg für Rettungskräfte bei einem Stau oder bei einem Verkehrsfluss in Schrittgeschwindigkeit auf mehrstreifigen Richtungsfahrbahnen gemeint. Sie ist bei jedem Stau in ausreichender Breite – auch für große Feuerwehrfahrzeuge, Bergefahrzeuge oder witterungsbedingt auch für breitere Straßendienstfahrzeuge beispielsweise mit Schneepflug – zu bilden, unabhängig davon, ob sich Rettungskräfte nähern oder nicht. Bei mehr als zwei Spuren ist (in Deutschland und Österreich) die Rettungsgasse zwischen der am weitesten links und der benachbarten Spur zu bilden.
und weiter unten:


Zitat:
Offenhalten der Rettungsgasse

Auch nach Vorbeifahrt eines ersten Einsatzfahrzeugs ist die Rettungsgasse weiterhin offen zu halten, so lange der Stau oder der in Schrittgeschwindigkeit voranschreitende Verkehr anhält, da vielfach noch weitere Einsatz- und Rettungsfahrzeuge folgen. Hierzu gehören Polizei, Feuerwehr, Notarzt und Rettungswagen. Insbesondere nachalarmierte Kräfte, wie beispielsweise Einheiten des Technischen Hilfswerks, Fahrzeuge ohne „Blaues Blinklicht“, wie Abschlepp- und Bergedienste, Gutachter oder Bestattungsunternehmer können folgen. Bei der Freiwilligen Feuerwehr rückt der Feuerwehrzug grundsätzlich nicht gemeinsam aus, so dass nach der Durchfahrt des Kommandofahrzeuges weitere Feuerwehrfahrzeuge zu erwarten sind.[19]
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Rettungsgasse


Denke doch, dass das eine Selbstverständlichkeit sein sollte,
den Abschleppwagen passieren zu lassen. Eine gesetzliche
Regelung, kann ich aber nicht finden (also nach § so und so ...)!
__________________
Gruß Jörg

Ohne Aufwind geht's immer bergab


Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #418  
Alt 25.06.2018, 13:02
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 23.628
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
17.846 Danke in 11.864 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Jörg 07 Beitrag anzeigen
Mmh, habe mal etwas gegoogelt:


und weiter unten:


Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Rettungsgasse


Denke doch, dass das eine Selbstverständlichkeit sein sollte,
den Abschleppwagen passieren zu lassen. Eine gesetzliche
Regelung, kann ich aber nicht finden (also nach § so und so ...)!
Wikipedia als Quelle anzugeben halte ich immer für schwierig, da dies eine Open Enzyklopedie ist....

Es ist zwar richtig das in der Regel auch das Abschleppfahrzeug durch die Rettungsgasse fährt aber nur wenn klar ist das keine nachrückenden Rettungskräfte mehr kommen...diese haben absolut Vorrang. Wenn dies dem Pannenfahrzeugfahrer nicht klar ist wird er über den Standstreifen fahren... oder er bekam von der Einsatzstelle die Anweisung dies zu tun, da an der Einsatzstelle die Platzverhältnisse nicht ausreichend sind.
Auch ist der Standstreifen freizuhalten falls die im Staustehenden Fahrzeuge versorgt werden müssen Dazu hat sich das System der gelben Engel bewährt die schon mal mit dem Motorrad in den Sommermonaten durch die Staus gefahren sind und Getränke verteilt haben....
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #419  
Alt 25.06.2018, 13:27
Benutzerbild von Giligan
Giligan Giligan ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2006
Ort: Unna NRW
Beiträge: 7.221
Boot: Neptun25
18.972 Danke in 7.681 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Overnight Beitrag anzeigen
Letzten Freitag
Von Dresden nach Berlin
A13 Stau
Top Rettungsgasse
Und wo Kommt der Abschleppwagen an?
Richtig auf der Standspur und macht den wilden Hermann

Auch hier den Führerschein für ein Monat weg.
Was sollen wir denn nun bei Stau
Rettungswagen kommen in der Regel nicht über eine Autobahnauffahrt, sie werden von einem Lastenhubschrauber in der mittleren Spur abgesetzt.

Was glaubst du, wie der von der Autobahnauffahrt in die Rettungsgasse kommt, wenn schon Fahrzeuge mit Blaulicht dabei ernsthafte Probleme haben? Welcher von den Typen die da stehen, lässt denn einen LKW mit gelbem Blinklicht durch?

Aber den Abschlepper nicht durchlassen, geschieht den Deppen recht,...dann dauerts nämlich noch länger. Denken ist oft gar nicht so leicht....vor allem wenn es darum geht, keinen durch zu lassen.
__________________
Wer mich nicht leiden kann, sollte an sich arbeiten....
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #420  
Alt 25.06.2018, 15:16
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 3.878
5.794 Danke in 4.022 Beiträgen
Standard

Es muss auf jeden Fall verhindert werden, dass Polizei, Rettungs- oder Bergefahrzeuge sich vor einen setzen!

Womöglich sperren die noch die Autobahn
Erstmal muss man schauen, dass man selber weiterkommt

Ne im Ernst, das Thema Rettungsgasse und Standspur sind doch nach "rechts vor links" die simpelsten Dinge aus der Fahrschule. Da reicht doch der IQ von nem Einzeller. Dazu noch ein bisschen mehr Verstand und man fährt nicht mit dem Sattelschlepper auf die linkest mögliche Spur...........
__________________
Viele Grüße Fränkie

Jeder Tag auf See ist ein verlorener Hafentag
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 381 bis 400 von 426Nächste Seite - Ergebnis 421 bis 426 von 426


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.