boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 05.03.2007, 18:51
Karpfengott Karpfengott ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Dormagen
Beiträge: 42
2 Danke in 1 Beitrag
Standard Yamaha 9,9C 2-Takter Wo ist der Kuehlwasser-Austritt????


Hallo liebe Boardies.
Und wieder einmal ich mit einer dummen Frage.
Also dann mal los:
Ich habe mir fuer mein Angel- Schlauchboot eine 9,9 PS Maschine von Yamaha gebraucht gekauft.
Prima Motor.Er springt sofort an und schnurrt wie ein Kaetzchen.Soweit also alles bestens.Was mich stutzig macht,ich kann keinen Kuehlwasserstrahl sehen.
An meinem 4PS Beiboot Evinrude kommt er deutlich sichtbar unerhalb des Motorkopfes heraus.Bei dem Yamaha kann ich ihn nicht sehen.
Mein erster Verdacht war,klar,Impeller defekt.Dann aber meinte ein Kollege,der Kuehlwasseraustritt sei bei diesem Modell unterhalb der Wasserlinie,seitlich am Schaft.
Weiss jemand von euch ob das stimmt??
Ich lade einmal ein paar Fotos von dem guten Stueck hoch.Die Position der angeblichen Austrittsloecher wird durch den weissen Stift gekennzeichnet.Das zweite Foto mit dem weissen Stift kennzeichnet eine Washer-Oeffnung zum Anschliessen eines Spuelstutzens,richtig?
Die genaue Motorbezeichnung ist laut Typenschild :9,9C 682 C S017441
Vielleicht koennt ihr mir ja mal wieder helfen
Danke und Gruss,Volker
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6301_1173116824.jpg
Hits:	261
Größe:	45,5 KB
ID:	41717   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6301_1173116882.jpg
Hits:	269
Größe:	36,4 KB
ID:	41718   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6301_1173116934.jpg
Hits:	259
Größe:	34,3 KB
ID:	41719  

Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 05.03.2007, 18:54
Benutzerbild von Don P
Don P Don P ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 7.465
2.644 Danke in 2.037 Beiträgen
Standard

Der Kühlwasseraustritt ist oben.
Mit einem Draht durchstossen.
__________________
Don P



Stan No. 3/Abteilung FW
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 05.03.2007, 18:55
Karpfengott Karpfengott ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Dormagen
Beiträge: 42
2 Danke in 1 Beitrag
Standard Kuehlwasseraustritt Yamaha 9,9C

Schade,habe eben gesehen,dass nur drei Fotos hochgeladen wurden.
Deswegen hier nochmal das Foto mit der Washer-Oeffnung.
Volker
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6301_1173117349.jpg
Hits:	245
Größe:	39,6 KB
ID:	41720  
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 05.03.2007, 19:14
Karpfengott Karpfengott ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Dormagen
Beiträge: 42
2 Danke in 1 Beitrag
Standard Yamaha 9,9C Kuehlwasseraustritt

Hallo Don P
Du bist mal wieder der schnellste.Vielen Dank.
Ich habe deinen Tip natuerlich sofort umgesetzt,wie du auf den Bildern sehen kannst.Ich denke,das ich da richtig war,oder??
Dann werde ich morgen umgehend einen neuen Probelauf unternehmen.
Gruss,Volker
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6301_1173118394.jpg
Hits:	237
Größe:	36,5 KB
ID:	41723   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6301_1173118441.jpg
Hits:	231
Größe:	37,9 KB
ID:	41724  
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 06.03.2007, 00:04
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 25.524
15.469 Danke in 11.423 Beiträgen
Standard Re: Yamaha 9,9C 2-Takter Wo ist der Kuehlwasser-Austritt???

Hallo Karpfengott,
durch die Löcher auf den ersten Bildern läuft das Kühlwasser aus dem Schaft, wenn du den Motor aus dem Wasser holst,
an der Washer-Öffnung kann man über einen Doppelnippel einen Wasserschlauch anschließen
__________________
Ralf Schmidt
Der Experte ist ein gewöhnlicher Mann,
der - wenn er nicht daheim ist - Ratschläge erteilt.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 10.03.2007, 21:37
Skier Skier ist offline
Commander
 
Registriert seit: 08.08.2003
Ort: Ostfriesland b. Emden
Beiträge: 264
Boot: Hammermeister Barracuda LC
Rufzeichen oder MMSI: Arme lang!!!
470 Danke in 277 Beiträgen
Standard

Hi Karpfengott!

Wenn du die Motorhaube öffnest, kannst du etwa in der Nähe der untersten Zündkerze einen Schlauch finden. Durch diesen wird der Kontrollstrahl nach aussen befördert. Die Durchführung ist ähnlich der einer Wischdüse für Scheibenwischer beim KfZ. Auch verstopft diese ebenso gerne...
Den Schlauch am Motorblock abziehen und durchblasen. Das funzt sogar oft schon mit einer Fahrradluftpumpe.

Gruss Skier
__________________
Maximum Respect To The Man In The Ice-Cream-Van...
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.