boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Restaurationen



Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 22.09.2022, 17:37
Mentos Mentos ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 22.09.2022
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Nasser Fensterrahmen aus Holz

Hey Leute,

ich stehe kurz vor einem Kauf eines kleinen süßen Kajütbootes. Besichtigung fand bereits statt. Bei einer Sache bin ich mir nun doch unsicher: Das vorderste Holzstück am Fensterrahmen v.a. an der Frontscheibe ist ziemlich oll und fühlte sich auch nass an. Laut Besitzer müsse man da nur neuen Lack auftragen. Lack ja, aber dafür müsste man den alten erstmal runterschleifen, was bei einem nassen Holzstück schwierig wird. Es hat sich auch leicht bewegt, wenn man drauf gedrückt hat. Im Innenraum konnte ich keinen Wasserschaden oder ähnliches feststellen.

Was meint ihr: Muss man den kompletten Rahmen ersetzen? Wie teuer könnte sowas werden? Oder einfach trocknen lassen und dann runter mit dem Lack?

Über Eure Rückmeldung freue ich mich,
Viele Grüße
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Image2.jpg
Hits:	86
Größe:	86,9 KB
ID:	970280   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image4.jpg
Hits:	66
Größe:	63,7 KB
ID:	970281   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image3.jpg
Hits:	65
Größe:	69,5 KB
ID:	970282  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image1.jpg
Hits:	53
Größe:	99,3 KB
ID:	970283  
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 22.09.2022, 18:01
Baracuda17 Baracuda17 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 18.01.2018
Ort: NRW
Beiträge: 291
Boot: Charter, Segel und Motor
452 Danke in 198 Beiträgen
Standard

Wenn Holz nass und weich ist hilft nur ein Austausch, sollte eigentlich jeder Schreiner hinkriegen.
Gruß Bernd
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 22.09.2022, 18:26
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 12.447
Boot: derzeit keines
30.381 Danke in 11.782 Beiträgen
Standard

Das sind ja fast alles gerade Hölzer, das ist ja flink angefertigt
__________________
Gruß 45meilen

In meinem Alter noch vernünftig werden ist jetzt auch keine Alternative
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 22.09.2022, 19:07
Mentos Mentos ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 22.09.2022
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von 45meilen Beitrag anzeigen
Das sind ja fast alles gerade Hölzer, das ist ja flink angefertigt
Ja gerade schon, aber auch etwas gebogen. Sowas müsste man ja schon ausbauen lassen oder kann man sowas auch selbst? Sehe schon die Fenster rausfallen
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 22.09.2022, 21:17
Benutzerbild von hein mk
hein mk hein mk ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: hamburg
Beiträge: 7.519
Boot: van de stadt 29
7.727 Danke in 4.080 Beiträgen
Standard Selber machen?

Moin
Ob man das kann? Kommt darauf an was man kann. Je nach Zustand des Holzes und Ansprüche an die Funktion und Optik gibt es da ja Plan A, B, oder auch C.
Ein Vorschlag bei halbwegs gesundem Holz, was wohl an der Frontseite auf die Enden nicht mehr zutrifft, währe den alten Lack mit einer Ziehklinge und dann vorsichtig mit Handschleifklotz komplett zu entfernen, das Holz guuut austrocknen lassen, das dann zwei mal mit Epoxidharz tränken( Zwischenschliff) und abschließend farbigen Anstrichaufbau drauf. Unter Umständen die Siegelmasse vor der Ep-Behandlung auch weg-schneiden, ziehen, schaben und neu machen.
Gruß Hein
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 22.09.2022, 23:21
kpn-hornblower kpn-hornblower ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2015
Beiträge: 1.721
1.099 Danke in 787 Beiträgen
Standard

das Holz ist morsch (Vergammelt) das muss Neu....
und "Dichte" Fensterrahmen Bauen ist nich ganz so einfach, schongarnicht aus Holz.
normal wird da Alu genommen.
Passende Fenster anfertigen zu lassen wird paar grosse Scheine Kosten...

such ein anderes Boot )
__________________
und immer eine Handbreit...na Ihr wisst schon
Bier im Glas Gruß Rolf
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 23.09.2022, 17:50
coseb52 coseb52 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 21.10.2014
Ort: Stolberg Rhld 52222
Beiträge: 376
Boot: Seit dem 12.10.2019 eine St Jozef Linssen Salon 360
Rufzeichen oder MMSI: DF5978
423 Danke in 235 Beiträgen
Standard

Sorry das ich mich so Krass äußere.

Auch unter der Premisse das du schöne Boot in dein Herz geschlossen hast .

nimm noch 1 oder 2 Mann mit und such nach anderen verborgenen Stellen , ohne rosa Augengläser.
Wenn mir ein Verkäufer sagt bei Offensichtlich rottem Holz , nur ein bischen Farbe und gut iss . never .
Alles andere ist schon gesagt.

Gr Rudolf
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fensterrahmen aus Holz wie behandeln? Pischel Marine Restaurationen 11 22.09.2022 13:42
Fensterrahmen aus Alu selber bauen Xxxracer Restaurationen 3 26.08.2020 07:04
Brauner nasser kleiner Fleck in GFK Boot schorty Technik-Talk 9 02.05.2010 10:35
Holz-Fensterrahmen dichten - verkleben hakl Selbstbauer 10 20.03.2008 20:19
Nasser Schaum im Boot Micha Berlin Restaurationen 25 07.07.2006 16:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.