boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 97
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 06.07.2009, 15:13
Benutzerbild von Bayliner09
Bayliner09 Bayliner09 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.07.2009
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 124
Boot: Bayliner 2150 - Volvo 431 290DP-D
105 Danke in 53 Beiträgen
Standard Blindkauf, ran an die Arbeit

Hallo zusammen!

Ich bin neu hier im Forum, bzw Wir, mein Freund und ich, sind neu hier, er weiss allerdings noch nichts von seinem Glück, das ich uns hier angemeldet habe!

Wir schauen oft hier rein wenn wir mal ein paar Tips brauchen.

Wir haben uns vor 4 Wochen eine Bayliner 2150 gekauft, war ein Blindkauf, haben Sie nur auf Fotos gesehen, nun sind wir dabei Sie wieder fit zu machen, was aber wohl noch etwas dauern dürfte.

Sie stand 1 1/2 Jahre abgeplant auf dem Trailer, was leider nicht vor einem Regenwassereinbruch geschützt hat!

Ich (wir) hoffe(n) hier viell bei bedarf ein paar hilfreiche Tips zu bekommen!

Daniela
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 06.07.2009, 15:19
Benutzerbild von Galaxy2001
Galaxy2001 Galaxy2001 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.08.2004
Ort: Hamm/NRW
Beiträge: 1.057
Boot: Maxum 2700 SCR
3.551 Danke in 1.206 Beiträgen
Standard

Willkommen im

Viel Spass mit dem "Neuen" Boot und viel Erfolg bei der Restauration


..und immer schön mit Bildern dokumentieren
__________________
MFG Sascha
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 06.07.2009, 15:34
Benutzerbild von Bayliner09
Bayliner09 Bayliner09 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.07.2009
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 124
Boot: Bayliner 2150 - Volvo 431 290DP-D
105 Danke in 53 Beiträgen
Standard

Hier noch ein paar Bilder wie Sie beim Kauf ausgesehen hat:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00670.jpg
Hits:	3643
Größe:	58,1 KB
ID:	146944   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00671.jpg
Hits:	3740
Größe:	42,4 KB
ID:	146945   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00678.jpg
Hits:	3644
Größe:	38,2 KB
ID:	146946  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00696.jpg
Hits:	3629
Größe:	50,2 KB
ID:	146947  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 06.07.2009, 15:36
Benutzerbild von Bayliner09
Bayliner09 Bayliner09 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.07.2009
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 124
Boot: Bayliner 2150 - Volvo 431 290DP-D
105 Danke in 53 Beiträgen
Standard

Danke, Danke!

Klar Bilder folgen immer schön brav!
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 06.07.2009, 19:12
Benutzerbild von Bayliner09
Bayliner09 Bayliner09 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.07.2009
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 124
Boot: Bayliner 2150 - Volvo 431 290DP-D
105 Danke in 53 Beiträgen
Standard

Soooo, als erstes haben wir uns den Motor vorgenommen, das ganze Ding stand ca 15cm unter Wasser, der anblick war nicht gerade der schönste
Wir haben die Lichtmaschine, den Impeller incl. Gehäuse und den Anlasser demontiert. Die Lichtmaschine ist auf den ersten Blick FERTIG.
Zündkerzen ausgebaut, Seewasserpumpe abgebaut, Schläuche kontrolliert, Wasserabscheidepatrone abgeschraubt und einmal den groben Rost entfernt!
Den Anlasser und die Lichtmaschiene haben wir dann komplett zerlegt, alles entrosstet und wieder zusamm gebaut. Einen neuen Magnetschalter für den Anlasser mussten wir besorgen und ein neuer Impeller muss auch noch her. Die Riemenscheibe von der Kurbelwelle vom Rost befreit und zusammen mit dem Seewasserpumpengehäuse lackiert. Wasserpumpe vom Rost befreit.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00766.jpg
Hits:	3551
Größe:	68,8 KB
ID:	146965   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00767.jpg
Hits:	3657
Größe:	57,6 KB
ID:	146966   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00771.jpg
Hits:	3557
Größe:	66,3 KB
ID:	146967  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00776.jpg
Hits:	3654
Größe:	55,8 KB
ID:	146968  
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 06.07.2009, 19:26
Benutzerbild von Bayliner09
Bayliner09 Bayliner09 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.07.2009
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 124
Boot: Bayliner 2150 - Volvo 431 290DP-D
105 Danke in 53 Beiträgen
Standard

Wir hatten uns entschlossen den merkwürdigen Fußbodenbelag zu entfernen um zu sehen was sich darunter verbirgt. Zuerst mussten aber die Sitzkonsolen weichen. Unsere schlimmste Vermutung wurde wahr, der Holzboden war total durchweicht und an einigen Stellen sogar schon durch zu treten.
Es nützte nichts, der Fußboden musste raus!!!!!
Darunter kam uns der durchnässte Schaum entgegen, der natürlich auch raus musste.
Die Stringer müssen auch neu, mit denen ist auch nichts mehr anzufangen!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00807.jpg
Hits:	3537
Größe:	78,4 KB
ID:	146969   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00809.jpg
Hits:	3628
Größe:	66,5 KB
ID:	146970   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00817.jpg
Hits:	3510
Größe:	49,8 KB
ID:	146971  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00816.jpg
Hits:	3510
Größe:	62,4 KB
ID:	146972   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00815.jpg
Hits:	3505
Größe:	61,0 KB
ID:	146973  
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 06.07.2009, 19:39
Benutzerbild von Bayliner09
Bayliner09 Bayliner09 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.07.2009
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 124
Boot: Bayliner 2150 - Volvo 431 290DP-D
105 Danke in 53 Beiträgen
Standard

Weiter geht’s, Schrauben gelöst, Silikon eingeschnitten und die Türen sind auch aus dem Weg. Die Kabellage zusammen gebunden, die Instrumente abgeschraubt und die Blenden mussten dem Bootsinneren auch weichen. Dann kammen wir auch endlich an den restlichen Fussboden ran.
Die Leisten von der Decke in der Kajüte abgeschraubt und den Teppich rausgerissen. Nun ist das Boot komplett nackt.
Da wartet noch eine Menge arbeit auch uns.....
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00835.jpg
Hits:	3485
Größe:	54,4 KB
ID:	146976   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00834.jpg
Hits:	3496
Größe:	60,8 KB
ID:	146979   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00848.jpg
Hits:	3485
Größe:	37,8 KB
ID:	146980  

Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 06.07.2009, 19:44
Benutzerbild von Bayliner09
Bayliner09 Bayliner09 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.07.2009
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 124
Boot: Bayliner 2150 - Volvo 431 290DP-D
105 Danke in 53 Beiträgen
Standard

Da die Bayliner bei uns im Garten steht, können wir da jederzeit was machen.
Nun sind wir soweit das wir den Motor wieder zum laufen gebracht haben.
Bald haben wir zum Glück Urlaub und dann fangen wir wohl an die Stringer zu erneuern und den Fussboden wieder aufzubauen.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 06.07.2009, 19:53
Benutzerbild von ninimeh
ninimeh ninimeh ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 22.02.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 97
Boot: Leider noch keins
144 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Hi!

Tolles Projekt! Ich drück' euch ganz fest die Daumen. Das wird bestimmt wieder ein schönes Boot.

Aber sagt mal, beim Motor hat der Vorbesitzer einfach mal mit der Sprühdose draufgehalten, oder Das sieht ja fies aus! Kannst du mal ein Bild vom Motor einstellen, wie er jetzt aussieht? Habt ihr den Motor sonst noch weiter zerlegt oder nur die beschriebenen Schritte durchgeführt?

Nachtrag: Was hat es denn mit dem Schaum bei den Booten immer auf sich? Das ist doch eigentlich von vorn herein zum Gammeln verurteilt.
__________________
Gruß,
Sven

Geändert von ninimeh (06.07.2009 um 19:58 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 06.07.2009, 20:18
Benutzerbild von Bayliner09
Bayliner09 Bayliner09 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.07.2009
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 124
Boot: Bayliner 2150 - Volvo 431 290DP-D
105 Danke in 53 Beiträgen
Standard

Hallo Sven

Beim Motor haben wir erstmal nur das gemacht was ich geschrieben habe, sieht also noch fast so aus wie vorher, ausser das was wir abbauen und reparieren konnten haben wir erstmal silber gemacht...

Vergammelt war der Schaum ja nicht, der komplette Rumpf stand nur unter Wasser.

Gruss Daniela & Stefan
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 06.07.2009, 20:18
Benutzerbild von Micha S.
Micha S. Micha S. ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.09.2007
Ort: Lübeck
Beiträge: 189
Boot: Leisure 17
262 Danke in 107 Beiträgen
Standard

Hallo,
auch von mir ein herzliches Willkommen im
Das Boot gefällt mir sehr gut, viel Spass bei der Arbeit!
Gruß Micha
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 06.07.2009, 20:29
Benutzerbild von Bayliner09
Bayliner09 Bayliner09 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.07.2009
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 124
Boot: Bayliner 2150 - Volvo 431 290DP-D
105 Danke in 53 Beiträgen
Standard

Hätte da mal ne Frage...
Weiss einer ob Bayliner 1977 schon Rumpfnummer am Spiegel und/oder viell auch innerhalb eingearbeitet hat?! Wir können unsere nämlich nicht wirklich finden.
Danke im Vorraus.
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 07.07.2009, 18:53
Benutzerbild von Galaxy2001
Galaxy2001 Galaxy2001 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.08.2004
Ort: Hamm/NRW
Beiträge: 1.057
Boot: Maxum 2700 SCR
3.551 Danke in 1.206 Beiträgen
Standard

Normalerweise hat Bayliner die Nummer Steuerbord am Heck eingestanzt
__________________
MFG Sascha
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 07.07.2009, 18:58
Benutzerbild von Bayliner09
Bayliner09 Bayliner09 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.07.2009
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 124
Boot: Bayliner 2150 - Volvo 431 290DP-D
105 Danke in 53 Beiträgen
Standard

Huhuuuuuu! Ja hatten wir auch gedacht aber wir können keine Originalnr. finden... Da ist nur eine nachträglich eingestanzte Nr. in der Scheuerleiste denken das sie das wohl sein sollte... hmm...
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 08.07.2009, 13:16
Benutzerbild von Bayliner09
Bayliner09 Bayliner09 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.07.2009
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 124
Boot: Bayliner 2150 - Volvo 431 290DP-D
105 Danke in 53 Beiträgen
Standard


Wir suchen ein Campingverdeck für unsere Bayliner 2150 Bj. 77.
Altes Gestänge ist noch vorhanden.
Oder einen günstigen Fachmann zur Anfertigung eines Verdecks im raum HH/Schleswig-Holstein. Hat einer von euch zufällig einen guten Tip?

Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 08.07.2009, 17:02
Benutzerbild von aida
aida aida ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: Braunschweig
Beiträge: 236
Boot: Bayliner 2858 Ciera
346 Danke in 132 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bayliner09 Beitrag anzeigen

Wir suchen ein Campingverdeck für unsere Bayliner 2150 Bj. 77.
Altes Gestänge ist noch vorhanden.
Oder einen günstigen Fachmann zur Anfertigung eines Verdecks im raum HH/Schleswig-Holstein. Hat einer von euch zufällig einen guten Tip?


Hallo,

Z-Line in Lübeck - gute Arbeit, absolute Profis, im Vergleich zu anderen Anbieten "günstiger" - hoffe, dass es günstig genug ist

Alles Gute wünschen Harry und Sabine
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 08.07.2009, 19:24
rubberduckV162 rubberduckV162 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2008
Ort: Gustorf
Beiträge: 1.291
Boot: keines
5.453 Danke in 3.181 Beiträgen
Standard

Viel Spass und Glück beim Renovieren,
euer Boot gefällt mir, habt ihr es von vorneherein als Restaurationsobjekt gekauft, weil der Preis entsprechend war und ihr basteln wollt?
__________________
Gruß


Heinrich

gesendet von Telefonzelle
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 09.07.2009, 13:43
Benutzerbild von Bayliner09
Bayliner09 Bayliner09 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.07.2009
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 124
Boot: Bayliner 2150 - Volvo 431 290DP-D
105 Danke in 53 Beiträgen
Standard

Hallo Heinrich!

Danke!
Ja, etwas basteln wollten wir , aber das es nun soooolche Maße annimmt haben wir eigentlich nicht gedacht und geplant....
Aber ach das bekommen wir bewältigt!
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 09.07.2009, 13:49
Benutzerbild von TOM Milos 585
TOM Milos 585 TOM Milos 585 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.05.2009
Beiträge: 123
Boot: Hellwig Milos 585
184 Danke in 68 Beiträgen
Standard

Schei... ,

wenn ich sowas sehe, dann traue ich mich gar nicht unter meinen Teppich zu sehen ...
__________________
... in dies inevitabiliter augetur numerus illorum qui culum meum lingent... (alte lat. Lebensweisheit)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 09.07.2009, 14:01
Benutzerbild von Bayliner09
Bayliner09 Bayliner09 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.07.2009
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 124
Boot: Bayliner 2150 - Volvo 431 290DP-D
105 Danke in 53 Beiträgen
Standard

@ TOM

Na das kannst Du laut sagen, wir waren auch ziemlich geschockt als wir durch die Holzplatten "treten" konnten....

Aber nun müssen wir das Beste draus machen und wenn wir fertig sind, sieht die Bayliner besser aus wie vorher (was bei Ihr eigentlich keine Kunst sein sollte)
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 97


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.