boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Yachten und Festlieger



Yachten und Festlieger Spezielles Forum für grössere Boote (nicht trailerbar) und dauerhaft festgemachte Hausboote.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 26 von 26
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.10.2022, 23:08
Benutzerbild von Altaripa
Altaripa Altaripa ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.10.2016
Ort: Altrip, Rhein km 414
Beiträge: 111
Boot: Hardy Marine Navigator 18 und Jako Kruiser 1050 Stahlverdränger
Rufzeichen oder MMSI: DC7900
177 Danke in 55 Beiträgen
Standard Holländ. Stahlverdränger ca. 8to. vom LKW ins Wasser bringen (Raum GER - FFM)

Hey zusammen!

Momentan stehe ich gerade in Kaufverhandlungen für eine Altena Kruiser 1050 mit ca. 8to Gewicht, Verkaufsmarina ist in den NL. Der Verkäufer würde einen Landtransport organisieren, daher möchte ich mich jetzt schonmal um das Thema Zuwasserlassen vom Tieflader aus kümmern.

Der Liegeplatz des Bootes wäre in Speyer, im näheren Umkreis (Germersheim - Frankfurt) wäre ich also auf der Suche nach einer Möglichkeit, das Boot zu kranen.

Kennt jemand von Euch eine Möglichkeit, wo und wie man das durchführen könnte, eine Werft oder einen Yachtclub mit 8to Kran und Zufahrt für LKW?

Oder kennt jemanden einen öffentlichen Platz an einer Kaimauer, wo man mit einem Mobilkran arbeiten kann, falls es nicht über eine Marina/Werft geht?

Vielen lieben Dank für Eure Antworten!
__________________
Grüße, Jens

Wussten Sie schon? 30 von 100 Leuten können kein Prozentrechnen - Das sind über 50%!

Geändert von Altaripa (12.10.2022 um 23:52 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 13.10.2022, 00:08
Alexander3 Alexander3 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 24.01.2014
Ort: Rhein-Neckar-Raum
Beiträge: 68
Boot: Princess Riviera 36
24 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Hallo Jens,

da bietet sich die Schiffswerft Braun in Speyer an.

Viele Grüße

Alexander3
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 13.10.2022, 13:17
Benutzerbild von Altaripa
Altaripa Altaripa ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.10.2016
Ort: Altrip, Rhein km 414
Beiträge: 111
Boot: Hardy Marine Navigator 18 und Jako Kruiser 1050 Stahlverdränger
Rufzeichen oder MMSI: DC7900
177 Danke in 55 Beiträgen
Standard

Danke Alexander, dann fahre ich da morgen mal vorbei.
__________________
Grüße, Jens

Wussten Sie schon? 30 von 100 Leuten können kein Prozentrechnen - Das sind über 50%!
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 13.10.2022, 13:58
Benutzerbild von hheck
hheck hheck ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.11.2005
Ort: Ludwigshafen/Rhein
Beiträge: 1.679
Boot: Eigenbau Stahl-Verdränger
1.859 Danke in 891 Beiträgen
Standard

Oder die Xylonwerft in Sandhofen.
Hat Travel-Lift bis 30 Tonnen.

Gruß
Helle
M.Y.Franziska
__________________
Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennen gelernt hat.
Den Download für "Juan Baader" findet Ihr hier:
https://www.boote-forum.de/showthrea...=125041&page=4
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 13.10.2022, 14:07
Benutzerbild von Mascot-28
Mascot-28 Mascot-28 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 23.09.2018
Ort: Heusenstamm
Beiträge: 74
Boot: Mascot 28
89 Danke in 48 Beiträgen
Standard

Wenn es bis Frankfurt sein darf, käme auch "Bootsbau Speck" in Frankfurt-Höchst in Frage. Ich war zwar lange nicht mehr dort, aber nach meiner Erinnerung standen da auch größere Boote auf dem Gelände, so dass deren Kran eigentlich 8t heben können sollte.

Beste Grüße
Dieter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 13.10.2022, 15:07
fignon83 fignon83 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.01.2019
Beiträge: 1.968
658 Danke in 382 Beiträgen
Standard

ich habe mir vor drei Jahren mal ein Boot bei Boote-Winkel in Ginsheim-Gustavsburg angesehen. Die können sicher Kranen und ich finde gar nicht mal so teuer.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 13.10.2022, 15:59
Wolle63 Wolle63 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.12.2015
Ort: Dettenheim
Beiträge: 662
Boot: Azimut 39
1.400 Danke in 471 Beiträgen
Standard

Hallo, in Germersheim Krant die Firma Freyer.
Gruß Wolle
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 13.10.2022, 20:45
Benutzerbild von Mascot-28
Mascot-28 Mascot-28 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 23.09.2018
Ort: Heusenstamm
Beiträge: 74
Boot: Mascot 28
89 Danke in 48 Beiträgen
Standard

Am Kühkopf bei Erfelden gibt es noch die Firma Fretter:
https://www.fretter.website/stege-und-wassersport/
die haben zumindestens einen Slipwagen bis 13 t.
Beste Grüße
Dieter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 13.10.2022, 21:57
Benutzerbild von Altaripa
Altaripa Altaripa ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.10.2016
Ort: Altrip, Rhein km 414
Beiträge: 111
Boot: Hardy Marine Navigator 18 und Jako Kruiser 1050 Stahlverdränger
Rufzeichen oder MMSI: DC7900
177 Danke in 55 Beiträgen
Standard

Ihr seid super, vielen lieben Dank für Eure Tipps! Da werde ich ganz schön was abzutelefonieren haben...

Wünsche Euch noch einen schönen Abend!
__________________
Grüße, Jens

Wussten Sie schon? 30 von 100 Leuten können kein Prozentrechnen - Das sind über 50%!
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 14.10.2022, 23:05
Mystique Mystique ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 26.11.2019
Ort: Hofheim am Taunus
Beiträge: 153
Boot: Nimbus 33 Coupé - GerDa
Rufzeichen oder MMSI: DK3510
740 Danke in 100 Beiträgen
Standard

Winkel kann nur sechs Tonnen.
Bootsbau Speck hat einen 10 Tonnen-Kran

Ahoi
Gerhard
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 16.10.2022, 09:15
fignon83 fignon83 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.01.2019
Beiträge: 1.968
658 Danke in 382 Beiträgen
Standard

Kann ich mir nicht vorstellen. Die Kranen Boote bis 15m. Das Boot, was ich mir angeschaut habe, wog 12t und wurde von denen an Land gekrant.
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 16.10.2022, 09:36
Neck Neck ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.03.2013
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.867
1.033 Danke in 645 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von fignon83 Beitrag anzeigen
Kann ich mir nicht vorstellen. Die Kranen Boote bis 15m. Das Boot, was ich mir angeschaut habe, wog 12t und wurde von denen an Land gekrant.
Bist du sicher mit einem 10t Kran??
Hast du das selber gesehen
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 16.10.2022, 09:46
fignon83 fignon83 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.01.2019
Beiträge: 1.968
658 Danke in 382 Beiträgen
Standard

Nein, aber der Besitzer samt Werft haben es mir erzählt. Da waren auch noch schwerere Boote. Auf der Homepage bieten die Kranrn bis 15m an. Also haben die eine Lösung. Ich war allerdings 2019 vor Ort.
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 16.10.2022, 16:53
Mystique Mystique ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 26.11.2019
Ort: Hofheim am Taunus
Beiträge: 153
Boot: Nimbus 33 Coupé - GerDa
Rufzeichen oder MMSI: DK3510
740 Danke in 100 Beiträgen
Standard

Ich hatte mein Winterlager bei Winkel. Meine Nimbus hat mit vollen Tanks sechs Tonnen. Die müssten wir kunstvoll ins Flachwasser direkt vor den Kran bringen und selbst dann löste noch der Lastalarm aus. Nein, da gehen nur sechs Tonnen und nicht mehr. Alles andere geht da nur mit Slipwagen. Jedenfalls war dies im April noch so.
Ahoi
Gerhard
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 16.10.2022, 16:54
Mystique Mystique ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 26.11.2019
Ort: Hofheim am Taunus
Beiträge: 153
Boot: Nimbus 33 Coupé - GerDa
Rufzeichen oder MMSI: DK3510
740 Danke in 100 Beiträgen
Standard

Wenn man das Boot am Kran noch mit Seemannsgarn fixiert, geht natürlich mehr
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 16.10.2022, 22:01
Mystique Mystique ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 26.11.2019
Ort: Hofheim am Taunus
Beiträge: 153
Boot: Nimbus 33 Coupé - GerDa
Rufzeichen oder MMSI: DK3510
740 Danke in 100 Beiträgen
Standard

Achse,
Ich sehe grad, fignon könnte sich auf den Speck bezogen haben. Da ist es wirklich nur ein 10 Tonnenkran. Aber, für schwere Aufträge kommt dort regelmäßig der Autokran. Die haben eine große Kraninsel. Da kann auch der Autokran nebst Tieflader arbeiten.
Ahoi
Gerhard
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 22.11.2022, 22:35
Benutzerbild von Altaripa
Altaripa Altaripa ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.10.2016
Ort: Altrip, Rhein km 414
Beiträge: 111
Boot: Hardy Marine Navigator 18 und Jako Kruiser 1050 Stahlverdränger
Rufzeichen oder MMSI: DC7900
177 Danke in 55 Beiträgen
Standard

Hallo nochmal

und vielen Dank für euren Hirnschmalz! Die Altena aus Holland ist es dann doch nicht geworden, nachdem wir das Unterwasserschiff gesehen haben.

Dafür sind wir in Mainz fündig geworden, es ist ein Jako Kruiser geworden, den können wir bequem auf dem Rhein nach Speyer überführen, was Anfang Dezember passieren wird. Wir freuen uns...
__________________
Grüße, Jens

Wussten Sie schon? 30 von 100 Leuten können kein Prozentrechnen - Das sind über 50%!
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 23.11.2022, 06:43
Benutzerbild von Saint-Ex
Saint-Ex Saint-Ex ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.03.2018
Ort: Märkisches Oderland
Beiträge: 1.812
Boot: MAREX 330 FLY + ALPUNA Kinglight 250
Rufzeichen oder MMSI: DH2839 / 211814410
6.027 Danke in 1.600 Beiträgen
Standard

Gratulation zum neuen Schiff! Euch dann eine gute Überführungsfahrt von Mainz nach Speyer - und stets eine handbreit Wasser unterm Kiel!
LG, Saint-Ex,
der Mainz, Worms, Speyer, das Reffental und die weitere Umgebung dort recht gut kennt!
__________________
Lg, Saint-Ex

Überlegen macht überlegen
Der Flieger und Schriftsteller Antoine de Saint Exupéry (*29.6.1900, † 31.7.1944 während Aufklärungsflug über dem Golf du Lion bei der Île de Riou)

Geändert von Saint-Ex (23.11.2022 um 11:41 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 23.11.2022, 07:32
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 34.271
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
28.753 Danke in 17.758 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Altaripa Beitrag anzeigen
Hallo nochmal

und vielen Dank für euren Hirnschmalz! Die Altena aus Holland ist es dann doch nicht geworden, nachdem wir das Unterwasserschiff gesehen haben.

Dafür sind wir in Mainz fündig geworden, es ist ein Jako Kruiser geworden, den können wir bequem auf dem Rhein nach Speyer überführen, was Anfang Dezember passieren wird. Wir freuen uns...
Glückwunsch zum Boot...
dein Ort km 414 liegst du dann im Kief ?
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 23.11.2022, 13:30
Benutzerbild von Altaripa
Altaripa Altaripa ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.10.2016
Ort: Altrip, Rhein km 414
Beiträge: 111
Boot: Hardy Marine Navigator 18 und Jako Kruiser 1050 Stahlverdränger
Rufzeichen oder MMSI: DC7900
177 Danke in 55 Beiträgen
Standard

Hallo Saint-Ex & Volker,

Danke für die Glückwünsche! Das Boot wird im Yachthafen Speyer liegen.
__________________
Grüße, Jens

Wussten Sie schon? 30 von 100 Leuten können kein Prozentrechnen - Das sind über 50%!

Geändert von Altaripa (23.11.2022 um 13:39 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 26 von 26

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei Schaltung einstellen Raum GER 5,0 Mercruiser Toki Motoren und Antriebstechnik 2 12.08.2021 10:09
Boot ins Wasser bringen erlaubt ? (Berlin) Katana1 Allgemeines zum Boot 11 11.04.2021 12:24
Peljesac, Boot ins Wasser bringen Pepone Mittelmeer und seine Reviere 11 03.11.2019 18:41
Fragen zu holländ. Stahlkajütboot/Verdränger lotse5 Allgemeines zum Boot 5 20.05.2011 18:43
Johnson Seahorse 18 /20 PS 60 ger und 70 ger Jahre wotan01 Motoren und Antriebstechnik 7 14.12.2010 09:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.