boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 381 bis 400 von 504Nächste Seite - Ergebnis 421 bis 440 von 504
 
Themen-Optionen
  #401  
Alt 08.06.2019, 23:01
Benutzerbild von Frank C.
Frank C. Frank C. ist offline
alias Diesel
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Kölln Reisiek und im Sommer Grömitz
Beiträge: 4.156
Boot: Beneteau Monte Carlo 42, Seadoo Spark, Baja 196
14.700 Danke in 3.423 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Jörg Beitrag anzeigen
Das geht bei Bavaria nicht da sobald Landstrom aktiv auch das Ladegerät aktiv ist, außer man verkabelt sich selbst einen Schalter zum ausschalten
Ist bei meiner serienmäßig abschaltbar eingebaut.
__________________


Gruß
Frank
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #402  
Alt 09.06.2019, 07:20
Benutzerbild von Jörg
Jörg Jörg ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.05.2005
Ort: Kulmbach - Punat
Beiträge: 10.808
Boot: Bavaria 33 Sport D3-190
6.976 Danke in 4.204 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Frank C. Beitrag anzeigen
Ist bei meiner serienmäßig abschaltbar eingebaut.
Bei der 33er leider nicht
__________________
Gruß Jörg
Mit Zitat antworten top
  #403  
Alt 09.06.2019, 13:26
Lancee Lancee ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.08.2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 41
Boot: Bavaria 37 Sport HT // Regal 3360 zum Verkauf
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von BB42 Beitrag anzeigen
da hilft nur eins...... Lüfter ausbauen
geht leider auch nicht - hab nen paar Mal mit dem Hersteller (Quick) Emails geschrieben. Ladegerät geht nicht mehr - sogar, wenn ein anderer Lüfter verbaut wird :/

Irgendwann mal wird ein neue fällig - am besten passivgehkühlt...
__________________
Bavaria 37 Sport HT - Bj.2008 (Kroatien)
Mit Zitat antworten top
  #404  
Alt 10.06.2019, 20:37
Lancee Lancee ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.08.2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 41
Boot: Bavaria 37 Sport HT // Regal 3360 zum Verkauf
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Ich hab schon wieder ne Frage
Diesmal zu den Starter Batterien. Bei meinem alten Boot gabs einen "Battery Parallel" Schalter, dass wenn eine Starter Batterie schwächelt, dass man beiden verbinden und starten kann.

Weiss jemand, wie das bei der Bavaria ist? Sind bei zusammengeschaltet oder hat jeder Motor seine eigene Starterbatterie?

Danke und viele Grüße
Dominik
__________________
Bavaria 37 Sport HT - Bj.2008 (Kroatien)

Geändert von Lancee (10.06.2019 um 21:01 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #405  
Alt 10.06.2019, 21:04
Benutzerbild von torsti58
torsti58 torsti58 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Bremen-Nord
Beiträge: 2.548
Boot: Bavaria 33 Sport HT
Rufzeichen oder MMSI: DH9039 211707900
16.613 Danke in 3.717 Beiträgen
Standard

Hallo Dominik,
bei der 33 hat jeder Motor eine Batterie und einen eigenen Hauptschalter, wird bei der 37 nicht anders sein und man kann die Batterien nicht zusammenschalten, lege Dir einfach ein Fremdstartkabel ins Boot.
__________________
Gruß Torsten

Träume nicht dein Leben, sondern lebe dein Traum

Video Bavaria 33 Sport beim Kranen
https://www.youtube.com/watch?v=7TjuBlM6t2s
Mit Zitat antworten top
  #406  
Alt 16.06.2019, 19:38
Benutzerbild von Jörg
Jörg Jörg ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.05.2005
Ort: Kulmbach - Punat
Beiträge: 10.808
Boot: Bavaria 33 Sport D3-190
6.976 Danke in 4.204 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von torsti58 Beitrag anzeigen
Hallo Dominik,
bei der 33 hat jeder Motor eine Batterie und einen eigenen Hauptschalter, wird bei der 37 nicht anders sein und man kann die Batterien nicht zusammenschalten, lege Dir einfach ein Fremdstartkabel ins Boot.
Meine 33er hat zwischen Batterieschalter Motor 1 und 2 noch einen Schalter zum überbrücken
__________________
Gruß Jörg
Mit Zitat antworten top
  #407  
Alt 16.06.2019, 20:49
Benutzerbild von chris1003
chris1003 chris1003 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2004
Ort: Graz /Steiermark / Österreich
Beiträge: 2.756
Boot: Bavaria 33 Sport 5,7GXiej / DPS-A
1.612 Danke in 872 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Jörg Beitrag anzeigen
Meine 33er hat zwischen Batterieschalter Motor 1 und 2 noch einen Schalter zum überbrücken
Ist aber nicht Serienmäßig...
__________________
"Hier darf jeder tun was ich will"
-----Liebe Grüße Christoph-----
Mit Zitat antworten top
  #408  
Alt 17.06.2019, 15:55
Benutzerbild von Jörg
Jörg Jörg ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.05.2005
Ort: Kulmbach - Punat
Beiträge: 10.808
Boot: Bavaria 33 Sport D3-190
6.976 Danke in 4.204 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von chris1003 Beitrag anzeigen
Ist aber nicht Serienmäßig...
Ok, sieht bei mir Original aus, die haben den gleich Knebelschalter dazwischengebaut wie Original . Bei genauerem Hinsehen sieht man es das der Schalter eine andere Beschriftung hat und der Vorbesitzer das nachrüsten hat lassen.
Gar nicht so unsinnvoll, ich habe das nämlich schon einmal gebraucht wie meine Batterie vom Steuerbordmotor kaputt war
__________________
Gruß Jörg
Mit Zitat antworten top
  #409  
Alt 17.06.2019, 16:33
BB42 BB42 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.08.2018
Beiträge: 109
Boot: Bavaria 42HT
119 Danke in 43 Beiträgen
Standard

ist bei meiner auch nachträglich eingebaut worden.
Was man hat, hat man.
__________________
Gruß
Karsten

Bavaria 42HT
Novigrad
Mit Zitat antworten top
  #410  
Alt 20.06.2019, 16:18
Crazy Dergel Crazy Dergel ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 03.05.2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 2
Boot: Bavaria 37 HT Sport
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo an alle,

wir fahren seit neuestem nun eine Bavaria 37 HT Sport aus 2005.
Es ist bisher das Boot schlechthin, nun aber zu unseren 2 Fragen/ Punkten, worauf sicherlich ein weiterer Bavaria 37 HT Sport Eigner was sagen kann:
1. Habt Ihr die Schiebetüre "nach unten" Blickdicht gemacht? Wenn ja wie, gerne Vorschläge, Ideen, auch mit Fotos.
2. Wassertankanzeige zeigt immer nur 1/4 an, hatte dieses Probem schon mal jemand, woran lag es? Gerne Tipps, Erfahrung, um nicht gleich alles auseinadern bauen zu müssen.

Danke im Voraus.
Mit Zitat antworten top
  #411  
Alt 21.06.2019, 08:19
joebet joebet ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 02.05.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 197
Boot: Bavaria 25 sport "FIZZ"
Rufzeichen oder MMSI: DB8060
349 Danke in 151 Beiträgen
Standard

Moin,

hab zwar keine 37er, aber mit meiner 25er die gleichen Herausforderungen gehabt.

zu 1.
Ich hatte mir vom Sattler von einem Reststoff der Persenning einen passenden Aufsatz machen lassen. Zum Anbringen habe ich Klett-Klebepads verwendet (auf die Schiebetür geklebt und am Stoff angenäht bzw. getackert)
Vorteil: ich kann es in 5 Sekunden ab- o. anmachen
Foto folgt mal heute Abend.

Edit: Bilder anbei

zu 2.
Fühle mal durch den Servicedeckel vom Wassertank mit der Hand (wenn der Deckel groß genug ist) an den Stäben des Gebers. Meist sind die verkrustet und können mit den Fingern abgepolkt werden. Reicht das nicht, dann musst du einen neuen Geber einbauen (z.B. bestellbar bei SVB im Bavaria Shop ). Der Wechsel ist ganz einfach.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_1270.jpg
Hits:	66
Größe:	32,3 KB
ID:	844781   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_1269.jpg
Hits:	53
Größe:	67,5 KB
ID:	844782  
__________________
Gruß
Jörg
____________________________________________
Sie: Es stand nicht drauf, dass ich überlegen muß!

Geändert von joebet (21.06.2019 um 20:56 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #412  
Alt 23.06.2019, 20:21
Benutzerbild von chris1003
chris1003 chris1003 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2004
Ort: Graz /Steiermark / Österreich
Beiträge: 2.756
Boot: Bavaria 33 Sport 5,7GXiej / DPS-A
1.612 Danke in 872 Beiträgen
Standard

Man kann die Schiebetüre auch von innen folieren, es gibt da eine menge Folien im Autozubehörhandel. Man sieht hinaus aber nicht rein, das ist ein Vorteil!
Zu 2: Sensor Sichtprüfung wenn möglich reinigen ansonsten tauschen.

Grüße
Christoph
__________________
"Hier darf jeder tun was ich will"
-----Liebe Grüße Christoph-----
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #413  
Alt 01.07.2019, 08:57
Benutzerbild von Einsteiger2017
Einsteiger2017 Einsteiger2017 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 24.04.2017
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 22
Boot: Bavaria 300 Sport
48 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Hallo Bavaria Gemeinde,

ich habe mich etwas vergrößert, von einer Crownline 250 zu einer Bavaria 300 Sport.
Sie wurde am Freitag gebracht, seitdem arbeite ich mich durch alle Schalter.
Viele Grüße Udo
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1195.jpg
Hits:	68
Größe:	132,8 KB
ID:	846233   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1175.jpg
Hits:	78
Größe:	89,9 KB
ID:	846234  
__________________
Viele Grüße
Udo
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #414  
Alt 01.07.2019, 12:18
Benutzerbild von jogibaer1509
jogibaer1509 jogibaer1509 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.05.2004
Ort: Hamburg / Fleesensee
Beiträge: 1.195
Boot: Bavaria 42 HT
685 Danke in 477 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Einsteiger2017 Beitrag anzeigen
Hallo Bavaria Gemeinde,

ich habe mich etwas vergrößert, von einer Crownline 250 zu einer Bavaria 300 Sport.
Sie wurde am Freitag gebracht, seitdem arbeite ich mich durch alle Schalter.
Viele Grüße Udo
Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß
__________________
Viele Grüße von Jürgen
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #415  
Alt 01.07.2019, 12:30
Benutzerbild von Einsteiger2017
Einsteiger2017 Einsteiger2017 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 24.04.2017
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 22
Boot: Bavaria 300 Sport
48 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Ich habe dann auch sofort eine Frage zur Bavaria, aus 2002
wo sitzt der Fäkalientank und wie Groß ist er??
Die Motorraumabdeckung geht auch etwas schwer auf, nehme an das Hydraulikflüssigkeit fehlt, welches sollte ich nehmen.
__________________
Viele Grüße
Udo

Geändert von Einsteiger2017 (01.07.2019 um 14:31 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #416  
Alt 01.07.2019, 14:37
Benutzerbild von jogibaer1509
jogibaer1509 jogibaer1509 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.05.2004
Ort: Hamburg / Fleesensee
Beiträge: 1.195
Boot: Bavaria 42 HT
685 Danke in 477 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Einsteiger2017 Beitrag anzeigen
Ich habe dann auch sofort eine Frage zur Bavaria, aus 2002
wo sitzt der Fäkalientank und wie Groß ist er??
Die Motorraumabdeckung geht auch etwas schwer auf, nehme an das Hydraulikflüssigkeit fehlt, welches sollte ich nehmen.
Ich kenne Dein Boot nicht und sorry, wenn ich hier was falsches schreibe

Alle Bavarias, die ich kenne haben den Fäkalientank erhöht hinter der Toilette eingebaut. Holzplatte davor die man abnehmen kann.

Hydraulische Öffnung des Motorraums kenne ich auch nicht, die die ich kenne haben einen elektrischen Antrieb zum Öffnen verbaut.
__________________
Viele Grüße von Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #417  
Alt 01.07.2019, 15:00
Benutzerbild von chris1003
chris1003 chris1003 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2004
Ort: Graz /Steiermark / Österreich
Beiträge: 2.756
Boot: Bavaria 33 Sport 5,7GXiej / DPS-A
1.612 Danke in 872 Beiträgen
Standard

ich kann Jogibaer nur recht geben, wenn die Motorraumabdeckung schwer aufgeht ist entweder in der Baxkiste zu schweres Zeug drinnen oder der Spindelantrieb ist hinüber.

Der Fäkalinetank ist im Bad hinter der Holzabdeckung und hat an die 40-60Liter im Normalfall.
__________________
"Hier darf jeder tun was ich will"
-----Liebe Grüße Christoph-----
Mit Zitat antworten top
  #418  
Alt 01.07.2019, 15:40
Benutzerbild von Einsteiger2017
Einsteiger2017 Einsteiger2017 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 24.04.2017
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 22
Boot: Bavaria 300 Sport
48 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Danke für die Antworten, habe aber in der Toilette keine Holzabdeckung gesehen.
Werde aber am Freitag nochmal genauer nachschauen.
__________________
Viele Grüße
Udo
Mit Zitat antworten top
  #419  
Alt 09.07.2019, 09:31
Benutzerbild von Einsteiger2017
Einsteiger2017 Einsteiger2017 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 24.04.2017
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 22
Boot: Bavaria 300 Sport
48 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Habe am Wochenende nachgeschaut, also ich habe keine Holzabdeckung, Tank (40 Liter) sitzt aber zwischen Wand und Rumpf im Toilettenraum. Man kann ihn nur fühlen.
Dieses Thema ist nun geklärt.
Würde mir aber gerne in der Plicht einen Kühlschrank einbauen, weiß jemand welche Größe Bavaria bei einer 300 Sport aus 2002 Werksmäßig eingebaut hat??
__________________
Viele Grüße
Udo
Mit Zitat antworten top
  #420  
Alt 25.08.2019, 22:00
Benutzerbild von Vicky37
Vicky37 Vicky37 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.09.2015
Beiträge: 601
Boot: Drago Sorocos 760
679 Danke in 290 Beiträgen
Standard

Hallo,

Wir schauen uns schon nach einen neuen Boot um, uns gefällt die Bavaria 27,28,29 und 300

Mein Favorit ist die 300er

Kann jemand genauere angaben mach über die gesammthöhe?

Sie soll auf einen 12 t LKW passen. Aber zwecks Bügel ist es wohl knapp bis zu hoch.

Wenn man 2,75 Durchfahrtshöhe nimmt Tiefgang 0,65 sind das dann 340 da bleiben nur nich 60cm übrig ein LKW dieser größe hat meistens 95 cm Rahmen höhe.

Ich hab die Woche mit einen Eigener einer 29 gesprochen er hat sie auch auf einen LKW und er hat in den Unterlagen eine Wiegung und höhe n Messung gefunden von der Polizei 4 m höhe und 8,66t

Die war das





Gruß Daniel
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 381 bis 400 von 504Nächste Seite - Ergebnis 421 bis 440 von 504


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.