boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 10.01.2019, 19:54
Benutzerbild von balkok
balkok balkok ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.10.2003
Ort: Dahme Ostholstein
Beiträge: 156
6 Danke in 6 Beiträgen
Standard Steigung vom Propeller ändern und Gewindegrösse

Eine Frage zum Propeller
Ich habe auf der Welle einen Broncepropeller 16x14 4 Blatt
Dieser soll laut Vetusberechnung auf 16x12 geändert werden
Vetus selbst müsste einen neuen Propeller anfertigen da es keinen für meine 35er Welle gibt.
Wer kann mir den Propeller umrüsten ?
Das zweite gibt es die 35 Welle immer mit 24x2 Gewinde?
Oder sind andere Gewindegrössen bekannt
Habe eine 24x2 Hutmutter gekauft diese geht sehr schwer auf die Welle
Bevor ich noch etwas kaputt mache und die mit Gewal aufdrehe frag ich mal lieber nach euren Erfahrungen
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 11.01.2019, 00:01
Benutzerbild von SeaRay 160BR
SeaRay 160BR SeaRay 160BR ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.04.2018
Ort: Saarland
Beiträge: 37
29 Danke in 12 Beiträgen
Standard

wegen deinem Propeller rufe mal bei Gröver an.
https://www.groever-propeller.de/de/

vielleicht kann der dir auch einen Tippwegen deiner Welle geben.
__________________
Gruß
Metti
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 11.01.2019, 01:11
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 1.303
Boot: A29,Opti,Schlauchi
802 Danke in 502 Beiträgen
Standard

leih/kauf dir ne Gewindelehre für 10.- Euro
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 11.01.2019, 06:19
Benutzerbild von balkok
balkok balkok ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.10.2003
Ort: Dahme Ostholstein
Beiträge: 156
6 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Danke für die Tips
Hab mir mal eine Schablone bestellt
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 13.01.2019, 12:49
coseb52 coseb52 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.10.2014
Ort: Stolberg Rhld 52222
Beiträge: 136
Boot: Rib 480 D / Honda BF 50 LRTU seit dem 05.05.2017 Eigner einer Vlet / Baugleich StJozefvlet AK 850
151 Danke in 96 Beiträgen
Standard Gewinde

Zitat:
Zitat von balkok Beitrag anzeigen
Eine Frage zum Propeller
Ich habe auf der Welle einen Broncepropeller 16x14 4 Blatt
Dieser soll laut Vetusberechnung auf 16x12 geändert werden
Vetus selbst müsste einen neuen Propeller anfertigen da es keinen für meine 35er Welle gibt.
Wer kann mir den Propeller umrüsten ?
Das zweite gibt es die 35 Welle immer mit 24x2 Gewinde?
Oder sind andere Gewindegrössen bekannt
Habe eine 24x2 Hutmutter gekauft diese geht sehr schwer auf die Welle
Bevor ich noch etwas kaputt mache und die mit Gewal aufdrehe frag ich mal lieber nach euren Erfahrungen

Hallo balkok / Name ?

Ja gibt es , ich habe 2017 meine Welle gezogen und Festgestellt das es ein US Prop mit einer nicht üblichen Steigung und Gewinde war , da ich den Prop jedoch weiter Fahren wollte lies ich mir von einem Befreundeten Dreher auf einem neuen Rohling den Konus und das Gewinde drehen.
Alter Prop 15 x 17
Welches Gewinde das jedoch ist kann ich dir leider nicht sagen .

Da ich aber mit Glück in Berlin einen 17 x 12 4 Blatt mit Konus 1/10

bekommen habe , besorgte ich einen neuen Rohling 35mm , welcher nun passend für den Neuen Prop , Konus und M24 x2 Gewinde her gerichtet wird , nach Umbau , werde ich die Welle inklus Prop hier anbieten.

Gruss Rudolf
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 13.01.2019, 13:15
Benutzerbild von Balu2000
Balu2000 Balu2000 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 31.10.2007
Ort: Lübz
Beiträge: 2.006
Boot: Revel Craft
Rufzeichen oder MMSI: "Hallo"
2.492 Danke in 1.394 Beiträgen
Standard

Die Firma gröver kann ich bestens empfehlen. Super Service.
Bearbeitungszeit etwa 4-6Wochen. Je nach Auftragslage.
__________________
MfG Roland

"Geht nicht" gibt´s nicht!
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 13.01.2019, 22:50
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 1.303
Boot: A29,Opti,Schlauchi
802 Danke in 502 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von coseb52 Beitrag anzeigen
.......und Festgestellt das es ein US Prop mit einer nicht üblichen Steigung und Gewinde war......
=> das war kein "nicht übliches Gewinde", sondern ein Millionenfach verwendetes Gewinde
Grüße, Reinhard
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 14.01.2019, 10:18
coseb52 coseb52 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.10.2014
Ort: Stolberg Rhld 52222
Beiträge: 136
Boot: Rib 480 D / Honda BF 50 LRTU seit dem 05.05.2017 Eigner einer Vlet / Baugleich StJozefvlet AK 850
151 Danke in 96 Beiträgen
Standard Gewinde

Zitat:
Zitat von Federball Beitrag anzeigen
=> das war kein "nicht übliches Gewinde", sondern ein Millionenfach verwendetes Gewinde
Grüße, Reinhard

Moin

OK Reinhard, du hast Recht da hatte ich mich wohl falsch ausgedrückt .


gruß Rudolf
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 14.01.2019, 12:43
Benutzerbild von FunkelfeuerHB
FunkelfeuerHB FunkelfeuerHB ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Achim bei Bremen
Beiträge: 884
Boot: Sea Ray 240 Sundancer
685 Danke in 375 Beiträgen
Standard

Sprich mal mit SPW in Bremerhaven.
Ich glaube das die dir helfen können und ist nicht soweit von dir aus, wenn du persönlich hin willst.

Stephan

vom Streichelphone gesendet
__________________
Eine Minute ohne Boot, sind 60s verlorene Freude
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gewindegrösse Anschlusstück Ölmonitor Honda1000cbx Motoren und Antriebstechnik 5 21.05.2016 09:38
Gewindegrösse Force 120PS Hammy040 Motoren und Antriebstechnik 0 01.08.2013 23:21
Propeller Steigung ändern Snoopdaggydag Motoren und Antriebstechnik 8 16.09.2009 12:47
Propeller: Durchmesser oder Steigung ändern? ghaffy Motoren und Antriebstechnik 1 05.02.2008 16:31
Wer kennt sowas: Propeller, die selbst ihre Steigung ändern? findus Motoren und Antriebstechnik 6 12.08.2003 10:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.