boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Technik-Talk



Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.05.2021, 20:51
Benutzerbild von gerald11
gerald11 gerald11 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.02.2008
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 611
Boot: sea ray 250
356 Danke in 160 Beiträgen
Standard Wie bekomme ich den Ölbehälter von der Trimmpumpe

Hallo,

kann mir bitte jemand sagen wie man den Ölbehälter von der Trimmpumpe löst.

Die neueren haben 4 Schrauben, aber die alten????

DANKE!!!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	trim.jpg
Hits:	43
Größe:	52,1 KB
ID:	921962  
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 16.05.2021, 22:00
Benutzerbild von turbopapst
turbopapst turbopapst ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.09.2018
Ort: Weisendorf / Bayern
Beiträge: 2.850
Boot: Sea Ray 21 MC, Bj. 1987 / Mercruiser 4.3L
1.613 Danke in 1.048 Beiträgen
Standard

Hallo Gerald,

nur eine Idee...

Bajonettverschluss.?.?.?
__________________
Gruß
Werner

es kommt nicht drauf an welches Boot du fährst, sondern wer es fährt...
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 16.05.2021, 22:54
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist gerade online
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 30.717
18.755 Danke in 13.618 Beiträgen
Standard

von unten ist in der Mitte eine Schraube, wenn ich mich nicht irre
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 17.05.2021, 11:51
Stingray 558 Stingray 558 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: Niederbayern
Beiträge: 6.287
3.820 Danke in 3.014 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ralfschmidt Beitrag anzeigen
von unten ist in der Mitte eine Schraube, wenn ich mich nicht irre
--
--
Schraube: von unten: am Behälter:
Mercury-Mercruiser 10-18527 SCREW
----SCREW, Includes O-Rings
-
Wenn: dann noch den besorgen: Oberer großer O-Ring:
Mercury-Mercruiser 25-17645 O-RING
--O-RING, Reservoir End
__________________
Grüße von Herbert
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 17.05.2021, 14:25
Benutzerbild von gerald11
gerald11 gerald11 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.02.2008
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 611
Boot: sea ray 250
356 Danke in 160 Beiträgen
Standard

Hallo,

Danke euch. Die Schraube war unten ��������

Hättet ihr mir noch gesagt dass das gleichzeitig die Ablassschraube ist hätte ich nicht aufwaschen müssen ������
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 17.05.2021, 19:07
Stingray 558 Stingray 558 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: Niederbayern
Beiträge: 6.287
3.820 Danke in 3.014 Beiträgen
Standard

…Ja, hätte man noch darauf hinweisen können..
„SCREW, Includes O-Rings“


War ja ein zarter Hinweis. Gut, hätts noch extra erwähnen sollen.
__________________
Grüße von Herbert
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 17.05.2021, 19:29
Benutzerbild von vp-lada
vp-lada vp-lada ist offline
Captain
 
Registriert seit: 01.01.2010
Ort: Leipziger Land/ Stralsund
Beiträge: 621
Boot: Bayliner 1851 SS Capri und Merlin mit 50PS Johnson
323 Danke in 187 Beiträgen
Standard

Wenn du das einmal ab hast, gleich sauber machen. Schau dir auch gleich die 2 kleinen Filterchen an. Bei mir waren die durch. Gibt es aber bei Cyrus einzeln. Dann neues Öl drauf und alles läuft wieder.
__________________
Viele Grüße
Arnd
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 18.05.2021, 06:34
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist gerade online
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 30.717
18.755 Danke in 13.618 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von gerald11 Beitrag anzeigen
Hallo,

Danke euch. Die Schraube war unten ��������

Hättet ihr mir noch gesagt dass das gleichzeitig die Ablassschraube ist hätte ich nicht aufwaschen müssen ������
auf sowas sollte man gefasst sein,
wenn die Schrauben mitten durch den Tank geht
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie bekomme ich den Sitz der Schwimmernadel raus? Cash Motoren und Antriebstechnik 13 14.09.2014 12:05
Wie bekomme ich am Besten den Rest vom Kreuzgelenk aus der Motoraufnahme? Larsinka Technik-Talk 8 04.09.2013 17:37
Wo bekomme ich für den Yamaha diese Teile für den Anreißer her? nagel254 Motoren und Antriebstechnik 10 14.08.2013 12:54
Wie bekomme ich den Force sauber? borsti2 Motoren und Antriebstechnik 3 29.01.2007 19:37
Wie bekomme ich den Farbton hin???? fletcherfreak Allgemeines zum Boot 1 02.07.2006 16:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.