boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Reisen > Woanders



Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 5.041 bis 5.060 von 5.071
 
Themen-Optionen
  #5061  
Alt 06.12.2021, 11:41
Benutzerbild von Anker 01
Anker 01 Anker 01 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.02.2012
Ort: X Germany
Beiträge: 557
Boot: Marco 810 AK
Rufzeichen oder MMSI: ANGELA
1.309 Danke in 405 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Segelmatt Beitrag anzeigen
Und es sind übrigens ausschließlich die Eigner, die zu bequem sind, die Tore zu schließen.

Groetjes

Matthias.
Nicht immer, aber immer die Gleichen. Die lernen es auch nicht wenn man ihnen jedesmal in den Ar... tritt.
__________________
Gruß Alfred

Alfred sagt: ----- nach jahrzehntelanger Ausbildung Traumberuf erreicht ----- R e n t n e r
Mit Zitat antworten top
  #5062  
Alt 06.12.2021, 17:36
Benutzerbild von Pharma98
Pharma98 Pharma98 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Kerken, Niederrhein
Beiträge: 552
Boot: Fairline Phantom 46
Rufzeichen oder MMSI: 211462990
282 Danke in 135 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tobaran Beitrag anzeigen
Also wenn diese Tore nachts offen stehen, dann haben Sie keinen Sinn..... der Pin ist zwar nicht schwierig und selbst wenn man es nicht weiss, ist er schnell raus zu bekommen, aber offene Tore gehen gar nicht. Innen hast Du eine Kamera....Aussen nicht?
Martin filmt doch aber auch alles was da rein und raus fährt.....oder nicht mehr?
Die Kamera ist innen um filmt nur die Plicht und den Eingang. Das ist übrigens auch rechtlich wichtig. Und ich würde nicht wollen, dass mein Nachbarboot sein Umfeld filmt, es gibt ja auch Persönlichkeitsrechte.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5063  
Alt 06.12.2021, 22:33
Benutzerbild von Tobaran
Tobaran Tobaran ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.01.2010
Ort: Wessem auf dem Boot
Beiträge: 1.370
Boot: Damen Vlet und Amirante Ak (2)
Rufzeichen oder MMSI: DO8HV Amateurfunk,
1.536 Danke in 616 Beiträgen
Standard

Ein Hafen ist doch da eigentlich privater Grund.
Auch ich filme den Aussenbereich - ganz offiziell und der Hafen weiss davon.
Es beschwert sich auch keiner, ganz im Gegenteil. Werde öfter mal gefragt ob ich mal „rein schauen“ kann.

@Danyel
Auch zu Tonn‘s Zeiten hatten wir Einbrüche im Hafen, meist aber von der Wasserseite aus. Hab selber mehrfach Leute erwischt
Mit Zitat antworten top
  #5064  
Alt 27.12.2021, 17:41
Benutzerbild von Pharma98
Pharma98 Pharma98 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Kerken, Niederrhein
Beiträge: 552
Boot: Fairline Phantom 46
Rufzeichen oder MMSI: 211462990
282 Danke in 135 Beiträgen
Standard

Weiß jemand, ob man eigentlich das ganze Jahr auf dem Boot bleiben kann? Ich wurde vor kurzem darauf angesprochen. Aber ich glaube Leben an Bord- also 365 Tage an Bord ist nicht erlaubt, oder?
Mit Zitat antworten top
  #5065  
Alt 27.12.2021, 20:47
Benutzerbild von Tobaran
Tobaran Tobaran ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.01.2010
Ort: Wessem auf dem Boot
Beiträge: 1.370
Boot: Damen Vlet und Amirante Ak (2)
Rufzeichen oder MMSI: DO8HV Amateurfunk,
1.536 Danke in 616 Beiträgen
Standard Leukermeer NL. nähe Goch



wer erzählt denn sowas? Einige Häfen möchten nicht, das Du ganzjährig das Boot bewohnst, aber immer mehr Hafenbetreibern ist das eigentlich lieber, da dann mal ein paar Boote belebt sind und der Hafen in der Winterzeit nicht ausgestorben wirkt und damit Einbruchsziel ist.

Eigentlich wohne ich komplett auf dem Boot - ganz offiziell. Man braucht aber eine entsprechende Meldeadresse und das Boot zählt nicht als solche. Hier gibt es einige Trööts dazu.....
Aktuell wechsel ich mich etwas ab, da meine Frau nicht so der Winterbootsmensch ist.

Aber warum solltest Du das nicht „dürfen“? Es ist abhängig vom Jachthafen. Das solltest Du erfragen, wie weit und wie lange Du das darfst. In Holland wohnen sehr viele auf Ihren Booten....in Rotterdam und Amsterdam ist das häufig günstiger als eine Wohnung und dementsprechend viele machen das dort.
Mit Zitat antworten top
  #5066  
Alt 28.12.2021, 10:38
Benutzerbild von Pharma98
Pharma98 Pharma98 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Kerken, Niederrhein
Beiträge: 552
Boot: Fairline Phantom 46
Rufzeichen oder MMSI: 211462990
282 Danke in 135 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tobaran Beitrag anzeigen


wer erzählt denn sowas? Einige Häfen möchten nicht, das Du ganzjährig das Boot bewohnst, aber immer mehr Hafenbetreibern ist das eigentlich lieber, da dann mal ein paar Boote belebt sind und der Hafen in der Winterzeit nicht ausgestorben wirkt und damit Einbruchsziel ist.

Eigentlich wohne ich komplett auf dem Boot - ganz offiziell. Man braucht aber eine entsprechende Meldeadresse und das Boot zählt nicht als solche. Hier gibt es einige Trööts dazu.....
Aktuell wechsel ich mich etwas ab, da meine Frau nicht so der Winterbootsmensch ist.

Aber warum solltest Du das nicht „dürfen“? Es ist abhängig vom Jachthafen. Das solltest Du erfragen, wie weit und wie lange Du das darfst. In Holland wohnen sehr viele auf Ihren Booten....in Rotterdam und Amsterdam ist das häufig günstiger als eine Wohnung und dementsprechend viele machen das dort.
Danke! Aber wie gesagt, habe keine Ahnung davon. Ein Freund hat mich diesbezüglich angesprochen der nicht im Forum bzw Internet ist. Werde es ihm ausrichten!
Mit Zitat antworten top
  #5067  
Alt 09.01.2022, 19:20
Roadcaptain Roadcaptain ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 25.08.2017
Ort: Wesel
Beiträge: 226
Boot: Bayliner VR5COE Cuddy
226 Danke in 93 Beiträgen
Standard

Jemand der es wissen sollte (der Verkäufer) schreibt dazu auf seiner Homepage.

Nicht als dauerhafter Wohnsitz zugelassen

Die Stadt erlaubt keinen Daueraufenthalt im Marina Resort Leukermeer. Daher können Sie hier keinen festen Wohnsitz anmelden und das Haus als dauerhaften Hauptwohnsitz nutzen. Wenn Sie ein Haus zur eigenen Nutzung kaufen, dürfen Sie es 365 Tage im Jahr zu Erholungszwecken nutzen.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5068  
Alt 10.01.2022, 17:19
Benutzerbild von Pharma98
Pharma98 Pharma98 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Kerken, Niederrhein
Beiträge: 552
Boot: Fairline Phantom 46
Rufzeichen oder MMSI: 211462990
282 Danke in 135 Beiträgen
Standard

Im Marina Resort, ok. Und in T’Leuken gegenüber? Das ist ja ein reiner Yachthafen.
Mit Zitat antworten top
  #5069  
Alt 13.01.2022, 19:37
Roadcaptain Roadcaptain ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 25.08.2017
Ort: Wesel
Beiträge: 226
Boot: Bayliner VR5COE Cuddy
226 Danke in 93 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Pharma98 Beitrag anzeigen
Im Marina Resort, ok. Und in T’Leuken gegenüber? Das ist ja ein reiner Yachthafen.
Da kann ich leider nichts zu sagen. Aber ich denke mal, dass auch hier ein Erstwohnsitz mit Dauernutzung das gesamte Jahr nicht erlaubt ist, wahrscheinlich aber stillschweigend geduldet.
Mit Zitat antworten top
  #5070  
Alt 14.01.2022, 15:28
SL F33 SL F33 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 22.09.2019
Beiträge: 64
Boot: Werftbau 18,5mx4,5m Werftbau II 37mx7,6m
50 Danke in 26 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Roadcaptain Beitrag anzeigen
Da kann ich leider nichts zu sagen. Aber ich denke mal, dass auch hier ein Erstwohnsitz mit Dauernutzung das gesamte Jahr nicht erlaubt ist, wahrscheinlich aber stillschweigend geduldet.
Zu Blau:
Als Erstwohnsitz nicht erlaubt, es sei denn, der Liegeplatz ist als solcher ausgewiesen.
Ausnahmen sind Marinas mit Wohnbootanlegern, diese sind aber speziell ausgewiesen.

Die im Moment noch geduldeten "Dauercamper und Bootsbewohner" (mehr als 186 Tage im Jahr) werden nach und nach entsprechende Vertragsänderungen vom "Stell-/Liegeplatzbetreiber" vorgelegt bekommen.
Endziel ist spätestens 2025 alle "Dauercamper und Bootsbewohner" entweder Erstwohnsitz in NL oder eben nur noch max 186 Tage im Jahr.
Ansonsten wird es richtig teuer inkl. Nachversteuerung (Weltsteuer) in NL rückwirkend für mind. 3 Jahre.
Ach ja ... Erstwohnsitz geht natürlich nicht in einer Marina und/oder Campingplatz.
__________________
LG Arne
Mit Zitat antworten top
  #5071  
Alt 16.01.2022, 12:47
Roadcaptain Roadcaptain ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 25.08.2017
Ort: Wesel
Beiträge: 226
Boot: Bayliner VR5COE Cuddy
226 Danke in 93 Beiträgen
Standard

Die geforderten Summen für die neu gebauten Dominizile (so schön sie auch sein mögen) sind eh nichts für einen deutschen Rentner. Mein Stegnachbar hatte als Pensionär zuletzt die Besoldungstufe A13, da sieht das schon anders aus.

Wir wollte die verbleibenden Jahre noch so viele gute Ferienhäuser wie möglich anfahren. Einzige Voraussetzung: Anlegeplatz direkt am Haus

Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 5.041 bis 5.060 von 5.071

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.