boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Restaurationen



Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 121 bis 140 von 147
 
Themen-Optionen
  #141  
Alt 12.01.2022, 19:57
Benutzerbild von T-Technik
T-Technik T-Technik ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: An der Sieg, nicht weit vom Rhein
Beiträge: 3.301
Boot: ZAR Formenti ZF-3 Tender, Ex-Schleppboot Honschbos 15,38m lang, 3,26m schmal 30 t
7.026 Danke in 1.992 Beiträgen
Standard

Guten Abend liebe Menschinnen und Menschen . .........


Reiche hier noch Bilder : Entkernen der Bugkabine nach .

Schon länger war alles ausgeräumt, die Doppelkoje demontiert
welche ich einbaute .

Nun der Zustand beim Erwerb unseres Schiffes .

Zumindest zu erkennen die Sitzbänke, dann die WC-Kabine . Alles 100 Jahte alt .
Das Parket, die Deckenverkleidung aus Presspappe und die Pantry
wurden ca. 1986 vom Voreigner eingebaut .
Genau wie der Achterkajüten- Auf- u. Ausbau .
Das gleiche Parkett tauchte auch im Steuerhaus auf .

Bis auf die Küchenschränke wurde alles sehr übel montiert .
Dies betrifft besonders die Dämmung .
Wieder nur Styropor lose hinterlegt .

So kann nichts richtig isolieren, Kondensat überall .


Bilder 1/1
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07949.jpg
Hits:	81
Größe:	95,9 KB
ID:	945224   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07978.jpg
Hits:	76
Größe:	85,5 KB
ID:	945225   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07991.jpg
Hits:	77
Größe:	60,9 KB
ID:	945226  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC07993.jpg
Hits:	74
Größe:	60,8 KB
ID:	945227   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08010.jpg
Hits:	78
Größe:	103,1 KB
ID:	945228   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08014.jpg
Hits:	73
Größe:	69,4 KB
ID:	945229  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08050.jpg
Hits:	75
Größe:	88,3 KB
ID:	945230   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08052.jpg
Hits:	75
Größe:	88,5 KB
ID:	945231   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08056.jpg
Hits:	72
Größe:	39,0 KB
ID:	945232  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08060.jpg
Hits:	75
Größe:	125,2 KB
ID:	945233   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08063.jpg
Hits:	77
Größe:	113,9 KB
ID:	945234   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08070.jpg
Hits:	75
Größe:	85,3 KB
ID:	945235  

__________________
MAN D2866 E

6 Zyl. 12 L Sauger 178 kW @ 2100 1/min , 850 Nm 1500-1800 1/min Bosch R-ESP . Aber auch D2866 LXE 40
Turbo-LA mit 294 kW @ 2100 1/min sowie Mercedes OM601-606 bereiten mir Freude und Technikvergnügen !
Mit Zitat antworten top
Folgende 16 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #142  
Alt 12.01.2022, 20:41
Benutzerbild von T-Technik
T-Technik T-Technik ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: An der Sieg, nicht weit vom Rhein
Beiträge: 3.301
Boot: ZAR Formenti ZF-3 Tender, Ex-Schleppboot Honschbos 15,38m lang, 3,26m schmal 30 t
7.026 Danke in 1.992 Beiträgen
Standard

Hinter den 100 Jahre alten Einbauten, zumindest wo man nicht dran kam,
fand ich keinerlei Dämmung vor, was damals wohl so üblich war .

Dennoch, der Schiffsstahl, Spanten wie Wände, zeigen sich in einem guten Zustand .

In der Bilge, Kollisionsschott bis Schott zum Maschinenraum,
saugte ich fast 100 Liter Wasser mit etwas Öl-Siff ab .
Kann aber von eingedrungendem Regenwasser in Menge sein .

Ernste Korrosionsspuren sind nur unter dem ursprünglichen Kühlschrank
zu finden .
Auf den Stützwinkel für den Fußboden am Schott tropfte perfekt der
Kondensat-Ablauf über Jahrzehnte nieder .
O² kam da auch immer ran, alles klar . !

Ansonsten klasse Kondition der Struktur, bin happy !!!

Aber warum z.B. die orange Farbe am Kollisionsschott so gut überstand,
verstehe ich nicht so ganz .

Warum nicht an den Spannten u. Bordwänden ?

Was meint ihr ???


Den restlichen Unrat trocken absaugen, dann mal mit den
Hochdruckreiniger durch die ganze Hütte ?



Fazit :

Ca. 500 kg Abfallholz, siehe blaue Schütte .

Alles gute wird eingelagert für später .


Ich habe noch nicht addiert aber alles ist verwogen .

Schätze aber sehr realistisch, so 2 tonnen waren mit Pütt und Pann
im Vorschiff vorhanden .

Ahhh, .....,... , jetzt sehe ich auch mal den Echolotgeber . ....

Bilder 2/2


Grüße : TOMMI
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08072.jpg
Hits:	72
Größe:	77,2 KB
ID:	945237   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08074.jpg
Hits:	73
Größe:	92,1 KB
ID:	945238   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08078.jpg
Hits:	71
Größe:	61,0 KB
ID:	945239  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08082.jpg
Hits:	73
Größe:	96,2 KB
ID:	945240   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08088.jpg
Hits:	79
Größe:	102,3 KB
ID:	945241   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08092.jpg
Hits:	78
Größe:	79,9 KB
ID:	945242  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08095.jpg
Hits:	75
Größe:	93,6 KB
ID:	945243   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08098.jpg
Hits:	75
Größe:	78,6 KB
ID:	945244   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08100.jpg
Hits:	73
Größe:	97,4 KB
ID:	945245  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08107.jpg
Hits:	77
Größe:	152,7 KB
ID:	945246   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08114.jpg
Hits:	71
Größe:	87,4 KB
ID:	945247   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08116.jpg
Hits:	71
Größe:	71,5 KB
ID:	945248  

__________________
MAN D2866 E

6 Zyl. 12 L Sauger 178 kW @ 2100 1/min , 850 Nm 1500-1800 1/min Bosch R-ESP . Aber auch D2866 LXE 40
Turbo-LA mit 294 kW @ 2100 1/min sowie Mercedes OM601-606 bereiten mir Freude und Technikvergnügen !
Mit Zitat antworten top
Folgende 17 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #143  
Alt 13.01.2022, 07:17
Fillette Pénichette Fillette Pénichette ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.12.2016
Beiträge: 1.088
2.723 Danke in 892 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von T-Technik Beitrag anzeigen
Aber warum z.B. die orange Farbe am Kollisionsschott so gut überstand,
verstehe ich nicht so ganz .
Warum nicht an den Spannten u. Bordwänden ?
Was meint ihr ???
Hallo, die orange Farbe könnte die alte "gute" Bleimenninge sein!

Ein einstmals beliebter Rostschutzanstrich in der Schiffahrt aber auch
Hochgiftig (Blei) - VORSICHT beim Entfernen oder bei Feuerarbeiten
Brennen/Schweißen/Flexen wenn da was sein muß, Schutzausrüstung/
Absaugung usw. nicht vergessen Stichwort "BLEI-VERGIFTUNG"!
Und - TOLLES PROJEKT - WEITER SO!
Grüssle
__________________
Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu
beschaffen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.

(Antoine de Saint-Exupéry)
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #144  
Alt 13.01.2022, 08:04
Benutzerbild von Saint-Ex
Saint-Ex Saint-Ex ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.03.2018
Ort: Märkisches Oderland
Beiträge: 1.488
Boot: MAREX 330 FLY + ALPUNA Kinglight 250
Rufzeichen oder MMSI: DH2839 / 211814410
4.475 Danke in 1.267 Beiträgen
Standard

Tolle Bilder Tommi!
“Unser“ schöner alter BF-Stammtisch- Schlepper... Fahrt von Mondorf zum China Schiff... Parallelfahrt auf der Mosel... Was werden da für tolle Erinnerungen wach... Respekt vor deiner Leistung. Tonnen bewegt und ausgebaut... Wir drücken ganz fest die Daumen, dass dein Projekt am Ende so im Wasser schwimmt, wie du dir es erträumst.. .
LG aus Hannover ,
Saint-Ex
__________________
Lg, Saint-Ex

Überlegen macht überlegen
Der Flieger und Schriftsteller Antoine de Saint Exupéry (*29.6.1900, † 31.7.1944 während Aufklärungsflug über dem Golf du Lion bei der Île de Riou)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #145  
Alt 14.01.2022, 15:39
Benutzerbild von T-Technik
T-Technik T-Technik ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: An der Sieg, nicht weit vom Rhein
Beiträge: 3.301
Boot: ZAR Formenti ZF-3 Tender, Ex-Schleppboot Honschbos 15,38m lang, 3,26m schmal 30 t
7.026 Danke in 1.992 Beiträgen
Standard

Ja an Bleimenninge denke ich auch . Aus Erinnerung sah ich mal kurz
in Schimanski Tatort "Ruhrort" von 1981 rein .
Ab 1:23 zu sehen, der Farbton passt .

Nur so doll scheint das Zeug ja auch nicht zu sein,
wenn es dermaßen abplatzt .

Und warum ist es an den Bordwänden u. Spanten so aufgelöst ?


Nun dann werde ich erst einmal alles abrubbeln und entfernen .
Den großen Sauger hierbei, wegen der üblen Abluft, besser auf dem
Deck außen stehen lassen .

Und anschließend mit dem Hochdruckreiniger die ganze Kabine
mit Power abspritzen .


Grüße : TOMMI
__________________
MAN D2866 E

6 Zyl. 12 L Sauger 178 kW @ 2100 1/min , 850 Nm 1500-1800 1/min Bosch R-ESP . Aber auch D2866 LXE 40
Turbo-LA mit 294 kW @ 2100 1/min sowie Mercedes OM601-606 bereiten mir Freude und Technikvergnügen !
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #146  
Alt 14.01.2022, 15:53
Benutzerbild von Libertad
Libertad Libertad ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Limburg/Lahn
Beiträge: 7.781
Boot: Proficiat 975G
10.003 Danke in 4.895 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von T-Technik Beitrag anzeigen
Nur so doll scheint das Zeug ja auch nicht zu sein,
wenn es dermaßen abplatzt .

Da geht es der Bleimennige wie anderen Farben auch: Untergrund und Verarbeitungstemperatur und -luftfeuchtigkeit müssen halt passen. Ist aber eine super Rostschutzfarbe. Leider wegen ihrer toxischen Eigenschaften nur noch mit Sachkundenachweis zu bekommen.
__________________
Gruß
Ewald
Mit Zitat antworten top
  #147  
Alt 15.01.2022, 00:03
Benutzerbild von Puuh
Puuh Puuh ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2011
Ort: Bremen
Beiträge: 1.862
Boot: MAREX Consul
Rufzeichen oder MMSI: 211249670
2.013 Danke in 826 Beiträgen
Standard

Ich kenne Bleimennige aus meiner Schiffsjungenzeit von 1958. Die Farbe ist rot. Richtig knackiges rot, kein gelb.
__________________
“I don’t feel very much like Pooh today," said Pooh.
Gruß Volker
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 121 bis 140 von 147

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geeignete Werften in Brandenburg, Polen, Meck-Pomm für 18m/30to 7seas Allgemeines zum Boot 29 01.02.2019 14:22
Umbau auf nassen Auspuff / Reinke 15M Stroti Motoren und Antriebstechnik 0 24.09.2017 11:32
Prop Sox oder Schutzsack für Antrieb auf Reisen joamali Kleinkreuzer und Trailerboote 31 12.07.2013 09:26
Wirtschaftliches fahren Chrisssi Motoren und Antriebstechnik 27 07.12.2004 22:55
Flaggenzertifikat für Sportboot (Länge < 15m) nordy Allgemeines zum Boot 3 22.07.2004 22:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.